creetz
Goto Top

Qtek 9100 Pushmail in Verbindung mit Exchange Server 2003 SP2

Hallo zusammen,

ich versuche mit meinem neu erworbenen Qtek 9100 auf unseren
Firmenexchange zuzugreifen. Besser gesagt: Ich will die
Pushmail-Funktion unter SP2 verwenden, welche auch bereits auf dem
Server aktiviert ist. Berechtigt bin ich auch.

Trage ich als Server im Active Sync nur die feste öffentliche IP unseres Routers ein erhaltet ich
den Fehler
0x80072f17
Trage ich den Server wie bei OWA wiefolgt ein:
https://<festeip>/exchange
erhalte ich folgende Fehlermeldung.
0x80070002
Mein Qtek 9100 läuft unter folgendem OS:
WM Version 5.0 OS 5.1.70 (Build 14406.1.1.1)
Benötige ich noch dieses MSFP !? Falls ja wo bekomme ich das her und wie
installiere ich es !? Um Hilfe wäre ich sehr dankbar ! Eventuell hat
ja jmd. eine Kurzanleitung für mich wie ich Pushmail mit meinem Qtek 9100
nutzen kann. Ich bin mir nämlich auch nicht sicher ob ich noch irgendwelche Zertifikate auf dem Qtek installieren muss.
Auf dem Server ist ein stinknormales selfsigned Zertifikat. Verschlüsselter OWA Zugang Funktioniert ja auch bereits.
Qtek-Hotline habe ich bereits angeschrieben, aber leider noch keine Rückmeldung. Isja aber auch Samstag. Es sei ihnen verziehen :D

Danke und Gruß,
Nico

Content-Key: 39221

Url: https://administrator.de/contentid/39221

Printed on: May 22, 2024 at 00:05 o'clock

Member: cykes
cykes Sep 02, 2006 at 10:51:07 (UTC)
Goto Top
Hi,

vielleicht hilft Dir diese Seite/Übersicht weiter:
http://www.msexchangefaq.de/mobil/msfp.htm

Gruß

cykes
Member: creetz
creetz Sep 03, 2006 at 16:11:20 (UTC)
Goto Top
0x80072f17 war einfach die Meldung das das Zertifikat nicht akzeptiert wird weil es auf den falschen Servername (intern) ausgestellt ist. Unverschlüsselt klappt die Verbindung dann. Um verschlüsselt zu arbeiten muss man sich ein ssl-zertifikat kaufen dass auf die öffentliche fest ip des routers ausgestellt ist. die muss man nämlich auch im active sync eintragen.

weitere fehlermeldungen auf meinem weg zum ziel:

Fehlercode 0x85010004 User hat keine Berechtigung blabla ... ich hatte im IIS im Verzeichniss Microsoft-Server Active Sync nur interne IP-Adressen berechtigt für den Zugriff. Als ich das korrigiert hatte war dieser Fehler weg.

Dann hatte ich noch die Fehlermeldung 0x8503001A. Hier war dieser Link sehr hilfreich:
http://www.ureader.com/message/3183354.aspx

Also bei mir läuft es jetzt zumindest erstmal unverschlüsselt.
Member: creetz
creetz Sep 17, 2006 at 07:22:17 (UTC)
Goto Top
Dank Smartcom und einem sehr guten Tutorial hier auf administrator.de läuft die ganze Sache jetzt auch verschlüsselt und das ganz ohne sich ein kostenpflichtiges Zertifikat kaufen zu müssen !
Member: topspeed
topspeed Mar 08, 2007 at 23:02:05 (UTC)
Goto Top
Hallo, leider habe ich das erwähnte tutorial nicht gefunden. Der USer Smartcom existiert auch nicht. Bitte um Link. Grüße JENS
Member: maragello
maragello Nov 02, 2007 at 11:30:59 (UTC)
Goto Top
Hi. Ich weiss komme ein bißchen Spät. Aber der Link zu dem angesprochenen Tutorial würde mich auch interessieren. Die Suche bei den Anleitungen bring mich nicht wirklich weiter, da ich nicht weiss wonach ich suchen soll. Active Sync? no. Smartcom? no. Tutorial? no. Pushmail? no. Bitte helft.
Member: creetz
creetz Nov 02, 2007 at 20:01:17 (UTC)
Goto Top