kostas
Goto Top

Suche Backup Software für Laptops, löschen alter backup bei Platzbedarf, sichern auf zwei unabhängige Ziele über separate Jobs

Hallo Zusammen,

für Server Systeme gibt es jede Menge brauchbarer Lösungen. Ich suche eine Lösung für Workstations.
Getestet habe ich bereits: Acronis, ShadowProtect, AIP von NetJapan, BachupAssist, und weitere eher unbekannte Lösungen.
Veritas Backup Exec habe ich noch nicht ausprobiert weil der Download von 2TB für eine Backuplösung von Workstations mich davon abgehalten hat.

Meine Anforderung könnte man meinen sollte doch jeder können:
-Es geht um drei Laptops die täglich im Büro über Job-A und Zuhause über Job-B völlig unabhängig gesichert werden sollen da die Daten sehr wichtig sind. Die zu sichernde Datenmenge je Laptop ist ca. 1.5TB verteilt auf vier Partitionen.
-Im Büro gibt es eine QNAP mit 12TB Kapazität nur zum Sichern der drei Laptops.
-Die Laptops kommen unregelmäßig ins Büro und sollen mittags Vollbackups und oder Inkrementelle durchführen.
-Ich möchte den Speicherplatz auf der QNAP pro Laptop nicht begrenzen damit ich maximal zurückgehen kann.
-Wenn der Speicherplatz auf der QNAP für das anstehende Backup nicht ausreicht, sollen der Job-A seine eigenen ältesten Backups löschen und den Job fertigstellen. Backups von den anderen Maschinen darf er natürlich nicht löschen!
-Jeder Anwender hat Zuhause ebenfalls eine QNAP mit 4TB Kapazität. Wenn er nach Hause geht, sollen die Daten ebenfalls gesichert werden Voll und Inkrementell über den Job-B.
-Gesichert werden muss über snap shot da zu dem Zeitpunkt gearbeitet wird wenn die Datensicherung startet.
-Restore auf eine fremde Hardware sollte möglich sein.
-Ideal wäre wenn die Backup in VMs für VMWare abgelegt oder umgewandelt werden können da wir VMWare Workstation im Einsatz haben.
-Auch Idealer wäre jedoch kein muss, werden die QNAPs über iSCSI target angebunden weil damit vor dem Backup das target in Windows eingebunden werden kann und nach den Backup wieder entfernt werden kann um Ransomware keine Möglichkeit auf das Bakup zu geben außer leider während des Backups. Übrigens, BackupAssist ist das einzige Produkt welches ich getestet habe das direkt auf ein iSCSI sichern kann ohne es in Windows mounten zu müssen. BackupAssist hat zumindest auf den Laptops andere massive Probleme.


Alle Backup-Lösungen die ich ausprobiert habe, haben unterschiedliche Probleme. Keine Backup-Software ist in der Lage den kompletten Platz zu nutzen und wenn der Platz nicht reicht automatisch die alten Backups zu löschen. Was immer geht ist, das Backup eine Größe zu begrenzen damit die alten Backup gelöscht werden können. Die Erklärung dazu lautet immer, bei einer Freigabe kann man den verfügbaren Speicherplatz nicht ermitteln. Bei einem iSCSI schon. Bei iSCSI kann man wiederrum nicht von zwei Maschinen darauf zugreifen. Ich habe zwar im iSCSI Interator von Windows gesehen dass man mehrere Zugriffe erlauben kann, aber getestet habe ich es noch nicht. Dann gibt es Programm die können nicht auf zwei unterschiedliche Ziele volle und Inkrementelle Backups erzeugen mit der Begründung, der VSS kann nicht auf zwei unterschiedliche Ziele inkrementelle Backups durchführen. Wenn Job-A voll und Inkrementell und Job-B nur Vollbackups erzeugt, sei das kein Problem. Der Acronis-Support hat das jedoch dementiert.
Hat jemand damit Erfahrung und kann mir ein Produkt empfehlen. Oder in wieweit müsste ich meine Vorstellung anpassen. Letztendlich möchte ich zuverlässige Backups erzeugen an zwei unterschiedlichen Standorten. Die Internetleitung von Zuhause gibt es nicht her so dass man nur eine QNAP die im Büro nutzen könnte.

Gruß Kostas

Content-Key: 363056

Url: https://administrator.de/contentid/363056

Printed on: November 30, 2023 at 01:11 o'clock

Member: Looser27
Looser27 Jan 31, 2018 at 10:38:10 (UTC)
Goto Top
Moin,

so etwas sollte mit Personal-Backup oder ähnlich funktionieren. Die Ziele bindest Du als Netzlaufwerke ein. Ist das nicht erreichbar, schlägt der Auftrag halt fehl. Wenn Du dann noch die Jobs so konfigurierst, dass sie nach dem Start ausgeführt werden, solltest Du auf jeden Fall eine Sicherung haben, egal an welchem Standort. Der Nachteil solcher Lösungen ist allerdings, dass Du keine Rückmeldung über durchgeführte Backups bekommst, ausser am Laptop selber.

Gruß

Looser
Mitglied: 133941
133941 Jan 31, 2018 updated at 13:34:25 (UTC)
Goto Top
Hi,

Aomei Backupper. Planbar, und verschiedene Strategien einsetzbar. Kostenfrei.

Grüße