Partition mit Diskdump für WIN zerschossen

Hallo,

habe ein etwas merkwürdiges Problem. Wollte mir gestern mal den Bootsektor einer Festplatte anschauen und da es dd nicht direkt für Win gibt, habe ich mich auf die Suche nach einem Tool gemacht. Auf Sourceforge auch ein Programm namens

windd

gefunden. Ok....in der Beschreibung stand auch, dass es genauso wie dd funzt.


Gestartet und ich konnte meine Quellpartition auswählen. OK...die erste Partition gewählt. Naja, dann ging die Trägödie los, da er mir als Ziel mir meine erweiterte (logische) Partition anbot und ich ja nun dachte, dass ich mit einem Klick mir die Datei auswählen könnte, wohin er dumpt...wie in Linux die Pipe.
Fehlanzeige. Auf einmal ratterte der Balken los, ich brach sofort ab + Neustart war mein logisches Laufwerk nicht mehr existent.

Dazu auf der Webseite:

" WinDD is a rough-and-ready Windows XP version of the Unix disk dump (dd) command.
Unix dd performs a byte-wise dump of one disk partition to another, making for a powerful, zero-cost disk backup tool.
WinDD does the same job on Windows."

An die diskdump-Profis!

1.)Was hat WinDD gemacht? Was vermutet ihr? Meine primäre Partition ist ohne probleme bootbar. Also scheint doch der MBR in Ordnung zu sein.

2.)Was könnte defekt sein, wenn das Laufwerk gar nicht mehr erscheint?

3.)Was defekt wenn das Laufwerk erscheint aber anscheinend nicht formatiert ist.

--> Parritionstabelle defekt, oder Bootsektor von Partition

Die Dateien kann ich evtl. verschmerzen, aber ich würde gerne mal wissen, was ich gemacht habe....scheint mir so, als ob WinDD keineswegs eine Alternative zur Linuxpendant sein kann, weil es einfach nur Partitionen dumpt.

Ideen, Tipps?

Content-Key: 100639

Url: https://administrator.de/contentid/100639

Ausgedruckt am: 04.08.2021 um 01:08 Uhr

Heiß diskutierte Beiträge
question
Backup-Konzept für HeimgebrauchmossoxVor 1 TagFrageBackup13 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtige Unterforum gewählt habe, denn meine Frage berührt auch den Bereich Hardware und Netzwerke. ...

question
Günstiges Open-Source NAS für HeimgebrauchpanguuVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo, mit NAS-Systemen hatte ich bisher gearbeitet: Synology, QNAP, Buffalo, etc. Dabei kommen proprietäre Betriebssysteme zum Einsatz, die sich natürlich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden ...

question
Domains, die mir gehören gelöst IT-EinsteigerVor 1 TagFrageInternet Domänen5 Kommentare

Hi, Ich habe verschiedene Domain, bei verschiedenen Hostern. Da ich hier und da nur eine Domain gekauft habe, um den Hoster zu testen, habe ich ...

question
Ipv6 RouterliodiceVor 1 TagFrageDSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich benötigen einen ADSL Router (Kabelgebundenen) der IPv4 und IPv6 kann, also Dual Stack (DHCP Extern und ...

question
SSH Login nur möglich bei eingelogtem USERhell.wienVor 1 TagFrageLinux Netzwerk21 Kommentare

habe einen Server (Debian) mit SSH (nur mit Public Key und auf einem Custom Port) und ufw aktiv. Ich kann mich nicht einlogen. Wenn ich ...

question
PC geht ohne Vorwarnung aus und fährt wieder hochWasserstrahlbiegezangeVor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Hi, vor einiger Zeit hat mein PC angefangen sich merkwürdig zu verhalten. Er stürzte einfach ab, ging dabei teilweise ohne Vorwarnung aus, und fuhr wieder ...

question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 10 StundenFrageWindows Server19 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Prozess bzw. Programm zu Verbindung auf IP herausfinden gelöst dcmindenVor 1 TagFrageWindows Netzwerk8 Kommentare

Wir bekommen bei diversen Kunden regelmäßig (alle 6 - 8 Tage) Alarmmeldungen von der Firewall zu einer geblockten Verbindung zu 68.183.140.225 Port 443. Jetzt möchten ...