weiricth
Goto Top

Real VNC unter Vista sehr langsam

HI,

also ich habe einen XP und einen Vista rechner nun habe ich auch beiden VNC installiert und will von dem XP auf dem Vista rechner eine VNC - Session aufbauen. Funktioniert auch blos ist die so langsam im aufbau etc. das es es eigentlich nicht gibt.

Ach ja beide Rechner sind im Localen netz mit gigabit angeschlossen und auf allen anderen PC habe ich auch vollen datendurchsatz bzw. geschwindigkeit (XP zu XP oder XP zu 2003 EE R2).

Hat jemand eine Idee an was das liegen Könnte?


Grüße

TomTom

Content-Key: 53006

Url: https://administrator.de/contentid/53006

Printed on: July 14, 2024 at 17:07 o'clock

Member: kristov
kristov Mar 02, 2007 at 08:25:47 (UTC)
Goto Top
Ja: es liegt an Vista.

Es gibt hier einige Beiträge, wo irgendwas bei Vista nicht oder nicht wie gewohnt funktioniert. Wen wundert's? Das war schon bei Win9x, Win2x und XP so....
Member: Schinacken
Schinacken Mar 05, 2007 at 11:33:31 (UTC)
Goto Top
Moin!

Ich hatte ein ähnliches Problem, allerdings in einer Domäne mit W2K-Server XP & W2K-Clients, teilweise schnelle Verbindungen, teilweise langsame ohne erkennbaren Grund. Ich habe dann VNC rausgeschmissen und nutze seitdem UltraVNC - Faszit: Best off ;o) Vielleicht ist dieses ja auch auf Vista zutreffend?
Member: deTommy
deTommy Jan 10, 2008 at 03:20:44 (UTC)
Goto Top
Hi,

hatte eben das gleiche problem:
- ein XP und ein Vista PC im LAN, auf beiden nun VNC installiert
- VNC session von Vista zu dem XP PC: Bildaufbau zügig
- VNC session von XP zu dem Vista PC: Bildaufbau sehr träge

Abhilfe:
- Auf dem VNC Server des Vista-PCs folgende Einstellung ändern: Options (Properties) | Capture Method | "Poll for changes to the desktop" aktivieren anstatt "use VNC hooks" ("capture alpha-blended windows" kann man eingeschaltet lassen...)

Mit dieser Einstellung zeigt sich bei mir der Bildaufbau in gewohnter Geschwindigkeit.
kleiner Nachteil: Der Mauszeiger auf dem Server flackert nun etwas, aber das wird man ja verschmerzen können, weil ja eh VNC...

mfg