Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Problem: Betriebssystem auf Laptop installieren

Mitglied: Firefighter112
Hallo,

ein Kamerad von mir hat ein Problem. Bezüglich Laptop kenne ich mich noch nicht viel aus.

Er hat sich ein neues Laptop von ACER geholt, auf dem als Betriebssystem WIN XP Home vorinstalliert ist, jetzt will er sich aber das Professional drauf installieren.

Mit Hilfe der XP Home CD hat er sein Betriebssystem vom Laptop deinstalliert,
jetzt wollte er die XP Professional CD einlegen und nun geschieht folgendes:

Es kommt ein blauer Bildschirm mit jedemengen Zahlen mit unter anderem ''stop'' und ''pci.sys''

Kann uns jemad helfen ?

Wir sind schon am verzweifeln ^^ :-) face-smile

LG
Dennis

Content-Key: 33628

Url: https://administrator.de/contentid/33628

Ausgedruckt am: 05.08.2021 um 13:08 Uhr

Mitglied: Camp
Camp 05.06.2006 um 15:52:18 Uhr
Goto Top
moin,
versuch mal in der Reperaturkonsole das dann einzugeben


kann sein, das die pci.sys beschädigt ist.

edit:// hmm wäre gut, wenn man wüsste, was genau auf dem Bluescreen steht.
Frage: Ist jetzt die Festplatte blank ? Wenn das der fall ist, dürfte normalerweise kein Bluescreen kommen, das ist eindeutig Windows, was mein(s)t du/ihr mit deinstallieren ?

Gruß

Camp
Mitglied: mausgalaxy
mausgalaxy 05.06.2006 um 16:31:52 Uhr
Goto Top
Sofern Ihr noch keine persönlichen Daten auf dem Laptop habt, installiert doch WinXP-Pro von der CD neu. Einfach von CD booten, die Platten leeren und WinXP-Pro komplett neu installieren. Ist wohl das sinnvollste, da einmal WinXP-Home installiert, bleibt immer irgendein ein Problem zurück. Eine komplette Neuinstallation ist daher zu empfehlen.
Mitglied: tom12
tom12 06.06.2006 um 16:19:43 Uhr
Goto Top
Hallo,

das liegt wahrscheinlich an einer Boot-Partition, die auf dem Notebook vorinstalliert war - um DAUs die Möglichkeit zu geben den PC in den Auslieferungszustand zurückzusetzen.

Am Besten die Festplatte komplett platt machen = neu formatieren.

Vorgehen Booten
Entf. oder sonstige BIOS-Start Taste drücken
Boot-Reihenfolge auf CD-Festplatte (oder IDE oder Name) setzen, wenn nicht schon so ist.

Änderungen speichern.

Win Pro Cd einlegen - Festplatte löschen - Nach Wunsch partitionieren - mit NTFS langsam formatieren - Installation - Fertig

Walk on ..
Mitglied: Alex50
Alex50 06.06.2006 um 18:31:27 Uhr
Goto Top
Ich kann tom12 nur zustimmen. Am besten die Platte ganz platt machen (formatieren), dann erstmal min. 2, besser mehr NTFS Partitionen erstellen und dann XP Pro neu installieren (von CD booten usw.) Zum Partitionieren gibt es oft Programme auf Heft-CDs, z.B. von Acronis. Und wenn alles gut läuft, ein Image von der Systempartition machen. Bestens bewährt hat sich bei mir True Image von Acronis. Dann ist man auf der sicheren Seite, falls mal wieder was schiefgeht.

Gruß,
Alex50
Mitglied: Firefighter112
Firefighter112 07.06.2006 um 16:54:21 Uhr
Goto Top
Hallo und vielen Dank für Eure Antworten,

ich weis zwar nicht wie aber jetzt hat er es irgendwie hinbekommen.

Allerdings steht er jetzt vor einem Problem, das er mir noch nicht näher erläutern konnte (erst dann morgen Mittag).

Er kommt bis zur Anmeldung von Windows.
Dann steht da als Benutzer ADMIN, wenn er aber draufklickt, bekommt er irgendeine Fehlermeldung.

Wie gesagt, näheres dann morgen.

Den Laptop wurde laut seinen Angaben komplett formatiert und es wurde auch 2 Partitionen erstellt.. vermutlich war das der entscheidende tipp !

Bis dahin schonmal herzlichen Dank an Euch..

Gruß

Dennis
Mitglied: TheTerminator
TheTerminator 09.06.2006 um 16:28:03 Uhr
Goto Top
Hallo Dennis,

könnte es vielleicht sein daß dieses Notebook mit einer SATA-Festplatte ausgestattet ist ?

Gruß

Ralf
Heiß diskutierte Beiträge
general
Einprügeln auf Fax als AblenkungsmanöveritebobVor 1 TagAllgemeinOff Topic23 Kommentare

Moin, Im Interview mit dem Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus im Deutschlandfunk heute 07:15 hat der Journalist nebenbei erwähnt, dass über die Hochwasserkatastrophe per Fax gewarnt wurde. ...

question
Angebot annehmen? Gehalt OK?xsheynVor 1 TagFrageOff Topic13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin nun seit knapp einem Jahr im Bewerbungsprozess und versuche in die "richtige" IT zu kommen. Momentan bin ich nur Knöpfchendrücker, also ...

question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 1 TagFrageWindows Server28 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Subnetting FrageAuDavidVor 21 StundenFrageNetzwerke21 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu dem Subnetting, ich sitze schon länger an dieser Aufgabe und bin mir mit der Lösung sehr unsicher. Ich ...

question
Fehler beim Kopieren von einer CDHeinHeiopeiVor 1 TagFragePeripheriegeräte6 Kommentare

Moin, moin, ich habe dieser Tage versucht eine alte Datenbank, die ich im Jahre 2012 für einen Kunden entwickelt hatte, für eigene Zwecke zu adaptieren. ...

question
Dynamisch MAC-Adresse je nach WiFi-Netzwerk. Wie ist das möglich? gelöst Oliver16Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Mir ist heute etwas aufgefallen, von dem mir nicht bekannt war, dass es möglich ist. Ein Notebook (Lenovo) von mir verändert die MAC-Adresse des WiFi-Adapters ...

info
CDU verklagt Sicherheitsforscherin nach Meldung einer Sicherheitslücke einer CDU AppevoplusVor 23 StundenInformationSicherheit14 Kommentare

Ohne Worte, fassungslos, koppschüttel CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an Und sowas regiert unser "Hochtechnologieland" EDIT: inzwischen ist man nach einem Schitstorm ...

info
DSGVO: 65.500 Euro Strafe wegen unsicheren und veralteten WebshopFrankVor 1 TagInformationRechtliche Fragen

Ein Unternehmen aus Niedersachsen hat unangenehme Bekanntschaft mit der DSGVO gemacht: Das Unternehmen muss 65.500 Euro Bußgeld für einen veralteten Webshop zahlen. Dieser speicherte die ...