jvking
Goto Top

Server 2019 Papierkorb endgültig leeren-füllt sich wieder bei Anmeldung

Hallo Zusammen,

ich habe ein sonderbares Verhalten.
erstmal Infos.
Server 2019 - 1809 (merkwürdiges Papierkorbverhalten)
Veritas Backup Excec Vers. 21.2

Seid kurzem erhalten wir Fehlermeldungen beim Sichern unseres Fileserver.
Die Meldung ist:
Zugriff verweigert auf Verzeichnis $Recycle.Bin\S-XXXX-xxxxxx-xxx-xx ("SID")\Verzeichnisse & Dateien - V-79-57344-33928 - Zugriff verweigert.

was haben wir bis jetzt getan:
  • Beim zur SID gehörenden User den Papierkorb auf dem Server geleert -> Keine Besserung, es werden immer noch die Selben Einträge beim Sichern bemängelt.
Wenn man über CMD in das Recyle.Bin Verzeichnis geht sind diese Dateien und Verzeichnisse unterhalb der SID auch zu sehen. Im Explorer aber nicht.

  • Dann mittels cmd rd /s c:\$Recycle.Bin das komplette Verzeichnis geleert -> keine Besserung
  • Über die erweiterten Systemeinstellungen das entsprechende User Profil entfernt. -> Dann findet man die bemängelten Dateien nicht mehr.

Jetzt kommts aber: Meldet sich der User an dem Server wieder an wird der Papierkorb unter der Verwendung der SID angelegt und ist wieder voll mit dem "Datenmüll", aber nur sichtbar über cmd nicht über den Explorer (und ja versteckte Dateien und geschützte Systemdateien werden angezeigt).

  • Dann haben wir noch einmal über Powershell mit Clear-RecycleBin -Driveletter c - Force den Papierkorb geleert -> keine Besserung
  • Über die Datenträgerbereinigung den Papierkorb geleert -> keine Besserung

Sobald sich angemeldet wird wird dieser Papierkorb erzeugt und mit Datenmüll gefüllt.
Ach so wir haben natürlich auch nach dem des Profils und vor der Anmeldung des Users den Server rebootet.

Hat hier noch jemand eine Idee?
Mir ist nicht ersichtlich woher sich ein neu angelegter Papierkorb sich den Datenmüll herholt? Langsam gehen mir die Ideen aus und einfach den $Recycle.bin von der Sicherung rausnehmen, will ich auch nicht. Ich würde gerne das komische Verhalten nachvollziehen können.
M.f.G.

Content-Key: 666340

Url: https://administrator.de/contentid/666340

Ausgedruckt am: 28.09.2022 um 21:09 Uhr

Mitglied: Ausserwoeger
Ausserwoeger 03.05.2021 um 16:11:00 Uhr
Goto Top
Hi

Was ist das den für ein Server ? Ein Terminalserver ?
Hast du dir das Profil des Users schonmal angesehen gibt es da vielleicht irgendwelche Cloud Sync Software wie Onedrive oder anderes installiert mit der man den Papierkorb Sync. könnte ?

LG
Mitglied: JVKing
JVKing 04.05.2021 um 08:00:52 Uhr
Goto Top
Schon mal vielen Dank für die Rückmeldung.
Also dies ist ein Fileserver und es melden sich nur gesonderte Serveradmin Accounts an um z.B. Freigaben oder DFS Shares zu bearbeiten oder anzulegen.
Diese Adminaccounts sind ausschließlich für die Arbeit am Server gedacht und wird nicht an Desktops o.Ä, benutzt.
Irgendeine Art von Syncsoftware ist auf dem Server nicht installiert.
Was jetzt aufgefallen ist. Ich habe gestern das Profil des entsprechenden Kollegen gelöscht und er hat sich auch nicht wieder angemeldet.
Deshalb wurden in der Sicherung diesmal nicht sein Daten bemängelt. Sondern mein Papierkorb.
Dieser ist auch laut Explorer leer, aber über cmd nicht.
Ich werde jetzt heute im laufe des Tages mal versuchen mittels z.B. WinCmd (Wincommander) die daten aus dem c:\$Recyclebin VErzeichnis zu löschen. Damit kann ich diese Dateien sehen und schauen wie sich es sich dann verhält.