elialeo
Goto Top

Vlan an Mikrotik CRS326

Hi.

Hab folgendes Problem.
Hab einen Mikrotik CRS326 und möchte Vlan‘s einrichten. Den Switch hab ich komplett zurückgestellt und nach diversen Anleitungen die Brige und in der Brige die Port‘s und Vlan‘s eingerichtet und zugeordnet. Den Port’s das entsprechende Vlan zugeordnet. Adresse und Route eingerichtet. Ping funktioniert.
Daten fließen auch über die Port‘s.
Aber sobald ich in der Brige bei Vlan filterring den Haken setze bricht der komplette Datenverkehr auf allen Port’s(bis auf Port1) ein.

Aufbau ist:
FritzBox 7590 - Mikrotik CRS326 - Aruba AP für WLAN.

Was könnte die Ursache sein und funktioniert das hinter ner FritzBox die als Router fungiert überhaupt so?

Danke schon mal. ­čśë

Content-Key: 4859177991

Url: https://administrator.de/contentid/4859177991

Printed on: March 1, 2024 at 02:03 o'clock

Member: Visucius
Visucius Dec 05, 2022 updated at 20:31:31 (UTC)
Goto Top
Den Teil mit der Konfiguration als Access und Trunk-Port hast Du auch berücksichtigt? Sozusagen der letzte Schritt vorm „Scharfschalten“?

Und ja, das funktioniert auch hinter einer Fritzbox ­čśë
Member: aqui
aqui Dec 05, 2022 updated at 21:31:51 (UTC)
Goto Top
Das MT VLAN Tutorial hast du gelesen und bist genau danach vorgegangen mit dem Setup??
Mikrotik VLAN Konfiguration ab RouterOS Version 6.41
funktioniert das hinter ner FritzBox die als Router fungiert überhaupt so?
Ja natürlich! Bitte genau das o.a. Tutorial, lesen, verstehen und umsetzen!