ipzipzap
Goto Top

OPNsense mit HA, MultiWAN, LAG, IPv6, VLANs, DHCP, DNS, etc.++

Hallo,

hat schonmal jemand von Euch zwei OPNsense mit LAGs, VLANs, DNS, DHCP, Multi-WAN und IPv6 im CARP-HA-Verbund konfiguriert? Als Hardware fungieren zwei Deciso DEC2650.
Einzeln ist ja ok, aber alles zusammen und in Komination mit HA raubt einem den Lebenswillen und man will alles nur noch aus dem Fenster werfen face-sad

LAGs unter HA war schon eine Herausforderung, jetzt fehlt noch der Rest. 2x WAN mit IPv4 ist eingerichtet, aber weder als Failover noch als Balancing, sondern alles läuft über eine Leitung und ich müßte von Hand umschalten. Ein HA-Failover mit dieser einen Leitung funktioniert sauber. Die Leitungen sollen aber im Balancing-Modus laufen. Beide Provider können IPv6 nativ, aber wie richte ich IPv6-NAT sauber ein, damit bei einem Failover auch die Verbindungen bestehen bleiben? Ca. 20-60 VLANs kommen später auch noch dazu, das sollte mit berücksichtigt werden. DHCP und DNS laufen auch schon mit HA.

Im Netz finde ich immer nur Einzel-Tutorials, die aber oft schon uralt sind, aber keine Eierlegende Wollmilchsau, wo alles zusammen "funktionierend"(!) konfiguriert wird.

Danke im Voraus

/ipzipzap

Content-Key: 4508924014

Url: https://administrator.de/contentid/4508924014

Printed on: May 27, 2024 at 06:05 o'clock