Office 2019 Updates Ordner "bereinigen"

kuemmel
Goto Top
Hallo zusammen,

da der WSUS die Office-Updates nicht mehr unterstützt, lade ich derzeit alle verfügbaren Office-Updates per Task auf ein Share, innerhalb der Office-Konfiguration habe ich diesen Share-Pfad als Update-Pfad angegeben.

Sieht derzeit so aus:
u

Nun zu meiner Frage:
Da sich das Verzeichnis immer weiter aufbläht, stellt sich mir die Frage, welche Ordner ich davon löschen kann, sodass Office dennoch ordnungsgemäß geupdatet und installiert werden kann. Gibt es hier einen "Grundordner" der bestehen bleiben muss?

Gruß Kuemmel

Content-Key: 1639453360

Url: https://administrator.de/contentid/1639453360

Ausgedruckt am: 03.07.2022 um 19:07 Uhr

Mitglied: Doskias
Lösung Doskias 20.12.2021 aktualisiert um 09:44:47 Uhr
Goto Top
Moin,

Nein. Du brauchst immer nur den letzten Ordner und die CAB-Datei. Jeder Ordner enthält das volle office-Paket. Bei mir macht das regelmäßig ein Skript:


Damit bleibt das aktuelle stehen.

Gruß
Doskias
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 21.12.2021 um 10:17:51 Uhr
Goto Top
Danke! Das werde ich mal testen face-smile