Windows Update MELDUNG Ausschalten

mastersp
Goto Top
Hallo,

ist es möglich diese Windows Update Meldung, die zu einern Server Neustart auffordert abzuschalten.
Habe es soweit gebracht, das diese Meldung verzögert erscheint.
Aber sobald man sich erneut am Server anmeldet ist das dass erste was man gefragt wird *g*.

Sprich, ich möchte aufgefordert werden, wenn es neue Updates gibt, aber danach nicht mehr das der Server neu gestartet werden muss.
Das mach ich dann selbst...?

Vielen Dank

Content-Key: 80415

Url: https://administrator.de/contentid/80415

Ausgedruckt am: 18.05.2022 um 11:05 Uhr

Mitglied: 60730
60730 11.02.2008 um 10:29:26 Uhr
Goto Top
Moin,

AFAIK kannst Du das nicht - außer Du stoppst den Windowsupdateclient nach dem installieren.

Diese Meldung macht nämlich Sinn, irgendwelche wichtigen Systemdateien wurden "erneuert" - können aber erst nach einem Neustart "wirklich" ausgetauscht und "aktiv" werden.

Ps: Wenn der angemeldete Benutzer kein Admin ist, dann startet die Maschine in vielen Fällen einfach von alleine durch, "sei" also froh, das du diese Erinnerung bekommst.

Du kannst natürlich auch den Updater so einstellen, dass er nur Downloaded und benachrichtigt und nicht installiert (so sollte "jeder" Server seine Updates bekommen) - Bei Clients natürlich auf die "harte" Tour mit installieren....
Mitglied: alex1604
alex1604 11.02.2008 um 11:39:05 Uhr
Goto Top
Moin!

das dürfte reichen denke ich :) face-smile

------Beginn

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU]
"NoAutoUpdate"=dword:00000001
"AUOptions"=dword:00000003
"AutoInstallMinorUpdate"=dword:00000000
"DetectionFrequencyEnabled"=dword:00000001
"DetectionFrequency"=dword:00000004
"NoAutoRebootWithLoggedOnUsers"=dword:00000001
"RebootRelaunchTimeout"=dword:000005A0
"RebootRelaunchTimeoutEnabled"=dword:00000001
"RebootWarningTimeout"=dword:0000001e
"RebootWarningTimeoutEnabled"=dword:00000001
"RescheduleWaitTimeEnabled"=dword:00000001
"RescheduleWaitTime"=dword:0000001e
"ScheduledInstallDay"=dword:00000000
"ScheduledInstallTime"=dword:00000010
"UseWUServer"=dword:00000001
"LastWaitTimeout"=-
"DetectionStartTime"=-


-------END

einfach als .reg speichern und der windows registry hinzufügen :) face-smile

MfG
Alex