Welcher Router?

circassia
Goto Top

soll ich für ein Netzwerk mit 16 Pc's zulegen

Hallo Netzwerkmacher


In einem Internetcafe sind 15 pcs (alle neu, winxp) angeschlossen mit einem hausüblichen d-link router (di-640 oder so), weswegen ich vermute, dass das Netzwerk nicht richtig funktioniert.

Probleme: 2 pc's funktionnieren Regelrecht, die anderen sind fehlerhaft, msn funktionniert nicht richtig, downloads werden nur kurz gestartet danach hören sie auf weiter zu laden.

Was für einen Router würdet ihr mir Raten, selbst denke ich an Linksys.

danke vielmals

Content-Key: 59665

Url: https://administrator.de/contentid/59665

Ausgedruckt am: 20.05.2022 um 08:05 Uhr

Mitglied: megacarsIT
megacarsIT 24.05.2007 um 00:51:33 Uhr
Goto Top
Linksys find ich schon am besten!
Dann noch mit DD-WRTFirmware echt super :-) face-smile

Aber Deine Probleme sind recht merkwürdig!
Denke nicht, dass es an Deinem Router liegt...

z.b.
- Spyware?
- Switch?
etc. ...
Mitglied: Pjordorf
Pjordorf 24.05.2007 um 01:51:35 Uhr
Goto Top
Wie megacarsIT schon schrieb, am Router liegt es nicht. Hier wird dir das leben durch Würmer, Trojaner, Spyware etc. sowie die Internet user (nur die, die dir böses wollen oder dich NUR Ärgern) schwer gemacht. Hast du eine HUB oder Switch, um die 16 PCs zu vernetzen? Ein Switch sollte es auf jeden fall sein. Evtl. mal überprüfen, bzw. mal austauschen. Ansonsten, Software prüfen.
Mitglied: circassia
circassia 26.05.2007 um 08:46:35 Uhr
Goto Top
Hi,

das Blöde ist, ich habe ein ähnliches Problem in einem REstaurant mit 2 pc's vorgestern erlebt, ebenfalls ein D-Link router und dazwischen ist kein Switch.....ich werde aufjedenfall mal meinen LInksys router mit DD-WRT :D natürlich mitschleppen und das netzwerk mal analyisieren.

Sollte ich jedem Rechner eine ip festlegen? oder ist es besser wenn ich sie dynamisch einbinden lasse?

mfg
Mitglied: megacarsIT
megacarsIT 27.05.2007 um 20:53:27 Uhr
Goto Top
Der einfachheit halber wird ich die IP-ASdressen dynamisch vergeben.
Wobei ich es an die MAC-Adresse binden würde.
So ist trotzdem noch einfach zuordnung und Portweiterleitung möglich.


Gruss,
megacarsIT

Sollte ich jedem Rechner eine ip festlegen?
oder ist es besser wenn ich sie dynamisch
einbinden lasse?

mfg