departure69
Goto Top

WSUS "kennt" W10 21H1 nicht?

Hallo.

Ich habe gerade festgestellt, daß unser WSUS die aktuelle Windows 10-Version , also 21H1, nicht (er)kennt. Er hat neulich das "Enablement-Package" (das kleine Update, das aus 20H2 -> 21H1 macht) nicht von sich aus gebracht (hab's dann aus dem Windows-Update-Katalog manuell importiert), zu dem Zeitpunkt war ich aber noch der Meinung, daß das vielleicht einfach noch etwas dauern kann. Die W10-Clients sind nun seit circa 2 Wochen alle auf 21H1, aber auch die Updates danach, so wie kürzlich bspw. KB5003214, kommen nicht rein. Löse ich beispielhalber bei ein paar Clients ein Online-WU aus, kommen 21H1-Updates von Microsoft rein.

Ich kann mir mehrere Gründe für das Verhalten vorstellen, komme aber trotzdem zu keinem richtigen Ergebnis:

- WSUS-Version zu alt? Es handelt sich um einen WSUS (als Feature od. Rolle installiert) unter W2K16, Versionsnummer 10.0.14393.2969, wüßte aber nicht, wie ich an eine neuere Version kommen soll, oder ob es überhaupt eine neuere gibt. Auch bei https://www.wsus.de wird nichts neueres angezeigt

- brauche ich eine andere/neuere Produktauswahl? Neben dem Häkchen bei "Windows 10" habe ich noch zusätzlich "1903 or later" und "Vibranium" ausgewählt, weiß aber gar nicht so richtig, ob ich das überhaupt brauche, bei "Vibranium" geht's ja eher um die vorbereitenden Updates vor einem Inplace-Upgrade

001wsus

Bis einschließlich 20H2 war alles paletti, ich mußte auch nie etwas anderes/neueres in der Produktauswahl anhaken. Auch jetzt kommen immer noch pünktlich die Updates zu anderen Produkten rein, z. B. zu Office 2013, 2016, zum Defender, und auch zu allen Serverupdates von 2012 bis 2019. Die Updates kommen auch bei den Clients an, die GPO zieht. Es gibt auch keine Sync-Fehler.


Was fehlt hier, was kann ich noch tun?

Wäre klasse, wenn jemand etwas dazu wüßte.

Vielen Dank.

Viele Grüße

von

departure69

Content-Key: 667219

Url: https://administrator.de/contentid/667219

Printed on: June 5, 2023 at 21:06 o'clock

Member: em-pie
Solution em-pie Jun 01, 2021 at 07:17:47 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich kann dich "beruhigen": Same sh!t here.
WSUS (10.0.14393.4046) läuft auf 'nem Windows Server 2016

Habe es aber noch nicht weiter verfolgt, da ich den nächsten DIenstag abwarten wollte. Meine "vermutung" war, dass das 21H1 ja nach dem Mai-Patchday offiziell released wurde und daher die ersten Updates "fehlen".

Gruß
em-pie
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jun 01, 2021 at 07:30:05 (UTC)
Goto Top
Moin.

Auf meinem WSUS (2012 R2) findet er was.
capture
Member: departure69
departure69 Jun 01, 2021 updated at 07:32:16 (UTC)
Goto Top
@em-pie:

O.K., also immer noch abwarten. Werd' ich tun.

Aber: Wie kommt Dein W2K16-basierender WSUS auf die Version 10.0.14393.4046? Ich bin immer noch auf 10.0.14393.2969 und wüßte nicht, wie ich das aktualisieren könnte?

Viele Grüße

von

departure69
Member: departure69
departure69 Jun 01, 2021 at 07:33:42 (UTC)
Goto Top
@DerWoWusste:

Interessant. Und das bei einem (um ein Betriebssystem) älteren WSUS mit weniger angehakten Produkten.

Merkwürdig ...


Viele Grüße

von

departure69
Member: em-pie
em-pie Jun 01, 2021 updated at 07:41:00 (UTC)
Goto Top
Zitat von @departure69:
Aber: Wie kommt Dein W2K16-basierender WSUS auf die Version 10.0.14393.4046? Ich bin immer noch auf 10.0.14393.2969 und wüßte nicht, wie ich das aktualisieren könnte?
Du fragst Sachen face-big-smile
Vermutlich habe ich den WSUS irgendwann mal selbst mal Online nach Updates suchen lassen!?
Es kann aber auch sein, dass ich mal die Updates für "Windows Server-Manager - Windows Server Updates Services" habe synchronisieren und auf dem WSUS-Server installieren lassen.

@dww
das wundert mich ebenfalls:
Bei mir ist nüscht. Das einzige was mir, anhand das SCreenshots, auffällt: dein Server hat eine non-DE-GUI. Meine und die des Kollegen @departure69 eine GUI in DE.
Würde mich zwar wundern, wenn das die Ursache wäre...
Ansonsten habe ich, wie du @dww, die gleichen Haken gesetzt
Member: NixVerstehen
NixVerstehen Jun 01, 2021 at 07:50:21 (UTC)
Goto Top
Moin,

bei mir findet WSUS auch einiges für "21H1".

wsus_21h1

Läuft auf einem 2019. Versionsnummer ist 10.0.17763.1
Member: Looser27
Looser27 Jun 01, 2021 at 07:54:45 (UTC)
Goto Top
Mein WSUS zeigt ebenfalls Updates für 21H1 an.

WSUS Version 10.0.14393.2969 auf Windows Server 2016

Windows 10 Versionen sind nur Windows 10, version 1903 an later
Windows 10, Vibranium and later

eingetragen.

Gruß

Looser
Member: em-pie
em-pie Jun 01, 2021 at 07:59:55 (UTC)
Goto Top
In welcher Version erscheinen eure Clients denn am WSUS?

Bei uns werden alle Clients (egal ob 10 20H2 oder 21H1) mit der Version 10.0.19041.906 angezeigt.
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jun 01, 2021 at 08:03:43 (UTC)
Goto Top
10.0.19041.906
Das ist normal und bei uns auch so. Die Version entspricht immer der Dateiversion der wuauclt.exe in system32, und die ist bei beiden OS-Versionen gleich.
Member: LauneBaer
LauneBaer Jun 01, 2021 at 08:07:51 (UTC)
Goto Top
Zitat von @em-pie:
Bei uns werden alle Clients (egal ob 10 20H2 oder 21H1) mit der Version 10.0.19041.906 angezeigt.

Hier auch so. Mein WSUS auf 2016 läuft übrigens auch mit 10.0.14393.4046.

Grüße
Member: NixVerstehen
NixVerstehen Jun 01, 2021 at 08:09:52 (UTC)
Goto Top
@em-pie:

Da gibt es einen Artikel zu dem Thema auf borncity.com

Gruß NV
Member: Looser27
Looser27 Jun 01, 2021 at 08:25:37 (UTC)
Goto Top
Zitat von @DerWoWusste:

10.0.19041.906
Das ist normal und bei uns auch so. Die Version entspricht immer der Dateiversion der wuauclt.exe in system32, und die ist bei beiden OS-Versionen gleich.

Hat 20H2 nicht die Version 662? Zumindest wird mir die noch bei einem Client, der auf 20H2 läuft angezeigt.....
Member: em-pie
em-pie Jun 01, 2021 at 08:26:27 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Looser27:

Zitat von @DerWoWusste:

10.0.19041.906
Das ist normal und bei uns auch so. Die Version entspricht immer der Dateiversion der wuauclt.exe in system32, und die ist bei beiden OS-Versionen gleich.

Hat 20H2 nicht die Version 662? Zumindest wird mir die noch bei einem Client, der auf 20H2 läuft angezeigt.....
Dann fehlen deinem Client noch ein paar Updates face-wink
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jun 01, 2021 at 08:27:31 (UTC)
Goto Top
Hat 20H2 nicht die Version 662
.662 ist Updatestand November 2020.
Member: Looser27
Looser27 Jun 01, 2021 updated at 08:31:53 (UTC)
Goto Top
Dann fehlen deinem Client noch ein paar Updates face-wink

Ich hab die Clients mit den veralteten Versionen mal angeschmissen.....Windows Updates einspielen.....ach ja....der OPSI wollte auch noch was installieren :D
Member: departure69
departure69 Jun 01, 2021 at 08:33:44 (UTC)
Goto Top
@LauneBaer:

Hallo.

Mein WSUS auf 2016 läuft übrigens auch mit 10.0.14393.4046.

Und deshalb auch an Dich die gleiche Frage: Wie kommst oder kamst Du zu dieser Version? Ich könnte jetzt nicht sagen, daß meinem WSUS, ebenfalls unter W2K16, irgendein (Betriebssystem)-Update fehlt, das ist komplett, das letzte kumulative Update vom Patchday Mai 2021 ist auf jeden Fall installiert, und natürlich hab' ich auch stets alle vorherigen jeden Monat zum Patchday installiert.
Und, anders als noch beim WSUS 3.2, der zuletzt unter W2K8R2 ein eigenes Setup brauchte, gibt's ja eigentlich keinen einzelnen Updates für den WSUS alleine mehr.

Bin ratlos.

Hab' jetzt nochmal am WSUS eine normales Online-Windows-Update ausgelöst, erwartungsgemäß wurde nichts neues gefunden, alles aktuell.

Ich werd' das jetzt mal weiter beobachten, ich hab' ja Zeit face-wink


Viele Grüße

von

departure69
Member: SearchBox
SearchBox Jun 01, 2021 at 16:50:06 (UTC)
Goto Top
Hey,
Was ist OPSI? ­čśů

Grüße
David
Mitglied: 148656
148656 Jun 01, 2021 at 17:44:24 (UTC)
Goto Top
Zitat von @SearchBox:

Hey,
Gud'n Aamd,
Was ist OPSI? ­čśů

böse Zungen behaupten.
Für die einen der heilige Gral, für die anderen unbekannt. face-big-smile

Open
PC
Server
Integration
Grüße
David
Gruß
C.C.
Member: GrueneSosseMitSpeck
GrueneSosseMitSpeck Jun 02, 2021 at 15:53:02 (UTC)
Goto Top
einfach mal die Produktliste aktualieren geht bei jedem WSUS, auch in den 2012 R2 Versionen schon.
Member: em-pie
Solution em-pie Jun 10, 2021 at 09:46:59 (UTC)
Goto Top
Zitat von @departure69:
Ich werd' das jetzt mal weiter beobachten, ich hab' ja Zeit face-wink

Zitat von @em-pie:
Habe es aber noch nicht weiter verfolgt, da ich den nächsten DIenstag abwarten wollte. Meine "vermutung" war, dass das 21H1 ja nach dem Mai-Patchday offiziell released wurde und daher die ersten Updates "fehlen".

Kurze Rückmeldung von mir:
die Juni-Updates für 21H1 sind Dienstag ohne Anpassungen am WSUS synchronisiert worden:
wsus

Würde also "meine Vermutung" bestätigen!?
Member: departure69
departure69 Jun 11, 2021 at 06:19:38 (UTC)
Goto Top
@em-pie:

Hier ebenso, wie aus dem Nichts, mußte nichts weiter dafür tun, plötzlich waren sie da.

Da hat mir eindeutig die Geduld gefehlt, dann hätte ich die Frage hier gar nicht stellen müssen.

Danke an alle, die geantwortet und sich beteiligt haben.

Viele Grüße

von

departure69