Quad 6600 jeder Core 100 Grad C

udlacio
Goto Top

Bei voller Belastung mit Prime geht die Temperatur auf über 100°C

Ich habe hier einen Quad 6600 nicht übertaktet oder ähnliches. Der Rest des Systems sieht folgendermaßen aus:

Gigabyte GA-P35-DQ6
4 GB Ram (4x1)
Enermax Liberty 620W
8x Samsung 500GB
2x WD Raptor 150GB
Areca Raid Controller
Coolermaster Stacker Gehäuse mit 3 Lüftern vor den HDDs + 2 Gehäuselüfter

Wenn ich das System mit Prime95 komplett belaste...also alle Cores auf 100% Leistung geht die Temperatur verdammt schnell auf 100°C pro Core hoch. Da bleibt sie dann auch. Länger als drei Minuten hab ich mir das auch nicht angeschaut. Als Kühler sitzt da im Moment ein "No-Name" drauf. Da auf das Board leider kein Kühler passt, wo die Platte auf der Rückseite des Mainboards entfernt werden muss, blieb mir beim Kauf keine andere Wahl.

Im Leerlauf liegen die Temp bei ca. 40°C. Die Messug erfolgt mit Core Temp 0.96.1 und Prime95.

Diese Temperaturen bei Belastung können doch nicht normal sein.

Ich bin am überlegen den Kühler auszutauschen.....da aber nur einer passt, der diese schönen 4-Push-Pins mitbringt und nicht die riesigsten Abmessungen hat, fallen viele guten Lösungen raus.
Kann man den Boxed-Kühler vielleicht irgendwie bekommen? Oder ich hatte an den Coolermaster Hyper TX2 gedacht.

Könnt ihr bitte Eure Meinung dazu sagen?!

Ciao

Content-Key: 78999

Url: https://administrator.de/contentid/78999

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 06:06 Uhr

Mitglied: lazsniper
lazsniper 24.01.2008 um 08:53:30 Uhr
Goto Top
bei einem no-name kühler wundert mich das nicht. da tust dir sicher nix gutes.

den boxed kühler gibts für wenige euro bei ebay, der coolermaster wär aber sicher besser, da er leistungsreserven mitbringt.

ne andere frage : warum kannst du das retention module nicht tauschen ? das baord hat doch sicher die 4 standard bohrungen. backplate runter, neues hinten drauf, und neues retention module vorn drauf. und schon sind deine wege für alle kühler offen ;P
Mitglied: TuXHunt3R
TuXHunt3R 24.01.2008 um 09:04:29 Uhr
Goto Top
Das deutet auf einen Defekt des Sensors hin. Wenn deine CPU 100° heiss wäre, müsste der Kühler selber auch mindestens 70° heiss sein. Fass mal den Kühler im laufenden Betrieb an. Wenn du dir die Finger verbrennst, weisst du, dass die Angabe richtig war
Mitglied: UdLacio
UdLacio 24.01.2008 um 10:37:51 Uhr
Goto Top
Das Board hat eine Heatpipe für North-South Brigde und die Spannungsregeler. Die Backplate ist damit verbunden. Da müsst ich die gesamte Heatpipe runternehmen. Nicht gerad meine Lieblingsmethode ;)
Der Lüfter war der einzige, der auf das Board gepasst hat. Die Boxed-Version der CPU gabs grad nicht :( face-sad

Wenn die Sensoren jeden Core der CPU einzeln anzeigen, müsste die Temperaturfühler doch unterhalb dieser Sicherungsplatte zwischen CPU und Kühler liegen.

Das ganze läuft so ab :

Hab CPU-Z, Core Temp und Prime95 an. Lasse den Stresstest laufen.
CPU-Z zeigt eine Erhöhung des Taktes an auf 2,4GHZ - die Temperaturen gehen von 40°C je Core auf 94°C oder sogar mehr hoch. Das innerhalb von 10 sec. Dann bleiben sie auf dem Level.
Wenn ich später wieder zu Haus bin, fasse ich den Kühler an. Meiner Meinung ist der lange Abstand zwischen den Heatpipes und den Kühlrippen nicht gerade eine super Konstruktion.
Mitglied: xmicha
xmicha 04.02.2008 um 15:38:28 Uhr
Goto Top
hi
wie kommst du eigendlich auf die idee auf ein Q6600 ein no name lüfter draufzusetzen ????
mir wär jede mühe wert den kueler auszutauschen und es giebt immer ein weg den kühler auszutauschen aba trozdem habe ich ein bissel für dich gebilligert.de

http://www.billiger.de/common/modules/cmodul?id=88442822&msysurl=ht ...

das ist ein fetter kühler passt sogar für deine angaben und kosstet laut billiger.de 38.64€
also ich würds mir überlegen ob es mir wert ist ;-) face-wink
Mitglied: UdLacio
UdLacio 04.02.2008 um 16:53:21 Uhr
Goto Top
Es muss auf jeden Fall nen neuer Lüfter drauf - keine Frage. Nur halt einer wo man die Backplate net austauschen muss.
Weil ansonten die gesamte Kühlung der North-Soutzbridge nicht mehr passt.
Mitglied: xmicha
xmicha 04.02.2008 um 17:01:49 Uhr
Goto Top
okay....
was mach ma n´pic mit handy und sends mir mal mal looken was mann da machen kann
;-) face-wink
Mitglied: UdLacio
UdLacio 05.02.2008 um 16:22:12 Uhr
Goto Top
So ich hab ma eine Zusammenstellung gefunden

http://www.ocworkbench.com/2007/gigabyte/p35-dq6/g2.htm

Da sieht man das ganze Problem. Die schrauben des "Crazy-Cools" sind mit der Heatpipe auf der Vorderseite verbunden. Wechselt man diese wunderschöne Backplate.....und wechselt sie mit einer von einem anderen Kühler passen die Bohrungen bzw. die Schrauben nicht mehr. Ich will das Board nicht schrotten.
Mitglied: xmicha
xmicha 05.02.2008 um 17:07:16 Uhr
Goto Top
das ist wirklich ### =/ was du noch eventuel machen könntest ist beim Computerfachhandel anzurufen (unten steht die nummer) da kennen die sich aus ich bin dort auch fast immer ;-) face-wink grüß micha viel erfolg ;-) face-wink




GEPC
Tel: 02093890051
HP: www.gepc.de
;-) face-wink
Mitglied: UdLacio
UdLacio 07.02.2008 um 13:34:20 Uhr
Goto Top
So jetzt ist der Coolermaster Hyper X2 drauf. Bei voller Auslastung aller Cores sind es max. 60°C :) face-smile so muss es doch sein.

Den Kühler kann ich nur empfehlen.

Danke für die Hilfe!


Ciao
Mitglied: xmicha
xmicha 07.02.2008 um 13:58:30 Uhr
Goto Top
bitte aba wenn die aufgabe glöst ist würdest du den Beitrag auf gelöst stellen =)


hier erfährst du wie ;-) face-wink

https://www.administrator.de/index.php?faq=3
Mitglied: UdLacio
UdLacio 07.02.2008 um 15:02:55 Uhr
Goto Top
Ist er doch schon längst ;)
Mitglied: xmicha
xmicha 10.02.2008 um 15:07:39 Uhr
Goto Top
sry habs net aktualisiert
x3