flo985
Goto Top

UMTS-Stick mit gescheitem Aussehen

Hallo zusammen,
ich hoffe jemand von euch kann mir helfen.

Ein Kunde von mir hat sich ein MacBook Air gekauft. Nun möchte er damit unterwegs auch surfen, also UMTS-Stick.
Funktioniert soweit tadellos. Allerdings stört ihn das Aussehen des T-Mobile UMTS-Stick. (was ich verstehen kann)

Gibt es ein UMTS-Stick, der auch optisch was her macht und nicht das Gesamtbild des MacBook zerstört?
Vielleicht was aus Alu, wie der Mac auch. Oder zumindest was kleineres wie der klobige Stick T-Mobile.

Danke.

Content-Key: 155744

Url: https://administrator.de/contentid/155744

Printed on: May 21, 2024 at 09:05 o'clock

Member: manuel-r
manuel-r Nov 25, 2010 at 08:43:29 (UTC)
Goto Top
Manche Prioritäten muss ich wirklich nicht verstehen...

Zur Frage:
Die Sticks aus'm Aldi (also von Medion) könnten farblich passen. Ich hatte den aber noch nicht in Betrieb. Technisch kann ich zu dem daher nix sagen.

BTW:
Ein Alu-Gehäuse wäre bei einem Gerät, das vorrangig in hohen Frequenzbereichen senden soll, wohl eher kontra-produktiv.
Member: Starmanager
Starmanager Nov 25, 2010 at 08:46:40 (UTC)
Goto Top
Hat denn Apple immer noch keine internen UMTS Karten?

MFG

Starmanager
Member: dog
dog Nov 25, 2010 at 08:48:46 (UTC)
Goto Top
Es gibt ja auch noch MiFi-Geräte, die zwar nicht schöner sind, aber die kann man in der Tasche stecken lassen.

Hat denn Apple immer noch keine internen UMTS Karten?

Nein und auch keinen ExpressCard-Slot mehr, weshalb ich bei meinem alten Laptop bleibe.
Member: Flo985
Flo985 Nov 25, 2010 at 09:05:35 (UTC)
Goto Top
Euren Antworten entnehme ich, das es da wohl wirklich nichts gescheites gibt...

Die Dinger aus'm Aldi schau ich mir mal an, bezweifel aber, das da was dabei ist, was in Frage kommt.
Member: tikayevent
tikayevent Nov 25, 2010 at 09:12:38 (UTC)
Goto Top
Problem selbst mit ein zwei Sprühdosen lösen. Ich weiß aus meiner Werkstattzeit, dass es Zink- und Edelstahlspray gibt, vermutlich wird es auch Aluspray geben. Vorher das Plastikgehäuse leicht anschleifen.
Member: spacetank
spacetank Nov 25, 2010 at 09:17:53 (UTC)
Goto Top
wie wärs mit internet tethering übers handy? dann brauch er gar keinen stick.
Member: Flo985
Flo985 Nov 25, 2010 at 09:31:43 (UTC)
Goto Top
wie wärs mit internet tethering übers handy? dann brauch er gar keinen stick.
Mit dem iPhone ohne Jailbreak??? Wohl nicht... face-smile
Member: em-pie
em-pie Nov 25, 2010 at 09:39:03 (UTC)
Goto Top
was heißt wohl nicht?
ob er ne UMTS-Flat Zahlt, oder "die paar Euro" mehr auf den Tisch legt, um das Tethering zu aktivieren...


Vodafone hat so "kleine, schnuckelige" Ovale Sticks, von Huawei glaub ich (http://www.laptopkarten.de/Vodafone/umts-usb-stick-Huawei-E172.html)
Member: spacetank
spacetank Nov 25, 2010 at 09:39:55 (UTC)
Goto Top
also bei meinem Anieter T-mobile A geht's ohne Jailbreak face-smile
Member: awagner82
awagner82 Nov 25, 2010 at 09:57:33 (UTC)
Goto Top
... na ich weiß nicht, hab noch keinen Lack gefunden,
der dauerhaft wirklich "schweiß- und fingerfest" ist ...

aber ne Möglichkeit wär's face-smile
Member: aqui
aqui Nov 25, 2010, updated at Oct 18, 2012 at 16:44:10 (UTC)
Goto Top
Er sollte generell ganz auf einen UMTS Stick verzichten. Das ist immer Frickelei mit den Treibern und mechanisch immer instabil. Sticks sind längst out...

Viel besser ist ein kleiner MiFi Taschenrouter im Streichholzschachtelformat, der die UMTS Verbindung herstellt und einfach per WLAN zur Verfügung stellt. So reicht eine simple WLAN Konfig und zudem kann er noch bis zu 5 Kollegen mitsurfen lassen...wenn er will. (konfigurierbar)
On Top ist der MiFi universell verwendbar für alle Geräte die WLAN an Bord haben und mit denen man unterwegs surfen will wie iPad usw.
Der Huawei E585 kostet ca. 70 Euronen Straßenpreis bei eBay:

MiFi Router statt UMTS-GSM USB-Stick

Und....besser aussehen als alle sämtlichen Sticks tut er allemal !
Member: Flo985
Flo985 Nov 25, 2010 at 12:41:47 (UTC)
Goto Top
Ok, danke aqui, das werde ich mir mal näher anschauen.