jojo0411
Goto Top

VMWare 4.1 Installation scheitert an Netzwerkkarte

Hallo Leute,

Ich möchte gerne auf einem Rechner VMWare 4.1 installieren. Nach der ersten Installation stand ich relativ schnell bei dem Fehler:

vmkctl.hostctlexception unable to load module usr lib vmware vmkmod vmfs3 failure

Das Problem war relativ schnell gefunden => Die Onboard Realtek Karte ist schuld.

Gut, dann kaufe ich also eine Intel Karte... die auch laut Usern kein Problem sein sollte.

http://www.amazon.com/Intel-PWLA8391GTBLK-Desktop-Network-Adapter/dp/B0 ...

Ich kann leider auf der VMWare Seite auch keine Gegenteilige Aussage finden.

Auf jeden Fall habe ich die Karte eingebaut, Onboard deaktiviert aber der Fehler bleibt der Selbe.

Kann mir jemand von euch weiterhelfen? Gibt es eine Möglichkeit die Treiber irgendwie manuell einzuspielen ?

nice greetz jojo

Content-Key: 170941

Url: https://administrator.de/contentid/170941

Printed on: December 4, 2022 at 07:12 o'clock

Member: DerWoWusste
DerWoWusste Aug 04, 2011 at 12:23:46 (UTC)
Goto Top
Moin.
Teste mal aus, was passiert, wenn Du die Realtek im Bios deaktivierst (bei den Onboard devices).
Member: jojo0411
jojo0411 Aug 04, 2011 at 12:38:07 (UTC)
Goto Top
Servus,

Ja, das habe ich gemacht... leider kein effekt
Member: GammaKappa
GammaKappa Aug 04, 2011 at 13:53:59 (UTC)
Goto Top
Ich würde mal auf den Plattencontroller tippen.

Ist deine Hardware in der Kompatibilitätsliste?
http://www.vmware.com/resources/compatibility/search.php?action=base&am ...
Member: nEmEsIs
nEmEsIs Aug 04, 2011 at 13:58:26 (UTC)
Goto Top
Hi

Schau mal hier ob die dort gelistet ist.

http://ultimatewhitebox.com/
http://www.vm-help.com//esx40i/esx40_whitebox_HCL.php

Wenn nicht, dann wird sie wahrscheinlich auch nicht laufen....

Hast du mal versucht den ESXi mit deaktiviert onboard Karte und nicht eingesteckter Intel NIC zu installieren. (weiß nicht ob der ESXi bei der Installation auf ne NIC besteht aber kommt auf den Versuch an)

MFG Nemesis
Member: jojo0411
jojo0411 Aug 04, 2011 at 14:14:41 (UTC)
Goto Top
Also die Komponenten finde ich nicht wirklich in der Liste.

Wird wahrscheinlich am Mainboard liegen. Ich hatte nur HyperV und XEN schon auf diesem Gerät am laufen und dachte mir das sollte für VMWare kein Problem sein, aber da habe ich mich wohl getäuscht.

Trotzdem danke für die Hilfe.

nice greetz jojo
Member: Xaero1982
Xaero1982 Aug 04, 2011 at 15:56:25 (UTC)
Goto Top
Hi,

was hast du denn für ein Mainboard im Einsatz?

VG