Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst XEN Server Backup

Mitglied: certifiedit.net

certifiedit.net (Level 5) - Jetzt verbinden

20.06.2017 um 18:51 Uhr, 2746 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Moin Mitadmins,

wohl etwas exotischeres Thema, da ich im Vergleich wenig dafür finde, daher hier spezieller nachgefragt:

Welche solide Backuplösung als Alternative für Veeam unter Xen kennt Ihr? - Nicht, weil Veeam schlecht wäre, aber es wird schlicht nicht supported (weiss jemand warum?)

VG

Christian
Mitglied: Vision2015
20.06.2017 um 19:04 Uhr
moin Cristian,

da wäre SEP sesam...
S E P
und Natürlich Acronis

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
20.06.2017, aktualisiert um 19:07 Uhr
Moin Frank,

danke, da bisher wenige XEN unter den Fingern - @SEP funktional? Selbst im Einsatz? Besondere "keep in minds"? Nehme an, dass Hot Backup von Debianmaschinen kein Problem darstellt?

VG!
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
20.06.2017 um 19:14 Uhr
SEP ist ok.. habe es bei 2 Kunden am Laufen...
Acronis ist aber besser... so aus dem Bauch raus, flüssiger und schneller- und Problemlos

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
20.06.2017 um 20:23 Uhr
Moin,

die Frage ist, wie du
Welche solide Backuplösung als Alternative für Veeam unter Xen kennt Ihr?
definierst?
Gleichwertig (Handling und Preis), aber stabil und supportet? Oder darf es auch völlig in die andere Richtign gehen?

Wenn letzteres bejat werden kann:
Ich meine im Kopf zu haben, dass IBM mit deren Spectrum Protection (vormals TSM) eine stabile Lösung für XenServer (ein Bekannter berichtete mal vor einiger Zeit davon) im Portfolio hat.
Zumindest supporten die den XenServer noch (auch in den aktuellsten Versionen).
IBM Tivoli Storage Manager (TSM) and IBM Spectrum Protect™ guest support for Virtual Machines and Virtualization
Storware vProtect for XENServer vProtect for XENServer

Ich nehme aber mal an, der TSM kommt aus Kosten- und Administration-Sicht nicht in Frage!?
Aufgrund der Komplexität und erforderlichen Komponenten des TSM selbst lohnt sich dieser jedoch leider nicht für nur 1 Host mit 5 normalo VMs (DC, Filer, TS, ..)

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
20.06.2017, aktualisiert um 20:26 Uhr
Hi em-pie,

Danke aber Zielsetzung Softwarebased. HW Ist im Cluster (n Hosts) vorhanden, Fileserver extern als Backup dito.

Preis muss nicht erreicht werden, Funktionsumfang und Effizienz sollte erreicht werden.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
20.06.2017 um 20:57 Uhr
Ach, ich glaube jetzt checke ich erst dein Anliegen
Du suchst keine Lösung, um die VMs, die auf dem XenServer laufen zu sichern, sondern eine Backupsoftware, die auf dem XenServer selbst läuft!?

Dann ist mein Vorschlag in der Tat fast "am Ziel" vorbei
Wobei es den TSM-Server neben der (bevorzugten) AIX-Umgebung auch als Windows-, RedHat und SLES-Variante gibt:
http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21243309

Wenn meine ursprüngliche Annahme dennoch stimmt, dann kannst du mit dem TSM offensichtlich (siehe obige Links) VMs per Snapshot sichern, die auf dem XenServer laufen. Du müsstest mal schauen, ob die die Server hierbei dann ebenfalls Application Awareness sichern; mit vmWare klappt es jedenfalls.

Den Funktionsumfang erfüllt der TSM (mit dem XenServer Modul), da bin ich mir ziemlich sicher. Die Effizienz zielt, so nehme ich an, auf die Handhabung ab. Hier kann ich dann eher weniger zustimmen, da der TSM ein System "für sich" ist zumindest via AIX basiert die config eher auf CLI-Ebene, die WebGUI dient dann eher dem Monitoring, leider

Ich denke, somit fällt der TSM für dich/ euch raus...
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
20.06.2017 um 21:08 Uhr
Richtig, es soll maximal eine "virtuelle" Optimierung geben, da an der HW nicht gerüttelt werden soll (ist imho auch potent genug). Daher fällt das wohl tatsächlich raus.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
20.06.2017, aktualisiert um 21:53 Uhr
Den verstehe ich nicht!?

Der BackupServer hat doch zunächst mal nüschts mit der Hardware zu tun!?
Dem ist das doch egal, ob die Hardware vom Hersteller mit zwei, drei oder vier Buchstaben kommt. Wichtig ist, dass er die APIs des Hypervisors versteht!?

Und den TSM kann man ja virtuell betreiben.
Zumindest läuft unser auf einer virtuellen AIX-Umgebung (AS400/ VIOS sei dank )
Und der TSM-Proxy (zapft den Hypervisor fürs Backup an) läuft ebenfalls virtuell auf einem Windows2012 Server...

Naja egal...

Neben dem TSM-Server fällt mir noch ArcServe von CA ein.
Der kann mit dem XenServer ebenfalls umgehen (und auch mit HyperV und vmWare)..
Wäre vielleicht mal eine grundsätzliche Sache für euch, dann könntest du ja sogar (später) in Betracht ziehen, alle Kunden-Systeme mit einer supporteten Lösung zu sichern: http://www.arcserve.com/kr/~/media/Files/SolutionBriefs/caarcserver165f ...
Der ist wiederum deutlich intuitiver zu Bedienen, als der TSM...

Was ein zentralisiertes Monitoren sogar vereinfachen würde...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Xenserver

XEN Center keine Verbindung zum XEN Server über VPN

Frage von LeecheXenserver2 Kommentare

Hallo zusammen, wir betreiben in unserem Firmennetzwerk zwei XEN Server, die ich logischer Weise mittels XEN Center administrieren kann. ...

Xenserver

Replikation 2 Xen Server?

Frage von Justin98Xenserver6 Kommentare

Ich habe einen XenServer aufgesetzt, mit mehreren Virtuellen Maschinen installiert. Um das Ausfalls Risiko nun zu Vermindern, möchte ich ...

Xenserver

Citrix Xen Server-Keine Aktivierung Möglich

gelöst Frage von AMD9558Xenserver3 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe heute auf zwei Servern Citrix Xen Server Standard in der Version 7.3 ...

Virtualisierung

Entscheidungshilfe gesucht: KVM, XEN, Virtualbox? Bücher dazu?

Frage von coltseaversVirtualisierung8 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte einen Heimserver für verschiedenste Zwecke aufsetzen, auf dem auch Virtualisierung zum Einsatz kommen soll. Dafür ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Funny: Warum es immer schwieriger wird, die richtigen Produkte online zu finden

Information von Dilbert-MD vor 12 StundenHumor (lol)2 Kommentare

Wir befinden uns in der Rubrik "Off Topic - Humor" und in 15 Minuten ist Freitag. und ja, es ...

Windows Update
MS SQL Server Updates
Information von sabines vor 22 StundenWindows Update

Für 2012, 2014 und 2016 sind seit Dienstag wichtige Sicherheitsupdates verfügar, die eine remote, leicht auszunutzende Lücke im Reporting ...

Microsoft Office

Microsoft warnt: Office 365 am 29. Februar leider nicht nutzbar

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagMicrosoft Office8 Kommentare

Moin, Wie die Überschrift schon sagt, gibt es offensichtlicham 29. februar ein Problem: Microsoft warnt: Office 365 am 29. ...

Netzwerkmanagement
Siemens Switche initial konfigurieren
Tipp von brammer vor 1 TagNetzwerkmanagement2 Kommentare

Hallo, Bisher gab es für Siemens Switche die Möglichkeit die initiale Konfiguration über den Simatic Manager oder das Primary ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Active Directory: Fehler beim Re-Promoten eines Servers
Frage von jordelWindows Server38 Kommentare

Hallo zusammen, Wir hatten einige Replikationsprobleme, weshalb ich gestern Nacht einen Domain Controller erst demoten und danach wieder promoten ...

PHP
Dynamisches Array erstellen in PHP
gelöst Frage von Xaero1982PHP22 Kommentare

Moin Zusammen, ich bräuchte mal einen Geistesblitz. Ich habe ganz viele Daten in einer MongoDb. Ich möchte diese Daten ...

Windows 8
Die digitale Signatur dieser Datei kann nicht überprüft werden
Frage von LochkartenstanzerWindows 820 Kommentare

Moin, Seit gestern ärgere ich mich mit einem verkorksten Windows 8 herum. Bei vielen EXE-Dateien starten will, kommt die ...

Cluster
10gig Karte aber nur 10mbits
Frage von CUPRA56Cluster15 Kommentare

Hallo zusammen, Ich benutze zwei Cluster auf Linux Basis. Beide Server sind identisch. Es handelt sich um eine Hochverfügbarkeitslösung. ...