Mit RDP auf 3D Anwendung zugreifen

Mitglied: leon123

leon123 (Level 2) - Jetzt verbinden

08.01.2021, aktualisiert 16:38 Uhr, 652 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich haben hier eine recht starke Workstation mit Windows 10 und einer 3D Software. Für die 3D Software gibt es keine explizite RDP-Lösung.

Ich würde gerne von einem Laptop über das Internet mit RDP auf diesen PC zugreifen (HomeOffice).
Die Infrastruktur ist soweit eingerichtet (VPN). 50MBit/s Download und 10 Mbit/s Upload. Zuhause habe ich sogar 100MBit/s Download und 50MBit/s Upload.

Die Software ist eigentlich nicht so anspruchsvoll, Sie würde auch auf dem Laptop laufen. Allerdings sind die 3D Modelle alle ca. 500MB groß, d.h. bei 10Mbit/s Upload würde es ca. 8min benötigen, bis die Dateien auf dem Laptop sind (Vorausgesetzt der Download auf der anderen Seite ist hoch genug). Das ist zu lang.

Ich bin jetzt von Zuhause aus einfach über die IP auf den Rechner und habe versucht mit der Software zu arbeiten.
Das ist einfach sehr träge. Gerade wenn man sich durch den 3D Raum bewegt, hackt es ziemlich.

Ich habe es mit Teamviewer versucht. Das läuft fast besser aber auch nicht optimal.
Ich habe schon HP ZCentral Remote Desktop versucht. Das macht es etwas besser, läuft ähnlich wie Teamviewer.

Ich als Admin kenn RemoteFX, allerdings ist das denke ich nicht der richtige Weg, da ich ja dann diesen VM immer in einer HyperV Instanz laufen lassen müsste.


Habt ihr mir evtl. noch eine Idee?


Danke

Grüße
Leon
Mitglied: DerWoWusste
08.01.2021, aktualisiert um 20:36 Uhr
Moin.

Ein paar Tipps, vielleicht hilft es ein wenig:

Teste zunächst im LAN. Wenn es auch da nicht ordentlich via RDP/TeamViewer läuft, dann ist klar, dass die Leitung nach Hause unschuldig ist.
Läuft es im LAN gut, stell sicher, dass Du zu Hause gute Pings in die Firma hast (keine Aussetzer, möglichst unter 50ms)
Ist auch das gegeben, teste verschiedene Remote-Clients. Das eingebaute Win10 RDP (wenn beide Seiten Win10 fahren) sollte jedoch schon mit Teamviewer mithalten können.

Ich denke nicht, dass die Bandbreitenausnutzung (kannst Du messen) jemals über 10 MBit/s gehen wird, es wird eher an den Pingzeiten liegen.
Zu guter Letzt: bedenke, dass das persönliches Empfinden ist. Andere würden evtl. mit der selben Leistung bereits zufrieden sein. Vielleicht geht es schlicht nicht besser mit deinen Latenzen.
Bitte warten ..
Mitglied: bloodstix
11.01.2021 um 12:41 Uhr
Hi,

zu bedenken ist auch das per RDP nicht die verbaute ggf. 3D-Beschleunigte Karte/Treiber genutzt wird, sondern
ein virtueller RDP-Videoadapter. Für den ist m.W.n. die 3D-Beschleunigung nicht aktiv.

Grüße
bloody
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Heimnetzwerk für mobiles Arbeiten
Matthias182Vor 1 TagFrageNetzwerke14 Kommentare

Hallo zusammen, Die Corona Pandemie treibt viele Veränderungen, so auch bei uns. Seit Wochen arbeiten meine Frau und ich wieder von zu Hause. Und ...

Firewall
Pfsense plus für Geschäftskunden
Looser27Vor 21 StundenInformationFirewall13 Kommentare

Netgate wird in Zukunft die Open Source Firewall pfSense hauptsächlich als kommerzielle Version unter dem Namen pfSense Plus vermarkten. Die "Community Version" wird weiter ...

TK-Netze & Geräte
Hybrid-Telefon für Betrieb an ISDN- sowie VoIP-Anschluss
Datax87Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte30 Kommentare

Hallo, ich habe eine Frage zu einer geplanten TK-Anlagen-Umstellung. An der betreffenden ISDN-TK-Anlage sind zurzeit 6 ISDN-Telefone angeschlossen. Der dazugehörige Telefon-/Internetanschluss ist zurzeit ein ...

Router & Routing
Wie DMZ ohne doppeltes NAT am VF-Kabel-Internetzugang realisieren?
OldermanVor 1 TagFrageRouter & Routing24 Kommentare

Hallo und guten Tag allerseits! Ich habe mich nach einiger Zeit des Lesens der aufschlussreichen und wertvollen Beiträge hier zum Thema echtes DMZ mit ...

Windows Systemdateien
Windows 10 Kernisolierung: Inkompatible Treiber entfernen
FrankVor 1 TagAnleitungWindows Systemdateien1 Kommentar

Hallo, Eigentlich wollte ich nur den Empfehlungen der Windows Sicherheit nachgehen und unter Einstellungen -> Windows Sicherheit -> Kernisolierung, die Speicher-Integrität einschalten. Die Kernisolierung ...

Vmware
ESXI 6.5 Fehlgeschlagen - Zugriff auf eine Datei nicht möglich, weil sie gesperrt ist
gelöst zeroblue2005Vor 1 TagFrageVmware5 Kommentare

Hallo Zusammen, da meint man es gut und dann geht es in die Hose Aber erst mal zum IST-Zustand: - ESXI 6.5 U1 (Standalone) ...

Batch & Shell
Benutzeranmeldung mit Einschränkung
gelöst FreeBSDVor 1 TagFrageBatch & Shell8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe da ein kleines Problemchen und zwar versuche ich mich im PowerShell einzulernen, habe da eine kleine Aufgabe bekommen, dennoch krieg ...

Webbrowser
Frage zu "Remote-Debugging"
neuundbesserVor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

Moin, ich bin seit ein Paar Monaten in einem Projekt indem ich einfache Themen in JS-Code erledigen muss. Habe mich mittlerweile etwas in das ...