deepsys
Goto Top

"Zur Lösung beigetragen" nicht gleich "Gelöst"

Hallo,

ich finde die Umsetzung des Gelöst Themas nicht wirklich sinnvoll.
Wenn ich einen Beitrag "Zur Lösung beigetragen" setze, dann kann es ja sein das es eine Lösung ist, aber noch nicht die Lösung die die beste wäre.

Ich hatte das bei meiner letzten Frage (Fotoverwaltung für gesamte Firma gesucht), da war die erste Antwort schon EINE Lösung, aber ich wollte die Frage noch nicht schließen bzw. als Gelöst setzen.

Das wird die Frage aber direkt beim ersten "Zur Lösung beigetragen".
Damit werden wohl einige Mitglieder gar nicht mehr reingucken, da die Frage ja schon gelöst ist.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine.
Ich würde gerne Lösung "Zur Lösung beigetragen" markieren können, aber zusätzlich die Frage später dann "Gelöst" markieren.

Was meint ihr?

VG,
Deepsys

Content-Key: 379751

Url: https://administrator.de/contentid/379751

Printed on: May 19, 2024 at 05:05 o'clock

Member: eisbein
eisbein Jul 11, 2018 at 04:13:41 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen!

Du kannst dir evtl. zwischenzeitlich damit behelfen, die Antwort einfach zu "liken", dann wird sie weiter oben angezeigt und der Thread ist noch offen.

Wenn du dann genug Input erhalten hast, kannst du deine Lösung posten und den Thread schließen bzw. die einzelnen Antworten entsprechend markieren.

Gruß
eisbein
Member: Lochkartenstanzer
Solution Lochkartenstanzer Jul 11, 2018 at 04:46:36 (UTC)
Goto Top
Moin,

Du kannst einfach Deinen Beitrag bearbeiten und den Haken für gelöst wieder entfernen. Dan bleibt die Antwort als "Zur Lösung beigetragen" markiert, aber die Frage wird nicht als gelöst angezeigt.

lks
Member: brammer
brammer Jul 11, 2018 at 06:51:05 (UTC)
Goto Top
Hallo,

die beiden "Workarounds" von @eisbein und @Lochkartenstanzer funktionieren gut.

Aber die Idee "zur Lösung beigetragen" und "Gelöst" von einander zu trennen finde ich gut.
Den Status Gelöst sollte nur der TO oder ein Admin/Moderator setzen können

brammer
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jul 11, 2018 at 06:56:19 (UTC)
Goto Top
Zitat von @brammer:

Hallo,

die beiden "Workarounds" von @eisbein und @Lochkartenstanzer funktionieren gut.

Aber die Idee "zur Lösung beigetragen" und "Gelöst" von einander zu trennen finde ich gut.

DieTrennung wäre wünschenswert, aber dann würden wieder viele vergessen, auch die Frage als gelöst zu markieren, sofern sie es überhaupt schaffen, einen Beitrag als "zur Lösung beigetragen" zu markieren. (Sonst müßte man nicht so häufig auf How can I mark a post as solved? hinweisen.) Da finde ich die Variante, als TO den Haken einfach wieder herauszunehmen sinnvoller. Frank hat sich das sicher schon überlegt.

Den Status Gelöst sollte nur der TO oder ein Admin/Moderator setzen können

Ist doch momentan auch schon so oder täusche ich mich da? Ich wüßte nämlich nciht, daß ein Komentator das ändern könnte.

lks
Member: brammer
brammer Jul 11, 2018 at 07:41:41 (UTC)
Goto Top
Hallo,

@Lochkartenstanzer

Den Status Gelöst sollte nur der TO oder ein Admin/Moderator setzen können

Ist doch momentan auch schon so oder täusche ich mich da? Ich wüßte nämlich nciht, daß ein Komentator das ändern könnte.

da hast du Recht...

Aber wenn man einen Beitrag als "zur Lösung beigetragen" markiert wird der Beitrag komplett als gelöst markiert ... und das ist eben nicht immer gewollt.
Vielleicht kann man da den Weg gehen das jeder User bei der Anmeldung den Hinweis bekommt das er noch "x" offene Beiträge hat mit der Bitte diese zu schließen....

brammer
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jul 11, 2018 at 07:47:42 (UTC)
Goto Top
Zitat von @brammer:

Vielleicht kann man da den Weg gehen das jeder User bei der Anmeldung den Hinweis bekommt das er noch "x" offene Beiträge hat mit der Bitte diese zu schließen....

Ich glaube nciht daß das das richtige ist. Abgesehen davon, daß man ja auch die Option hat, "immer" angemeldet zu bleiben, würde das vermutlich dauernd nerven. Denn oft sind die Fragen ja nicht gelöst, weil es manhcmal keine Lösung gibt, zumindest keine Lösung gefunden wurde.

Villeicht wäre ja eine Rückfrage, wenn man auf "zur Lösung beigetragen" klickt, ob auch der Thread als gelöst werden soll sinnvoll.

lks
Member: Deepsys
Deepsys Jul 11, 2018 updated at 08:39:21 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Du kannst einfach Deinen Beitrag bearbeiten und den Haken für gelöst wieder entfernen. Dan bleibt die Antwort als "Zur Lösung beigetragen" markiert, aber die Frage wird nicht als gelöst angezeigt.
Ja, das wäre ein Workaround, direkt mal hier probieren

EDIT: Ja, genau das meine ich. Geht schon ist aber was umständlich face-smile
Member: Deepsys
Deepsys Jul 11, 2018 at 08:39:53 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Villeicht wäre ja eine Rückfrage, wenn man auf "zur Lösung beigetragen" klickt, ob auch der Thread als gelöst werden soll sinnvoll.
Ja genau, das wäre gut face-smile
Member: brammer
brammer Jul 11, 2018 at 09:01:50 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ja das klingt gut....

@Frank
steht sowas schon bei dir auf der Agenda?

brammer
Member: Frank
Frank Jul 11, 2018 at 09:24:26 (UTC)
Goto Top
Hi,

steht sowas schon bei dir auf der Agenda?

Nö, die meisten klicken "zur Lösung beigetragen" erst, wenn ihre Frage wirklich gelöst sind. Das Verhalten, einen Kommentar zu markieren, obwohl die Fragen noch nicht gelöst wurde ist a) sehr selten und b) nicht hilfreich, wenn man weitere Hilfe bekommen will (aber das habt ihr ja auch schon festgestellt). Die Anzahl derjenigen, die vergessen die Frage "als gelöst" zu markieren, wenn man den Kommentar markiert ist deutlich höher als andersherum (auch das wurde schon erwähnt).

Das Standardverhalten ist folgendes:

  • Frage gestellt
  • Antworten bekommen
  • Wenn die Frage komplett gelöst ist, dann die Kommentare markieren, die zur Lösung beigetragen haben

Wenn ein Kommentar gefällt, dann kann man ihn, wie hier schon erwähnt, liken.

Warum sollte man mittendrin "zur Lösung beigetragen" klicken, wenn es noch keine Lösung gibt?

Hier jetzt noch eine Abfrage einzubauen, ob die Frage wirklich gelöst ist finde ich etwas zu übertrieben, ich schau mir den Flow aber gerne noch mal an, aber aktuell sehe ich da keinen Bedarf das zu ändern.

Gruß
Frank
Member: eisbein
eisbein Jul 11, 2018 at 09:27:25 (UTC)
Goto Top
Mahlzeit!

Hier jetzt noch eine Abfrage einzubauen, ob die Frage wirklich gelöst ist

Windowsnutzer sind das eben so gewohnt face-smile

Gruß
eisbein
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jul 11, 2018 at 09:34:34 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Frank:

Warum sollte man mittendrin "zur Lösung beigetragen" klicken, wenn es noch keine Lösung gibt?

Weil es eventuell eben keine Lösung gibt aber der ein oder andere Beitrag geholfen hat, zu dieser Erkenntnis zu kommen. face-smile

lks
Member: Frank
Frank Jul 11, 2018 updated at 09:43:13 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Zitat von @Frank:

Warum sollte man mittendrin "zur Lösung beigetragen" klicken, wenn es noch keine Lösung gibt?

Weil es eventuell eben keine Lösung gibt aber der ein oder andere Beitrag geholfen hat, zu dieser Erkenntnis zu kommen. face-smile

lks

Ja, dann klickt man auf das Herz und zeigt damit, dass der Kommentar gut ist. Da es aber (noch) keine Lösung gibt, sollte man auch keinen Kommentar damit markieren.

Gruß
Frank
Member: Deepsys
Deepsys Jul 11, 2018 at 10:06:05 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Frank:
Ja, dann klickt man auf das Herz und zeigt damit, dass der Kommentar gut ist. Da es aber (noch) keine Lösung gibt, sollte man auch keinen Kommentar damit markieren.
OK, so habe ich das mit dem Herz bisher nicht gesehen face-smile

Dann mache ich das in Zukunft mal so.

Danke!
Member: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus Jul 11, 2018 at 19:02:18 (UTC)
Goto Top
Aber dann bitte noch mit eigenem Passwort bestätigen lassen ;)
Member: Pedant
Pedant Jul 12, 2018 at 09:02:40 (UTC)
Goto Top
Hallo Frank,

Da es aber (noch) keine Lösung gibt, sollte man auch keinen Kommentar damit markieren.
das sehe ich auch so.

Mir würde bei der Kommentarmarkierung eine Unterscheidung gefallen zwischen "Lösung" und zur "Lösung beigetragen"
und eventuell auch bei der Topicmarkierung zwischen "gelöst" und "geschlossen weil unlösbar".

Im Moment ist es so, dass Antworten, die zur Lösung lediglich beigetragen haben anschließend als "Die Lösung" angezeigt werden, was aber oft nicht der Fall ist.

Die genannte Unterscheidung zwischen "Lösung" und "zur Lösung beigetragen" im Nachhinein einzubauen, ist den Aufwand vermutlich nicht wert.
Was aber gemacht werden könnte und auch sollte, ist den Text zu vereinheitlichen, also Auswahl und Anzeige identisch zu bezeichen.
Man müsste sich dann nur noch darauf einigen, ob es auf "Lösung" reduziert wird oder allgemeiner "zur Lösung beigetragen" sein sollte.

Gruß Frank
Member: eisbein
eisbein Jul 12, 2018 updated at 09:14:35 (UTC)
Goto Top
Mahlzeit!

eventuell auch bei der Topicmarkierung zwischen "gelöst" und "geschlossen weil unlösbar".

Da würde meiner Meinung ein "gelöst" und "geschlossen" reichen.
Wenn eine Lösung gefunden wurde ist der Thread "gelöst".
Wenn der Thread aus anderen Gründen geschlossen wurde dann ist er eben "geschlossen" - das könnte dann auch ein Moderator machen.

Die TO, die das gewissenhaft betreiben, können ja noch Nachrichten hinterlassen, für alle Anderen ist das ohnehin bereits eine geistige Herausforderung den eigenen Thread abzuschließen oder weiter zu betreuen.

Gruß
eisbein
Member: Frank
Frank Jul 12, 2018 at 09:56:05 (UTC)
Goto Top
Mir würde bei der Kommentarmarkierung eine Unterscheidung gefallen zwischen "Lösung" und zur "Lösung beigetragen"

Meist helfen die Kommentare nur, die Lösung zu finden, den "Die Lösung" gibt es nur selten. Die Frage kann "gelöst" sein, aber in der Regel haben die meisten Kommentare nur zur Lösung beigetragen, daher habe ich mich für diese Formulierung entschieden. Es ist der beste Kompromiss, ohne es unnötig schwierig bzw. kompliziert für die "User" zu machen.

Gruß
Frank
Member: Pedant
Pedant Jul 13, 2018 at 10:16:21 (UTC)
Goto Top
Hallo Frank,

Zitat von @Frank:
...aber in der Regel haben die meisten Kommentare nur zur Lösung beigetragen, daher habe ich mich für diese Formulierung entschieden.
entschieden hast Du Dich für zwei unterschiedliche Formulierungen für dieselbe Sache.
Der TO klickt auf Zur Lösung beigetragen und im Topic erscheint es dann als Lösung, was dort aussieht wie Die Lösung, die es aber meist nicht ist, weil es der TO so nicht markiert hat.

Zitat von @Frank:
...ohne es unnötig schwierig bzw. kompliziert für die "User" zu machen.
Du könnest auch die Anzeige benennen, wie den zugehörigen Schalter, also ebenfalls "zur Lösung beigetragen", statt nur "Lösung".
WYCIWYG (What You Click Is What You Get)
Falls "Zur Lösung beigetragen" Dir für die Anzeige zu lang sein sollte, könnte es auch alternativ und kürzer heißen:
Zielführend, Hilfreich, Nützlich, Dienlich, Relevant, ...

Gruß Frank
Member: brammer
brammer Jul 13, 2018 at 10:23:57 (UTC)
Goto Top
Hallo,

könnte es auch alternativ und kürzer heißen: Zielführend, Hilfreich, Nützlich, Dienlich, Relevant, ...

Das könnte man auch gleich noch ausnutzen mit: Blödsinn, dummer Kommentar, Unsinn....

brammer
Member: Frank
Frank Jul 13, 2018 at 10:32:21 (UTC)
Goto Top
Hi Frank,

die TO bekommt ein "Diese Frage als gelöst markieren" bzw. zusätzlich unter dem Beitrag noch einen Button "Gelöst markieren" und bei den Kommentaren steht immer "Zur Lösung beigetragen". Inhaltlich wäre das schon mal korrekt.

In der Übersicht steht dann bei der Frage ein "Gelöst" bei den Kommentaren tatsächlich "Lösung". Ich denke das "Zur Lösung beigetragen" war mir als Markierung dann wirklich zu lang. Gerade mit Blick auf die mobile Darstellung. Aber gut das könnte ich anpassen. Nutze ich aber "Zielführend, Hilfreich, Nützlich, Dienlich, Relevant " würde das "Zur Lösung beigetragen" den TO nicht verwirren. Wie seht ihr das? Dann müsste ich das "Zur Lösung beigetragen" für den TO in den Kommentaren auch ändern.

Gruß
Frank
Member: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus Jul 13, 2018 at 10:36:44 (UTC)
Goto Top
Wie wäre es mit einem simplen grünen plus. Da kann dann jeder reininterpretieren, was er will, semantisch ergibt es aus dem "zur Lösung beigetragen" einen Sinn und es nicht zu lang...
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jul 13, 2018 updated at 11:03:58 (UTC)
Goto Top
Zitat von @falscher-sperrstatus:

Wie wäre es mit einem simplen grünen plus. Da kann dann jeder reininterpretieren, was er will, semantisch ergibt es aus dem "zur Lösung beigetragen" einen Sinn und es nicht zu lang...

Solange dann keiner da eine Apotheke sucht. face-smile

lks

PS. Bin dafür.
Member: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus Jul 13, 2018 at 10:59:09 (UTC)
Goto Top
Bietet auch eine Lösung also OK
Member: Pedant
Pedant Jul 13, 2018 at 12:38:01 (UTC)
Goto Top
Hallo Frank,

Zitat von @Frank:
Dann müsste ich das "Zur Lösung beigetragen" für den TO in den Kommentaren auch ändern.
Ja, was gleich ist, sollte auch gleich heißen.

Die Alternative mit Symbol in der Anzeige, statt des Textes, wäre für mich auch okay.
Ich möchte dann aber anregen den Code aber mit einem Mouseover-Text (title) zu ergänzen, also statt wie bisher
<span id="comment-1297165-overview-status" class="judge-status">LÖSUNG</span>
dann
<span id="comment-1297165-overview-status" class="judge-status" title="Zur Lösung beigetragen">&nbsp&#10010;&nbsp;</span>
generieren zu lassen.
So bliebe der Text erhalten und benötigte keinen Platz.

&#10010; = dickes Kreuz (Plus)

Gruß Frank