miniversum
Goto Top

Problem beim benutzen von CreateProcessA und dem Arbeitsverzeichnis

Hallo
Ich arbeite mit einem Excel 2003 unter Windows xp sp3.
In einem Excelmakro möchte ich ein Externes Programm starten und warten bis dieses beendet ist.
Das mache ich mit diesem Teil des Codes (nur mal der relevante Teil). Soweit funktioniert das auch.
Private Declare Function CreateProcessA Lib "kernel32" (ByVal lpApplicationName As Long, _  
ByVal lpCommandLine As String, ByVal lpProcessAttributes As Long, _
ByVal lpThreadAttributes As Long, ByVal bInheritHandles As Long, _
ByVal dwCreationFlags As Long, ByVal lpEnvironment As Long, _
ByVal lpCurrentDirectory As Long, lpStartupInfo As STARTUPINFO, _
lpProcessInformation As PROCESS_INFORMATION) As Long
Private Const NORMAL_PRIORITY_CLASS = &H20&

Private Declare Function CloseHandle Lib "kernel32" (ByVal hObject As Long) As Long  


Sub ShellAndWait(ByVal Filename As String)
Dim RetVal As Long
Dim proc As PROCESS_INFORMATION
Dim StartInf As STARTUPINFO

StartInf.cb = Len(StartInf)

'Angegebenes Programm starten  
RetVal = CreateProcessA(0&, Filename, 0&, 0&, 1&, NORMAL_PRIORITY_CLASS, 0&, 0&, StartInf, proc)

'Das eigene Programm anhalten, bis das fremde beendet wurde  
RetVal = WaitForSingleObject(proc.hProcess, INFINITE)
RetVal = CloseHandle(proc.hProcess)

Mein Problem ist nun, dass das aufgerufene Programm als Arbeitsverzeichnis "Eingene Dateien" verwendet. Wie kann ich das ändern?
Ichhabe schon versucht ihm das Verzeichnis des Programms als "lpCurrentDirectory" mit zu übergeben. Das bekomme ich aber einfach nicht hin. Weder direkt als String "C:\Verzeichnis" (führt zu einem Fehler, ist auch klar, war ein Versuch), noch als StrPtr("C:\Verzeichnis") (Programm startet einfach garnicht, Keine Fehlermeldung).
Meine Suche im Internet ergab auch keine Lösung. Hat das schonmal jemand gemacht und kann mit helfen?

miniversum

Content-Key: 99301

Url: https://administrator.de/contentid/99301

Printed on: July 18, 2024 at 19:07 o'clock

Member: miniversum
miniversum Oct 15, 2008 at 08:18:42 (UTC)
Goto Top
Hat sich erledigt.
Bei der Funktionsdeklaration kann man den Parameter "lpCurrentDirectory" nicht nur as Long sondern auch as String angeben. Danach ist eine Direkte Zuweisung als String möglich.