hcjansen
Goto Top

Windows Server ohne physikalischen Zugang zum System installieren

Hallo Leute!

So, jetzt mal eine etwas merkwürdige Frage:
In einem Rechenzentrum hat meine Firma einen Server stehen, auf dem ein SuSE Linux 9.2 installiert ist. Da das RZ jedoch ein paar hundert Kilometer entfernt ist, ist es uns nicht so einfach möglich, an den Rechner direkt zu gelangen. Gibt es eine Möglichkeit, Windows Sever 2003 zu installieren, ohne eine CD in das System einzulegen und die Installation über das Internet (z. B. per SSH) zu starten?

Grüße,

Hans Christian

Content-Key: 34406

Url: https://administrator.de/contentid/34406

Printed on: June 23, 2024 at 07:06 o'clock

Member: Dani
Dani Jun 19, 2006 at 06:09:03 (UTC)
Goto Top
Hi,
du brauchst dazu eine Remote Konsole Karte im dem Server oder einen ILO Port. Da SSH ja ein Dienst ist und beim shutdown nicht mehr verfügbar ist, wird deine Verbindung auch weg sein (logisch, oder)?! Windows kannst du höchstens von einem RIS-Server installieren. Jedoch kenne ich kein Rechenzentrum, wo es einen solchen Server gibt.


Gruß
Dani
Member: Supaman
Supaman Jun 19, 2006 at 06:51:55 (UTC)
Goto Top
alternative wäre: lass dir den server zuschicken, installier alles in ruhe und schick den wieder zurückface-smile
Member: hcjansen
hcjansen Jun 27, 2006 at 06:19:40 (UTC)
Goto Top
Moin!

Wir haben uns mit dem RZ darauf geeinigt, dass die das Windows installieren. Das kostet zwar einiges, ist aber am einfachsten. Danke für Eure Antworten!

Hans Christian