samrein
Goto Top

Office 365 Terminalserver setup.exe customize

Moinsen,

kurze Frage an die O365 Experten.

Bei der Installation hatte ich einige Anwendungen nicht mit installiert.
Unter anderem hatte ich:

ExcludeApp ID="Teams

gesetzt. Nun soll doch Teams mit auf den TS.

Nehme ich dazu dann die bestehende XML mit der ich schon die Installation ausgeführt hatte und entferne ExcludeApp ID="Teams,

und führe diese dann wieder mit setup.exe /customize aus.

Für mein Verständnis würde ich das jetzt so machen...

Danke und Grüße
Stefan

Content-Key: 565270

Url: https://administrator.de/contentid/565270

Ausgedruckt am: 02.10.2022 um 18:10 Uhr

Mitglied: Walter1337
Walter1337 16.04.2020 um 16:30:15 Uhr
Goto Top
Hallo samrein,

kurz und knackig. Genau so habe ich es vor kurzem auch gemacht.
Allerdings meine ich, dass ich den Parameter /configure verwendet habe.

Wird auf der Microsoft Seite wie folgt definiert:
Wenn Sie die heruntergeladenen Office 365 ProPlus-Produkte und -Sprachen auf einem Clientcomputer installieren möchten, verwenden Sie den Konfigurationsmodus. Diesen Modus können Sie auch zum Entfernen und Aktualisieren von Office-Produkten und -Sprachen verwenden Beispiel: setup.exe /configure installconfig.xml

/customize hingegen:
Wenn Sie neue Einstellungen bei Clientcomputern anwenden möchten, auf denen Sie Office 365 ProPlus installiert haben, verwenden Sie den Modus Anpassen. Dieser Modus wendet Anwendungseinstellungen an, ohne andere Bereitstellungseinstellungen zu ändern. Beispiel: setup.exe /customize preferencesconfig.xml

Insbesonder der Satz "Diesen Modus können Sie auch zum Entfernen und Aktualisieren von Office-Produkten und -Sprachen verwenden" lässt mich darauf schließen, dass man auch /configure für eine Aktualisierung der Apps verwenden kann.

100% sicher bin ich mir aber auch nicht mehr!

Liebe Grüße
Matze
Mitglied: samrein
samrein 16.04.2020 um 16:35:29 Uhr
Goto Top
Hallo Matze,
den Artikel bei MS hatte ich auch gelesen, aber war mir nicht sicher. Ich werde ausprobieren.....

Dank Dir
Grüße
Stefan
Mitglied: tech-flare
tech-flare 17.04.2020 um 10:00:55 Uhr
Goto Top
Hast du die xml darüber erstellt?

https://config.office.com/deploymentsettings

Damit habe ich meine XML einfach angepasst (bestehende importiert) und auf dem TS eine setup.exe /configure XMLPFAD ausgeführt
Mitglied: samrein
samrein 17.04.2020 um 11:43:57 Uhr
Goto Top
Moinsen zusammen,

bin gerade am testen. Die XML hab ich erstellt und dort aus der XML das ExcludeApp ID="Teams herausgenommen.
Nach meinem Verständnis müsste er mir jetzt beim ausführen von configure oder customize das Teams nachinstallieren.
Macht er aber nicht. Das ausführen von customize dauert nur wenige Sekunden, bei configure nimmt er nur die die er installiert hatte.
Ich werde jetzt nochmal über das deploymentsetting eine neue XML generieren....

Grüße
Stefan
Mitglied: samrein
samrein 17.04.2020 um 14:04:11 Uhr
Goto Top
Okay, wieder was dazugelernt, klassich kann man Teams gar nicht nachinstallieren.
Hab dazu einen Beitrag von FrankyWeb gefunden.

Teams

Muss man auch erstmal wissen face-smile
Mitglied: tech-flare
tech-flare 17.04.2020 um 20:01:38 Uhr
Goto Top
Zitat von @samrein:

Okay, wieder was dazugelernt, klassich kann man Teams gar nicht nachinstallieren.
Hab dazu einen Beitrag von FrankyWeb gefunden.

Teams

Muss man auch erstmal wissen face-smile

Ehm... jaein... es gibt sogar ein msi file, welches du bereitstellen kannst. Unabhängig von office. Oder was meinst du
Mitglied: samrein
samrein 17.04.2020 um 21:49:02 Uhr
Goto Top
Ja, das habe ich letztendlich auch installiert. Damit es pro User auch funktioniert habe ich eine gpo bereitgestellt. Ich dachte anfangs das man teams einfach über dem installer nachziehen kann. Hat aber nicht funktioniert.
Läuft jetzt... danke an alle mit ihrem Input...
Grüße
Stefan