tschakalaka
Goto Top

Windows Terminalserver - Lizenzierungsserver wird nicht gefunden

Hallo zusammen,

ich habe gerade einen Server 2022 Terminalserver installiert. Ich möchte jedoch nicht diesen Terminalserver (TS04) als Lizenzierungsserver nutzen, sondern den vorhandenen DC04. Es werden noch weitere TS folgen.

Mein Problem ist jetzt, wenn ich auf dem TS05 den Servermanager aufrufe und dort den Lizenzierungsserver auswählen möchte, dass dort nur der TS04 angezeigt wird.

Bei der Installation des TS habe ich folgendes gemacht:
- OU "RDS" angelegt, den TS04 dort reingeschoben, dann eine GPO angelegt mit "Angegebene Remotedesktop-Lizenzserver verwenden", hier den DC04 hinterlegt und "Remotedesktop-Lizenzierungsserver festlegen", hier Pro Benutzer gewählt.

Kann hier jemand unterstützen, wieso der Lizenzserver nicht hier auftaucht? Muss die angelegte GPO auch mit der OU "Domaincontroller" verknüpft werden? Die Lizenzen habe ich schon ordnungsgemäß auf dem DC04 hinterlegt via Rollen/RDP-Lizensierungsdienste

problemts_01

danke schon mal und Gruß
Mark

Content-Key: 83821447548

Url: https://administrator.de/contentid/83821447548

Printed on: March 1, 2024 at 02:03 o'clock

Member: Tschakalaka
Tschakalaka Oct 29, 2023 at 18:32:09 (UTC)
Goto Top
Ich habe gerade mal auf dem TS die Lizensierungsdiagnose ausgeführt. Hier scheint alles ok. Damit sollte doch alles geklärt sein und korrekt konfiguriert, oder?

problemts_02
Member: ITwissen
ITwissen Oct 30, 2023 at 06:26:38 (UTC)
Goto Top
Windows TS Lizenzen sind komplizierter als man denkt.

Wenn die Lizenzen, die im Lizenzserver eingetragen sind, nicht passen, klappt es nicht.
Dann steht zwar da, dass der Lizenzserver Okay ist, aber kein Benutzer kann sie nutzen.
Member: Tschakalaka
Tschakalaka Oct 30, 2023 at 06:30:18 (UTC)
Goto Top
Morgen,

gut, das Anmelden der Benutzer habe ich bisher nicht getestet. Hätte aber gerne keine Probleme, wenn das passiert. Von daher meine Frage hier.

Wie seht ihr die aktuelle Situation oben? Das zweite Bild zeigt ja alles korrekt an, ist es auch so?
Member: erikro
erikro Oct 30, 2023 at 08:25:12 (UTC)
Goto Top
Moin,

Zitat von @Tschakalaka:
ich habe gerade einen Server 2022 Terminalserver installiert. Ich möchte jedoch nicht diesen Terminalserver (TS04) als Lizenzierungsserver nutzen, sondern den vorhandenen DC04. Es werden noch weitere TS folgen.

Mein Problem ist jetzt, wenn ich auf dem TS05 den Servermanager aufrufe und dort den Lizenzierungsserver auswählen möchte, dass dort nur der TS04 angezeigt wird.

Die Maske, die Du gepostet hast, ist die Installation des Lizensierungsserver. Du musst den Server nicht auf Deinem TS installieren. Im Serverpool werden nur die Server angezeigt, die im Servermanager, aus dem Du die Installation startest, eingetragen sind. Es werden nicht automatisch alle im Netz vorhandenen Server angezeigt.

Bei der Installation des TS habe ich folgendes gemacht:
- OU "RDS" angelegt, den TS04 dort reingeschoben, dann eine GPO angelegt mit "Angegebene Remotedesktop-Lizenzserver verwenden", hier den DC04 hinterlegt und "Remotedesktop-Lizenzierungsserver festlegen", hier Pro Benutzer gewählt.

Das ist soweit korrekt und, wie Du in Deiner eigenen Antwort ja auch feststellst, funktioniert es auch.

Liebe Grüße

Erik
Member: erikro
erikro Oct 30, 2023 at 08:26:20 (UTC)
Goto Top
Zitat von @ITwissen:

Windows TS Lizenzen sind komplizierter als man denkt.

Wenn die Lizenzen, die im Lizenzserver eingetragen sind, nicht passen, klappt es nicht.
Dann steht zwar da, dass der Lizenzserver Okay ist, aber kein Benutzer kann sie nutzen.

Unsinn. Wenn die Lizensierungsdiagnose sagt, dass alles ok ist, dann ist alles ok.
Member: ITwissen
ITwissen Oct 30, 2023 at 08:30:34 (UTC)
Goto Top
Meinst du Microsoft lügt ?
Wenn da steht, dass alles Okay ist, dann ist auch alles Okay.

Ernsthaft. Was erwartest du als Antwort bzw. wie soll ich das aus der Ferne beantworten?

Ich hatte schon alle Kombinationen erlebt.
Lizenzserver-Test Okay. User konnten sich nicht anmelden.
Lizenzserver-Test Failed. User konnten sich anmelden.

Und die anderen zwei Fälle natürlich auch, die sind aber weniger überraschend.
Member: erikro
erikro Oct 30, 2023 at 08:32:58 (UTC)
Goto Top
Zitat von @ITwissen:
Ich hatte schon alle Kombinationen erlebt.
Lizenzserver-Test Okay. User konnten sich nicht anmelden.
Lizenzserver-Test Failed. User konnten sich anmelden.

Die Zeiten, dass sich User nicht anmelden können, weil Lizenzprobleme vorliegen, sind schon lange vorbei. Wenn sich User am RDS nicht anmelden können, dann hat das andere Ursachen, die natürlich auch auftreten können, wenn die Lizensierung vom Prinzip korrekt ist.
Member: ITwissen
ITwissen Oct 30, 2023 at 11:12:40 (UTC)
Goto Top
Wenn im Lizenzserver nur Windows 2000 CALs drin sind, aber der Server an dem sich die Nutzer anmelden ein Windows 2019 ist, dann zeigt der Lizenztest auch an, das alles Korrekt ist, woher soll der auch wissen, dass der Nutzer sich mit Windows 2019 verbinden will.

In dem Fall bekommt der Nutzer aber keine "CAL" zugewiesen und wird abgewiesen.
Member: Tschakalaka
Tschakalaka Oct 30, 2023 at 11:24:33 (UTC)
Goto Top
Zitat von @ITwissen:

Wenn im Lizenzserver nur Windows 2000 CALs drin sind, aber der Server an dem sich die Nutzer anmelden ein Windows 2019 ist, dann zeigt der Lizenztest auch an, das alles Korrekt ist, woher soll der auch wissen, dass der Nutzer sich mit Windows 2019 verbinden will.

In dem Fall bekommt der Nutzer aber keine "CAL" zugewiesen und wird abgewiesen.

Gut, dazu hat man ja die korrekt konfigurierten GPO in der OU der TS
Member: erikro
erikro Oct 30, 2023 at 11:28:51 (UTC)
Goto Top
Zitat von @ITwissen:

Wenn im Lizenzserver nur Windows 2000 CALs drin sind, aber der Server an dem sich die Nutzer anmelden ein Windows 2019 ist, dann zeigt der Lizenztest auch an, das alles Korrekt ist, woher soll der auch wissen, dass der Nutzer sich mit Windows 2019 verbinden will.

Na ganz einfach: Wir führen die Lizenzdiagnose auf dem Server aus, mit dem sich der User verbinden will. Ist das ein 2019 und auf dem Lizenzserver finden sich keine Lizenzen für 2019, dann wird das auch als Problem angezeigt.

In dem Fall bekommt der Nutzer aber keine "CAL" zugewiesen und wird abgewiesen.

Nein.
Member: Tschakalaka
Solution Tschakalaka Nov 22, 2023 at 13:36:54 (UTC)
Goto Top
Hier die Lösung zu dem Problem:

Der Lizenzserver muss nicht zwingend dort erscheinen, es genügt, der per GPO zugeteilte Lizenzserver. Dieser wird angesprochen