SBS 2K3 SP2 lässt sich nicht in Installationsmodus setzen

Hallo zusammen, ich hoffe mir kann Jemand von euch bei meinem Problem weiterhelfen .

Ich habe folgendes Problem, auf unserem Firmenserver soll das Bankprogramm "SFIRM 32" als neue Version aufgespielt werden.
Die "Vorversion " des gleichen Programmes läuft drauf. Doch während des Installationsvorganges kommt immer die gleiche Meldung:" Der Terminalserver befindet sich nicht im Installationsmodus..." Also nach Anleitung über "Systemsteuerung/Software/Neues Programm hinzufügen nochmal probiert.

Wieder an der gleichen Stelle, die selbe Meldung.

Hier im Forum nachgesehen und im DOS-Fenster "change user/install versucht,
doch da kommt immer "Ungültige(r) Parameter
"change user/query" - das gleiche Spiel

Es ist langsam zum Verzweifeln

Bitte helft mir.

Viele Grüsse und Danke im Voraus

Mane

Content-Key: 159512

Url: https://administrator.de/contentid/159512

Ausgedruckt am: 17.09.2021 um 17:09 Uhr

Mitglied: St-Andreas
St-Andreas 26.01.2011 um 19:46:50 Uhr
Goto Top
Hallo,


was macht den der Terminalservermodus auf einem SBS?


Gruß,
Andreas
Mitglied: Pjordorf
Pjordorf 26.01.2011 um 20:34:49 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Truckermane:
Hier im Forum nachgesehen und im DOS-Fenster "change user/install versucht,
doch da kommt immer "Ungültige(r) Parameter
"change user /query" - das gleiche Spiel
Das geht nur wenn du auch einen Terminal Server betreibst.

Sollte es aber so sein, das deine Überschrift mit SBS 2K3 SP2 zutrifft, dann ist die Meldung das es nicht geht 100% korrekt. Auf einen SBS (Small Business Server) läuft kein TS - es geht nicht - es wird nicht unterstützt - ohne tiefgreifende Tricks kriegst du denn auch nicht zum laufen. Sollte bei dir aber der TS auf einem SBS laufen so hat jemand ganz mächtig an der Registrierung und den DLL's gedreht (Lizenzverletzung eingeschlossen). Dann viel spass mit deinem versuch die SFIRM zum laufen zu bekommen (Nein, da kann dir keiner bei helfen).

Die "Vorversion " des gleichen Programmes läuft drauf
Es mag sein das die Version noch auf ein Server OS installiert werden konnt ohne sofort den TS Installionsmodus zu nehmen (Wenn ja, kann auch hier nur SFIRM das beantworten). Und ihr konntet dann über RDP im Administrationsmodus/Remoteverwaltungsmodus (heißt User hat alle Rechte auf dem Server) mit max. 2 Leuten daruf zugreifen und (naja) Arbeiten. Das ist aber nicht der TS Anwendungsservermodus welches der SBS nicht beherscht.

Falls dem so war und die neue SFIRM jetzt aber den TS Installationsmodus (Change User /Install) verlangt, kann euch da nur SFIRM helfen (und die sagen "Nehmt einen richtigen TS").

Schau mal hier unter Terminal Services-Modi nach.

Gruß,
Peter
Mitglied: Mosurama
Mosurama 26.01.2011 um 22:48:45 Uhr
Goto Top
Hallo,

kann es sein dass du in einer Remotedesktopsitzung installierst? Ich hatte das mal bei einer anderen Software, die ich an einem Windows XP via RDP installiert habe dass die dann auch der Ansicht war ich installiere an einem Terminal Server.

Ansonsten stellt sich mir bei Client/Server noch die Frage, was übehaupt in Sachen SFIRM auf dem Server installiert werden muss, bei meinen Installationen wird lediglich auf ein freigegebenes Laufwerk installiert (vom Client aus). Kann also sein dass du da noch Altlasten hast, früher haben selbst die Tekkis von den Banken die Software am Server installiert

MfG

mosurama
Mitglied: DerWoWusste
DerWoWusste 29.01.2011 um 14:14:11 Uhr
Goto Top
change user/install
Da fehlt ein Leerzeichen vor dem "/".
Mitglied: Pjordorf
Pjordorf 29.01.2011 um 20:44:41 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @DerWoWusste:
Da fehlt ein Leerzeichen vor dem "/".
Danke, habe ich oben korrigiert.

Gruß,
Peter
Mitglied: Truckermane
Truckermane 30.01.2011 um 11:27:20 Uhr
Goto Top
Zitat von @Pjordorf:
Hallo,

> Zitat von @DerWoWusste:
> Da fehlt ein Leerzeichen vor dem "/".
Danke, habe ich oben korrigiert.

Gruß,
Peter

Achso? Das muss ich noch testen.
Danke

Gruß
Mane
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerkperformance - Mikrotik - Wo ist mein Fehler? gelöst BirdyBVor 1 TagFrageNetzwerke39 Kommentare

Moin zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und weiß nicht so recht was mein Fehler ist. Gegeben ist mein heimisches Netzwerk: Also eigentlich ...

info
Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbarkilltecVor 1 TagInformationMikroTik RouterOS24 Kommentare

Mehrere MikroTik Router angreifbar. Hier der Link zu Heise: Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbar Gruß ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 1 TagFrageNetzwerke28 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

general
Neue Herausforderungen auf unserer englischen SeiteFrankVor 1 TagAllgemeinOff Topic14 Kommentare

Auf unserer englischen Seite gibt es neue Herausforderungen: Find who restarted DB server und Wanted: Network Node Manager 6.4 wer kann helfen? Generell findet ihr ...

question
Windows Server 2012 R2 frisst SSDs (cbs.log)drahtbrueckeVor 1 TagFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo, ich habe vor etwa 2 Monaten eine nur etwa 3 Monate alte SSD gegen eine neue getauscht (Samsung OEM Datacenter SSD SM883) in einem ...

question
RDS CALs und normale CALs - Wie richtig lizensierentim.riepVor 1 TagFrageWindows Server19 Kommentare

Hallo liebe User, ich habe eine Frage zur richtigen Lizensierung: Wenn eine natürliche Person zum Beispiel drei Accounts auf einem Windows Server 2016 hat, braucht ...

question
2 Netzwerkkarten für 2 verschieden Netze auf einem Windows-ServerglasscolaVor 18 StundenFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, im Rahmen meiner Bachelorthesis baue ich ein Labor auf, das folgend aussieht. Ich habe einen Server und auf ihm laufen 2 VMs (1 ...

info
Phishingwelle Volksbanklcer00Vor 1 TagInformationSicherheit10 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns häufen sich gerade Phishing-Emails mit Ziel Volks-Raiffeisen-Bank. Geködert wird zum Teil auch mit der Erwähnung der SecureGo Smartphone-App. Grüße lcer ...