bpraba
Goto Top

W10 - Netzlaufwerke nach Neustart weg?

Hallo,

Ich habe da mal ein Problem:

Privat Kunde hat 3 Computer und eine NAS.
Alle Geräte können untereinander zugreifen - alles nice.

Jetzt habe ich an jedem Computer ein Netzlaufwerk zur NAS verbunden.
Funktioniert - auch soweit - bei jedem Neustart sind diese allerdings weg
(Ja der Haken immer wieder verbinden war gesetzt)

OK - wir können ja auch eine Batch Datei schreiben:

net use Z: \\192.168.13.5\Allgemein Password /user:192.168.13.5\user /persistent:yes

Der Script funktioniert auch - allerdings beim Neustart ist das NWL wieder weg

Hat jemand eine Idee??

VG und vorab besten dank

Content-Key: 82549489846

Url: https://administrator.de/contentid/82549489846

Printed on: July 19, 2024 at 18:07 o'clock

Member: departure69
departure69 Aug 31, 2023 at 14:17:58 (UTC)
Goto Top
@BpRaBa:

Hallo.

"Auf Netzwerk warten" könnte helfen. Kann per GPO gesetzt werden (GPOs gibt es auch ohne AD-Domäne, sofern die Rechner mindestens die Pro-Version von Windows 10 od. 11 haben). Der Befehl zum Aufruf des lokalen Gruppenrichtlinieneditors lautet "gpedit.msc". Muß dann natürlich an jedem Computer gemacht werden.

https://www.windows-faq.de/2017/10/19/beim-neustarten-des-computers-und- ...

Viele Grüße

von

departure69
Member: cse
cse Aug 31, 2023 at 14:50:33 (UTC)
Goto Top
Allerdings wäre doch dann das NW Laufwerk weiterhin verbunden, nur halt mit einem roten X.
Vermutlich ist es etwas anderes.
Member: cse
cse Aug 31, 2023 at 14:53:16 (UTC)
Goto Top
https://appuals.com/mapped-drive-is-disconnected-after-reboot/

kanst ja mal durchsehen. der tipp von departure ist auch dabei ;)
Member: mpanzi
mpanzi Aug 31, 2023 at 15:04:20 (UTC)
Goto Top
Gibts vielleicht eine Batchdatei, die alle Netzlaufwerke entfernt? Irgendwas wie "net use * /del /y"

Sonst müsste das Laufwerk da sein, nur eben - wie schon geschrieben - mit einem roten X, wenn das NAS nicht verfügbar wäre.
Member: Pjordorf
Pjordorf Aug 31, 2023 at 15:21:57 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @mpanzi:
Gibts vielleicht eine Batchdatei, die alle Netzlaufwerke entfernt? Irgendwas wie "net use * /del /y"
Gib doch mal im Konsolenfenster
Net Use /?
ein. Dort steht alles. Und den /Y kannst du dir und uns schenkenface-smile

Gruß,
Peter
Member: kpunkt
kpunkt Sep 01, 2023 at 06:48:06 (UTC)
Goto Top
Pragmatisch das Script in den Autostart. Zur Sicherheit vorher das Laufwerk löschen lassen.

Vielleicht kackt da SMB ab. Aber ich wüsste auch nicht wie und warum.