n4426
Goto Top

Netzwerkonfiguration je Netzwerk automatisch setzen (vor Windowsanmeldung)

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Tool (oder auch nur ein Script), welches erkennt ich wwelchem Netz sich ein Notebook befindet und dann die entsprechende IP-Configuration setzt. Das ganze sollte nach möglichkeit vor der Anmeldung an Windows passieren. Als OS verwende ich Windows XP Prof. und Windows 7 Prof./Ultimate.

Ich hab mir NetSetMan angeschaut, eine Automatische Netzerkennung hab ich nicht gefunden.

Grundsätzlich wird die IP-Konfiguration bei mir über DHCP erledigt, nur in einem Netz, muss ich zusätzlich einen anderen DNS-Server eintragen, als den der über DHCP übergeben wird (betrifft nur einige Notebooks).


Gibt es dafür ein Tool oder Script, welches das kann?

PS: Die Kofiguration könnte ich ja grundsätzlich über netsh machen, ich hab aber noch nicht die zündende Idee gehabt, wie ich ein Netzwerk identifizieren kann.

mfg
n4426

Content-Key: 170701

Url: https://administrator.de/contentid/170701

Printed on: May 23, 2024 at 11:05 o'clock

Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jul 31, 2011 at 14:31:16 (UTC)
Goto Top
Moin.

ich hab aber noch nicht die zündende Idee gehabt, wie ich ein Netzwerk identifizieren kann
Pingen. Wenn kein Netzteilnehmer erreichbar, Einstellungen mit netsh ändern und wieder pingen - so lange, bis jemand erreicht wird.
Member: n4426
n4426 Jul 31, 2011 at 16:05:56 (UTC)
Goto Top
Hi,

pingen hat aber den Nachteil, das wenn das Notebook nicht am Netz angeschlossen ist bzw. in einem Unbekannten Netz ist auch ins leere führt bzw. ein falscher Server antwortet.

Kann ich vieleicht irgendwie abfragen, ober eine bestimmte IP-Adresse eine bestimmte MAC-Adresse hat?

mfg
n4426
Member: jsysde
jsysde Jul 31, 2011 at 20:08:59 (UTC)
Goto Top
Moin,

Dem DHCP-Server passende Optionen mitgeben?
Wenn es nur ein paar Geräte betrifft ggf. mittels Herstellerklasse der NIC?

Cheers,
jsysde
Mitglied: 64748
64748 Jul 31, 2011 at 20:21:20 (UTC)
Goto Top
Guten Abend zusammen,

da ja immer eine IP-Adresse via DHCP zugewiesen wird, sollte es doch möglich sein anhand dieser das Netzwerk zu identifizieren. Bei uns unterscheiden sich die Netzwerke immer im dritten Oktet. Ich würde versuchen, die Ausgabe von ifconfig auszulesen, das Netzwerk zu identifizieren und dann via netsh falls erforderlich den DNS-Server Eintrag zu ändern.

Leider bin ich weder in VB noch Batch fit genug um sowas unter Windows umzusetzen. Hier auf dem Linux-Rechner kann ich mit Perl mit folgendem Code das dritte Oktet der IP-Adresse auslesen
#!/usr/bin/perl

use strict;
use warnings;

my $okt;
if (`/sbin/ifconfig` =~ /192\.168\.(\d+).\d+/) {
        $okt = $1;
}        

print $okt, "\n";  
So ähnlich sollte das unter Windows mit der Ausgabe von ipconfig auch funktionieren.

Gruß

Markus
Member: bastla
bastla Jul 31, 2011 at 20:35:00 (UTC)
Goto Top
@64748
Als Batch würde sich zB
ipconfig|findstr "IP-Adr"|findstr "192.168.1">nul && echo netsh fuer Netz1  
ipconfig|findstr "IP-Adr"|findstr "192.168.2">nul && echo netsh fuer Netz2  
...
anbieten ...

Grüße
bastla
Mitglied: 64748
64748 Aug 01, 2011 at 06:15:14 (UTC)
Goto Top
@bastla
danke, das hätte ich immer schon mal brauchen können. Bei Gelegenheit werde ich das anwenden.

Gruß

Markus