easyrider
Goto Top

SBS 2003 POP3 auf SMTP umstellen

Hallo,

habe schon einige Beiträge in diesem Forum zu diesem Thema gelesen, trotzdem bin ich nicht 100%ig schlau daraus geworden bzw. sind immer noch Fragen offen.

Wir haben einen SBS 2003 am laufen. Er versendet per SMTP Connector und holt ab über POP3 Connector (Provider ist 1und1). Läuft alles problemlos! Insg. 5 Clients, jeweils XP Pro mit Office 2003 Pro
Wir möchten aber in nächster Zeit umstellen auf Versand und Empfang per SMTP. Was gibt es also alles zu tun:

1.) Recipient Policy kann unverändert bleiben, richtig?!
2.) MX Eintrag muss auf die feste, bereits vorhandene IP Adresse umgebogen werden
3.) Backup-MX Eintrag kann weiterhin auf unseren Provider zeigen?? D.h. im Falle eines Exchange Ausfalls werden Mails an unseren Provider geleitet. Den POP3 Connector würde ich auch weiterhin parallel laufen lassen. So wie ich das bisher gelesen habe geht das ohne Problem, richtig?
4.) Auf jeden Fall schauen, das mein Server nicht als Open-Relay Server eingerichtet ist!! Sonst gibts knatsch....
5.) Wie schaut es mit SPAM aus? Wir haben aktuell einen "normalen" Netgear Router im Kostenbereich von ca. 150 € im Einsatz. D.h. SPAM-Filter etc. ist da natürlich nicht drin. Auf dem Server selbst läuft aktuell schon der Trend Micro Client Server Messaging for SMB. Reicht das??

Was habe ich alles vergessen? Wahrscheinlich einiges......

Merci schonmal
Easyrider

Content-Key: 114317

Url: https://administrator.de/contentid/114317

Printed on: June 13, 2024 at 16:06 o'clock