VPN welche Hardware?

Mitglied: cyclon

cyclon (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2011, aktualisiert 18.10.2012, 5454 Aufrufe, 13 Kommentare

Hi,

ich möchte eine VPN Verbindung einrichten, damit Mitarbeiter sich auch von zu Hause oder unterwegs auf unseren Fileserver einloggen können. Am besten wäre es, wenn sich diese direkt in der Domäne mit ihrem Benutzeraccount anmelden können.
Ich habe bisjetzt noch keine praktischen Erfahrungen mit VPN.

Es soll aber auf jeden Fall ein Hardware Lösung sein.
Meine Frage ist nun welche Geräte zu empfehlen sind.

Kriterien:

5 oder mehr gleichzeitige Verbindungen möglich

unterstützte Protokolle (Anmeldung sowohl von MAC als auch Windows)

Preislimit 300€

hohe Sicherheit

Falls ihr gute Erfahrungen mit Geräten gemacht habt, würde ich mich sehr über Empfehlungen freuen.

Besten Gruß und schönes WE
Mitglied: maretz
14.01.2011 um 15:24 Uhr
Moin,

astaro security gateways... ob die für 300 zu haben ist weiss ich jedoch nicht - aber sind auf jeden fall gut :) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: 56844
56844 (Level 1)
14.01.2011 um 16:04 Uhr
Mahlzeit,

welchen Router benutzt Ihr denn im Moment ?
Manchmal können die Geräte das schon von Haus aus ;-) face-wink

Gruss Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: cyclon
14.01.2011 um 16:10 Uhr
Momentan haben wir ein Speedport von der Telekom.
Der kann leider nicht viel.

Gruß Jens
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
14.01.2011 um 17:54 Uhr
Hallo :) face-smile

Zitat von @cyclon:
Es soll aber auf jeden Fall ein Hardware Lösung sein.

Naja - was ist dann eine Hardwarelösung ?! Wenn du z.B. dir die genannte Astaro (nichts gegen das Gerät - wir haben selbst bei ein paar Kunden solche Geräte stehen...) mal genauer anschaust, wirst du feststellen, dass da ein Linux-Kernel drunter liegt.
"Hardware" ist also relativ...

Ich denke mal, du wirst für 300 € keien Astaro käuflich erwerben können.

Wenn du wenig Geld zur Verfügung hast, dann schaue dir mal Produkte wie z.B. IpFire an. Das kostet dich dann unterm Strich einen Rechner.
Je nachdem wie viel Leistung du benötigst tut es da auch ein altes Blech. Ein alter P4 ist da auf jeden Fall ausreichend, wenn du mit 5 Tunneln rechnest.
OpenVPN und IPSec kann das System von Haus aus - was der Mac kann weiß ich so nicht

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
45877 (Level 3)
14.01.2011 um 18:20 Uhr
hallo,

für den preis gäb´s z.B. das hier

http://www.applianceshop.eu/index.php/firewalls/opnsense.html
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.01.2011, aktualisiert 18.10.2012
Lancom oder Draytek Router sind ebenso eine gute Wahl:
http://www.draytek.de/Produkte.htm
Wenn du das beste für wenig Geld haben willst ggf. ein DD-WRT System:
https://www.administrator.de/wissen/vpns-mit-dd-wrt%2c-m0n0wall-oder-pfs ...
https://www.administrator.de/wissen/vpn-einrichtung-%28pptp%29-mit-dsl-r ...
Mit oder ohne OpenVPN:
https://www.administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-auf-dd-w ...
Oder eine Firewall die eben alles kann:
https://www.administrator.de/wissen/preiswerte%2c-vpn-f%c3%a4hige-firewa ...
Die Drayteks haben bei der Wahl einer kommerziellen Lösung den Vorteil das sie alle derzeit verwendeten VPN Protokolle am Markt parallel supporten was nur sehr wenige Router Hersteller abgesehen von freien Lösungen, können !
Es führen viele Wege nach Rom...such dir den Schönsten aus !
Bitte warten ..
Mitglied: cyclon
17.01.2011 um 10:07 Uhr
Hi,

momentan tendiere ich zu den Geräten von Draytek. Habe eigentlich nur gutes von diesen gehört.
Alternativ könnte ich mir auch folgendes Gerät von Netgear vorstellen:

http://www.amazon.de/Netgear-FVS338GE-ProSafe-Firewall-Router/dp/B0008E ...

Gruß
Jens
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
45877 (Level 3)
17.01.2011 um 16:07 Uhr
Hallo,

hier wird fast niemand freiwillig, ohne Dauemnschrauben o.ä., für sowas ne Netgear Kiste nehmen....
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
17.01.2011 um 21:09 Uhr
Zitat von @45877:
Hallo,

hier wird fast niemand freiwillig, ohne Dauemnschrauben o.ä., für sowas ne Netgear Kiste nehmen....
Du kennst den FVS336 selbst und kannst dir daher ein Urteil erlauben?
oder behauptest du auch einfach mal eben, dass alles von Firma X (Netgear) Kacke ist und man nur Firma Y nehmen darf?

BTW: Ich setze von diesen Geräten mehrere bei mir und Kunden ein und kann bei den Anforderungen des TO den FVS336G empfehlen.
Auch wenn ich damit 'fast niemand' bin. ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
45877 (Level 3)
18.01.2011 um 11:08 Uhr
Hallo,

ich hatte zwei von den Kisten in Außenstellen, und ein Neustart war mind. alle ein zwei Wochen drin.
Seit dem da m0n0walls stehen hat sich das erledigt.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
18.01.2011 um 11:35 Uhr
Zitat von @45877:
Hallo,
Morgen,
ich hatte zwei von den Kisten in Außenstellen, und ein Neustart war mind. alle ein zwei Wochen drin.
Ja, das hatte ich bei einem Gerät auch mal.
Der Garantietausch hat damals das Problem behoben (+ Firmwareupdate). :-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.01.2011 um 12:10 Uhr
Ein anderer Hersteller bzw. Hardware löst es aber final...soviel zum Thema NetGear und VPN....ist immer das gleiche ! Die zahllosen Beispiele hier belegen es ja kommentarlos...
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
18.01.2011 um 12:41 Uhr
Zitat von @aqui:
Ein anderer Hersteller bzw. Hardware löst es aber final...soviel zum Thema NetGear und VPN....ist immer das gleiche ! Die
zahllosen Beispiele hier belegen es ja kommentarlos...
Das ist der unqualifizierteste Beitrag, den ich von dir bisher auf diesem Board gelesen habe. :-( face-sad
Sei's drum.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Aufgabenplanung PowerShell Skript startet nicht
shooanVor 1 TagFrageWindows Server36 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Skript bekommen das ich gerne so einstellen will das dieses beim Start des Exchangeservers aktiviert werden soll. Ein Ausführung ...

Internet
Webcam oder IPcam aus dem Internet erreichbar?
dertowaVor 1 TagFrageInternet17 Kommentare

Hallo zusammen, mal eine spezielle Frage, vielleicht kann jemand einen Dienst aufgrund guter Erfahrung empfehlen. Die Hündin einer guten Bekannten bekommt Nachwuchs und dafür ...

Windows Netzwerk
Computername erneut vergeben?
gelöst malkieVor 1 TagFrageWindows Netzwerk10 Kommentare

Guten Morgen, wir haben in der Firma Computernamen nach dem Muster: PC-Abteilung-Nummer (PC-IT-1) So, aktuell habe ich mal gelernt ganz früher, dass man den ...

Backup
Zusätzlicher Backupschutz gegen Ransomware Befall
staybbVor 1 TagFrageBackup4 Kommentare

Hallo zusammen, wir nutzen Veeam Backup & Replication als Backup für unsere Server und Files. Es werden immer on-side beim Kunden Backups auf einem ...

LAN, WAN, Wireless
Unterschiedliche IP-Adressbereiche im Netzwerk
achkleinVor 15 StundenFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo, ich stehe vor einem Problem mit der WLAN-Verbindung zum Router (Fritzbox Cable 6490). Das verbundene Notebook hat die Adresse 192.168.0.164, Gateway ist 192.168.0.149: ...

Router & Routing
Verkaufe apu4.d4 Set
pasu69Vor 1 TagAllgemeinRouter & Routing11 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hätte ein APU4.D4 Bundle abzugeben, dass ich erst Anfang März gekauft habe. Leider ist die Hardware tatsächlich zu schwach, um ...

Hardware
Temperaturüberwachung Raum
ingo1988Vor 1 TagFrageHardware8 Kommentare

Hallo, ich brauche eure Hilfe. Ich möchte gerne eine Temperaturüberwachung installieren. Es sollte über Wifi funktionieren, ist aber kein Muss. Außerdem soll eine Alarmbenachrichtigung ...

Microsoft Office
E-Mail kommt nicht an
gelöst HeinrichMVor 1 TagFrageMicrosoft Office10 Kommentare

Hallo zusammen, in der letzten Zeit häufen sich die Meldungen, dass E-Mails nicht ankommen. Es ist kein Muster zu erkennen. Mal kommt eine Mail ...