Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN und WLAN Repeater 2 IP-Bereiche

Mitglied: Angelo131095

Angelo131095 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.10.2017, aktualisiert 10.10.2017, 711 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe eine frage ist es möglich 2 IP-Bereiche im WLAN zu nutzen?

Also z.B. der normale WLAN Router hat dann 192.168.0/24 und der Repeater 192.168.1.0/24.

als Repeater nutze ich einen D-Link 825 mit DD-WRT Firmware.

gruß

Angelo
Mitglied: chiefteddy
09.10.2017 um 23:18 Uhr
Hallo,

um Deine Frage zu beantworten, fehlen leider einige wichtige Infos:

- Was willst Du erreichen?
- Wie sieht Deine Netzwerkstruktur aus (Zeichnung)?

Prinzipiell ist es natürlich möglich 2 IP-Subnetze in einem WLAN zu nutzen; ähnlich VLANs im LAN. Dazu muß Dein AccessPoint Multi-SSID unterstützen und Dein Router/ Switch VLANs.

Oder willst Du pro AccessPoint/ WLAN-Router ein Subnetz? Dann brauchst Du eine "Router-Kaskade", wie sie hier schon oft erläutert wurde.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Angelo131095
09.10.2017 um 23:45 Uhr
Der Router unterstützt kein VLAN und der Repeater kein Multi-SSID.

Dennoch Danke für die schnelle Antwort
Bitte warten ..
Mitglied: mikeraisner
09.10.2017 um 23:51 Uhr
Hallo Angelo,

Router neu starten und neue IP reicht dir nicht ?.. da hättest du immer eine neue

ansonsten vielleicht zwei Router in einem Netzwerk ? Ist allerdings die teure Variante ^^

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.10.2017 um 08:23 Uhr
Moin,

Mach erstmal den gelöst-haken weg, weil Dein Problem offensichtlich noch nicht gelöst ist.

Was willst Du eigentlich erreichen?

Zu Deinem Problem:

So was löst man mit dem richtigen Equipment, nämlich einem ordentlichen Router und einem AP, die VLAN und MultiSSID können.

Dein Flink ist übrigens ein Router und mit DDWRT sollte der eigentlich sowohl VLAN als auch Multi-SSID können.

Ansonsten empfehle ich Dir aquis Anleitung hier im Forum, wie man Router koppelt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Angelo131095
10.10.2017, aktualisiert um 09:18 Uhr
Das Netzwerk sieht folgendermaßen aus:

Ich teile mir das WLAN mit einem Nachbarn

WLAN Router (Nachbar) > WLAN Repeater (per WLAN mit Router vom Nachbar verbunden)

Beide Router haben momentan den selben IP-Bereich.

Ich will den Router vom Nachbar entlassen, weil ich viele Geräte habe und bei ihm nicht der ganze Router mit meinen Geräten überlasstet ist.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
10.10.2017 um 10:40 Uhr
Hallo,

Du willst also die beiden Netze (Nachbar und Dein Netz) trennen. Wenn Du nicht mit VLANs arbeiten willst/kannst, ist das ein typischer Anwendungsfall für eine Router-Kaskade wie sie @aqui beschrieben hal (siehe Link im Beitrag von @Lochkartenstanzer). Du mußt nur die LAN-Verbindung zw. den Routern durch eine WLAN-Bridge ersetzen. Ob das allerdings eine optimale Lösung ist, wage ich zu bezweifeln. Die Entfernung zw. euren Wohnungen dürfte doch sicher auch mit einem LAN-Kabel überbrückbar sein.

Jürgen

PS: Ein WLAN-Repeater ist immer Mist, da er die verfügbare Bandbreite in der Regel halbiert.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.10.2017, aktualisiert um 12:10 Uhr
ich habe eine frage ist es möglich 2 IP-Bereiche im WLAN zu nutzen?
Nein ! Wenn das WLAN nur mit einer SSID arbeitet wäre es ein Verstoß gegen den TCP/IP Standard. Theoretisch ist es machbar aber es kommt früher oder später zu Problemen.
Anders sieht die Sache aus wenn du einen Multi SSID Accesspoint hast !!
Hier kannst du dann 2 WLANs mit unterschiedlichen SSIDs aufspannen, die in 2 unterschiedlichen IP Adressbereichen arbeiten. Sie müssen es sogar.
So kann ein einzelner Accesspoint 2 WLANs mit unterschiedlicher IP Adressierung bedienen und das wäre der technisch richtige Weg das umzusetzen.
Dieses Forenturorial erklärt die alle Details dazu:
https://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-routing-pfsense-mi ...

Repeating ist generell Schrott wegen des daraus resultierenden Half Duplex Verfahrens und Halbierung der Bandbreite. Von den erheblichen Problemen die dann mit dem Hidden_Node_Problem vermehrt auftreten im überfüllten 2,4 Ghz WLAN Bereich mal gar nicht zu reden.
Repeating ist damit meist der schleichende Tod eines WLANs.
Da sollte man immer eine Kabel basierte, mindestens aber Power LAN basierte Verteilung mehrerer APs nutzen wenn man sein WLAN performant halten will:
https://www.administrator.de/wissen/kopplung-2-routern-dsl-port-48713.ht ...
Eine saubere Frequenzplanung und Messung der Kanäle (zwingender 4 Kanal Abstand der APs) ist dafür absolute Voraussetzung !
https://www.administrator.de/contentid/239551#comment-926324
Zum Rest ist oben ja schon alles gesagt !
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.10.2017, aktualisiert um 13:09 Uhr
Zitat von Angelo131095:

WLAN Router (Nachbar) > WLAN Repeater (per WLAN mit Router vom Nachbar verbunden)

Beide Router haben momentan den selben IP-Bereich.

Weil Du Deinen DLink-825-Router nicht als Router, sondern als WLAN-Bridge /WLAN-Repeater benutzt.

Benutze ihn einfach als NAT-Router mit WAN über WLAN und schon "ist der Käs' gegessen", wie man so schön sagt.

Ich will den Router vom Nachbar entlassen, weil ich viele Geräte habe und bei ihm nicht der ganze Router mit meinen Geräten überlasstet ist.


Wie gesagt, einfach als NAT-Router konfigurieren:

https://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Client_Mode_Wireless
https://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Multiple_WLANs


lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Fritz!Box WLAN IP-Bereich
gelöst Frage von PeterleBLAN, WAN, Wireless24 Kommentare

Eine 7390 ist über LAN mit dem Internet verbunden und soll ein WLAN mit einem von mir bestimmten IP-Bereich ...

Switche und Hubs

Netzwerk-Erweiterung mit 2.IP-Bereich und IP-Bereich für VOIP mit HP2530-Stack

gelöst Frage von Quincy25Switche und Hubs2 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben in unserem Netzwerk folgende Konstellation: Netzwerk-Bereich-1: 10.125.149.0/24 Netzwerk-Bereich-2: 10.125.176.0/24 Netzwerk-Bereich VOIP: 10.125.177.0/24 und einen HP-Stack mit 7 Switches ...

Monitoring

PRTG Monitoring IP-Bereich

gelöst Frage von supertuxMonitoring7 Kommentare

Hallo, ich habe mir PRTG Monitor installiert, soweit läuft über die Domain-Anmeldung auch alles und die Daten sind auch ...

Netzwerkgrundlagen

IP-Bereich vergrößern und DHCP-Bereich verlagern

gelöst Frage von knallsterNetzwerkgrundlagen11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier momentan ein 172.16.1.0/24-Netz, allerdings werden die Adressen langsam knapp. Meine Idee ist jetzt, auf ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Windows Install ISO mit übergroßer Install.wim auf FAT32 übertragen

Tipp von Lochkartenstanzer vor 2 TagenWindows Installation9 Kommentare

Moin Kollegen, Viele von euch werden sicher aus praktischen Gründen nicht nur DVDs oder "virtuelle" CD-Laufwerke (Zalman, IODD) zum ...

Datenschutz

Gehe zurück auf Los, ziehe keine 4.000 Mark. E-Privacy (erstmal) gescheitert

Information von certifiedit.net vor 3 TagenDatenschutz

Webbrowser

Firefox 71 verfügbar mit Picture in Picture Funktion

Information von sabines vor 3 TagenWebbrowser2 Kommentare

Die neue Firefox Version 71 unterstützt, zunächst nur für Windows, Picture in Picture. Damit kann ein Video in einem ...

E-Mail
SPF beim Versenden testen
Tipp von StefanKittel vor 5 TagenE-Mail3 Kommentare

Hallo, wenn man einen SPF für einen Exchange, oder anderen Mail-Server, konfigiruert muss man das ja auch testen. Ganz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Hetzner Dedicated-Server für Terminalserver - RDSH 5 Benutzer gesucht
gelöst Frage von ra-user10Server-Hardware37 Kommentare

Hallo liebe IT-Fachleute! Ich möchte für unseren kleinen Betrieb einen Terminalserver aufsetzen und dafür das Angebot von Hetzner nutzen. ...

Switche und Hubs
PoE in erster und zweiter Instanz
Frage von moinmoin2016Switche und Hubs27 Kommentare

Moin. Ich habe versucht zum folgenden Sachverhalt ein Beitrag zu suchen, konnte aber nichts passendes finden. Folgender Sachverhalt: Ein ...

E-Business
Brainstorming: Zeiterfassungs- oder gesamtes Abrechnungssystem
Frage von certifiedit.netE-Business15 Kommentare

Guten Abend, alles neu macht der, naja, schon lange nicht mehr, Mai Zum Ende des Jahres, besser zum Beginn ...

Entwicklung
Powershell-Skript und Organisationseinheiten auskludieren
gelöst Frage von informatikkfmEntwicklung13 Kommentare

Hallo, ich habe ein Powershell-Skript, ähnlich wie das folgende. Ich möchte dabei, dass alle Benutzer unterhalb der OUs in ...