Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Software in einer NT4-Domäne verteilen

Mitglied: Meermi
Hallo zusammen !!!!
Meine Turnschuhe sind abgelaufen und ich möchte in einer NT4-Domäne mit ca 150 Clients (W2K,WINNT,WIN95) Software
verteilen. Wer kennt ein Tool welches mir erlaubt Software in einem Netzwerk, von einer zentralen Stelle aus zu verteilen. Vielen Dank im vorraus

Content-Key: 506

Url: https://administrator.de/contentid/506

Ausgedruckt am: 25.07.2021 um 07:07 Uhr

Mitglied: IT-Manager
IT-Manager 17.01.2003 um 12:52:45 Uhr
Goto Top
Hallo Michael,

da könnte mann sagen: Microsoft Windows NT kennt dieses Tool...
...die Gruppenrichtlinien beinhalten auch den Rahmen von Script-Installationen, die für die Clients gelten.
...oder nutze PC-Anywhere...

es kommt da schon auf dein Geschick an...

...noch eine Frage am Rande: willst du nur vereinzelnt Rechner mit der Software ausstatten??? ...oder immer gleich alle???
...es geht bei der Variante - einige - einfacher, wenn du PC-Anywhere nutzen solltest, bei - allen - geht es über die Gruppenrichtlinien einfacher.

schaue einfach mal in die Microsoft Technet - Gruppenrichtlinien.

MfG
Tom
Mitglied: mathu
mathu 19.01.2003 um 21:36:31 Uhr
Goto Top
z.B. Microsoft SMS, Veritas Wininstall usw.
Dafür gibts viele Tools.
Kannst es aber auch über ein Anmeldescript machen, das dann wiederum über eine Batchdatei von einem Netzlaufwerk die nötige Software installiert und dann aber im "stillen Modus" (ohne Usereingaben)
Musst aber unter Umständen drauf achten dass der Vorgang auf der jeweiligen Maschine mit lokalen Adminrechten abläuft.

Grüsse Mathias
Mitglied: Meermi
Meermi 21.01.2003 um 13:27:19 Uhr
Goto Top
Vielen Dank für Deine Antwort.

Es ging eben darum, das die Software
nicht an alle Clients verteilt werden sollte, bzw
auch nicht zu allen Betriebssystemem kompatiebel ist.Die Geschichte mit den Gruppenrichtlinien (Script- Installation)wollte mein EDV-Leiter nicht.Ich habe mich letzendlich für die NT-Utilities von Dameware entschieden. Ein tolles Tool mit einer Menge an Möglichkeiten.
Mitglied: GJ
GJ 21.01.2003 um 19:27:23 Uhr
Goto Top
Da gibt es eine Menge Tools, hier die besteten.

http://www.ideal-Administration.com

http://www.systemhound-jubelt.de

http://www.systemtools.de dort gibt es ein Deutsches Tool ( Win Iccm Professional)
Mitglied: karli-der-5te
karli-der-5te 06.05.2004 um 02:00:31 Uhr
Goto Top
Hallo,
es gibt noch eine Möglichkeit.

Baue Dir ein Script (z.B. für Win98) oder einen Dienst (für NT) zusammen. Diesen Dienst muss du leider zu Fuß auf die WST unter NT installieren. Der Dienst läuft bei den NT-Maschinen im Kontext des Administrators.
Dann baust du dir ein Installationsscript zusammen. Dieses Installationsscript legst du in eine geschützten Bereich auf ein Server-Share. Bei jedem Systemstart der Clients überprüft das Script bzw. der Dienst das im Share befindliche Installationssript ab. In diesem Installationsscript gibts du die Anweisungen vor. Anschließend sollte sich der Dienst wieder beenden bzw. das Script sich schließen.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

info
Phishing Mail mit schädlichen Images in freier Wildbahn (.IMG Datei)wolfbleVor 1 TagInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
Abschlussprojekt - FiSi gelöst VerbranntesHuhnVor 1 TagFrageWeiterbildung6 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Abschlussprojekt (max. 35 Stunden) - Abgabe des Antrags - Stichtag 02.08.2021. Ich weiß jedoch nicht ...

question
AD-Domäne über VPN beitreten -Ist das möglich?EnrixkVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat von einem Netzwerkprofi. Ich habe bei mir zuhause ein Heimnetzwerk mit AD-Domäne, entsprechenden Ordnerfreigaben, NAS und servergespeicherten Windows-Profilen. Wenn ...

question
2U Home-Server Frage zur HardwaremossoxVor 18 StundenFrageServer-Hardware10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in den letzten Jahren auf die Systeme von Synology gesetzt. Im Wesentlichen ging es immer nur um simple CIFS Dienste, nichts ...