ThinkPad

tuser13
Goto Top

Ich brauche eure praktischen Erfrahrungen!

Hi!

Ich bin dabei einen SOHO Service aufzubauen und brauche ein Notebook.
Mein Budget ist nicht besonders strapazierfähig, so dass ich an ein gebrauchtes Gerät denke
Es sollte ein ThinkPad sein.

Ich brauche nicht die Mega-Leistung, da ich nicht spielen will sondern eine stabile Arbeitsmaschine die was aushält und meine Augen nicht kaputt macht. Wichtig ist also ausreichende Helligkeit, am Besten ein 15" Display, gute Akkulaufzeit, min. 40 GB HD und gute Aufrüstbarkeit der Komponenten (512 MB RAM würden fürs erste reichen). Wlan sollte integriert sein und auch USB2. Ich arbeite hauptsächlich mit Win XP.

Ganz wichtig ist das die Maschine leise ist denn das Lüftergebrumme ist absolut nervtötend. Ich habe gelesen das die Think-Pads oft laut sind.
Ab und an möchte ich mir auch mal zur Entspannung im Garten einen Film auf dem Notebook ansehen.

Welches Gerät könnt ihr empfehlen und wo gibt es gute Angebote an gebrauchten Think-Pads.

Ich hoffe jemand kann mir da weiterhelfen.

tuser13

Content-Key: 96895

Url: https://administrator.de/contentid/96895

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 05:06 Uhr

Mitglied: 36831
36831 14.09.2008 um 17:35:56 Uhr
Goto Top
Moin,

ich kann dir z.B. ein T43 empfehlen. Ist zwar nur 14,1" aber, wie ich finde, dennoch sehr gut zum Arbeiten.

Bei ebay habe ich dazu z.B. diese Auktion gefunden.

MfG,
VW

[edit1]
Aus den neueren ThinkPads käme z.B. ein T60 (hier z.B. bei ebay) in Frage, ist aber in dem Fall auch nur 14,1"
[/edit1]

[edit2]
Wie sieht es z.B. mit einem neuen, günstigen Dell Vostro (Business-Laptop) aus?
[/edit2]
Mitglied: tuser13
tuser13 14.09.2008 um 20:54:31 Uhr
Goto Top
Moin Moin,

Danke für die Tipps!

Ich habe mir gerade mal die Dell-Angebote angesehen. Die sind ja verdammt günstig.
Für meine Zwecke würde der A860 für 299,-- schon reichen. Den könnte ich neu kaufen und müsste nicht das Risiko bei einem gebraucht-Kauf eingehen, denn ein neuer Think-Pad würde mein Budget überstrapazieren.

Hast Du mit den Dell-Geräten schon mal gearbeitet? Meinst Du die kommen in punkto Robustheit an die Think-Pads ran?
Mitglied: 36831
36831 14.09.2008 um 22:06:06 Uhr
Goto Top
Ich habe bisher nur mit dem Vostro 1510 gearbeitet und muss sagen, an die ThinkPads kommen dir zwar nicht ran (das tut wohl auch kaum eins), machen aber einen guten Eindruck.
Und noch was: Das Vostro 1510 zumindest hat keine "Verriegelung" für den Display-Deckel. Der Deckel (Display) wird aber vom Gelenk her dicht gehalten. Das Gelenk macht auch sonst einen recht stabilen Eindruck. Ansonsten findest du doch bestimmt auch genauere Vergleiche/Reviews über Google oder?

Dass die Preise der Vostros alle ohne MwSt. sind, hast du bemerkt, oder?

Wie viel könntest/würdest du denn max. ausgeben? ... Nur um mal eine ungefähre Haus-Nr. zu haben, wo du hin willst.

VW
Mitglied: tuser13
tuser13 14.09.2008 um 22:26:50 Uhr
Goto Top
Das die Mwst. noch drauf kommt ist mir klar.

Also da ich den SOHO-Service aus der Arbeitslosigkeit heraus starte, habe ich momentan kaum Luft für grössere Ausgaben. Bei 400 Euro ist bei mir "eigentlich" Schluss...
Ich stehe eigentlich auf dem Standpunkt: wenn Kaufen dann was richtig Gutes. Deshalb bin ich bei meinen Überlegungen bzgl. Thinkpad etwas skeptisch da Du ja nie weisst was mit den Geräten los ist. Und neu sind die momentan für mich nicht erschwinglich.
Meinst Du ich kann auf eine Verriegelung verzichten? Mit einer guten Tasche sollte das eigentlich kein Problem sein...

Bist Du Fachinformatiker Anwendungsentwicklung oder Systemadmin?
Mitglied: 36831
36831 14.09.2008 um 22:36:04 Uhr
Goto Top
Zitate von @tuser13:
Meinst Du ich kann auf eine Verriegelung verzichten? Mit einer guten Tasche sollte das eigentlich kein Problem sein...
Ich könnte damit auskommen und denke, wenn sich nicht etwas keilförmiges genau dazwischen drückt (kaum eine Lücke zum "dazwischenschieben" da), hällt das dicht.
Das A860 sieht aber auch so aus, als wenn es eine Verriegelung (2 Haken, über 1 Schieber) hat. Zumindest auf den Bildern auf der Dell-Website.
Hm, hier sieht es dann schon anders aus.

Bist Du Fachinformatiker Anwendungsentwicklung oder Systemadmin?
Fachrichtung Systemintegration und noch in der Ausbildung.

VW

PS: Das Vostro 1510 von dem ich berichtet habe, ist nicht meins, ich hatte es aber einige Tage zum testen und installieren, da sich meine Oma damit nicht ganz so auskennt ;-) face-wink
Mitglied: tuser13
tuser13 14.09.2008 um 22:48:47 Uhr
Goto Top
Danke erst mal für die Infos.
Ich habe mal eine Ausbildung zum Informatikkaufmann angefangen und dann abgebrochen wegen Krankheit. Danach habe ich mich dann intensiv mit Netzwerktechnik beschäftigt und bin jetzt relativ fit in dem Bereich.

tuser

PS
Grüss mir die Oma