SBS 2011 - No DNS Name server records

michael-24
Goto Top
Hallo,

habe eine Frage zum Best Practices Analyzer 1.1. BPA ist auf einem SBS 2011 installiert. Alles läuft soweit. BPA meldet auch keine Fehler, sondern nur Warnungen.

Es wird die Warnung "No DNS name server records" angezeigt und diese möchte ich gerne weg bekommen. Laut Anleitung im BPA soll im DNS Manager ein ausgegrauter Ordner "delegated msdcs" angezeigt werden. Das war auch mal so :-) face-smile Ich habe den alten SBS2003 auf diesen SBS2011 migriert. Ich dachte somit, das der ausgeraute Ordner noch ein alter Rest des SBS2003 ist. Dies ist wohl nicht so.

Kann ich diese Zone manuell erstellen? Welche Einstellungen muss ich vornehmen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Hier noch zwei Screenshots.

71ab2f0257446cc01be9cf904de660ac

df98982f631364a5adf914cf0a2bff48

Content-Key: 177783

Url: https://administrator.de/contentid/177783

Ausgedruckt am: 20.05.2022 um 05:05 Uhr

Mitglied: dog
dog 16.12.2011 um 16:20:56 Uhr
Goto Top
Der Ordner _msdcs.sag.local ist doch da.
Die ausgegraute Variante davon ist in sag.local und das ist nur eine optische Hilfe, die anzeigt dass es in der Zone noch eine separate Subzone gibt.
Mitglied: Michael-24
Michael-24 17.12.2011 um 03:31:07 Uhr
Goto Top
Mmh, ich bin mir jetzt auch nicht mehr sicher, aber ich meinte schon, das da 4 Ordner drin waren, und einer davon war so halb durchsichtig. Worauf soll sich sonst die Meldung beziehen, die der BPA ausgibt?
Mitglied: Michael-24
Michael-24 23.06.2012 um 05:41:14 Uhr
Goto Top
Hat jemand von euch noch einen Tipp, was mir der BPA eigentlich sagen will?