Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Word: Kann Dokument aus Internet nicht öffnen

Mitglied: UserUW

UserUW (Level 1) - Jetzt verbinden

01.11.2019, aktualisiert 21:58 Uhr, 985 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo, ich habe eine Word-Datei (.docx) aus dem Internet downgeloadet, die ich nicht öffnen kann.

Meldung: Fehler beim Öffnen der Datei in Word.
Versuchen Sie Folgendes:
- Überprüfen Sie die Dateiberechtigungen für das Dokument oder Laufwerk
- ...

Ich bekomme das Dokument nicht einmal in der geschützten Ansicht geöffnet!

Windows 7, Office 2016

Einstellungen Office Trust-Center:
1. Vertrauenswürdige Speicherorte: u.a. E:\ (auf diesem Laufwerk liegt die Datei)
2. Geschützte Ansicht: für alle Dokementenarten deaktiviert
3. Zugriffsarten: Für "Öffnen" keine Beschränkungen

Der Rechner hängt im Netzwerk, es wurden jedoch _ziemlich_ sicher keine GPOs verändert, die Word-Dokumente betreffen.

Und noch etwas: In den Dateieigenschaften (re. Mausklick, Eigenschaften) stand: "Die Datei stammt von einem anderen Computer. Der Zugriff wurde aus Sicherheitsgründen eventuell blockiert." Ich habe das deaktiviert (via Schaltfläche "Zulassen"). Hat auch nicht geholfen.

Woran kann es liegen? Und vor allem: Wie komme ich an die Datei ran?

Vielen Dank, Ulrich

PS: Eine grundsätzliche Frage: Woran erkennt Word an einer Datei, die lokal auf meinem Rechner liegt, dass sie aus dem Internet kommt? Wir werde ich dieses Flag los?
Mitglied: mayho33
01.11.2019, aktualisiert um 20:11 Uhr
Eventuell ist im Doc ein weiteres Document eingebettet oder ein Verweis auf eine weitere Datei auf die du keinen Zugriff hast. Macros könnten auch eine Ursache sein.

Mach eine Kopie, benennen diese um und ändere auch die Extension (testweise mal auf .Doc). Was passiert dann?

Und noch etwas: In den Dateieigenschaften (re. Mausklick, Eigenschaften) stand: "Die Datei stammt von einem anderen Computer. Der Zugriff wurde aus Sicherheitsgründen eventuell blockiert." Ich habe das deaktiviert (via Schaltfläche "Zulassen"). Hat auch nicht geholfen.

Woran kann es liegen? Und vor allem: Wie komme ich an die Datei ran?

Jede Datei aus dem Internet wird mit einer heurestrischen Suche überprüft. Macrosicherheit gehört da auf alle Fälledazu.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
01.11.2019 um 20:17 Uhr
Moin,

Zitat von mayho33:

Eventuell ist im Doc ein weiteres Document eingebettet oder ein Verweis auf eine weitere Datei auf die du keinen Zugriff hast. Macros könnten auch eine Ursache sein.

Makros in einer docx? Wohl eher nicht.

Mach eine Kopie, benennen diese um und ändere auch die Extension (testweise mal auf .Doc). Was passiert dann?

Genau. Und dann wird gut gelaunt der Emotet ausgeführt und alles ist gut. Ganz schlechter Rat. Auf keinen Fall machen.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
01.11.2019, aktualisiert um 20:41 Uhr
Zitat von erikro:

Moin,

Zitat von mayho33:

Eventuell ist im Doc ein weiteres Document eingebettet oder ein Verweis auf eine weitere Datei auf die du keinen Zugriff hast. Macros könnten auch eine Ursache sein.

Makros in einer docx? Wohl eher nicht.

Noch nie was von eingebetteten Excel-Sheets gehört? Nein? Na dann...

Mach eine Kopie, benennen diese um und ändere auch die Extension (testweise mal auf .Doc). Was passiert dann?

Genau. Und dann wird gut gelaunt der Emotet ausgeführt und alles ist gut. Ganz schlechter Rat. Auf keinen Fall machen.

Da geht's eher darum ob eventuell eine Beschränkung auf die Extension besteht. Im schlimmsten Fall wird versucht die Datei zu öffnen um dann zu erkennen, dass das Format nich gelesen werden kann.

Also bevor du haltlos Ratschläge raus haust...

https://www.borncity.com/blog/2018/02/19/angriff-auf-word-funktioniert-o ...
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
01.11.2019, aktualisiert um 20:56 Uhr
Moin,

mal wieder ein ganz Schlauer ...

Zitat von mayho33:

Zitat von erikro:

Moin,

Zitat von mayho33:

Eventuell ist im Doc ein weiteres Document eingebettet oder ein Verweis auf eine weitere Datei auf die du keinen Zugriff hast. Macros könnten auch eine Ursache sein.

Makros in einer docx? Wohl eher nicht.

Noch nie was von eingebetteten Excel-Sheets gehört? Nein? Na dann...

Ein eingebettetes Excel-Sheet ist weder ein Macro noch verhindert es, wenn die Originaldatei nicht vorhanden ist, das Öffnen der Word-Datei. FYI: Ein solches Sheet wird, auch wenn es als DDE-Objekt eingebettet ist, als Kopie im Word-Dokument gespeichert. Ist das Original nicht vorhanden, so lässt sich die Datei ohne Weiteres öffnen. Lediglich der Klick auf die Aufforderung das eingebettete Dokument zu aktualisieren geht schief. Deine Vermutung, dass das Öffnen deshalb schief gehen kann, ist also haltlos.

Ebenso haltlos ist, dass sich in einem docx-Format ein Makro befinden könnte, dass das Öffnen verhindert. Das ist gerade der Grund für dieses neue (naja nicht mehr ganz so neue) Format, dass MS erkannt hat, dass es gefährlich ist, jedes x-beliebige Dokument mit Makrofähigkeit auszustatten. Deshalb hat MS diese Fähigkeit aus den Formaten, die mit X enden, entfernt. Office-Dokumente, die Makros enthalten können, enden mit M.


Mach eine Kopie, benennen diese um und ändere auch die Extension (testweise mal auf .Doc). Was passiert dann?

Genau. Und dann wird gut gelaunt der Emotet ausgeführt und alles ist gut. Ganz schlechter Rat. Auf keinen Fall machen.

Da geht's eher darum ob eventuell eine Beschränkung auf die Extension besteht. Im schlimmsten Fall wird versucht die Datei zu öffnen um dann zu erkennen, dass das Format nich gelesen werden kann.

Also bevor du haltlos Ratschläge raus haust...

https://www.borncity.com/blog/2018/02/19/angriff-auf-word-funktioniert-o ...

So what? Dass es auch Methoden gibt, die evtl. ohne dass das Makro direkt eingebettet ist, ändert nichts an der Tatsache, dass Dein "Rat" einfach nur gefährlich ist. Du haust hier haltlose Thesen raus und nicht ich. Und wie immer wird so jemand auch gleich aggressiv und unsachlich.

Und tschüss

Erik

P. S.: Ein wenig Netiquette wie z. B. ein Gruß und ein Abschied täten Dir auch ganz gut.
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
01.11.2019, aktualisiert um 21:16 Uhr
mal wieder ein ganz Schlauer ...
Ein eingebettetes Excel-Sheet ist weder ein Macro noch verhindert es, wenn die Originaldatei nicht vorhanden ist, das Öffnen der Word-Datei.

Haha! Du bist lustig. Natürlich ist ein Excelsheet kein Macro. Und nein! Das Excel verhindert auch nicht das Öffnen.

Ebenso haltlos ist, dass sich in einem docx-Format ein Makro befinden könnte, dass das Öffnen verhindert.

Hast du was getrunken? Wo habe ich das behauptet?

Das ist gerade der Grund für dieses neue (naja nicht mehr ganz so neue) Format, dass MS erkannt hat, dass es gefährlich ist, jedes x-beliebige Dokument mit Makrofähigkeit auszustatten. Deshalb hat MS diese Fähigkeit aus den Formaten, die mit X enden, entfernt. Office-Dokumente, die Makros enthalten können, enden mit M.

Das X in der Extension beschreibt das neu Format welches auf XML aufgebaut ist,mein Lieber.

So what? Dass es auch Methoden gibt, die evtl. ohne dass das Makro direkt eingebettet ist, ändert nichts an der Tatsache, dass Dein "Rat" einfach nur gefährlich ist. Du haust hier haltlose Thesen raus und nicht ich. Und wie immer wird so jemand auch gleich aggressiv und unsachlich.

Na dann bleib doch einfach sachlich und begründe, wenn du anderer Meinung bist. Dein überheblich Bullshitbingo braucht niemand.

Und tschüss

Erik

Ganz genau!

P. S.: Ein wenig Netiquette wie z. B. ein Gruß und ein Abschied täten Dir auch ganz gut.

Den Rat kann ich nur zurück geben.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
01.11.2019 um 21:32 Uhr
Moin,

Zitat von mayho33:

mal wieder ein ganz Schlauer ...
Ein eingebettetes Excel-Sheet ist weder ein Macro noch verhindert es, wenn die Originaldatei nicht vorhanden ist, das Öffnen der Word-Datei.

Haha! Du bist lustig. Natürlich ist ein Excelsheet kein Macro. Und nein! Das Excel verhindert auch nicht das Öffnen.

Was Du aber in Deinem ersten Beitrag behauptet hast:

Eventuell ist im Doc ein weiteres Document eingebettet oder ein Verweis auf eine weitere Datei auf die du keinen Zugriff hast


Ebenso haltlos ist, dass sich in einem docx-Format ein Makro befinden könnte, dass das Öffnen verhindert.

Hast du was getrunken? Wo habe ich das behauptet?

Ebenso in Deinem ersten Beitrag:

Macros könnten auch eine Ursache sein.


Das ist gerade der Grund für dieses neue (naja nicht mehr ganz so neue) Format, dass MS erkannt hat, dass es gefährlich ist, jedes x-beliebige Dokument mit Makrofähigkeit auszustatten. Deshalb hat MS diese Fähigkeit aus den Formaten, die mit X enden, entfernt. Office-Dokumente, die Makros enthalten können, enden mit M.

Das X in der Extension beschreibt das neu Format welches auf XML aufgebaut ist,mein Lieber.

Ach, echt jetzt? Und inwieweit widerspricht das meiner Aussage, dass solche Dateien keine Makros enthalten? Im Übrigen bin ich ganz sicher nicht Dein Lieber. Bitte lerne Dich Erwachsenen gegenüber zu benehmen.

So what? Dass es auch Methoden gibt, die evtl. ohne dass das Makro direkt eingebettet ist, ändert nichts an der Tatsache, dass Dein "Rat" einfach nur gefährlich ist. Du haust hier haltlose Thesen raus und nicht ich. Und wie immer wird so jemand auch gleich aggressiv und unsachlich.

Na dann bleib doch einfach sachlich und begründe, wenn du anderer Meinung bist. Dein überheblich Bullshitbingo braucht niemand.

Wenn hier jemand überheblich ist, dann bist Du das. Du hast zwei haltlose Aussagen gemacht und einen äußerst gefährlichen Rat gegeben. Diese drei Punkte wurden von mir mit sachlichen Argumenten (eine fehlende eingebettet Datei verhindert nicht das Öffnen, docx enhält kein Makro, zielloses Umbenennen von unbekannten Dateien ist gefährlich) widerlegt und Du hast angefangen zu pöbeln. Wie gesagt: Lerne Dich zu benehmen und halte die Etikette ein oder gehe woanders rumtrollen.

P. S.: Ein wenig Netiquette wie z. B. ein Gruß und ein Abschied täten Dir auch ganz gut.

Den Rat kann ich nur zurück geben.

Du bist wirklich niedlich.

PLONK
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
01.11.2019 um 23:39 Uhr
Zitat von erikro:

Moin,

Zitat von mayho33:

mal wieder ein ganz Schlauer ...
Ein eingebettetes Excel-Sheet ist weder ein Macro noch verhindert es, wenn die Originaldatei nicht vorhanden ist, das Öffnen der Word-Datei.

Haha! Du bist lustig. Natürlich ist ein Excelsheet kein Macro. Und nein! Das Excel verhindert auch nicht das Öffnen.

Was Du aber in Deinem ersten Beitrag behauptet hast:

Ich habe geschrieben: Macros könnten auch eine Ursache sein.
Wo steht, dass Macros das Öffnen verhindern. Macros können viele seltsame Verhalten hervorrufen. Z.B. dass die heurestrische Suche des AV ein Öffnen verhindern ...UUUPS! Ich hab Öffnen und verhindern geschrieben.



Eventuell ist im Doc ein weiteres Document eingebettet oder ein Verweis auf eine weitere Datei auf die du keinen Zugriff hast


Ebenso haltlos ist, dass sich in einem docx-Format ein Makro befinden könnte, dass das Öffnen verhindert.

Hast du was getrunken? Wo habe ich das behauptet?

Ebenso in Deinem ersten Beitrag:

Macros könnten auch eine Ursache sein.

Wie oben schon geschrieben.


Das ist gerade der Grund für dieses neue (naja nicht mehr ganz so neue) Format, dass MS erkannt hat, dass es gefährlich ist, jedes x-beliebige Dokument mit Makrofähigkeit auszustatten. Deshalb hat MS diese Fähigkeit aus den Formaten, die mit X enden, entfernt. Office-Dokumente, die Makros enthalten können, enden mit M.

Das X in der Extension beschreibt das neu Format welches auf XML aufgebaut ist,mein Lieber.

Ach, echt jetzt? Und inwieweit widerspricht das meiner Aussage, dass solche Dateien keine Makros enthalten? Im Übrigen bin ich ganz sicher nicht Dein Lieber. Bitte lerne Dich Erwachsenen gegenüber zu benehmen.


Ich habe auch nie behauptet, dass ein docx Macros direkt beinhalten kann. Du solltest genauer lesen. Fakt ist, dass in jedes docx eine Tabelle eingebettet werden kann oder auch ein ganzes Excel-Sheet, welches Macros enthalten kann. <= Diese wiederum werden durch die heurestrische Suche des AV geblockt. <= deshalb die Aussage, dass ein Macro die Ursache für das Gesamtverhalten sein kann, welches der TO beschrieben hat.

Du hast doch mit der Schlaumeierei angefangen:
Office-Dokumente, die Makros enthalten können, enden mit M.


Und wie immer wird so jemand auch gleich aggressiv und unsachlich.


Also der einzige der hier gleich zu Anfang vielleicht nicht aggressiv, aber zumindest herabwürdigend und schulmeisternd war, bist du. Dass ich mir das nicht gefallen lasse sollte dir klar sein.

Ich bin gerne für sachliche Kritik offen, aber sicher nicht so

Na dann bleib doch einfach sachlich und begründe, wenn du anderer Meinung bist. Dein überheblich Bullshitbingo braucht niemand.


Du bist wirklich niedlich.

PLONK

Ist dir was drauf gefallen? Ja! Mit dem Bumerang muss man umgehen können.
Bitte warten ..
Mitglied: UserUW
03.11.2019 um 00:25 Uhr
Zitat von UserUW:

ich habe eine Word-Datei (.docx) aus dem Internet downgeloadet, die ich nicht öffnen kann.

Die Meldung war irreführend.

Eine andere Word-Installation medete:

"We're sorry. We can't open FILE.docx because we found a problem with its contents.
Details: Xml parsing error, Location: Part: /word/document.xml, Line: 2, Column: 71573"

Danach gehe ich davon aus, dass es sich entgegen der ersten Annahme nicht um ein Problem der Vertrauenswürdigkeit handelt.

Ulrich

PS: Die ursprüngliche Meldung bekam ich auf mehreren Rechnern, allerdings verwendeten alle dieselbe Word-Version und befanden sich alle im selben Netzwerk.
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
03.11.2019 um 11:32 Uhr
Lese dir doch mal folgende Artikel durch. Wie ich oben (vor der lustigen Streitereien mit @eriko) schon beschrieben habe findest du darin genaue Beschreibungen und Details dazu:

https://answers.microsoft.com/de-de/office/forum/office_2010-word/l%C3%B ...

https://dradisframework.com/support/guides/debug_template/xml_parsing_er ...

https://appuals.com/fix-microsoft-word-xml-parsing-error/
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
VB for Applications

QR-Code aus Internet in Word-Dokument einsetzen

gelöst Frage von ahstaxVB for Applications12 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe hier: einen funktionierenden VBA-Code gefunden, mit dem man QR-Codes in Word-Dokumenten einsetzen kann. Als Quelle ...

Backup

Backup von WORD dokument

gelöst Frage von justdanBackup9 Kommentare

Hallo, Ein WORD Dokument wurde überschrieben! Kann ich irgendwie dieses DOC Backupen von gestern oder vorgestern machen? Also Veritas ...

Microsoft Office

Saubere HTML aus Word-Dokument

Frage von peterpaMicrosoft Office19 Kommentare

Hallo, kennt jemand eine Möglichkeit ein Word-Dokument in eine "saubere" HTML-Seite zu wandeln? Ja es gibt die Möglichkeit diese ...

Microsoft Office

Word-Dokument ändert automatisch Formatierung

gelöst Frage von HertieMicrosoft Office3 Kommentare

Guten Morgen Gemeinde, ich stehe gerade vor einem Problem, das ich nicht verstehe und wende mich daher an euch! ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Tools
Rsync datenvolumen reduzieren mit -fuzzy
Anleitung von NetzwerkDude vor 19 StundenLinux Tools

Moin, aus der Kategorie "Häufig übersehene Parameter": Meistens benutzt kaum jemand den fuzzy Parameter von rsync, und er taucht ...

Sicherheit

Citrix ADC, Gateway u. SD-Wan: Schwachstellen patchen

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Keine Ahnung, wie viele Admins von Citrix-Applicances hier unterwegs sind und ob die Versorgung mit Advisories klappt. Aber im ...

Off Topic

Im Tel Raum von Hamburg (040) sind mal wieder viele Indische Microsoft Anrufer unterwegs

Information von TomTomBon vor 3 TagenOff Topic6 Kommentare

Moin Moin, Die sind so schlecht das sogar meine Frau sofort die erkannt hat was die sind. Und Ihr ...

Router & Routing

FritzOS 7.20 kommt auch auf Deine Fritze (wahrscheinlich)

Information von Visucius vor 4 TagenRouter & Routing19 Kommentare

Nachdem ich hier die Hassliebe zu den kleinen Kistchen kenne, sollten wir das nicht zu breit ausdehnen. Ein paar ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
MSI-Packager ähnlich zu Scalable Smartpackager gesucht
Frage von DerWoWussteWindows 1023 Kommentare

Ich grüße Euch. Kennt jemand Software <100€ oder Freeware, die so simpel funktioniert wie WinInstall LE/Smart packager von Scalable? ...

Windows Server
Server 2012R2 Probleme mit Internet
Frage von NordsterneWindows Server17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Server 2012R2 verbunden über Netzwerkkabel. Die IP ist statisch eingestellt. Gateway ist die ...

SAN, NAS, DAS
NAS mit interner RDX-Aufnahme
Frage von keine-ahnungSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Moin at all, offenbar habe ich nur das "for free google" freigeschalten ich bin auf der Suche nach einem ...

Windows Netzwerk
Probleme beim Routing zwischen VLAN-Netzen durch Windows Firewall
gelöst Frage von ByteCraftWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo zusammen, ich sitze nun schon den zweiten Tag an meinem Problem. Die Situation ist wie folgt: Ich habe ...