Zugriffsverweigerung auf einen Rechner im netzwerk was nun??

Mitglied: Hasenbein

Hasenbein (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2005, aktualisiert 15:04 Uhr, 8171 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich will mit win xp pro auf einen anderen rechner mit winxp pro zurgeifen. Die firewall ist aus und ich bekommen immer folgende Fehlermeldung:

Arbeitsgruppe

Auf \\Server kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob sie über Berechtigungen verfügen.

Anmeldung fehkgeschlagen: Benutzerkontobeschränkung. Mögliche Ursache hierfür: leere Kennwörter sind nicht zulässig, Anmeldezeitbeschrenkung, oder eine Richtlinienbeschrenkung wurde angewandet.



Ich denke es liegt an der Richtlinienbeschrenkung wie kann ich die ändern. In lokale Sicherheitsrichtlinien würde ich gerne unter dem Punkt " Auf Computer vom Netzwerk aus zugreifen" die anderen Rechner im Netzwerk eintragen. Wie kann ich das machen. es sind dort nur Lokale Benutzer eingetragen.

Liege ich soweit Richtig???

Bin für jede hilfe Dankbar

Gruß

Hasenbein
Mitglied: Atti58
24.02.2005 um 13:09 Uhr
Dieses Phänomen, das man auf Rechner in einer Arbeitsgruppe nicht zugreifen kann, haben wir häufig hier und mir ist eigentlich noch keine 100%-ige Lösung begegnet. Einen Ansatz, den ich mal vorgeschlagen hatte war, ist bisher leider noch nicht positiv oder negativ beantwortet worden. Deshalb versuchs ich's mal bei Dir ;-) face-wink ...

Weißt Du noch, ob bei der Betriebssysteminstallation der (ich gehe mal von 2 PC's aus) zweite Rechner im Netz? Ich vermute, dass "Arbeitsgruppe" nicht gleich "Arbeitsgruppe" ist ... Versuche doch bitte mal folgendes:

1. Nur zwei Rechner im Netz, eingeschaltet und verbunden, bei einem ändere mal die Arbeitsgruppe in z.B. ""ABC" "

2. nach dem Booten nimmst Du ihn wieder in die "Arbeitsgruppe" (achte bitte genau auf die Schreibweise ... und bootest neu ...

Ich hoffe, das hilft,

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: dommasch
24.02.2005 um 14:33 Uhr
Viele Dienste sind bei XP nicht nutzbar, wenn dem Benutzer kein Kennwort zugeordnet wurde. Mit welchen Berechtigungen hast du denn Freigaben gesetzt? Versuche es mal damit, jedem Nutzer (insbesondere dem Administrator), ein Kennwort zu verpassen. Dies sollte man im Übrigen auch aus allgemeinen Sicherheitsaspekten tun. XP ist LEIDER so konzipiert, dass der Admin-Account ohne Passwort verwendet werden kann. Unter Win2k ist das nicht möglich. Also versuche es mal damit, allen Nutzern, die mit der Freigabe zu tun haben (Details zu "auf Rechner zugreifen..." hast du leider nicht gepostet), ein Passwort zu verordnen. Dann müsste es Funktionieren. (bzw. Ändere die Rechte der Freigabe)

Grüße,
Dommasch
Bitte warten ..
Mitglied: Hasenbein
24.02.2005 um 15:04 Uhr
Vielen dank für die antworten. ich werde wohl heute noch ein anderes system installieren.

Bis denne

Hasenbein
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
Windows 7 fast alle Programme melden zeitweise "keine Rückmeldung"
GerdlangVor 1 TagFrageWindows 732 Kommentare

Im Oktober 2020 wurde mein Rechner von einem Virus befallen. Habe ihn dann zur Softwarereparatur in eine renomierte IT-Werkstatt gegeben. Danach war alles OK. ...

Windows Server
Server fährt um 22:04 einfach runter
achim22Vor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hi, ich habe seit drei Tagen das Problem das sich das Blech einfach runter fährt, ohne jeglichen Grund. Dachte erst es liegt an den ...

Off Topic
Probearbeit als Systemadministrator
xsheynVor 1 TagAllgemeinOff Topic10 Kommentare

Hallo zusammen, aktuell suche ich eine neue Stelle und wurde nun für 2 Tage zum Probearbeiten eingeladen. Die Stelle wäre als IT-Systemadministrator im Service ...

Notebook & Zubehör
Notebook zurücksetzen "ohne" Passwort abfrage
gelöst ZeppelinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Lenovo ThinkPad und möchte dieses so einrichten, dass es nicht möglich ist dieses ohne weiteres Zurückzusetzten. Ich habe hierzu ...

Windows 10
Microsoft verkündet das Support-Ende für Windows 10 Home und Pro
IT-SpeziVor 1 TagInformationWindows 1013 Kommentare

Moin, laut der offiziellen Microsoft-Webseite ist im Jahr 2025 Schluss mit dem Support für Windows 10 Home und Windows 10 Pro. Am 14. Oktober ...

Netzwerkgrundlagen
Firewall-Frage in Verbindung mit FritzBox-VPN
SarekHLVor 19 StundenFrageNetzwerkgrundlagen32 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgenden Aufbau (bisher ohne die im Bild schon eingezeichnete Firewall): Ziel ist es, über das VPN kommende Anfragen nur zur ...

Microsoft
Richtiges Patch Management?
leon123Vor 1 TagFrageMicrosoft7 Kommentare

Hallo zusammen, wie macht ihr das mit dem Patch Management? Benutzt ihr spezielle Tools von Drittherstellern (ich habe mir Atera angesehen) oder lässt ihr ...

Installation
Firmennetzwerk Release
gelöst LeohansyVor 1 TagAllgemeinInstallation5 Kommentare

Hallo In einem Firmennetzwerk ist Anwender Software installiert , die mehrere Arbeitsplätze und Abteilungen nutzen. Ist die Software dann auf einem Server installiert ? ...