Office 365 ProPlus

drpsych
Goto Top
Hey zusammen,

ich habe in unserer Firma vor kurzem Office 365 ProPlus Bestellt, wir arbeiten derzeit mit Office 2013´.

Wir arbeiten über 2 Terminalserver mit Windows 2008 R2

Problem:

ich habe Office 2013 Deinstalliert und wollte Office 365 ProPlus ( Office 2016) Installieren, und wenn ich z.b. Office 2016 Word starten möchte dann sagt er mir das ich eine Volumen Lizenzierung brauche.
Aber von Office 365 ProPlus gibt es keine Volumen Lizenzierung.

ich habe auch schon mit dem Support Telefoniert wo ich die Lizenzen bestellt habe, und die meinten ich brauch ein deployment Tool.
dies hab ich mir runter geladen und Installiert aber leider auch das ohne Erfolg!!


wie habt ihr Office 365 auf ein Terminserver installiert?


Ich bedanke mich schon mal im Voraus!

VG
DrPsych :) face-smile

Content-Key: 297011

Url: https://administrator.de/contentid/297011

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 10:05 Uhr

Mitglied: psannz
Lösung psannz 22.02.2016, aktualisiert am 09.03.2016 um 08:33:28 Uhr
Goto Top
Sers,

du brauchst wirklich eine Office 2013 Professional Plus Volumenlizenz. Steht aber in den Lizenzinformationen zu den RDS Zugriffsrechten von O365proplus mit drin.

Nachtrag: Geht auch mit den Office365 proPlus Installationsdateien: Technet: Bereitstellen von Office 365 ProPlus mithilfe von Remotedesktopdienste. Da hat sich wohl was geändert :) face-smile


WICHTIG: Du musst das Office 365 ProPlus über einen Volumenlizenzvertrag kaufen, sonst hast du keine RDS Rechte!

Grüße,
Philip
Mitglied: KowaKowalski
KowaKowalski 23.02.2016 um 14:02:53 Uhr
Goto Top
Zitat von @DrPsych:
wie habt ihr Office 365 auf ein Terminserver installiert?


Na sowie ein Termin frei war. ;-) face-wink