Neue Administrator Version

Mitglied: Frank
Hallo User,

heute Nacht haben wir Release 5.9 unserer Seite veröffentlicht. Diese bringt ein paar grundlegende Neuerungen für unsere User mit sich:

  • Die Suche nach Beiträgen funktioniert wieder in Echtzeit
  • Eine neue Foren-Ansicht inkl. Themen-Filter
  • Eine neue Profil-Übersicht inkl. Suche nach Beiträgen und Kommentaren der jeweiligen User
  • Eine neue Kommentar-Übersicht inkl. Suche dazu
  • Eine neue Themenübersicht inkl. Suche dazu
  • Deutsche und englische Inhalte werden deutlicher voneinander getrennt.
  • Eine neue Echtzeit Highscore-Seite (die das alte Scoreboard ersetzt)
  • Eine neue Detailseite mit neuen Menüs.
  • Das Drucken der Detailseite übernimmt nun @media print (CSS).
  • Die Bewertungen für Beiträge und Kommentare funktionieren nun in Echtzeit ohne einen Reload der Seite.
  • Viele Fehler wurden behoben ([toc, Bilder in den Zitaten, etc.)
  • Viele Seiten wurden ins Englische übersetzt (Dashboard, Detailseite, Kommentar-Übersicht, etc)
  • Alle bisherigen "Link"-Beiträge wurden in einen allgemeinen Beitrag umgewandelt. R.I.P. -> Link-Bereich
  • und vieles mehr ..

Wir sind auf Euer Feedback gespannt.

Gruß
Frank

Content-Key: 667651

Url: https://administrator.de/contentid/667651

Ausgedruckt am: 27.07.2021 um 02:07 Uhr

Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 16.06.2021 um 19:21:06 Uhr
Goto Top
Oh nein......... was mache ich denn in der Zeit???? Panik!
Mitglied: Penny.Cilin
Penny.Cilin 16.06.2021 aktualisiert um 19:48:46 Uhr
Goto Top
Zitat von @StefanKittel:

Oh nein......... was mache ich denn in der Zeit???? Panik!
Tages Zeitung lesen... ;-) face-wink
Oder Nachtschläfchen halten?
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 16.06.2021 um 19:51:09 Uhr
Goto Top
Zitat von @StefanKittel:

Oh nein......... was mache ich denn in der Zeit???? Panik!

Heißt daß, daß wir heute Nacht schlafen müssen statt wieder im Forum rumzuhängen. Ein Glück, daß ich nichts für morgen früh richten muß, was eine Nachtschicht erfordert.

lks
Mitglied: Dani
Dani 16.06.2021 um 21:07:20 Uhr
Goto Top
Moin Frank,
...
und vieles mehr ..
ist es vorgesehen, dass alte Hasen wie ich eine Schulung bekommen, damit ich alles wieder finde?! :-P

Wir sind auf Euer Feedback gespannt.
Sollen Fehler hier im Beitrag gemeldet werden oder wie hast du es dir vorgestellt?


Gruß,
Dani
Mitglied: dertowa
dertowa 16.06.2021 um 21:37:14 Uhr
Goto Top
Zitat von @StefanKittel:

Oh nein......... was mache ich denn in der Zeit???? Panik!
Kraft sammeln und danach auf Bug-Jagd gehen. :D

@Topic
Ich drücke die Daumen dass alles glatt geht, sicherlich ist das testweise schon mal passiert,
aber man kennt das ja. ;)
Definitiv einige Veränderungen drin die mich sehr freuen.
Mitglied: em-pie
em-pie 16.06.2021 um 21:54:14 Uhr
Goto Top
Zitat von @StefanKittel:

Oh nein......... was mache ich denn in der Zeit???? Panik!
Wie wäre mit einem Besuch bei der Frau/ Freundin/ Geliebten*
Die freuen sich sicherlich auch mal wieder :-D face-big-smile


* an dieser Stelle verzichte ich auff die Nennung anderer Geschlechter - sollte sich aber von selbst verstehen, dass diese wahlweise auch besucht werden können dürfen :-) face-smile


@Frank
Gutes Gelingen
Bin gespannt.
Vermutlich brauche ich morgen erstmal 8h, um mich einzugewöhnen :-D face-big-smile

Die Frage des Kollegen @Dani ist eine gute.
Sollen Fehler hier im Beitrag gemeldet werden oder wie hast du es dir vorgestellt?
Alles "unstrukturiert" hier abladen oder wegen jedem "Schei#" einen eigenen Thread eröffnen, die du dann "kontrolliert" abarbeiten kannst?
Mitglied: Frank
Frank 16.06.2021, aktualisiert am 17.06.2021 um 04:26:24 Uhr
Goto Top
Hi @Dani,

Sollen Fehler hier im Beitrag gemeldet werden oder wie hast du es dir vorgestellt?

Jap, das ist eine gute Idee :-) face-smile Schreibt die Fehler hier rein. Der Beitrag hat ab morgen eine andere Struktur (bin gespannt ob es gefällt). Daher ist das ein guter Test.

Alternativ geht natürlich auch eine private PM (je nach Schärfe des Fehlers).

Es wird auf jeden Fall Fehler geben. Ich habe soviel Code komplett neu geschrieben und alle Abfragen bezüglich Beiträge und Kommentare ersetzt, es würde mich wundern, wenn das alles funktioniert. Natürlich habe ich Alles in einer Entwicklungsumgebung getestet, aber manchmal findet man Fehler erst, wenn viele User darauf zugreifen.

Ein Index unter ArangoDB ist recht komplex, ich hoffe ich habe sie alle richtig gesetzt. Ich arbeite zwar seit 1 Jahr mit ArangoDB, aber hier und da entdecke ich immer noch was neues oder das ich Fehler mache.

Natürlich gilt auch weiterhin: Nichts ist in Stein gemeißelt. D.h. wenn etwas nicht gefällt oder nicht funktioniert, kann ich es recht schnell ändern. Neue Feature-Wünsche aber bitte in den Bereich "Wünsch dir was" unter Off-Topic einstellen.

;-) face-wink

Gruß
Frank
Mitglied: Abramelin
Abramelin 16.06.2021 um 22:46:18 Uhr
Goto Top
Ja Ja! Ich mach mal schnell nen Reboot!
Kennen wir schon!
:-) face-smile

Abramelin
Mitglied: Vision2015
Vision2015 17.06.2021 um 05:48:03 Uhr
Goto Top
Moin...

Die Suche nach Beiträgen funktioniert wieder in Echtzeit
japs... komm ma in mein Alter, da machste nix mehr in echtzeit :-) face-smile

Frank
Mitglied: cykes
cykes 17.06.2021 aktualisiert um 06:08:52 Uhr
Goto Top
Moin,

kleinen Fehler gibt es wohl noch in der Benachrichtigungsliste wird sobald eine Verbindung einen Beitrag hinzufügt das Profil noch etwas merkwürdig in HTML-Code ausgewiesen:


Aber offenbar biste da schon dran ;-) face-wink

Gruß

cykes

P.S. Gilt auch rückwirkend, alle Beiträge von verbundenen Benutzern haben diesen Bug.
Mitglied: cykes
cykes 17.06.2021 um 05:52:01 Uhr
Goto Top
Zitat von @Vision2015:
japs... komm ma in mein Alter, da machste nix mehr in echtzeit :-) face-smile
Echtzeit...Lupe? ;-) face-wink
Mitglied: Vision2015
Vision2015 17.06.2021 um 05:54:19 Uhr
Goto Top
jo... auch
wie meine Bulldogge, erst dreimal jeden befehl gründlich überdenken! :-) face-smile

Frank
Mitglied: em-pie
em-pie 17.06.2021 aktualisiert um 07:20:48 Uhr
Goto Top
Moin,

Posts von (sich selbst) abgemeldeten Usern erscheinen scheinbar nicht mehr. Bin drüber gestolpert, als ich in meiner Benachrichtigungsliste Antworten des Users 148810 (C.Caveman?) anklickte und ich im Eröffnungspost landete. Im gesamten Thread sah ich dann, dass es keinen Post mehr von ihm gibt.

Edit: z.B. dieser Thread (Link aus meiner Benachrichtigungsliste)
https://administrator.de/content/detail.php?id=667628#comment-1542932

Ich reiche später mal einen Screenshot nach.



Feedback zu Neuerung selbst kommen auch später, muss mich erstmal eingrooven :-D face-big-smile
Mitglied: Vision2015
Vision2015 17.06.2021 um 07:38:49 Uhr
Goto Top
C.Caveman ist abgemeldet?
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 17.06.2021 um 07:53:33 Uhr
Goto Top
Wer vermisst mich?
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 17.06.2021 um 07:54:28 Uhr
Goto Top
Bin ich zu alt oder ist die Schrift viel kleiner geworden?

Gruß
Kümmel
Mitglied: em-pie
em-pie 17.06.2021 um 07:56:52 Uhr
Goto Top
Ok, keiner :-) face-smile

Dann ist es ein anderer User, dessen Name ich aufgrund der wechselnden Namen ist ständig vergesse :-/ face-confused
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 17.06.2021 um 08:02:39 Uhr
Goto Top
Okay, jetzt fühle ich mich zwar ein ganz klein bisschen gebohnert. Aber ich glänze wieder ;-) face-wink

Ja, diese Multi-User-kultur missfällt mir auch. Zum Glück bin ich einmalig. 😄
Mitglied: dertowa
dertowa 17.06.2021 um 08:13:02 Uhr
Goto Top
"viel" ist immer relativ oder?
Also ja, einen Tick kleiner ist sie, finde ich persönlich gar nicht schlecht.
Sitze aber auch nur vor einem WQHD in 27 Zoll.
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 17.06.2021 um 08:21:04 Uhr
Goto Top
Das kann sein. Den Luxus habe ich nicht. @Frank Bisher ist echt alles schick, allerdings finde ich diese Kommentar-Einrück-Sammlungsfunktion echt gewöhnungsbedürftig :-/ face-confused

Gruß
Kümmel
Mitglied: aqui
aqui 17.06.2021 aktualisiert um 08:39:45 Uhr
Goto Top
ist es vorgesehen, dass alte Hasen wie ich eine Schulung bekommen, damit ich alles wieder finde?!
Dem schliesse ich mich an... ;-) face-wink
Frage:
Wie ist es möglich im Profil die Beitrags Übersicht wieder auf die kompakte zeilenweise Darstellung umzustellen wie sie auch im Dashboard zu sehen ist ? Das war erheblich übersichtlicher für einen schnellen (Tages) Überblick als die jetzige ausladende Darstellung.
Posts von (sich selbst) abgemeldeten Usern erscheinen scheinbar nicht mehr.
Auch das ist sehr blöd, denn diese Kommentare werden in den Nachrichten alle angezeigt.
coment
Klickt man da drauf sind sie im Beitrag verschwunden. Das ist verwirrend und auch unlogisch. M.E. sollte man sie nicht ausblenden sondern anzeigen. Oder es richtig machen und sie auch in den benachrichtigungen ausblenden so das man wirklich nichts mehr sieht davon. Die erste Variane ist natürlich logisch sinnvoller wenn dort hilfreiche Infos enthalten sind.
allerdings finde ich diese Kommentar-Einrück-Sammlungsfunktion echt gewöhnungsbedürftig
In der Tat ! Das ist eher ziemlich kontraproduktiv !
So gehen sehr viele, wenn nicht die meisten, sinnvollen Kommentare in der Übersichtlichkeit völlig unter. :-( face-sad
Ist das möglich das im persönliche Profil wieder zu setzen das es komplett chonologisch ist ?
Mitglied: Vision2015
Vision2015 17.06.2021 um 08:25:08 Uhr
Goto Top
einzig, aber nicht artig :-) face-smile
Mitglied: Vision2015
Vision2015 17.06.2021 um 08:27:46 Uhr
Goto Top
Das kann sein. Den Luxus habe ich nicht. @Frank Bisher ist echt alles schick, allerdings finde ich diese Kommentar-Einrück-Sammlungsfunktion echt gewöhnungsbedürftig
jo... da suchst du erstmal neue antworten!

Das war erheblich übersichtlicher für einen schnellen (Tages) Überblick als die jetzige ausladende Darstellung.
jo stimmt

Frank
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 17.06.2021 um 08:27:50 Uhr
Goto Top
Das habe ich auch nie von mir behauptet 🤫
Und mehr als einmal bewiesen 🤗
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 17.06.2021 um 08:34:14 Uhr
Goto Top
Es stört auch ein bisschen, dass man die Antworten nur in der erster Ebene kommentieren kann.
Mitglied: dertowa
dertowa 17.06.2021 aktualisiert um 08:37:45 Uhr
Goto Top

In der Tat. Das ist eher ziemlich kontraproduktiv !
So gehen sehr viele sinnvolle Kommentare in der Übersichtlichkeit völlig unter. :-( face-sad face-sad

Ich bin da gerade zwiegespalten.
Einerseits finde ich das Einrücken echt gut und mich hat schon immer ein wenig gestört, dass
man den Kommentar nie 100%ig dem kommentierten Post zuordnen konnte - da er einfach
unten rangeklatscht wurde.

Andererseits richtig, wenn nun ein Kommentar entsteht kommt er mitten rein.
So lang wir On Topic bleiben kann man aber ja auch einfach immer auf den Startpost antworten,
so sollte es ja eigentlich auch sein.
Scheinbar ist es so nun auch gewollt, denn einen Kommentar zu einem Kommentar abgeben geht
ja auch nicht mehr, zitiert wird immer nur die erste Kommentarebene. ;)
...die Verschachtelung ist also weg, was auch wieder nicht nur negativ ist. :D
Mitglied: aqui
aqui 17.06.2021 aktualisiert um 09:24:43 Uhr
Goto Top
dass man den Kommentar nie 100%ig dem kommentierten Post zuordnen konnte
Da kann man dann zitieren oder mit @... arbeiten um das eindeutig zu machen. Der gravierende Nachteil ist das bei komplexen Threads mit 30 und mehr Postings solche Antworten völlig untergehen und in der Übersichtlichkeit quasi verschwinden. Man muss mühsam suchen und scrollen um den chonologischen Zusammenhang zu erkennen. Für ein Lösungs orientiertes Forum kontraproduktiv und hat die latente Gefahr das User abwandern... :-( face-sad
Auch ob der Begriff "Blogs" intelligent gewählt ist für die hiesigen Wissensartikel ist sicher diskussionswürdig. Unter Blogs versteht man gemeinhin etwas völlig anderes als technische Wissens Artikel oder Anleitungen. Auch das verwirrt User vermutlich eher....
Was der "Blog" Rubrik generell fehlt ist eine Themen Gliederung. "Blogs" kann man nur über eine Suchmaschinensuche oder Forensuche finden. User die nach Lösungen suchen können diese deshalb nur schwer finden. Diese Problematik gab es aber auch früher.
Auffällig auch das Abspeichern (Senden) dauert deutlich länger dauert als früher.
Mitglied: Visucius
Visucius 17.06.2021 um 09:14:25 Uhr
Goto Top
Erstmal Glückwunsch zur neuen DB. Du hast ja letztes Jahr schon davon geschwärmt 😉

Und ich bin beeindruckt, wie wenig sich dann doch verändert hat, obwohl „unten rum“ alles neu ist …

Das Einrücken sollten wir evtl. in Praxis noch testen. Ich habs eigentlich herbeigesehnt. Ich habe auch bisher Sammelantworten auf erster Ebene erstellt und Zitate am Vorredner. Mal sehen wie das jetzt umgesetzt wird.
Mitglied: lcer00
lcer00 17.06.2021 aktualisiert um 09:17:15 Uhr
Goto Top
Hallo zusammen,

ich finde die eingerückte Ansicht ungünstig. Wie man auf dieser Seite sehen kann, verzichten plötzlich alle auf Anrede & zum Teil auch auf einen Gruß. Dabei haben wir darauf immer so viel Wert gelegt - was ich positiv empfand. Das hier ist doch kein Kurznachrichtendienst.

Und wenn man Anrede und Gruß verwendet, wird das Layout etwas unübersichtlich.

Grüße

lcer
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 17.06.2021 um 09:18:49 Uhr
Goto Top
Moin,
was mir jetzt gerade in dieser Sekunde auffällt ist, dass die Seite sehr langsam ist.
09:18

Jeder Klick dauert so ca. 5 Sekunden.

Stefan
Mitglied: Vision2015
Vision2015 17.06.2021 um 09:30:55 Uhr
Goto Top
Moin...

jo... teilweise sehr langsam- und hatte eben mühe eine PM zu senden...


Frank
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 17.06.2021 aktualisiert um 09:36:13 Uhr
Goto Top
Jetzt ist es besser
Scheint also nur temporär zu sein.

Das ist das schöne an solchen Projekten.
Bis in die Puppen daran arbeiten und dann ab 07:00 wieder Support leisten.

Stefan
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 17.06.2021 aktualisiert um 10:12:57 Uhr
Goto Top
Moin,

Das Look & Feel ist o.k.

Was mit als erstes auffällt:

Man kann die Threads nicht mehr nach Alter sortieren! Das ist aber essentiell, wenn man die neu dazugekommen Kommentare in interessanten Threads lesen will.

Die Benachrichtigungen helfen da auch nicht viel, weil die ja "zusammengefaßt" kommen. Sobald man einen "neuen" Kommentar angeklickt hat, ist die Zusammenfassung als gelesen dargestellt udn auch da muß man sich dann mühsam die anderen Kommentare zusammensuchen.

Versteh mich nicht falsch: Die Threaddarstellung ist zwar toll, aber es fehlt die Darstellung nach "Alter"!

lks

PS: In "archivierten" Threads ist die Threaddarstellugn ganz praktisch, weil man da die Diskussionszusammenhänge besser nachvollziehen kann, aber in laufenden Diskussionen zerfasern so ganz schnell, weil keiner mitbekommt, wer alles neu etwas azugeschrieben hat, seitdem man das letzte mal reingeschaut hat.

PPS: Und das man auf "Unterkommentare" nicht antworten kann, ist echter Mist. Kommentare sollten, wenn schon, dann eine "Baumdarstellung" haben und nicht nur zwei "Stufen". Das ist, Mit Verlaub gesagt, Bockmist.

P3S: Entschuldige meine heftige Ausdrucksweise und das soll keine Beleidigung sein, sondern nur das Ausdrücken, wie ich gerade über die neue "GUI" das Forums fluche.
Mitglied: em-pie
em-pie 17.06.2021 aktualisiert um 10:55:47 Uhr
Goto Top
allerdings finde ich diese Kommentar-Einrück-Sammlungsfunktion echt gewöhnungsbedürftig
In der Tat ! Das ist eher ziemlich kontraproduktiv !
So gehen sehr viele, wenn nicht die meisten, sinnvollen Kommentare in der Übersichtlichkeit völlig unter. :-( face-sad face-sad

Bin da derzeit zwiegespalten
optisch Übersichtlicher ist die neue Darstellung, das steht außer Frage.
Für den Thread-Verlauf aber etwas Tricky, alles nachzuverfolgen.

Hinsichtlich der nun sehr flachen Kommentar-Ebene ist das Zitieren nun auch schwieriger:
ich kann nur den letzten Kommentar "im Baum" zitieren, will ich drei oder vier Posts über mir zitieren, muss ich kopieren, einfügen und hoffen, dass ich dann "überall" die spitzen Klammern korrekt setze.
Mitglied: dertowa
dertowa 17.06.2021 um 10:17:26 Uhr
Goto Top
Hey,

ich würd hier gern ein "Danke" hinterlassen - geht aber nicht mehr, PS & PPS fasst es sehr gut zusammen. ;)
Mitglied: em-pie
em-pie 17.06.2021 aktualisiert um 10:56:31 Uhr
Goto Top
@dertowa
klick mal auf den Stern oben rechts-> "Gefällt mir" heisst es dort :-) face-smile
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 17.06.2021 um 10:22:45 Uhr
Goto Top
Eben eine zeitlang 503 Fehler
Mitglied: colinardo
colinardo 17.06.2021 aktualisiert um 11:05:32 Uhr
Goto Top
Ahoi Frank,
das nenn ich mal ein Changelog, Respekt! Da wünsche ich Mast und ... ähh, Bit- und Kabelbruch :-) face-smile.

Was mir gerade in der Aktivitätenliste fehlerhaft auffällt ist, dass dort Zitate nicht mehr als sichtbarer Block formatiert werden.

Zitat von @Lochkartenstanzer:
Versteh mich nicht falsch: Die Threaddarstellung ist zwar toll, aber es fehlt die Darstellung nach "Alter"!
Dem schließe ich mich an, man übersieht jetzt noch schneller neu hinzugekommene Kommentare. Irgendwie scroll ich mir jetzt neuerdings nen Wolf, gerade in großen Threads problematisch ...

Grüße Uwe
Mitglied: em-pie
em-pie 17.06.2021 aktualisiert um 11:00:43 Uhr
Goto Top
Weiterer "Bug"

ich habe gerade in der Anleitung des Kollegen @aqui auf eine andere verlinkte Anleitung klicken wollen und lande dort auf einer 404-Seite:
https://administrator.de/contentid/110259#toc-15 -> Mikrotik VLAN Konfiguration ein_eigenes_VLAN_Tutorial gewidmet !

<edit> ersetze ich im link "wissen" durch "blog" klappt der Link wieder </edit>

Vermutlich, weil es den Bereich "wissen" nicht mehr gibt!?


Und der Parser hat (aber ich glaube, das war vorher auch schon) ein Problem, wenn ich innerhalb eines kursiven Blocks einen Hyperlink einarbeite:
hl_kursiv
Habe den Link aus dem Kursiv-Block jetzt erst einmal "ausgeklammert"
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 17.06.2021 aktualisiert um 12:28:57 Uhr
Goto Top
Hi @Frank,

Was hat es mit diesem Ranking "Hilfreich/Nicht hilfreich" auf sich? Fließen diese Bewertungen irgendwo mit ein? Gibt es ein Scoreboard mit meinem Namen auf Platz 1, von dem ich noch nix weiß? :-) face-smile

Gruß
C.C.
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 17.06.2021 aktualisiert um 12:51:05 Uhr
Goto Top
Zitat von @C.Caveman:

Hi @Frank,

Was hat es mit diesem Ranking "Hilfreich/Nicht hilfreich" auf sich? Fließen diese Bewertungen irgendwo mit ein? Gibt es ein Scoreboard mit meinem Namen auf Platz 1, von dem ich noch nix weiß? :-) face-smile


Das Scoreboard funktionierte so, daß jeden Monat die Anzahl der Kommentare zusammengezählt wurde, die die Threadersteller als "zur Lösung beigetragen" markiert hatten. Ich tippe mal, daß auch der "Highscore" dementsprechend ausgewertet wird. und im Gegensatz zu früher nicht per "batchlauf" jeden tag aktualisiert wird, sondern direkt mit dem Klicken auf "zur Lösung beigetragen".

lks


PS: eine historische "Highscorelisten-Liste" , mit der man den Verlauf anschauen könnte wäre ein ganz nettes Gimmick.

PPS: Ich meine damit, daß man auch die Monate sieht und nicht nur die Jahre.
Mitglied: aqui
aqui 17.06.2021 aktualisiert um 12:40:07 Uhr
Goto Top
Uuuhhh und eben 2mal Webseite weg mit "503 Service unavailable" Error und alles rennt im 3ten Gang. Nicht das der neue Server etwas überfordert ist... ?! ;-) face-wink
wäre ein ganz nettes Gimmick.
Wenn die hilfreich/nicht hilfreich Liste schon nicht funktioniert immer erstmal alles der Reihe nach fixen...!
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 17.06.2021 um 12:47:30 Uhr
Goto Top
Moin @Lochkartenstanzer

Wie das das Scoreboard funktioniert, hatte ich in den FAQ schon gelesen :-) face-smile
Trotzdem Danke für den Hinweis. Bestätigt mir, dass ich den Text korrekt verstanden habe :-) face-smile
Aber die Funktion "Hilfreich/Nicht hilfreich" ist dem FAQ noch unbekannt. Daher die Frage. :-) face-smile

LG
C.C.
Mitglied: colinardo
colinardo 17.06.2021 aktualisiert um 13:09:01 Uhr
Goto Top
@C.Caveman
Aber die Funktion "Hilfreich/Nicht hilfreich" ist dem FAQ noch unbekannt. Daher die Frage.
Zitat aus den release notes
Details page: The new comment menu now includes a menu where you can mark the comment as 'Not Helpful'. This helps the moderators to find comments that are not helpful more quickly, in addition to the normal messages. This marking has no effect on our scoring system.
Wie ich als Mod danach suchen kann, finde ich aber noch nicht, denke aber das @Frank das intern schon irgendwo auf einer langen Liste in Vorbereitung hat. Kommt Zeit kommt Rat.

Grüße Uwe
Mitglied: aqui
aqui 17.06.2021 aktualisiert um 13:07:26 Uhr
Goto Top
Und wieder einen Bug entdeckt... :-( face-sad
Editiert man seinen Content wie Tutorial usw. um Rechtschreibkorrekturen usw. zu machen und will das rücksichern lehnt das System das ab !!:
err
Am besten wohl ne Woche warten bis sich alles gesettled hat und die Bugs gefixt sind... ;-) face-wink
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 17.06.2021 um 13:27:30 Uhr
Goto Top
Moin @colinardo,

für Administrator.de-Süchtlinge mögen die release notes Pflichtlektüre sein. Der Neuling liest erstmal die FAQ und stellt Fragen ;-) face-wink
Zeit habe ich genug :-) face-smile Warten wir mal ab bis die Bugs behoben sind und klären dann die neuen Features.

Gruß
C.C.
Mitglied: dertowa
dertowa 17.06.2021 um 15:00:12 Uhr
Goto Top
@em-pie
Sowas ein Sternchen, das bedeutet für mich irgendwie ein Synonym für "zu Favoriten hinzufügen". :D
Ich dachte Daumen wären heute angesagt, oder ist das schon wieder out?
Mitglied: Frank
Frank 17.06.2021 aktualisiert um 15:59:09 Uhr
Goto Top
Hi,

sorry, dass ich jetzt erst antworte, aber ich war gerade beim finalen Imfptermin und musste vorher auch mal ausschlafen.

Ich werde mir gleich die gemeldeten Bugs anschauen und so schnell wie möglich beheben.

Das mit den Performance-Schwankungen liegt wahrscheinlich am virtuellen Server. Dabei sind es nicht CPU oder Speicher das Probleme, sondern die zu hohe IO-Auslastung des Speichermediums. Genauer gesagt, sie Sync des Speichers (RAM) mit dem lokalen Speichermedium (HD). Das ist natürlich ein Netzwerkspeicher und nicht so schnell wie eine SSD. Er braucht anscheinend andere IO-Einstellungen. Unter "iotop" sehe ich das recht eindeutig. Das fällt dann unter die Probleme, die ich nicht vorhergesehen habe und die nur unter Last passieren. Bei einer MySQL kann man diese mit io_capacity beschränken. Genau das suche ich gerade noch bei ArangoDB. Ich denke dann sollte es wieder runder laufen.

An die neue Anordnung der Kommentare muss man sich natürlich erst einmal gewöhnen. Es fordert ein wenig umdenken. Die zweite Kommentar-Ebene ist nur noch dazu da, um auf den vorherigen Kommentar zu antworten und nicht mehr im Kontext des gesamten Beitrags. Ziel ist es jedes Thema besser zu trennen und kein neues darin aufzumachen. Wer z.B. einen neuen Bug findet der sollte diesen nicht in der zweiten Ebene eröffnen sondern nur in der ersten. Ich denke das braucht Zeit.

Wenn es auf Dauer nicht funktioniert kann ich es auch ganz schnell wieder auf eine Ebene reduzieren. Dann aber ohne die Thread-Übersicht, denn unter Berücksichtigung von Thread wird es immer so sein, dass man z.B. neue Beiträge nie am Ende findet sondern immer da, wo geantwortet wurde. Also entweder Thread-Ansicht oder Flat. Mit der aktuellen Version habe ich die Ebenen auf 2 beschränkt, da es bei unendlich vielen Ebenen noch unübersichtlicher wird und man gar nicht mehr neue Kommentare findet. Gerne können wir auch wieder einen Abstimmungsbeitrag aufmachen damit die User selbst entscheiden können. Aber bitte gebt der neuen Kommentar Ansicht noch ein paar Tage Zeit.

Was sagt ihr eigentlich über die Integration der Suche? Da habe ich noch gar nichts gelesen?

Gruß
Frank
Mitglied: Visucius
Visucius 17.06.2021 aktualisiert um 16:19:32 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:
Die zweite Kommentar-Ebene ist nur noch dazu da, um auf den vorherigen Kommentar zu antworten und nicht mehr im Kontext des gesamten Beitrags. Ziel ist es jedes Thema besser zu trennen und kein neues darin aufzumachen. Wer z.B. einen neuen Bug findet der sollte diesen nicht in der zweiten Ebene eröffnen sondern nur in der ersten. Ich denke das braucht Zeit.

Eigentlich nen cooler Ansatz! Das zerfasert die Themen nicht so
Mitglied: colinardo
colinardo 17.06.2021 aktualisiert um 16:34:26 Uhr
Goto Top
Servus Frank.
Zitat von @Frank:
An die neue Anordnung der Kommentare muss man sich natürlich erst einmal gewöhnen. Es fordert ein wenig umdenken. Die zweite Kommentar-Ebene ist nur noch dazu da, um auf den vorherigen Kommentar zu antworten und nicht mehr im Kontext des gesamten Beitrags. Ziel ist es jedes Thema besser zu trennen und kein neues darin aufzumachen. Wer z.B. einen neuen Bug findet der sollte diesen nicht in der zweiten Ebene eröffnen sondern nur in der ersten. Ich denke das braucht Zeit.
Mein Problem wäre hier das man dann nur den vorherigen Beitrag der ersten Ebene zitieren kann und nicht den letzt hinzugefügten, macht dann halt mehr manuelle Copy-Paste Arbeit das ganze aus dem jeweiligen Kommentar einzufügen.

Aber bitte gebt der neuen Kommentar Ansicht noch ein paar Tage Zeit.
Denke ich auch, mal reifen lassen und dann nochmal Ansichten und Meinungen einsammeln.
Was sagt ihr eigentlich über die Integration der Suche? Da habe ich noch gar nichts gelesen?
Supi, man findet wieder was 👍 , dann können die Google-Server ja wieder etwas abkühlen :-) face-smile.

Hätte da vielleicht noch ein zwei Mini-Wünsch-Dir-Was. Damit man die Kategorie des Beitrags in den Hauptansichten noch etwas besser erkennt diese evt, wie den Usernamen fett formatieren. Just my2cent.

screenshot

Und die mobile Ansicht evt. noch mehr aufräumen (hast du bestimmt schon auf deiner endlosen Liste ;-) face-wink)

Vergleiche

Aktuell

screenshot

Wunsch (aufgeräumter mit Fokus auf den eigentlichen Inhalt)

screenshot

Grüße Uwe
(der dir bei den Temperaturen ein virtuelles eisgekühltes Helles spendiert 🍺)
Mitglied: em-pie
em-pie 17.06.2021 um 16:24:09 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:
sorry, dass ich jetzt erst antworte, aber ich war gerade beim finalen Imfptermin und musste vorher auch mal ausschlafen.
Frechheit!!! ;-) face-wink
Schlaf... was ist das?

An die neue Anordnung der Kommentare muss man sich natürlich erst einmal gewöhnen. Es fordert ein wenig umdenken. Die zweite Kommentar-Ebene ist nur noch dazu da, um auf den vorherigen Kommentar zu antworten und nicht mehr im Kontext des gesamten Beitrags. Ziel ist es jedes Thema besser zu trennen und kein neues darin aufzumachen. Wer z.B. einen neuen Bug findet der sollte diesen nicht in der zweiten Ebene eröffnen sondern nur in der ersten. Ich denke das braucht Zeit.

OK. der Gedanke ist dann nachvollziehbar, bedeutet dann aber, dass ich meinen Vorredner nicht mehr zitieren kann, weil nur die Zitate aus dem übergeordneten Kommentar genutzt werden können - das wird "doof".
Und, wenn wir Antworten, muss dies innerhalb des "Kommentar-Baumes geschehen".
Interessant wird es, wenn jemand anfängt, zum Problem des Hilfesuchenden einen neuen Ansatz ins Spiel bringt, und daher einen neuen Zweig eröffnet.


Was sagt ihr eigentlich über die Integration der Suche? Da habe ich noch gar nichts gelesen?
Die hat noch keiner gefunden :-D face-big-smile
Mitglied: aqui
aqui 17.06.2021 aktualisiert um 16:53:21 Uhr
Goto Top
Wieder was gefunden.... Ordnet man seinen eigenen Content chronologisch (nach Erstellung) ist das nach dem nächsten Login oder nur nach einem Seitenwechsel wieder weg und wieder wild anders geordnet. Da ignoriert er wohl den Cookie... ;-) face-wink
Mitglied: Frank
Frank 17.06.2021 aktualisiert um 16:47:50 Uhr
Goto Top
@aqui,

Und wieder einen Bug entdeckt... :-( face-sad face-sad
Editiert man seinen Content wie Tutorial usw. um Rechtschreibkorrekturen usw. zu machen und will das rücksichern lehnt das System das ab !!:

Der Fehler ist behoben.

Gruß
Frank
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 17.06.2021 um 16:56:39 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:

sorry, dass ich jetzt erst antworte, aber ich war gerade beim finalen Imfptermin und musste vorher auch mal ausschlafen.

Sei Dir gegönnt.

Ich werde mir gleich die gemeldeten Bugs anschauen und so schnell wie möglich beheben.

An die neue Anordnung der Kommentare muss man sich natürlich erst einmal gewöhnen. Es fordert ein wenig umdenken. Die zweite Kommentar-Ebene ist nur noch dazu da, um auf den vorherigen Kommentar zu antworten und nicht mehr im Kontext des gesamten Beitrags. Ziel ist es jedes Thema besser zu trennen und kein neues darin aufzumachen. Wer z.B. einen neuen Bug findet der sollte diesen nicht in der zweiten Ebene eröffnen sondern nur in der ersten. Ich denke das braucht Zeit.

Nein das ist Mist. Entweder Baumstruktur oder flat chronoligisch. Wenn ich da sinvollerweise auf jemanden in der zweiten Ebene antworten will (oder muß, weil da Bullshit steht oder das näher erläutert werden muß), funktioniert da snicht mehr ordentlich und es ist nciht mehr zu sehen, auf welchen Kommentar man sich bezieht. Durch di ebaumstruktur hat man wenigstens in der Übersicht die Möglichkeit zu sehen, welche Kommentare zusammengehören.


Und mann sollte immer(!) die Option haben baumstruktur ode rchronologisch zu wählen. Momenten breche ich mir einen ab, immer die neusten Kommentare zu lesen, weil ich dauernd dann in die benachrichtigungen wechseln muß und jeden Kommentar in den 10 neuen einzeln anklicken muß, statt den ältensten anzuklicken und dann nie 9 weitren hintendran zu lesen.


Wenn es auf Dauer nicht funktioniert kann ich es auch ganz schnell wieder auf eine Ebene reduzieren.

Meinetwegen kannst Du das gleich machen.

Dann aber ohne die Thread-Übersicht, denn unter Berücksichtigung von Thread wird es immer so sein, dass man z.B. neue Beiträge nie am Ende findet sondern immer da, wo geantwortet wurde. Also entweder Thread-Ansicht oder Flat.

Was spricht dagegen, das optional zu machen außer daß es für Dich ein Haufen Arbeit mehr ist?

Mit der aktuellen Version habe ich die Ebenen auf 2 beschränkt, da es bei unendlich vielen Ebenen noch unübersichtlicher wird und man gar nicht mehr neue Kommentare findet.

Die finde ich jetzt schon nicht.

Gerne können wir auch wieder einen Abstimmungsbeitrag aufmachen damit die User selbst entscheiden können. Aber bitte gebt der neuen Kommentar Ansicht noch ein paar Tage Zeit.

Wie geasgt: Die Ansicht ist gut, wenn man "alte" Threads durchgeht, die mehr oder weniger abgeschlossen sind und sich da nicht mehr ändert. Deutlich besser als die flat-ansicht, aber mit richtiger baumstruktur statt nur 2 Ebenen.

Aber für Threads in denen gerade viel diskutiert wird, wie hier ist das nicht hinnehmbar, weil dann zuviel verpaßt wird und man nicht ordentlich zitieren und antworten kann. Das aret in zuviel Arbeit aus und ich (und vermutlich manche andere) werden dann zurückhaltender mit Antworten sein. Wie Du weißt, ist das Forum im Gegensatz zu Dir nicht unser Hauptjob. :-) face-smile

Wie ich auch manchem Frischling hier schon gesagt habe: ich helfe gerne, aber nicht wenn man es mir schwer macht zu helfen.

Was sagt ihr eigentlich über die Integration der Suche? Da habe ich noch gar nichts gelesen?

Da hatte ich noch keine Zeit das auszuprobieren.

lks
Mitglied: Frank
Frank 17.06.2021 um 16:59:17 Uhr
Goto Top
Hi @aqui,

schau dieser Kommentar "Wieder was gefunden..." wäre eigentlich ein Kommentar in der ersten Ebene und nicht eine Kommentar auf meinen Kommentar (also zweiter Ebene). Einfach nur immer auf den letzten "Kommentieren" Button zu klicken, ist dann wirklich nicht Produktiv, da das je ein neues Thema ist. Hättest du also ganz oben beim Beitrag auf "Kommentar" geklickt, hättest du jetzt einen eigenen Kommentar-Thread wo ich auch nur in deinem Thread antworten könnte. Stelle es dir wie ein Verzeichnisbaum vor. Dein Kommentar ist im falschen Verzeichnis gelandet. Evtl muss ich noch unterhalb des Beitrags eine Antwortmöglichkeit schaffen, damit das deutlicher wird.

Zu deiner Frage: Welche Übersicht genau meinst du denn? Dashboard, Profil, Übersicht Forenbeiträge?

Gruß
Frank
Mitglied: Inf1d3l
Inf1d3l 17.06.2021 um 18:49:21 Uhr
Goto Top
Es wäre schön, wenn auch was gegen das Zitieren einzelnen Sätze getan werden könnte. Dieses Auseinandernehmen von Fragen durch stumpfes Kommentieren eines jeden Satzes ist ebenso sinnfrei wie hochnäsig.
Mitglied: Vision2015
Vision2015 17.06.2021 um 19:05:51 Uhr
Goto Top
moin...

Es wäre schön, wenn auch was gegen das Zitieren einzelnen Sätze getan werden könnte.
warum?
Dieses Auseinandernehmen von Fragen durch stumpfes Kommentieren eines jeden Satzes ist ebenso sinnfrei wie hochnäsig.
nee, meistens nötig- un die dinge darzustellen!

Frank
Mitglied: Frank
Frank 17.06.2021 aktualisiert um 19:11:46 Uhr
Goto Top
So ich habe am Ende eines Beitrags ein neues Kommentarfeld hinzugefügt (zwar noch etwas improvisiert, aber so schnell ging das nicht anders). Das wird später noch schöner.

Ich denke aber, damit wird es klarer, was ich meinte. Immer auf den letzten "Kommentieren" innerhalb eines Kommentars zu drücken sollte nicht das Ziel sein.

Um einen Kommentar zum eigentlichen Beitrag zu geben sollte das Kommentar-Feld am Ende des Beitrags benutzt werden, um innerhalb eines Kommentars etwas zu schreiben, benutzt die "Kommentieren" Buttons. Es ist schon Absicht, dass das Zitieren nur auf dem jeweiligen Hauptkommentar liegt, denn die Unterkommentare sollen lediglich zur Ergänzung oder für Nachfragen innerhalb das Hauptkommentars benutzt werden und kein neues Thema anfangen.

Wenn das Alle einheitlich machen, gibt es deutlich geordnete Diskussionen und auch neue Kommentare können besser gefunden werden.

Gruß
Frank
Mitglied: aqui
aqui 17.06.2021 um 20:00:43 Uhr
Goto Top
Das hat der @Dani aber auch nicht verdient das man ihn in den Benachrichtigungen so verunstaltet... ;-) face-wink
dani
Mitglied: Vision2015
Vision2015 17.06.2021 um 20:04:08 Uhr
Goto Top
mein Kommentar :-) face-smile
Mitglied: Frank
Frank 17.06.2021 aktualisiert um 20:26:19 Uhr
Goto Top
Und schon wieder, warum hast du unten nicht auf das große Antwort-Feld gedrückt und statt dieses neue Thema als Unterkommentar zu meinem Kommentar zu schreiben?hat doch gar nichts mit meinem Kommentar zu tun.

War jetzt natürlich nur überspitzt, aber ich denke das ist das Hauptproblem das wir hier haben.

Dein Bug ist notiert und wird demnächst gelöst 😇
Mitglied: Frank
Frank 17.06.2021 um 20:06:18 Uhr
Goto Top
Der ist toll 🤪
Mitglied: lcer00
lcer00 17.06.2021 um 20:08:59 Uhr
Goto Top
Und hier soll ich reinsschreiben, wenn ich den ursprünglichen Beitrag kommentieren will!

Grüße

lcer
Mitglied: Frank
Frank 17.06.2021 aktualisiert um 20:10:48 Uhr
Goto Top
Genau da 😅

Jetzt alle verstanden?
Mitglied: Vision2015
Vision2015 17.06.2021 aktualisiert um 20:11:03 Uhr
Goto Top
Moin..
Der ist toll

ich weiß :-) face-smile

Frank
Mitglied: Daemmerung
Daemmerung 17.06.2021 um 20:54:42 Uhr
Goto Top
Eine Funktion "Auf Beitrag antworten" (rechts neben "Kommentar" wäre super. Ich habe, wie in diesem Thread, tatsächlich keine lust wieder nach oben zu scrollen, um dann den Antworten-Knopf zu finden. Das Problem hatte ich bei der vorherigen Ansicht auch schon. Jetzt wird es nur deutlicher, weil vorher hatte ich mir geholfen, indem ich einfach kommentiert habe.
Mitglied: em-pie
em-pie 17.06.2021 um 20:56:01 Uhr
Goto Top
Bei dem Themen ist auch noch etwas krumm:
Da steht überall ein /t/
topics



P.S. hoffe, habe jetzt richtig "gepostet" :-) face-smile
Mitglied: Daemmerung
Daemmerung 17.06.2021 um 20:58:24 Uhr
Goto Top
Also ich habs verstanden. Das ist ein neuer Kommentar zum Hauptbeitrag.
Dieser Knopf fehlt, weil es nicht auf Anhieb intuitiv ist, für jeden Kommentar. Sprich "Auf Hauptbeitrag antworten" oder "Auf Startpost antworten". Damit würde es klarer werden.

Folgende Bezeichnungen könnte ich mir noch vorstellen:
"Startpost kommentieren"
- "Hauptbeitrag kommentieren"
- "Auf Startpost antworten"
- "Auf Hauptbeitrag antworten".


Mal was anderes: Vorher war im Namen eines Users (egal ob Beitrag oder Kommentar) das User-Level aufgeführt. Entweder seh ich es nicht oder es fehlt. Kann man das im Usernamen wieder einbauen?
Mitglied: Daemmerung
Daemmerung 17.06.2021 um 20:59:49 Uhr
Goto Top
Ach ja. Das Sternchen habe ich jetzt auch als Favorit interpretiert. Mach da mal ein Herzchen wieder draus, alles andere ist irreführend. Du kannst den Web-Standard ja nicht neu definieren. Nimm die Sachen, die sich schon etabliert haben.
Mitglied: Frank
Frank 17.06.2021 um 21:10:55 Uhr
Goto Top
Ja hast du :-) face-smile

Das /t/ ist der direkt Link zum Thema. Einfach mal ausprobieren

https://administrator.de/t/apple

Gruß
Frank
Mitglied: em-pie
em-pie 17.06.2021 um 22:42:11 Uhr
Goto Top
Noch ein weiterer Optimierungspunkt (für weiter unter auf der ToDo):
Wenn die Verarbeitung beim Absenden eines Kommentars etwas länger dauert, wäre eine „Eieruhr“ vielleicht ganz sinnvoll.

Hatte ich heute schon ein paar mal, dass ich dachte „Nanu, was jetzt los? Keinerlei Feedback und dein Text wird jetzt vermutlich im Nirvana landen…“
Mitglied: DavidHerg
DavidHerg 17.06.2021 um 23:27:09 Uhr
Goto Top
Hallo Frank,

wenn ich zb. ein Kommentar verfasse, und andere Personen darauf antworten, wie wird die Reihenfolge der Kommentare gehandhabt ?

Momentan steht ja nur an den Kommentaren vor wievielen Tagen geantwortet wurde. ich fande es besser und verständlicher, als Datum und Uhrzeit angezeigt wurden.

Wäre das möglich ?

Gruß
DavidHerg
Mitglied: Frank
Frank 17.06.2021 aktualisiert um 23:46:14 Uhr
Goto Top
Hi,

wie wird die Reihenfolge der Kommentare gehandhabt ?

Natürlich immer in der chronologischen Reihenfolge. Aktuell ist damit der neueste Hauptkommentar immer unten und auch innerhalb der Unterkommentare ist der untere Kommentar immer der Neueste.

Momentan steht ja nur an den Kommentaren vor wievielen Tagen geantwortet wurde

Je nach Zeitraum steht da auch Sekunden, Minuten, Stunden, Tage etc. Nach 1 Woche wechselt er automatisch ins normale Datum.

Gruß
Frank
Mitglied: em-pie
em-pie 18.06.2021 aktualisiert um 06:56:27 Uhr
Goto Top
Moin,

Ich vote mal für den Vorschlag von @colinardo

Es wäre in der mobilen Ansicht tatsächlich ganz gut, wenn im Kopf etwas weniger Platz „verballert“ werden würde, also die Themen irgendwie verschwinden oder in einem Bürgermenü (oder so etwas) angezeigt werden.

Gruß
em-pie
Mitglied: em-pie
em-pie 18.06.2021 aktualisiert um 07:00:09 Uhr
Goto Top
Sieht mit dem /t/ trotzdem irgendwie komisch aus.

Es tippt ja vermutlich auch keiner manuell /t/Apple ein sondern klickt drauf. Daher würde nur der Text Apple vermutlich hübscher aussehen.

Ist aber auch nur Kosmetik und mein subjektiver Eindruck :-) face-smile

Aber die Idee/ Funktion dahinter ist gut :-) face-smile da kann man die Themen dann noch einmal anders „gruppieren“
Mitglied: Archeon
Archeon 18.06.2021 um 07:23:00 Uhr
Goto Top
Man da ist man mal einen Tag lang einen Graben buddeln und ist schon alles anders als vorher :D

Wenn man sich dran gewöhnt hat, ist die neue Ansicht gar nicht so schlecht.
Mitglied: Archeon
Archeon 18.06.2021 aktualisiert um 07:24:35 Uhr
Goto Top
@Frank
Kann man eventuell wieder hinzufügen, dass die Beiträge des Threaderstellers farblich anders gekennzeichnet sind, als die Beiträge der antwortenden User?
Mitglied: rana-mp
rana-mp 18.06.2021 aktualisiert um 09:28:46 Uhr
Goto Top
Moin,

mir fehlt ein bisschen eine Abgrenzung zwischen den einzelnen Posts, insbesondere bei den Antworten auf Kommentare, wo es ja garkeine Trennung gibt.
Aber auch der Trennstrich zwischen den "Hauptposts" oder wie man das nennen soll, ist meiner Meinung nach nicht deutlich genug.

Zusammen mit der kleineren Schrift macht es das meiner Meinung nach deutlich schwerer zu lesen.
Zudem vermisse ich, wie @Archeon auch, die deutliche Hervorhebung der Kommentare des jeweiligen Threaderstellers.


Gruss,

rana-mp
Mitglied: aqui
aqui 18.06.2021 aktualisiert um 10:56:18 Uhr
Goto Top
Aber auch der Trennstrich zwischen den "Hauptposts" oder wie man das nennen soll, ist meiner Meinung nach nicht deutlich genug.
Das stimmt. Da ist man von früher als noch die zeilenweise kompakte Anzeige möglich war wie im Dashboard etwas verwöhnt worden und vermisst diese "optische" Abtrennung.
@colinardo 's Vorschläge wären da schon eine kleine Linderung.
Fazit:
Früher war alles besser ! 🤣
Mitglied: Franz-Josef-II
Franz-Josef-II 18.06.2021 um 11:18:15 Uhr
Goto Top
Zitat von @em-pie:
Wie wäre mit einem Besuch bei der Frau/ Freundin/ Geliebten*

In welcher Reihenfolge?
🤣
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 18.06.2021 um 11:34:10 Uhr
Goto Top
Also ich finds gut, aber mit dem Antworten auf Beiträge - da muss mich sich dran gewöhnen :) face-smile War ja vorher schon irgendwie in der Übersicht so, aber nicht im Beitrag selbst.

Hast du gut gemacht Frank, bis auf ein paar kleinere Bugs, aber das wird schon!

Danke für deine Arbeit!

Grüße
Mitglied: em-pie
em-pie 18.06.2021 um 12:08:36 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:

So ich habe am Ende eines Beitrags ein neues Kommentarfeld hinzugefügt (zwar noch etwas improvisiert, aber so schnell ging das nicht anders). Das wird später noch schöner.

Ich denke aber, damit wird es klarer, was ich meinte. Immer auf den letzten "Kommentieren" innerhalb eines Kommentars zu drücken sollte nicht das Ziel sein.
Ich glaube, das führt gerade bei den "jungen Burschen" hier zu Chaos.
Hier ein Beispiel:
https://administrator.de/forum/powershell-viele-ordner-ueber-netzwerk-lo ...

Ich habe deine Idee so verstanden, dass ich in dem Thread als erster kommentiere. der TO dann zu meinem Post Stellung nimmt und ich auf diesen Noch einmal Rückmeldung gebe. Stattdessen hat der User natürlich (der Bequemlichkeit wegen?) immer das Kommentarfeld genutzt und so immer einen neuen Zweig eröffnet.
Bringt jemand einen anderen Ansatz ins Rennen, z.B. "mit RPG kannst du es so umsetzen" (als abstruses Beispiel), wäre das wiederum ein eigener neuer Zweig.
Bei den Antworten des Kollegen @colinardo "könnte man streiten" ob er sich auf meinen ersten Ansatz bezieht oder ebenfalls einen neuen Zweig eröffnet.
Mitglied: Vision2015
Vision2015 18.06.2021 um 12:12:45 Uhr
Goto Top
Moin...

heute läuft es sehr langsam...

Frank
Mitglied: killtec
killtec 18.06.2021 um 13:22:24 Uhr
Goto Top
Hi Frank,
erstmal Hut ab. Die neue Seite sieht sehr modern aus ;)

Was mit auffällt ist, dass man leider nicht mehr direkt die Kommentare des Thread-Erstellers sehen kann. Diese waren vorher immer grünlich hinterlegt.
Ich persönlich fand das immer ganz gut und fände es schön, wenn man das evtl. wieder aufnehmen könnte.
Wieß ja nicht wie der Rest es so sieht.

Gruß
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 18.06.2021 aktualisiert um 13:35:23 Uhr
Goto Top
Zitat von @killtec:

Hi Frank,
erstmal Hut ab. Die neue Seite sieht sehr modern aus ;)

Was mit auffällt ist, dass man leider nicht mehr direkt die Kommentare des Thread-Erstellers sehen kann. Diese waren vorher immer grünlich hinterlegt.
Ich persönlich fand das immer ganz gut und fände es schön, wenn man das evtl. wieder aufnehmen könnte.
Wieß ja nicht wie der Rest es so sieht.


Ceterum Senseo censeo: Die neue Ansicht ist Bockmist. Man kann nciht mehr genau sehen, ob der TO oder jemand anders geantwortet hat. Man kann auf "Unterkommentare" nicht mehr ordentlich antworten und zitieren. Das verfolgen von neuen Kommentaren in einen aktiven Thread ist extrem mühselig. Kurz: Ich will die alte Kommentaransicht und Struktur wiederhaben.

lks
Mitglied: Ad39min
Ad39min 18.06.2021 um 13:46:32 Uhr
Goto Top
Es sieht jetzt alles ein Bisschen moderner aus, und die Suche ist deutlich besser als zuvor.

Dennoch finde ich die neue Kommentaransicht extrem gewöhnungsbedürftig. Früher war es immer so, dass der unterste Beitrag der aktuellste ist. Jetzt muss man immer durchscrollen, um zu sehen, ob sich die Diskussion irgendwo anders weiterentwickelt hat. Klar hat das den kleinen Vorteil, dass man sich auf einen Kommentar beziehen kann, ohne ihn zitieren zu müssen. Ich fand die Zitatfunktion (die es auch noch weiterhin gibt) allerdings dafür mehr als ausreichend, und keineswegs störend, dass Kommentare von unterschiedlichen Teildiskussionen direkt untereinander geschrieben waren.
Meiner Meinung nach kann man das zwar so lassen wie es jetzt ist, aber dennoch fände ich es nicht verkehrt, dann stattdessen eine Art "Highlighting" für neu hinzugekommene Kommentare zu haben.

Die Kommentare vom TO waren früher auch grün hinterlegt, woran man schnell feststellen konnte dass die jeweilige Person TO ist, ohne sich den Namen merken zu müssen. Dies hat auch den Gesamtthread nochmal um einiges leserlicher gemacht.

Gruß
Alex
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 18.06.2021 aktualisiert um 13:50:26 Uhr
Goto Top
ceterum autem censeo Carthaginem esse delendam das verfolgen von neuen Kommentaren in aktiven Threads ist mühselig.

Über die Benachrichtigungen erhält man zwar die Meldung, aber durch die Zusammenfassung zu einer Benachrichtigung seit dem "letzten Besuch" ist nun kontraproduktiv, weil man nach dem ersten klicken da auch nciht mehr sieht, welche neuen Kommentare man schon gelesen hat und welche nicht. Wenn man da wenigstens die Benachrichtigung ohne Zusammenfassung bekommen könnte, wäre das eine kleine Hilfestellung, wenn auch nicht die Lösung des Problems.

lks
Mitglied: Franz-Josef-II
Franz-Josef-II 18.06.2021 um 13:50:44 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
.... Die neue Ansicht ist Bockmist. ....

Eindeutig JEIN 😂

Es sollte nur noch deutlicher sein. Sprich: Nicht nur "eine Ebene nach der ersten Antwort" sondern mehrere, egal wieviele. Desweiteren sollte auch ein zitieren einer Antwort möglich sein, nicht nur der ersten (zumindest direkt und nicht so wie meine jetzt) und drittens die Struktur sollte etwas deutlicher sichtbar sein.

Zitat von @Lochkartenstanzer:
.... Ich will die alte Kommentaransicht ....

Menschen sind "Gewohnheitstiere" 😊 Zawos brauch ma des neumoderne Teiflszeig?

Kurz gesagt: Ich finde diese Ansicht für gut, allerdings auch verbesserungsfähig, wenn man den Weg weitergeht.
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 18.06.2021 um 13:57:35 Uhr
Goto Top
Zitat von @Franz-Josef-II vor 55 Sekunden

Zitat von @Lochkartenstanzer:
.... Die neue Ansicht ist Bockmist. ....
Eindeutig JEIN 😂

Es sollte nur noch deutlicher sein. Sprich: Nicht nur "eine Ebene nach der ersten Antwort" sondern mehrere, egal wieviele. Desweiteren sollte auch ein zitieren einer Antwort möglich sein, nicht nur der ersten (zumindest direkt und nicht so wie meine jetzt) und drittens die Struktur sollte etwas deutlicher sichtbar sein.

Das sage ich weiter oben auch schon: Die Alte Struktur der Darstellung der Kommentare (Thread mit Baumstruktur oder chronologisch auswählbar) war eindeutig besser. Die optische Gestaltung an sich ist mir Wurscht wie Semmel.

Franz-Josef-II vor 55 Sekunden
Love
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
.... Die neue Ansicht ist Bockmist. ....

Eindeutig JEIN 😂

Es sollte nur noch deutlicher sein. Sprich: Nicht nur "eine Ebene nach der ersten Antwort" sondern mehrere, egal wieviele. Desweiteren sollte auch ein zitieren einer Antwort möglich sein, nicht nur der ersten (zumindest direkt und nicht so wie meine jetzt) und drittens die Struktur sollte etwas deutlicher sichtbar sein.

Zitat von @Lochkartenstanzer:
.... Ich will die alte Kommentaransicht ....

Menschen sind "Gewohnheitstiere" 😊 Zawos brauch ma des neumoderne Teiflszeig?

wie gesagt optisch ist es egal ob Weißwurst oder Bockwurst, nur die Brezn will i widerhobn.

lks
Mitglied: Franz-Josef-II
Franz-Josef-II 18.06.2021 um 14:07:26 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
wie gesagt optisch ist es egal ob Weißwurst oder Bockwurst, nur die Brezn will i widerhobn.

Ok, teilen wir ......... Du die Brezn und de Wuascht ........ i des Weißbier und sonstige Bia 😂




Wie gesagt, der Schritt ist in die richtige Richtung, allerdings, bis jetzt, war es nur der "halbe Weg". Wenn er ihn weitergeht, dann finde ich es für gut, ok besser als vorher, nur stehenbleiben darf er nicht. Z.Zt ist es so ein bißchen "Karotte vor der Nase", in meinem Fall eher "Bier vor dem Mund" 😊
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 18.06.2021 um 14:38:47 Uhr
Goto Top
Moin Alex,

Die Suche hätte nicht schlechter werden können. Kaputt ist Kaputt 🤗
Jetzt humpelt Sie erstmal wieder und ob sie irgendwann auch Mal genutzt wird, steht auf einem anderen Blatt 🤭

Gruß
C.C.
Mitglied: aqui
aqui 18.06.2021 um 14:42:04 Uhr
Goto Top
das verfolgen von neuen Kommentaren in aktiven Threads ist mühselig.
Full ACK !
Was auch weiterhin nicht geht ist das Setzen des eigenen Contents auf die chonologische Darstellung. Klickt man es wird es auch sauber chronoligsch dargestellt. Aber wechselt man die Seite auch innerhalb der gleichen Session und kehrt auf die Ansicht zurück ist alles wieder weg. Ebenso bei neuen Login.
Da stimmt also vermutlich mit der Cookie Auswertung oder dem Profile Setup wo es gespeichert wird was nicht.
Mitglied: Frank
Frank 18.06.2021 aktualisiert um 16:23:29 Uhr
Goto Top
Hi @aqui,

Was auch weiterhin nicht geht ist das Setzen des eigenen Contents auf die chonologische Darstellung.

in welcher Ansicht denn genau?

Gruß
Frank
Mitglied: Frank
Frank 18.06.2021 aktualisiert um 16:25:01 Uhr
Goto Top
Hi,

Kommentaransicht

Letztendlich habt ihr recht, das finden von neuen Kommentaren ist deutlich schwerer bei der neuen Ansicht. Dabei ist es aber egal, ob ich das jetzt auf 2 Ebenen limitiere oder ob es unendlich wäre. Beim Einhalten einer Struktur, wird es nie möglich sein, einfach neue Beiträge zu erkennen. Ich denke bei der Art wie hier die meisten kommentieren ist eine flache Struktur wahrscheinlich wirklich besser. Als Beispiel will ich mal Github nennen. Gerade bei technischen Dingen, machen die das wirklich gut. Auch das mit den Vorlagen (Template) oder dem Zitieren ist eine coole Idee. Evtl machen wir es eher so in Zukunft.

Performance

Das mit der Performance ist tatsächlich meine Schuld, ich hatte bei der Entwicklung nicht berücksichtigt, dass das später mal auf virtuellen Maschinen laufen wird. Wo ich damit angefangen hatte, lief die Seite noch auf eigenen realen Servern. mit SSDs. Die Testumgebung war auch immer super schnell, läuft sie doch auch auf SSDs.

Die Produktion aber hat ein NAS-Storage dahinter und nur beschränkte IO Kapazitäten. Bei einer MySQL kann man diese per Config limitieren (innodb_io_capacity=), bei ArangoDB geht das leider noch nicht. ArangoDB benutzt zum Speichern im Hintergrund die RockDB Engine, die ist auf SSDs optimiert und will die max IO nutzen.

Ich habe dazu bei ArangoDB auf Github ein Feature Request aufgemacht und auch schon mit den Mitarbeitern darüber geredet. https://github.com/arangodb/arangodb/issues/14385

Das einzige was ich aktuell machen kann, ist kurzfristig wieder auf reale Hardware mit SSDs umzuschwenken. Das geht aber leider nicht sofort. Die Hardware habe ich noch, aber ich muss neue SSDs dazu bestellen, sie einbauen und dann ein neues System aufsetzten und umschwenken.

Heute kann ich nicht mehr viel machen, ich merke auch die Corona Impfnachwirkungen, daher wird das noch bis zur nächste Woche warten müssen.

Ich kann aber versprechen, dass wir das alles wieder hinbekommen (inkl. den Ansichten, die ihr Euch wünscht).

:-) face-smile
Mitglied: colinardo
colinardo 18.06.2021 aktualisiert um 17:21:30 Uhr
Goto Top
Hi Frank.
Weiterer Bug: Moderatoren können keine Kommentare mehr ausblenden, löschen oder bearbeiten. Die Einträge fehlen einfach.
Bearbeiten von Ursprungsbeiträgen ist dagegen weiterhin möglich.
Meldungen zu Kommentaren können so natürlich nicht mehr abgearbeitet werden.

Grüße Uwe
Mitglied: em-pie
em-pie 18.06.2021 um 17:27:55 Uhr
Goto Top
Hi,

Danke dir der Rückmeldung.

Das mit den Kommentaren hätte auch tatsächlich besser sein können. Das sind immer solche Dinge, die man schlecht selbst testen kann. Ebenso wie die Performance/ Zugriffe.

Grundsätzlich sind wir hier ja „arbeitsfähig“ und wenn es nach einem Update hier und da „mal rumpelt“ ist das ja auch OK, insbesondere, wenn der Unterbau einmal ausgetauscht wurde.

Dann mal eine gute „Genesung“ von der Nadel :-) face-smile
Mitglied: Visucius
Visucius 18.06.2021 um 17:35:24 Uhr
Goto Top
It‘s not a bug, it‘s a … 😉
Mitglied: Frank
Frank 18.06.2021 um 18:06:20 Uhr
Goto Top
Hi,

das mit den Themen habe ich gerade bereinigt :-) face-smile

Gruß
Frank
Mitglied: Frank
Frank 18.06.2021 um 18:20:06 Uhr
Goto Top
So, geht wieder. Die Moderatoren sind wieder handlungsfähig :-) face-smile

Sie können zusätzlich auch das "gelöst" setzen, wenn z.B. ein User nicht mehr da ist oder ein alter Beitrag auf "gelöst" gesetzt werden kann.

Gruß
Frank
Mitglied: colinardo
colinardo 18.06.2021 um 18:30:48 Uhr
Goto Top
So, geht wieder. Die Moderatoren sind wieder handlungsfähig :-) face-smile face-smile
👍
Mitglied: Vision2015
Vision2015 18.06.2021 um 18:33:19 Uhr
Goto Top
wie macht ihr das 👍 ????


Frank
Mitglied: Frank
Frank 18.06.2021 aktualisiert um 18:40:51 Uhr
Goto Top
Das sind die Smileys des Betriebssystem. Die funktionieren hier auch :-) face-smile
Um die Emoji-Tastatur zu öffnen, drücken z.B. unter

  • Windows die Tastenkombination [Windows] + [.]
  • MacOS [control]+[command]+[leertaste]

Viel Spaß damit

🤪🦊
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 18.06.2021 aktualisiert um 19:03:48 Uhr
Goto Top
Ich mach nur
:-) face-smile

lks
Mitglied: em-pie
em-pie 18.06.2021 um 19:28:52 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Ich mach nur
:-) face-smile
lks
dito
geht schneller, als irgendwelche Handstände bei Vollmond und gleichzeitiger Trächtigkeit der Jungfrau zu machen, nur um dann einen Fuchs angezeigt zu bekommen.
Da reichen die drei Standards

Aber testen kann man es ja mal:
🐱‍🏍
Mitglied: Frank
Frank 18.06.2021 um 19:46:43 Uhr
Goto Top
So, die Flat-Ansicht der Kommentare ist wieder da :-) face-smile

Gruß
Frank
Mitglied: Vision2015
Vision2015 18.06.2021 um 20:10:48 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:

So, die Flat-Ansicht der Kommentare ist wieder da :-) face-smile
🤠😺🥰

Gruß
Frank
frank
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 18.06.2021 aktualisiert um 21:06:10 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:

So, die Flat-Ansicht der Kommentare ist wieder da :-) face-smile


Danke

Jetzt fehlt nur noch die korrekt e Anzeige der zeit statt "vor x Stunden oder Minuten", wegen mir auch durchgehend in GMT bzw. UTC, damit die Sommer- und Winterzeitumstellung nicht dazwischenspuckt. ja ich weiß, undankbares Volk diese Forumsmitglieder. :-) face-smile

lks
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 18.06.2021 um 20:26:42 Uhr
Goto Top
Zitat von @Franz-Josef-II:

Zitat von @Lochkartenstanzer:
wie gesagt optisch ist es egal ob Weißwurst oder Bockwurst, nur die Brezn will i widerhobn.

Ok, teilen wir ......... Du die Brezn und de Wuascht ........ i des Weißbier und sonstige Bia 😂

Wer mei Bia olangt bekommt a watschn.

lks
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 18.06.2021 um 20:39:23 Uhr
Goto Top
Ach ja, was man noch in die Kategorie "Wünsch Dir was" packen könnte:

Vielleicht einen LInk neben dem Kommentar, der zum übergeordneten Kommentar auf den geantwortet wurde bzw. zum Startpost führt, damit man recht schnell den Bezug findet, auch wenn der Kommentator weder zitiert noch referenziert hat, worauf er sich bezieht.

lks
Mitglied: em-pie
em-pie 18.06.2021 aktualisiert um 20:42:06 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:

So, die Flat-Ansicht der Kommentare ist wieder da :-) face-smile

Gruß
Frank

Wenn jetzt die Übersicht der Kommentare wieder (bis zu einem gewissen Punkt) ersichtlich ist, haben wir wieder etwas mehr Transparenz :-) face-smile
Beispiel: https://administrator.de/forum/exchange-2013-clientverhalten-bei-restore ...
sc
Vielleicht kann man es ja "ausklappbar" gestalten. Dann ist die Liste bei 3154 Posts nicht so lang...

ja ich weiß, undankbares Volk diese Forumsmitglieder. :-) face-smile
Er hats nicht leicht mit uns :-D face-big-smile
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 18.06.2021 um 20:44:43 Uhr
Goto Top
Zitat von @em-pie:

Wenn jetzt die Übersicht der Kommentare wieder (bis zu einem gewissen Punkt) ersichtlich ist, haben wir wieder etwas mehr Transparenz :-) face-smile

dem Wunsch schließe ich mich an. :-) face-smile

ja ich weiß, undankbares Volk diese Forumsmitglieder. :-) face-smile
Er hats nicht leicht mit uns :-D face-big-smile

Scheint aber trotzdem noch seinen Spaß dabei zu haben.

lks
Mitglied: Frank
Frank 18.06.2021 aktualisiert um 21:30:06 Uhr
Goto Top
Wenn jetzt die Übersicht der Kommentare wieder (bis zu einem gewissen Punkt) ersichtlich ist, haben wir wieder etwas mehr Transparenz

Ich will die bisherige eingeschobene Übersicht eigentlich nicht mehr haben. Die hat die Use nur verwirrt, da die Kommentare in der darunterfallenden Flat-Liste nie da waren, wo der User raufgeklickt hat. Und eine Flat-Liste als Übersicht, macht eigentlich auch keinen Sinn.

Wenn schon Flat, dann richtig und keine Mischung mehr aus zwei Welten.

Wer die neuesten Kommentare oben haben will, einfach auf "Absteigend" sortieren oder halt andersrum. Auf jeden Fall ist der neueste Beitrag jetzt sehr schnell zu erkennen.

Sinnvoller wäre es wenn ich in Zukunft bei vielen Kommentare alte auszublenden und die nur dann erscheinen, wenn man sie wieder einblendet. Dann muss man nicht so viel scrollen. Ich denke das könnte gut funktionieren. Auch ein "zum neuesten Kommentar springen" Button könnte sinnvoll sein. Ich denke dafür nutzen viele die Übersicht.

Auch wünsche ich mir dann ein festes Kommentar-Eingabefeld unter dem Beitrag bzw. unter den Kommentaren, als diese vielen "Antworten" Buttons.

Ich stelle mir das so vor, das es ein Zitat-Icon bei jedem Kommentar oben rechts gibt und wenn man drauf klickt, wird das Zitat automatisch in das untere Kommentar-Eingabe-Feld hinzugefügt und fokussiert. So kann man auch mehrere Zitate von mehreren Kommentaren einfügen. Der User versteht es aus meiner Sicht besser, wenn es nur ein Kommentarfeld unten gibt, als wenn er denkt, durch die vielen Kommentar-Buttons wird der Kommentar an diese Position geschrieben. Wo man dann ja wieder nicht die neuesten Kommentare entdeckt.

Jetzt fehlt nur noch die korrekt e Anzeige der zeit statt "vor x Stunden oder Minuten"

was habe ihr denn gegen eine moderner Anzeige. Die wechselt automatisch nach ein paar Tagen in den Datums-Modus.

Schaut euch mal als Beispiel im angemeldeten Zustand diese GitHub Seite an, wie die das machen, das gefällt mir eigentlich sehr und bleibt übersichtlich. So ähnlich könnte ich das auch bauen.

Gruß
Frank
Mitglied: em-pie
em-pie 18.06.2021 aktualisiert um 21:31:17 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:

Wenn jetzt die Übersicht der Kommentare wieder (bis zu einem gewissen Punkt) ersichtlich ist, haben wir wieder etwas mehr Transparenz
Ich will die bisherige eingeschobene Übersicht eigentlich nicht mehr haben. Die hat die Use nur verwirrt, da die Kommentare in der darunterfallenden Flat-Liste nie da waren, wo der User raufgeklickt hat. Und eine Flat-Liste als Übersicht, macht eigentlich auch keinen Sinn.
[...]
Sinnvoller wäre es wenn ich in Zukunft bei vielen Kommentare alte auszublenden und die nur dann erscheinen, wenn man sie wieder einblendet. Dann muss man nicht so viel scrollen. Ich denke das könnte gut funktionieren. Auch ein "zum neuesten Kommentar springen" Button könnte sinnvoll sein. Ich denke dafür nutzen viele die Übersicht.
Ich habe die Übersicht häufig genutzt um herauszufinden, auf welchen Kommentar sich eine ANtwort bezieht. Das wäre mir ausreichend.
Vielleicht kann man daher die Idee von weiter oben aufgreifen, dass man an einem Kommentar "irgendwie" anzeigt, auf wen sich dieser bezieht. Gerne auch mit einem "GoTo-Button" oder einem Tooltip, der die ersten Zeilen/ 200 Zeichen des Referenzposts anzeigt.

Auch wünsche ich mir dann ein festes Kommentar-Eingabefeld unter dem Beitrag bzw. unter den Kommentaren, als diese vielen "Antworten" Buttons.
Da bin ich dabei/ kann ich mich gut mit anfreunden, insbesondere auch mit dem hier:
Ich stelle mir das so vor, das es ein Zitat-Icon bei jedem Kommentar oben rechts gibt und wenn man drauf klickt, wird das Zitat automatisch in das untere Kommentar-Eingabe-Feld hinzugefügt und fokussiert. So kann man auch mehrere Zitate von mehreren Kommentaren einfügen. Der User versteht es aus meiner Sicht besser, wenn es nur ein Kommentarfeld unten gibt, als wenn er denkt, durch die vielen Kommentar-Buttons wird der Kommentar an diese Position geschrieben. Wo man dann ja wieder nicht die neuesten Kommentare entdeckt.

Gruß
Frank

Mitglied: Frank
Frank 18.06.2021 aktualisiert um 21:41:41 Uhr
Goto Top
Ich habe die Übersicht häufig genutzt um herauszufinden, auf welchen Kommentar sich eine ANtwort bezieht. Das wäre mir ausreichend.

Letztendlich entscheidet bei einer Flat-Diskussion ja eher das Zitieren, worauf man sich bezieht und nicht mehr auf welchen Kommentar man Antwortet (es sei denn er ist direkt darunter und man spricht den User auch mit seinem Usernamen an).

Ich will später auch wieder die Sortierung bzw. den Filter: "Nur Lösungsbeiträge anzeigen". Das macht bei einer Flat-Diskussion Sinn, wenn ich aber irgendwo angeben, wer auf wen geantwortet hat, ist so was wieder schwerer zu implementieren.

Die eingeschobenen-Diskussionen haben aus vielen Gründen nicht funktioniert, also lasst uns mal die Flat-Diskussion fokussieren. Ich denke da ist es nicht mehr so wichtig wer worauf geantwortet hat, sondern das man die Zitate oder den Usernamen vernünftig nutzt, um nachzuvollziehen, worauf der Kommentar sich bezieht. Gerade wenn man mehrere Zitate benutzt, macht die Tatsache, auf welchen Kommentar man geantwortet hat, ja auch keinen Sinn mehr.

Gruß
Frank
Mitglied: em-pie
em-pie 18.06.2021 um 21:49:25 Uhr
Goto Top
Dann bauen wir mal auf die flexiblere/ bessere Zitierfunktion und das „Kommentieren-Feld.

Wird schon werden :-) face-smile
Wenn das Mist ist, wirst du es ja merken :-D face-big-smile
Und wenn es gut ist, auch. Dann vermutlich eher „Nicht gemeckert ist genug gelobt“ :-D face-big-smile


Achja, kurze Eückmeldung zur Suche.
Läuft: ist schnell und findet auch wieder Themen, die zur Suche passen :-) face-smile
Mitglied: michi1983
michi1983 18.06.2021 um 22:01:47 Uhr
Goto Top
Hi zusammen,

das neue Design finde ich persönlich spitze. Es wirkt schlanker und „schöner“ (ist immer subjektiv I know)

Das einzige was auffällt, ich tue mir in einem Thread jetzt schwerer zu erkennen, welche Kommentare vom TO sind, weil der Farbakzent geringer ist als vorher. Vielleicht liegt das auch nur an meinen schlechten Augen 😉

Gruß
Mitglied: Frank
Frank 18.06.2021 um 22:12:46 Uhr
Goto Top
Das einzige was auffällt, ich tue mir in einem Thread jetzt schwerer zu erkennen, welche Kommentare vom TO sind, weil der Farbakzent geringer ist als vorher. Vielleicht liegt das auch nur an meinen schlechten Augen

Vielleicht eher ein neuer Monitor? Ich habe es lediglich 10% "leichter" gemacht. Empfindet das noch jemand so?

Gruß
Frank
Mitglied: michi1983
michi1983 18.06.2021 um 22:50:17 Uhr
Goto Top
ich muss gestehen, ich hab es bisher nur am smartphone getestet, noch nicht am desktop.
Mitglied: aqui
aqui 18.06.2021 um 22:57:58 Uhr
Goto Top
Empfindet das noch jemand so?
Na ja wenn man mal die Quintessenz aus den 118 Feedbacks zieht ist die Meinung dazu ja mehr oder minder eindeutig, denn das ist das was durchgehend alle bemängeln. Zu Recht, denn dort herrscht jetzt ziemliche Verwirrung.
Mitglied: Visucius
Visucius 18.06.2021 um 23:05:14 Uhr
Goto Top
Kann es sein, dass jetzt zwar das Zitat aber nicht der Zitierte dasteht?

Das empfinde ich als eher wenig hilfreich (gerade am iPad)
Mitglied: Ad39min
Ad39min 18.06.2021 um 23:08:18 Uhr
Goto Top
Zitat von @aqui:

Empfindet das noch jemand so?
Na ja wenn man mal die Quintessenz aus den 118 Feedbacks zieht ist die Meinung dazu ja mehr oder minder eindeutig, denn das ist das was durchgehend alle bemängeln. Zu Recht, denn dort herrscht jetzt ziemliche Verwirrung.

Naja, heute morgen war es noch gar nicht sichtbar. Meiner Meinung nach kann man das grün hinterlegte jetzt schon ausreichend gut erkennen, und so den TO von anderen Teilnehmern unterscheiden.

@Frank
Jetzt wo die Kommentar-Reihenfolge wieder komplett in der chronologischen Reihenfolge ist und es keine Baumstruktur im Navigationsbereich mehr gibt, genügt denke ich auch ein "Kommentieren"-Button ganz unten, statt unter jedem Kommentar.

Gruß
Alex
Mitglied: Ad39min
Ad39min 18.06.2021 um 23:10:14 Uhr
Goto Top
Zitat von @Visucius:

Kann es sein, dass jetzt zwar das Zitat aber nicht der Zitierte dasteht?

Das empfinde ich als eher wenig hilfreich (gerade am iPad)

Das ist nur so, wenn der Kommentar-Autor das bewusst weglässt, indem er die Zeile (> ^ ^ Zitat von @Visucius:^^) löscht, oder nur den Text mit > beginnt. War auch schon vorher so.

Gruß
Alex
Mitglied: Frank
Frank 19.06.2021 aktualisiert um 00:40:04 Uhr
Goto Top
@aqui

.. , denn das ist das was durchgehend alle bemängeln. Zu Recht, denn dort herrscht jetzt ziemliche Verwirrung.

Ich habe es doch wieder zurückgesetzt. Die Verwirrung sollte sich also legen :-) face-smile

Was auch weiterhin nicht geht ist das Setzen des eigenen Contents auf die chonologische Darstellung.

Du hast mir immer noch nicht verraten, welche Übersicht du genau meinst. Dashboard, Profil, Forum-Übersicht..

Gruß
Frank
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 19.06.2021 um 10:04:36 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:

Zitat von User @em-pie
Ich habe die Übersicht häufig genutzt um herauszufinden, auf welchen Kommentar sich eine ANtwort bezieht. Das wäre mir ausreichend.

Ich nutzte die Thread-Übersicht die zwischen Beitrag und Kommentaren war, auch um zu schauen, auf welchen Kommentar geantwortet wurde und das möchte ich eigentlich auch nicht missen.

Letztendlich entscheidet bei einer Flat-Diskussion ja eher das Zitieren, worauf man sich bezieht und nicht mehr auf welchen Kommentar man Antwortet (es sei denn er ist direkt darunter und man spricht den User auch mit seinem Usernamen an).

Leider ist nicht jeder beim Zitieren sorgfältig genug udn läßt manchmal wichtige Teile weg oder zitiert gar nicht., obwohl eindeutig Bezug zu einem Kommentar genommen wurde.

Ich will später auch wieder die Sortierung bzw. den Filter: "Nur Lösungsbeiträge anzeigen". Das macht bei einer Flat-Diskussion Sinn, wenn ich aber irgendwo angeben, wer auf wen geantwortet hat, ist so was wieder schwerer zu implementieren.

Du hast doch zu ejdem Kommentar eine URL. Wenn dann zu diesem Kommentar "kommentieren" klickt wird, könntest Du ja diese URL in der DB zu dem neuenKommentar als Feld hinzufügen (und nebendran darstellen z.B. als "bezieht sich auf", und so könnten die User sehr schnell sehen, auf welchen Kommentar das sich bezieht. Bei den Top-Level-Kommentaren köntne man einfach die URL des Beitrags als "backlink" nehmen. Ich würde das als einfache verkette Liste implementieren. Die beim aktuellen Kommentar anfängt udn dann zurück bis zum Beitrag läuft. zumidnest sollten alle Notwendigen Informationen in der DB ja schon vorhanden sein.

Die eingeschobenen-Diskussionen haben aus vielen Gründen nicht funktioniert, also lasst uns mal die Flat-Diskussion fokussieren. Ich denke da ist es nicht mehr so wichtig wer worauf geantwortet hat, ...

Doch das halte ich für wichtig, weil man die Kommentare meist in einem Kontext sehen muß, um sie einzuordnen.

.... sondern das man die Zitate oder den Usernamen vernünftig nutzt, um nachzuvollziehen, worauf der Kommentar sich bezieht. Gerade wenn man mehrere Zitate benutzt, macht die Tatsache, auf welchen Kommentar man geantwortet hat, ja auch keinen Sinn mehr.

Wenn jeder die Zitatfunktionen und den Usernamen richtig einsetzen würde, würde ich Dir recht geben. Leider funktioniert das in der Praxis nicht, wie man in der Vergangenheit gesehen hat, weil z.b. die "Frischlinge" die Arbeitsweise noch nicht kennen oder die "alten Hasen" manchmal doch zu undiszipliniert sind (ich will mich da nicht ausnehmen) und das vernachlässigen.

Letzten Endes bist aber Du der "Obermufti", der das zu entscheiden hat, weil Du auch die Arbeit damit hast. Wir können Dir nur Anregungen geben.

lks
Mitglied: em-pie
em-pie 19.06.2021 aktualisiert um 11:01:21 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:

Das einzige was auffällt, ich tue mir in einem Thread jetzt schwerer zu erkennen, welche Kommentare vom TO sind, weil der Farbakzent geringer ist als vorher. Vielleicht liegt das auch nur an meinen schlechten Augen

Vielleicht eher ein neuer Monitor? Ich habe es lediglich 10% "leichter" gemacht. Empfindet das noch jemand so?

Gruß
Frank

Bis zu dieser Diskussion hier ist mir das mit den Farben nie aufgefallen :-D face-big-smile
hätte jemand gesagt "die Antworten des TOs waren rosa" hätte ich euch das auch abgenommen.

Aber Tatsache ist: die Apfel-Tatschfons zeigen die Farben dezenter an, denn mein Surface/ Acer TFT am Surface
Mitglied: Visucius
Visucius 19.06.2021 um 11:05:43 Uhr
Goto Top
Zitat von @em-pie:

Aber Tatsache ist: die Apfel-Tatschfons zeigen die Farben dezenter an, denn mein Surface/ Acer TFT am Surface
Allgemein bekannt, dass die Windows-Welt eher was für Grobmotoriker ist ;-) face-wink
Mitglied: aqui
aqui 19.06.2021 um 12:18:42 Uhr
Goto Top
Du hast mir immer noch nicht verraten, welche Übersicht du genau meinst. Dashboard, Profil, Forum-Übersicht..
Hi @Frank !
Die wenn du "Profilseite" klickst nach Klick auf deinen Usernamen in der "Taskleiste".
Dort dann unter "Neueste Aktivitäten"....
Früher reichte dort ein Klick auf "Nach Erstellung" und dann bleib die Sortierung wie sie gewählt wurde.
Jetzt ist sie verloren wenn man nur die Seite wechselt oder auch nach einem Logout.
Mitglied: Frank
Frank 19.06.2021 aktualisiert um 13:36:46 Uhr
Goto Top
Hi @aqui,

ich verstehe. Ich habe die Standard-Sortierung jetzt auf "Nach Erstellung" gesetzt.

Ich habe das "Merken" der Sortierung bewusst ausgeschaltet, da viele User irgendwann mal eine Sortierung eingestellt haben, sie dann vergessen haben und sich dann gefragt haben wieso sie nicht die neu erstellten Beiträge oder Kommentare sehen. Daher setzt sich die Ansicht bei jedem Aufruf wieder zurück auf den Standard. Das mit dem "Merken" hat für viele nicht gut funktioniert, da sie einfach nicht auf die Pulldowns geachtet haben, was sie irgendwann mal ausgewählt haben.

Gruß
Frank
Mitglied: michi1983
michi1983 19.06.2021 um 14:13:24 Uhr
Goto Top
Das Grün ist auf meinem iPhone definitiv besser zu erkennen. Bitte sag, dass dus auch geändert hast 😂

Schönes hitziges WE euch allen
Mitglied: Frank
Frank 19.06.2021 aktualisiert um 15:24:41 Uhr
Goto Top
kleinen Fehler gibt es wohl noch in der Benachrichtigungsliste wird sobald eine Verbindung einen Beitrag hinzufügt das Profil noch etwas merkwürdig in HTML-Code ausgewiesen:

Der Fehler wurde behoben.

Was mir gerade in der Aktivitätenliste fehlerhaft auffällt ist, dass dort Zitate nicht mehr als sichtbarer Block formatiert werden.

Der Fehler wurde behoben.

ich habe gerade in der Anleitung des Kollegen @aqui auf eine andere verlinkte Anleitung klicken wollen und lande dort auf einer 404-Seite:

Der Fehler wurde behoben. Alle bisherigen Links wie /wissen/xx oder /fragen/xxx funktionieren wieder

Was mit auffällt ist, dass man leider nicht mehr direkt die Kommentare des Thread-Erstellers sehen kann. Diese waren vorher immer grünlich hinterlegt.

Behoben, der Kommentar des Thread-Erstellers ist wieder grün

Was hat es mit diesem Ranking "Hilfreich/Nicht hilfreich" auf sich?

Die Moderatoren sehen (demnächst) eine Liste mit diesen Meldungen. Das soll nur eine besser Hilfe für die Mods sein, schlechte Beiträge oder Kommentare zu finden. Das hat keinen Einfluss auf irgendeine Highscore.

Sowas ein Sternchen, das bedeutet für mich irgendwie ein Synonym für "zu Favoriten hinzufügen". :D Ich dachte Daumen wären heute angesagt, oder ist das schon wieder out?

Naja, kann man so interpretieren. Die Browserhersteller haben das versaut. Früher wars halt mal das Sternchen, dann kam der Daumen hoch, nun ist es eher ein Herzchen. Ich habe es daher wieder an das "Herzchen" angepasst und ignoriere damit den Hinweis meiner Frau, das Herzchen für ITler irgendwie komisch aussieht ;-) face-wink

Auch ob der Begriff "Blogs" intelligent gewählt ist für die hiesigen Wissensartikel ist sicher diskussionswürdig. Unter Blogs versteht man gemeinhin etwas völlig anderes als technische Wissens Artikel oder Anleitungen. Auch das verwirrt User vermutlich eher....

Ich finde das heutzutage ziemlich passend. Entwickler oder Firmen veröffentlichen mittlerweile alles in ihren Blogs. Natürlich auch technische Beiträge. Selbst Kernel-Entwickler schreiben Neuerungen oder Verbesserungen in ihren Blog. Mit "Blogs" sind wir etwas flexibler und nicht nur starr auf "Wissen" beschränkt. Was denkt ihr darüber?

Gruß
Frank
Mitglied: Visucius
Visucius 19.06.2021 um 16:09:38 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:
Was denkt ihr darüber?

Dass es so ein Foren-Admin auch nicht leicht hat ... 😁
Mitglied: dertowa
dertowa 19.06.2021 aktualisiert um 17:03:56 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:
Ich habe es daher wieder an das "Herzchen" angepasst und ignoriere damit den Hinweis meiner Frau, das Herzchen für ITler irgendwie komisch aussieht ;-) face-wink
Jetzt wo ich so über die Aussage deiner Frau nachdenke hat sie recht.
Daumen hoch finde ich aber zu Mainstream und Sternchen wie gesagt passt irgendwie gar nicht.
Hatte gerade an einem Schraubenschlüssel überlegt bin dann aber zu einem freudigen Smiley gegangen, letztlich ist es aber vollkommen egal und das Herzchen kennen wir zumindest wieder. ;)


Aber sehe ich nun richtig?
Die Kommentarübersicht am Anfang ist weg und nun wird nichts mehr "eingerückt"?
Ist OK dieses Blogdesign, ich komme damit gut klar wenn die Voraussetzung der Zitate noch geschaffen wird.
Also Multizitate, frei aus den letzten Beiträgen auswählen und vernünftige Verzweigungen erstellen können.
Mitglied: Dani
Dani 19.06.2021 aktualisiert um 22:07:45 Uhr
Goto Top
Moin @Frank,
zwei Fehler sind mir aufgefallen:
a) Neue PNs werden nur als Benachrichtigung angezeigt, aber nicht unter Nachrichten. Die Nachricht habe ich bis dato noch nicht anzeigen lassen.
b) Bei der Benachrichtigungsübersicht wird anstat Blogs noch Wissen angezeigt.

Beweisefoto:
2021-06-19 22_04_37-meine benachrichtigungen - mitglieder - dani - administrator

Gruß,
Dani
Mitglied: c0d3.r3d
c0d3.r3d 20.06.2021 um 00:49:42 Uhr
Goto Top
Moin,

ich weiß zwar nicht wann diese Einstellung getätigt worden ist, aber mir kommt die Hervorhebung von Kommentaren des Autors ein wenig zu kräftig rüber. Oder täuschen mich meine Augen bei der Wärme?
Mitglied: colinardo
colinardo 20.06.2021 aktualisiert um 10:14:13 Uhr
Goto Top
Seit heute sind die Links in den Mail-Benachrichtigungen nicht mehr funktionsfähig.

Hier ein Beispiel-Link aus einer Mail
Grüße Uwe
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 20.06.2021 um 10:14:36 Uhr
Goto Top
Moin @Frank,
Zitat von @Frank:
...
Was hat es mit diesem Ranking "Hilfreich/Nicht hilfreich" auf sich?
Die Moderatoren sehen (demnächst) eine Liste mit diesen Meldungen. Das soll nur eine besser Hilfe für die Mods sein, schlechte Beiträge oder Kommentare zu finden. Das hat keinen Einfluss auf irgendeine Highscore.
...
Soso, also wie die Artig/Unartig-Liste vom Weihnachtsmann. Man weiß solange nicht, auf welcher Liste man steht bis man das Geschenk aufmacht. ;-) face-wink
Da sollte ich mir wohl doch einige Nutzer des Forums zum Vorbild nehmen und ein paar "Supportaccounts" anlegen. Hatte ich eigentlich nicht vor :-( face-sad Bin mir ja durchaus bewusst, dass es hier Administratoren gibt, die die Frage "Warum machst du das?" als Angriff auf ihre Fachkompetenz sehen.
Gruß
Frank
Gruß
C.C.
Postskriptum
Seh diese Aussage als konstruktives Feedback und nicht als Kritik.

Mitglied: Daemmerung
Daemmerung 20.06.2021 um 13:33:28 Uhr
Goto Top
Während ich diesen Kommentar schreibe, kommentiere ich auf den letzten Kommentar, faktisch kommentiere ich damit aber nicht den Hauptbeitrag, richtig?
Ok, ich bin zu faul, um 3km hochzuscrollen, um oben dann auf "Antworten" zu drücken.
Wo ist das Antworten-Textfeld ganz unten? Das war ganz praktisch in der vorherigen Ansicht...

Thema Neuste Kommentare:
Was mich schon die ganze Zeit gestört hat, auch bei vorherigen Versionen: Wenn ich ein Thread aufmache, den ich am Vortag schon auf hatte, springt er immer wieder an den Anfang, sodass ich erst gucken muss, welche Kommentare nun die neusten sind.
Schöner wäre es, wenn ich auf einen Thread klicke, auf dem ich am Vortag oder so auch schon geklickt hatte, dass ich direkt zu den Kommentaren springe, die auch die Neuesten sind - also wie in einem klassischen Forum. Sodass Kommentare als Gelesen/Ungelesen markiert werden.
Das wäre ein Traum... :-) face-smile
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 20.06.2021 um 13:43:43 Uhr
Goto Top
Zitat von @Daemmerung:

Thema Neuste Kommentare:
Was mich schon die ganze Zeit gestört hat, auch bei vorherigen Versionen: Wenn ich ein Thread aufmache, den ich am Vortag schon auf hatte, springt er immer wieder an den Anfang, sodass ich erst gucken muss, welche Kommentare nun die neusten sind.
Schöner wäre es, wenn ich auf einen Thread klicke, auf dem ich am Vortag oder so auch schon geklickt hatte, dass ich direkt zu den Kommentaren springe, die auch die Neuesten sind - also wie in einem klassischen Forum. Sodass Kommentare als Gelesen/Ungelesen markiert werden.
Das wäre ein Traum... :-) face-smile


Genau dafür gibt es die Benachrichtigungen: https://administrator.de/members/notifications.php

Damit kommst Du immer zu den letzten Nachrichten. Man muß nur den Thread in seine Bei Achtungsliste aufnehmen oder einmal kommentiert haben.

lks
Mitglied: sabines
sabines 20.06.2021, aktualisiert am 05.07.2021 um 09:40:08 Uhr
Goto Top
Zitat von @colinardo:

Seit heute sind die Links in den Mail-Benachrichtigungen nicht mehr funktionsfähig.

Hier ein Beispiel-Link aus einer Mail
> Grüße Uwe

Habe ich auch gerade gesehen:

Email Link:
/&nid=1105346/#comment-729932229
Richtiger Link aus den Benachrichtigungen:
/content/detail.php?id=554539&nid=1105346#comment-729932229
Mitglied: Daemmerung
Daemmerung 20.06.2021 um 14:05:05 Uhr
Goto Top
Das ist für mich aber ein Workarround. Ein Forum funktioniert, aus meiner persönlichen und klassischen Sicht, eben so, das Threads und dessen Kommentare/Antworten als Gelesen/Ungelesen markiert werden, ohne, dass ich über die Benachrichtigungsliste gehe. Die funktioniert nur dann, wenn ich eben kommentiere oder Threads beobachte - heißt also: Dafür muss ich aktiv etwas tun.

Meine vorgeschlagene Vorgehensweise bringt ja keine Nachteile, sondern Vorteile für alle, weil Threads dann in einem optimalen Lesefluss, auch am nächsten Tag, gelesen werden können. Ich weiß ja nicht, ob ich ein Thread unbedingt beobachten will. Vielleicht möchte ich ja, wenn einige Kommentare schon gefallen sind, mich auf einen Kommentar beziehen und etwas korrigieren oder so...
Mitglied: anteNope
anteNope 20.06.2021, aktualisiert am 05.07.2021 um 09:40:39 Uhr
Goto Top
Genau die Mail-Links sind defekt und es fehlen die Themen-Titel

/content/detail.php?id=xxx&nid=xxx#comment-yyy
&nid=xxx/#comment-yyy

Da fehlt ein Teil "/content/detail.php?id=xxx
Mitglied: Festus94
Festus94 20.06.2021 um 14:15:43 Uhr
Goto Top
Hallo @Frank,

vorab: Respekt, du hast nicht zu viel versprochen. :-) face-smile

Zitat von @Frank:

Auch ob der Begriff "Blogs" intelligent gewählt ist für die hiesigen Wissensartikel ist sicher diskussionswürdig. Unter Blogs versteht man gemeinhin etwas völlig anderes als technische Wissens Artikel oder Anleitungen. Auch das verwirrt User vermutlich eher....

Ich finde das heutzutage ziemlich passend. Entwickler oder Firmen veröffentlichen mittlerweile alles in ihren Blogs. Natürlich auch technische Beiträge. Selbst Kernel-Entwickler schreiben Neuerungen oder Verbesserungen in ihren Blog. Mit "Blogs" sind wir etwas flexibler und nicht nur starr auf "Wissen" beschränkt. Was denkt ihr darüber?

Ich persönlich fand den Begriff "Wissen" auch deutlich besser. Das Ganze erinnert auch eher an eine Knowledge Base mit Wissensartikeln. Blogs sind für mich etwas anderes. Solltest du bei dem Begriff bleiben wollen, würde ich aber auf der Startseite in der Übersicht der neuesten Beiträge aus "Neue Blogs" eher "Neue Blogeinträge" machen, denn nicht jeder Eintrag wäre ein eigener Blog.

Ich vermisse aktuell die Suche nach Usern. Im alten Release konnte man doch auswählen, wonach man suchen wollte. Und ich habe gerne direkt nach Usern gesucht, wenn ich zum Beispiel einen Beitrag von @Dani im Kopf hatte, den Titel aber nicht mehr genau kannte. Entweder bin ich gerade blind, oder diese Option fehlt nun. Ich fände es praktisch, wenn die gefundenen User zur Suchanfrage vielleicht platzsparend über den Beiträgen auftauchen würden.

Ansonsten hat @colinardo recht, wenn er sagt, dass die Suche auf Mobilgeräten etwas aufgeräumter sein dürfte, um den Fokus auf die Beiträge zu legen.

Was die mehreren Kommentarebenen angeht, so fand ich die Idee eigentlich gut, aber leider halte ich es nicht für realistisch, dass das auf Dauer mit allen Usern funktioniert. Daher finde ich es sinnvoll, dass du das zurückgedreht hast. Der Kommentieren-Button unter jedem Kommentar muss dann meiner Meinung nach aber auch nicht mehr sein.

Ansonsten: Weiter so! :-) face-smile

Viele Grüße

Festus94
Mitglied: em-pie
em-pie 20.06.2021 um 14:22:23 Uhr
Goto Top
@Daemmerung
Ich weiss, was du meinst.
Hier gibt es ja zwei Varianten:

  1. Markiere alle Threads, die seit dem letzten Logon neu sind oder neue Antworten enthalten
  2. Markiere alle Threads, die seit meinem letzten Besuch neu sind/ sich geändert haben und Demarkiere diesen erst, wenn ich den geöffnet habe

Ich sehe hier, neben deinen Vorteilen, aber auch einen Nachteil - zumindest bei Variante 2:
Dann habe ich 5474894 Threads permanent markiert, weil die mich nicht "interessieren" bzw. ich ohnehin keine Hilfe geben kann. @aqui wird sich vermutlich nicht in den Tiefen einer RPG-Programmierung herumtummeln, genauso wenig wie ich meinen Senf bei irgendwelchem Telematik-Themen dazugeben kann/ werde. Die Threads müsste ich mir dann ja ständig einmal anschauen, damit das "NEW"-Tag weg geht
Mitglied: Daemmerung
Daemmerung 20.06.2021 um 14:29:38 Uhr
Goto Top
Zum Thema "Blogs":
Wenn du das "s" wegnimmst und daraus Singular machst, dann erfüllt es genau das, was du dir vorstellst, @Frank.
Es ist dann ein Blog, in dem mehrere Beiträge vorhanden sind. Für mich sugeriert das Wort Blogs (also im Plural), dass sich dahinter mehrere Blogs befinden, in dem wiederum Artikel sind.


Dann hätte ich noch eine Idee bzgl. der Kommentar-Textarea:
Wenn ich ein @-Zeichen schreibe, sollen mir die im aktuellen Thread aktiven User in ein Pulldown-Menü angezeigt werden. So kann ich flüssig tippen, kann die @-Funktion nutzen und muss nicht ständig hochscrollen, abtippen oder kopieren. Vielleicht kann im Pulldownmenü auch ein Einzeiler des Kommentars angezeigt werden, sodass, wenn man dann auf den markierten Nick klickt, man direkt zum Kommentar, statt dem Profil springt. Alternativ ist, man setzt ein Icon neben dem markierten Nick im Kommentarfeld, der einen zum letzten Kommentar vom User springen lässt.
Mitglied: Dani
Dani 20.06.2021 aktualisiert um 15:01:51 Uhr
Goto Top
Hallo @Frank,
bei der Nutzung der Suche ist mir aufgefallen, dass
  • die Sotierung unabhängig von Zeitraum keinerlei Sotierung hat. Das macht es nicht einfacher etwas zu finden. Daher bitte auch hier absteigend/aufsteigend wieder hinzufügen.
  • innerhalb von Blogs keine weitere Filterung nach der Beitragsart (siehe https://administrator.de/edit/) möglich ist. Mir geht es oft so, dass ich den Typ noch weiß aber nicht mehr den genauen Inhalt. So muss ich durch unzählige Beiträge wühlen...
  • die Zeiträume doch etwas großzügig sind. Da wünsche ich mir 1, 3 und 6 Monate zurück.

- Ist es Absicht, dass in der deutschen Fassung im Highcore (https://administrator.de/highscore/) trotzdem in Englisch gezählt wird?
- Klicke im Footer auf Cookie Einstellungen passiert bei mir nichts. Vermutlich mehr Bug als Feature?!
- Bei der Nuzung meines Apple iPads wird im Footer als Client MacOS anzeigt. Ist eigentlich nicht ganz korrekt... ;-) face-wink


Gruß,
Dani
Mitglied: Dani
Dani 20.06.2021 aktualisiert um 15:03:13 Uhr
Goto Top
Hallo Frank,
leider wird nicht überalle der Footer "gleicher" dargestellt.

Referenz: https://administrator.de/
2021-06-20 14_54_16-

Falsche Darstellung: https://administrator.de/content/detail.php?id=667651&token=250#comm ...
2021-06-20 14_52_58-

Es handelt sich um Windows 10, 21H1 (Build 19043.1052) mit Mozille Firefox 89.0.1.


Gruß,
Dani
Mitglied: em-pie
em-pie 20.06.2021 um 14:59:33 Uhr
Goto Top
Zitat von @Dani:
Hi
leider wird nicht überalle der Footer "gleicher" dargestellt.

Kann ich nicht bestätigen.

Beide Links zeigen den bei mir korrekt an: Nutze hier den Edge 91.0.864.48 | Win10 Pro 21H1
Mitglied: Stefan007
Stefan007 20.06.2021 um 16:29:22 Uhr
Goto Top
Bin zufrieden und der Bug, dass Aqui nicht mehr da ist, ist ja zum Glück auch behoben :P
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 20.06.2021 aktualisiert um 18:33:14 Uhr
Goto Top
Ja, die Übersicht der Kommentare wird benötigt.
An diesem Beispiel, erkennt man auch hier nicht worauf geantwortet wurde.
unbenannt
Mitglied: Vision2015
Vision2015 20.06.2021 um 18:35:52 Uhr
Goto Top
moin...

geht es noch etwas unleserlicher? 😺
frank
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 20.06.2021 um 19:06:35 Uhr
Goto Top
Moin Frank,

wenn du den Inhalt wirklich für wichtig erachtest, bitteschön.
unbenannt
Gruß
C.C.
Mitglied: Daemmerung
Daemmerung 20.06.2021 um 19:18:29 Uhr
Goto Top
Den Nachteil sehe ich tatsächlich auch, jetzt wo du es sagst.
Ich hätte aber eine Lösung:

Dieser Modus, dass Beiträge/Kommentare als ungelesen angezeigt werden, aktiviert sich nur dann, wenn ich den Thread einmal geöffnet habe. Dann denkt das System nämlich, dass ich evtl. Interesse habe. Klicke ich den Thread dann erneut an, springe ich automatisch zu den Beiträgen, die noch ungelesen sind.

Nach X-Tagen kann dann bei anderen Threads die Neu-Markierung automatisch entfernt werden. Ok, ich seh keinen Nachteil mehr. :D
Mitglied: Dani
Dani 20.06.2021 um 19:28:18 Uhr
Goto Top
Hallo Frank,
wenn ich von https://administrator.de/ auf https://administrator.pro/ wechsele, bin ich nicht mehr angemeldet. Da ich von Beruf aus faul bin, ist das für mich ein Fehler. ;-) face-wink


Gruß,
Dani
Mitglied: Frank
Frank 21.06.2021 aktualisiert um 10:55:34 Uhr
Goto Top
a) Neue PNs werden nur als Benachrichtigung angezeigt, aber nicht unter Nachrichten. Die Nachricht habe ich bis dato noch nicht anzeigen lassen.
b) Bei der Benachrichtigungsübersicht wird anstat Blogs noch Wissen angezeigt.

a) konnte ich noch nicht nachvollziehen.
b) stimmt, werde ich morgen fixen

Während ich diesen Kommentar schreibe, kommentiere ich auf den letzten Kommentar, faktisch kommentiere ich damit aber nicht den Hauptbeitrag, richtig? Ok, ich bin zu faul, um 3km hochzuscrollen, um oben dann auf "Antworten" zu drücken.
Wo ist das Antworten-Textfeld ganz unten? Das war ganz praktisch in der vorherigen Ansicht...

Der kommt, ich brauche aber noch ein paar Tage dazu. Jeder Kommentar hat dann eine Zitat-Icon und wenn man diesen klickt, wird der Text des jeweiligen Kommentars als Zitat in das Antwort-Feld am Ende hinzugefügt. Somit kann man recht einfach mit mehreren Zitaten antworten. Hätte ich das jetzt schon, wäre diese Kommentar für mich einfacher zu erledigen. So muss ich immer scrollen und mir den Text zusammensuchen. Das sollte dann deutlich einfacher sein.

Sodass Kommentare als Gelesen/Ungelesen markiert werden.

Ich mache mir mal Gedanken dazu. Schreibe das doch mal in den "Wünsch Dir was" Bereich unter Offtopic, dann können wir darüber weiter diskutieren.

Seit heute sind die Links in den Mail-Benachrichtigungen nicht mehr funktionsfähig.

Der Fehler ist behoben.

ich weiß zwar nicht wann diese Einstellung getätigt worden ist, aber mir kommt die Hervorhebung von Kommentaren des Autors ein wenig zu kräftig rüber.

Ach, man kann es auch niemanden recht machen ;-) face-wink

Ich vermisse aktuell die Suche nach Usern

Ja, die kommt wieder. Aber die User-DB habe ich noch nicht auf ArangoDB umgestellt. Sie kommt als nächstes dran. Dann gibt es auch wieder eine User-Suche :-) face-smile

Ansonsten hat @colinardo recht, wenn er sagt, dass die Suche auf Mobilgeräten etwas aufgeräumter sein dürfte, um den Fokus auf die Beiträge zu legen.

Kommt.

Was die mehreren Kommentarebenen angeht, so fand ich die Idee eigentlich gut, aber leider halte ich es nicht für realistisch, dass das auf Dauer mit allen Usern funktioniert. Daher finde ich es sinnvoll, dass du das zurückgedreht hast. Der Kommentieren-Button unter jedem Kommentar muss dann meiner Meinung nach aber auch nicht mehr sein.

Ja, der wird auch verschwinden. Ich brauche aber noch eine Augenblick, bis das fertig ist.

Dann hätte ich noch eine Idee bzgl. der Kommentar-Textarea: Wenn ich ein @-Zeichen schreibe, sollen mir die im aktuellen Thread aktiven User in ein Pulldown-Menü angezeigt werden.

Auch das wird kommen. Test dazu laufen bereits, dazu muss die User-DB aber noch umgestellt werden. Generell aber neue Feature-Request bitte in "Wünsch dir was" unter Offtopic eintragen. Sonst diskutieren wir uns hier tot :-) face-smile

die Sortierung unabhängig von Zeitraum keinerlei Sortierung hat. Das macht es nicht einfacher etwas zu finden. Daher bitte auch hier absteigend/aufsteigend wieder hinzufügen.

Das funktioniert leider nicht, eine Suche kann nicht nach Suchbegriff priorisieren und dann noch nach Datum sortieren. Höchstens nach Datum eingrenzen. Selbst google schafft das nicht nach Datum zu sortieren :-) face-smile

innerhalb von Blogs keine weitere Filterung nach der Beitragsart (siehe https://administrator.de/edit/) möglich ist. Mir geht es oft so, dass ich den Typ noch weiß aber nicht mehr den genauen Inhalt. So muss ich durch unzählige Beiträge wühlen...

Blogs bekommen noch ein eigenes Suchfeld. Da funktionieren dann auch die Filter. Ist nur noch nicht fertig.

die Zeiträume doch etwas großzügig sind. Da wünsche ich mir 1, 3 und 6 Monate zurück.

Kein Problem, kann ich machen.

Ist es Absicht, dass in der deutschen Fassung im Highcore (https://administrator.de/highscore/) trotzdem in Englisch gezählt wird?

Ja, Ready Player One Style :-) face-smile

Klicke im Footer auf Cookie Einstellungen passiert bei mir nichts. Vermutlich mehr Bug als Feature?!

Geht bei mir.

Bei der Nuzung meines Apple iPads wird im Footer als Client MacOS anzeigt. Ist eigentlich nicht ganz korrekt... ;-) face-wink

Da bin ich wohl nicht mehr auf den neuesten Stand. Kannst du mir die Angabe des Browser-Array aus https://administrator.de/ip.php unter deinem iPad schicken? Dann kann ich es aktualisieren.

leider wird nicht überalle der Footer "gleicher" dargestellt.

Generell hast du recht, es gibt aktuell noch zwei unterschiedliche Footer. Ein Footer kommt von neuen Framework, einer vom Alten. Beispiel, Detailseite (neues Framework) vs Einstellungen des Users (altes Framework). Das gibt aber auch für den Header (Hauptmenü), davon gibt es auch zwei Versionen (da wo ich noch Wissen drin stehen habe ;-) face-wink). Bin mir aber nicht sicher ob du das meintest. Diese Tatsache oder das sich im Footer ein HTML-Fehler eingeschlichen hat.

wenn ich von https://administrator.de/ auf https://administrator.pro/ wechsele, bin ich nicht mehr angemeldet.

Es sind nun mal zwei unterschiedlich Domänen und so lange ich noch kein User-Login per API und oAuth2 habe, wird sich daran auch so schnell nichts ändern. Sorry.

Und die mobile Ansicht evt. noch mehr aufräumen

Ist erledigt.

die Übersicht der Kommentare wird benötigt.

Sehe ich anders. Meine Antwort hier ist das beste Beispiel. Zu welchem Kommentar hätte ich diesen denn zuordnen sollen? Ich antworte hier auf gefühlte 20 Kommentare.

In deinem Beispiel hat der User einfach auf "Antworten" geklickt und damit wurde ihm suggeriert, dass diese Antwort an diese Stelle gehört. Durch die Flat-Liste wird er aber niemals an dieser Stelle angezeigt. Das hatten wir ja oben bereits ausführlich besprochen. Deswegen müssen die Antwort-Button unter jedem Kommentar auch gehen.

Ich denke wenn ich unter dem Beitrag ein zentrales Kommentarfeld einfüge und das Zitieren einfacher mache, wird das auch für viele deutlich klarer sein.

Performance Probleme

Dank der Firma Aixit haben wir eine neue und schnellere Cloud-Platform bekommen. Das Performance Problem sollte also Geschichte sein!

Ich wünsche allen Usern einen schönen Wochenstart :-) face-smile

Gruß
Frank
Mitglied: Archeon
Archeon 21.06.2021 um 07:26:51 Uhr
Goto Top
Zitat von @em-pie:

@Daemmerung
Ich weiss, was du meinst.
Hier gibt es ja zwei Varianten:

  1. Markiere alle Threads, die seit dem letzten Logon neu sind oder neue Antworten enthalten
  2. Markiere alle Threads, die seit meinem letzten Besuch neu sind/ sich geändert haben und Demarkiere diesen erst, wenn ich den geöffnet habe

Ich sehe hier, neben deinen Vorteilen, aber auch einen Nachteil - zumindest bei Variante 2:
Dann habe ich 5474894 Threads permanent markiert, weil die mich nicht "interessieren" bzw. ich ohnehin keine Hilfe geben kann. @aqui wird sich vermutlich nicht in den Tiefen einer RPG-Programmierung herumtummeln, genauso wenig wie ich meinen Senf bei irgendwelchem Telematik-Themen dazugeben kann/ werde. Die Threads müsste ich mir dann ja ständig einmal anschauen, damit das "NEW"-Tag weg geht
Dafür könnte man ja einen "Alle Threads als gelesen markieren" Button einbauen.
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 21.06.2021 um 10:16:56 Uhr
Goto Top
Moin,

also zwei Tage nicht hier und nun blicke ich gar nicht mehr durch. Wo ist denn die Threadübersicht? So wie das jetzt ist geht es gar nicht. Ich finde ja nicht mal meinen eigenen Kommentar und sehe auch nicht, ob jemand geantwortet hat.

Auch das Kommentarfeld unten drunter ist weg? Das hat doch Sinn gemacht?

Grüße
Mitglied: aqui
aqui 21.06.2021 um 10:28:08 Uhr
Goto Top
wird anstat Blogs noch Wissen angezeigt.
Obwohl "Wissen" erheblich aussagekräftiger ist. Es wird ja auch Wissen in diesen "Wissens" Tutorials vermittelt. Bei Blogs denkt man unwillkürlich an solche esotherischen Online Tagebücher Seiten wo Menschen meinen anderen mitteilen zu müssen was sie so in der Woche, Monat usw. erlebt, angezogen, gegessen oder sonstwas haben. M.E. ein falscher Begriff in einem Technik Forum aber ist, wie immer im Leben, eben alles nur Geschmackssache.
Mitglied: lcer00
lcer00 21.06.2021 um 10:43:15 Uhr
Goto Top
Zitat von @aqui:

wird anstat Blogs noch Wissen angezeigt.
Obwohl "Wissen" erheblich aussagekräftiger ist.
Also ich bin "Blog" ganz zufrieden. Zum einen ist es tatsächlich so, dass viele Infos von Unternehmen heute als "Blog" veröffentlicht werden. Bestes Beispiele ist da Microsoft; Blogeinträge von Microsoft-(nahen) Mitarbeitern werden hier regelmäßig als Lösungshinweis verlinkt.

Speziell für mich fühlt es sich auch oft eher als "Blog" an, wenn man solche Beiträge schreibt. Meine Wissens-Beiträge haben nicht den Umfang von @aqui Beiträgen. Aber oft war es tatsächlich so, dass ich etliche Tage mit dem Lösen eines Problems zu tun hatte und das was ich herausbekommen habe nun anderen zur Verfügung stellen will. Ein klassischer Blog-Ansatz! Oft basierend auf weniger Wissen aber viel Tests und Recherche.

Grüße

lcer
Mitglied: Dani
Dani 21.06.2021 um 11:12:30 Uhr
Goto Top
@Frank
a) konnte ich noch nicht nachvollziehen.
Ich konnte das Problem schon vor dem Release länger beobachten. Schreib mir bitte eine Test PM. ;-) face-wink

Das funktioniert leider nicht, eine Suche kann nicht nach Suchbegriff priorisieren und dann noch nach Datum sortieren. Höchstens nach Datum eingrenzen. Selbst google schafft das nicht nach Datum zu sortieren
Du bist aber besser als Google. ;-) face-wink Das Suchergebnis entsprechend absteigend/aufsteigend zu sortieren, sollte doch an Hand des Beitragsdatum problemlos möglich sein. Ich habe z.B. von Kollege @clSchak einen Beitrag gesucht. Ich wusste noch, dass es in den letzten 3 Monaten gewesen sein musste. Aber auf Grund der fehlenden Sortierung musste ich bis auf Seite 3 durchklicken. Ich werde mir angewöhnen, über das Benutzerprofil zu gehen.

Da bin ich wohl nicht mehr auf den neuesten Stand. Kannst du mir die Angabe des Browser-Array aus https://administrator.de/ip.php unter deinem iPad schicken? Dann kann ich es aktualisieren.
Natürlich.

Bin mir aber nicht sicher ob du das meintest. Diese Tatsache oder das sich im Footer ein HTML-Fehler eingeschlichen hat.
Jein, Der HTML Fehler ist vermutlich der Grund, warum dieser in meinen Screenshots unterschiedlich dargestellt wird bzw. wurde.

Sehe ich anders. Meine Antwort hier ist das beste Beispiel. Zu welchem Kommentar hätte ich diesen denn zuordnen sollen? Ich antworte hier auf gefühlte 20 Kommentare.
Da wäre der Username im/über den Zitat sehr sinnvoll. Denn ich musste gerade selbst erst einmal schauen, welche Antwort für mich ist. :-( face-sad

Gruß,
Dani
Mitglied: Dani
Dani 21.06.2021 um 11:14:31 Uhr
Goto Top
Hallo Frank,
folgender CSS Fehler ist mir beim Aufruf eines Beitrags über den Weg gelaufen.
2021-06-21 10_53_55-window

Nach einem Reload mit F5 wurde die Seite angezeigt.

Gruß,
Dani
Mitglied: colinardo
colinardo 21.06.2021 aktualisiert um 11:25:47 Uhr
Goto Top
Zitat von @Dani:

Hallo Frank,
folgender CSS Fehler ist mir beim Aufruf eines Beitrags über den Weg gelaufen.
2021-06-21 10_53_55-window

Servus Dani,
den hatte ich vor ein paar Wochen auch mal @Frank per PN gemeldet, kommt laut Frank wohl dann vor wenn er gerade live an den CSS-Files hantiert ;-) face-wink.

Grüße Uwe
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 21.06.2021 um 11:24:08 Uhr
Goto Top
Zitat von @aqui:

wird anstat Blogs noch Wissen angezeigt.
Obwohl "Wissen" erheblich aussagekräftiger ist. Es wird ja auch Wissen in diesen "Wissens" Tutorials vermittelt. Bei Blogs denkt man unwillkürlich an solche esotherischen Online Tagebücher Seiten wo Menschen meinen anderen mitteilen zu müssen was sie so in der Woche, Monat usw. erlebt, angezogen, gegessen oder sonstwas haben. M.E. ein falscher Begriff in einem Technik Forum aber ist, wie immer im Leben, eben alles nur Geschmackssache.

Ich bin der geleichen Ansicht wie @aqui:

Die Artikel hier vermitteln ja i.d.R. Wissen, entweder als Anleitung/Tipp oder als Informationen die für Admins relevant sind.

Beil Blog denke ich meist an "Influencer" und deren inhaltsloses Rumgehampel. Oder an Leute die Ihre befindlichkeiten in die Welt hinausposaunen, die das eigentich gar nicht ewissen will.

Aber wie bekannte Blogger schon sagte: Mein Blog, meine Regeln, Dein Blog, Deine Regeln. :-) face-smile

lks
Mitglied: Visucius
Visucius 21.06.2021 aktualisiert um 12:19:19 Uhr
Goto Top
Know-how-Schlund
gesammelte Wert/ke
Wissens-DB
Admin-Wiki
Weg zur Vollkommenheit
Leit/dfaden zum Glück
Karma-Booster
Encyclopédie de l'administration (oder so ähnlich ...)
"So wirds richtig gemacht"
Noch kein Meister vom Himmel-DB
Kompendium der Meisterklasse
Fibel des feinen Admins

... und da bin ich jetzt noch nüchtern 😂
Mitglied: em-pie
em-pie 21.06.2021 um 13:15:41 Uhr
Goto Top
Moin,

bzgl. dieses Kommentars: https://administrator.de/contentid/667651#comment-752497083
Danke dir!
Die Nutzung am Smartphone ist nun angenehmer.

Bzgl. der Kommentarfunktion und die Zuordnung dessen zum richtigen Vorredner:
Aktuell ist das unglücklich, aber da bist du ja dran :-) face-smile
Mitglied: Frank
Frank 21.06.2021 aktualisiert um 13:37:56 Uhr
Goto Top
@Dani

Hallo Frank,
folgender CSS Fehler ist mir beim Aufruf eines Beitrags über den Weg gelaufen.

Der Fehler ist nun behoben. Da gab es eine "Sekunde" Lücke in der Synchronisation zwischen Entwicklungsumgebung und der Produktion. Ich denke ich habe sie behoben. Bei mir erscheint die Meldung nun nicht mehr, wenn ich ein neues Release veröffentliche.

Jein, Der HTML Fehler ist vermutlich der Grund, warum dieser in meinen Screenshots unterschiedlich dargestellt wird bzw. wurde.

hmm, ich kann aber im Footer keinen Fehler feststellen. Kommt es bei dir immer noch und wenn ja, dann poste gerne noch mal eine Nachricht dazu.

Das Suchergebnis entsprechend absteigend/aufsteigend zu sortieren, sollte doch an Hand des Beitragsdatum problemlos möglich sein.

leider nein, da er es ja nach Treffer zum Suchbegriff sortiert. Dann nach Zeit zu sortieren, würde z.B. die Score nach Treffer (welche Beitrag am besten mit dem Suchbegriff übereinstimmt) sofort wieder zerstören. Man kann den Zeitraum (3 Monate) einschränken, aber nicht sortieren. Das kann nach meinem aktuellen Stand, keine Suchmaschine. Die kürzeren Zeiträume kommen im Pulldown :-) face-smile

Deine Browser: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_15_4) AppleWebKit/605.1.15 (KHTML, like Gecko) Version/13.1 Safari/605.1.15

Sicher, dass das von deinem iPad kommt? Da steht "Intel Mac OS X 10_15_4". Die Kennung wäre mir für ein iPad neu?

Da wäre der Username im/über den Zitat sehr sinnvoll. Denn ich musste gerade selbst erst einmal schauen, welche Antwort für mich ist.

Ja das stimmt, aber dazu war ich einfach zu faul. Die Zitat-Funktion, die kommen wird, macht das mit dem Usernamen automatisch :-) face-smile

@Xaero1982

Auch das Kommentarfeld unten drunter ist weg? Das hat doch Sinn gemacht?

Kommt ja, wie oben beschrieben, wieder.


Gruß
Frank
Mitglied: Dani
Dani 21.06.2021 um 13:49:48 Uhr
Goto Top
@Frank
Der Fehler ist nun behoben. Da gab es eine "Sekunde" Lücke in der Synchronisation zwischen Entwicklungsumgebung und der Produktion. Ich denke ich habe sie behoben. Bei mir erscheint die Meldung nun nicht mehr, wenn ich ein neues Release veröffentliche.
Wann hast du den Fehler behoben? Weil der Fehler ist vor 37 Minuten das letzte Mal aufgetreten. Solange der Content des Beitrags oder Kommentar nicht weg ist, ist's mir fast egal. :-) face-smile

Sicher, dass das von deinem iPad kommt? Da steht "Intel Mac OS X 10_15_4". Die Kennung wäre mir für ein iPad neu?
Jetzt wirst du mutig... ;-) face-wink Ja, es kommt von einem Apple iPad mit der neusten Version des iOS.

Ja das stimmt, aber dazu war ich einfach zu faul. Die Zitat-Funktion, die kommen wird, macht das mit dem Usernamen automatisch :-) face-smile
Sehr gut. Ich finde die Lösung von WoltLab Suite sehr gut gelungen. Text markieren, als Zitat einführen, Text schreiben fertig.


Gruß,
Dani
Mitglied: Dani
Dani 21.06.2021 aktualisiert um 13:53:55 Uhr
Goto Top
Hallo Frank,
im englischen Bereich werden die Timestamps der Beiträge nicht aktualisiert.

In der Übersicht findet sich die richtige Zeit:
2021-06-21 13_50_33-window

Schaut man in die Beiträge hinhein, steht dort jeweils 40 bzw. 13 Seconds ago.
2021-06-21 13_53_26-window
2021-06-21 13_53_31-window

Kann eigentlich nicht vom Cache kommen, oder? Weil in der Übersicht stimmt die Zeitangabe.


Gruß,
Dani
Mitglied: Bodennebel
Bodennebel 21.06.2021 aktualisiert um 20:16:10 Uhr
Goto Top
Hallo zusammen,

Was ein paar Komfortfunktionen des Forums angeht, vielleicht auch mal bei den Kollegen von Computerbase.de vorbeischauen.
Dort wird ja auch eine flache Ansicht verwendet und das Kommentieren geht meiner Meinung nach auch besser. Z. B. bekommt man bei der Auswahl des zu zitierenden Texts direkt ein Kontextmenü angeboten ("Zitieren" für ein sofortiges Zitat und "Zitat" für das Hinzufügen zu den Multizitaten. Sofern man es nicht manuell rausnimmt, enthält dann auch jedes Zitat innerhalb des Threads einen Header, in dem der Zitierte und sein Post verlinkt sind. Als Forensoftware wird dort XenForo verwendet.

Gruß
Bodennebel
Mitglied: Frank
Frank 21.06.2021 aktualisiert um 20:19:09 Uhr
Goto Top
@Dani

Wann hast du den Fehler behoben? Weil der Fehler ist vor 37 Minuten das letzte Mal aufgetreten.

noch vor deinem Post. Seit dem sollte sie nicht mehr erscheinen.

Kann eigentlich nicht vom Cache kommen, oder? Weil in der Übersicht stimmt die Zeitangabe.

leider doch, ich lass mir was einfallen.

Jetzt wirst du mutig... ;-) face-wink Ja, es kommt von einem Apple iPad mit der neusten Version des iOS.

Naja, iPads hatten bis vor Kurzem noch eine andere Kennung, daher hat es mich überrascht. Ich habe aber mal nachgelesen und Apple setzt die Kennung auf "macOS" nun auch für die iPads ein. Hintergrund ist die Tatsache, dass Apple sich wünscht, das unter den iPads nicht die mobile Version einer Webseite sondern die normale Desktop-Version ausgeliefert wird. Leider kann man jetzt nur noch schwer erkennen, ob es sich um ein iPad oder ein MacOS Client handelt. Ich habe es mal anhand der Revision Nummer versucht, bin mir aber nicht sicher wie Apple die in Zukunft setzt. Letztendlich sind die iPads dann in Zukunft auch "normale" Desktops. Apple will es leider so.

Gruß
Frank
Mitglied: Daemmerung
Daemmerung 21.06.2021 um 20:17:43 Uhr
Goto Top
Dann nenn es doch Apple-Desktop oder einfach Apple-OS oder Mac/iPad.
Mitglied: Frank
Frank 21.06.2021 aktualisiert um 20:21:01 Uhr
Goto Top
@Deammerung,

genau so habe ich es auch gemacht.
Bisher war ein iPad für uns ein "mobiles" Gerät, jetzt haben die daraus "Desktop" gemacht.

Gruß
Frank
Mitglied: Visucius
Visucius 21.06.2021 aktualisiert um 20:34:13 Uhr
Goto Top
Was wirklich Charme hätte, wäre die Möglichkeit den „zu zitierenden“ Bereich einfach markieren zu können und dann per Butten in die Erwiderung einzufügen.

Gerade am iPad ist das immer ein Gefrickel, wenn man 80% des übernommenen Textes wieder löschen muss.
Mitglied: Dani
Dani 21.06.2021 um 20:46:03 Uhr
Goto Top
@Frank
leider doch, ich lass mir was einfallen.
Das war vor dem Release aber nicht der Fall. Hast du die Detailseiten nun auch in den Cache verschoben?

Ich habe es mal anhand der Revision Nummer versucht, bin mir aber nicht sicher wie Apple die in Zukunft setzt. Letztendlich sind die iPads dann in Zukunft auch "normale" Desktops. Apple will es leider so.
Wie machen das andere Seiten? Du bist ja damit sicherlich nicht der Erste. :-) face-smile


Gruß,
Dani
Mitglied: Frank
Frank 21.06.2021 aktualisiert um 21:13:56 Uhr
Goto Top
@Dani

Das war vor dem Release aber nicht der Fall. Hast du die Detailseiten nun auch in den Cache verschoben?

Doch, das war schon immer so. Nur stand da immer das Datum drin und daher ist das nie aufgefallen. Oder hast du die Seite im angemeldeten Zustand besucht und diese Ausgabe bekommen? Ohne Anmeldung kommt die Detailseite immer aus dem Cache.

Wie machen das andere Seiten? Du bist ja damit sicherlich nicht der Erste

Naja, die Änderung gibt es erst seit dem letzten iPadOS Update vor ein paar Wochen. Daher ja, es ist neu und ja dazu gibt es schon tonnenweise Fragen im Netz. Letztendlich ist es auch nicht wirklich wichtig. Solange Apple das bei den iPhones nicht ändert.

Blogs

Zum Thema Blogs, lasst uns hier weiter diskutieren:
Blog vs Wissen

Gruß
Frank
Mitglied: Dani
Dani 21.06.2021 um 21:18:31 Uhr
Goto Top
@Frank
Oder hast du die Seite im angemeldeten Zustand besucht und diese Ausgabe bekommen?
Natürlich bin ich angemeldet. :-) face-smile


Gruß,
Dani
Mitglied: Festus94
Festus94 21.06.2021 um 22:46:24 Uhr
Goto Top
Hallo @Frank,

ich muss gestehen, dass ich noch nicht alle 175 Kommentare gelesen habe, aber in der aktuellen Form braucht der folgende Balken irgendwie mehr Platz als er nutzt.

kommentare

Den Link, um zum neusten Kommentar zu springen, finde ich praktisch, aber das kann man sicher sparender irgendwo anders abbilden.

Ich habe außerdem auf meinem OnePlus 5 im Edge-Browser bemerkt, dass die Seite breiter ist als 100 % vom Bildschirm, wenn ich zum Beispiel diesen Beitrag hier öffne. Hat das noch jemand von euch? Hier sieht man es ganz gut: Die blaue Leiste oben kann ich zur Seite wischen. Die Beiträge sind schmaler und haben vermutlich die korrekte Breite?

photo_2021-06-21_22-42-12

Viele Grüße

Festus94
Mitglied: Frank
Frank 22.06.2021 um 02:13:24 Uhr
Goto Top
@Festus94

Ich habe außerdem auf meinem OnePlus 5 im Edge-Browser bemerkt, dass die Seite breiter ist als 100 % vom Bildschirm, wenn ich zum Beispiel diesen Beitrag hier öffne.

Der Fehler wurde behoben :-) face-smile

Gruß
Frank
Mitglied: colinardo
colinardo 22.06.2021 aktualisiert um 12:52:57 Uhr
Goto Top
Servus @Frank
Moderatoren Bugs:
  • Eigene Moderations-Hinweise für Beiträge können nicht mehr gelöscht werden, der Button 'Löschen' sowohl im Edit-Modus des Beitrags als auch auf dem Beitrag selbst registriert den Klick nicht/es passiert nichts. Dazu muss ich erwähnen das es in einem Beitrag schon ein Kommentar von einem anderen Moderator gab in dem ich eins hinzugefügt habe und dann meinen eigenen wieder löschen wollte. So wie es aussieht wird hier nur ein einzelner Moderator im Skript berücksichtigt. In der Browser Konsole kommen folgende Meldung vom Skript zurück:
* Kommt das Ausblenden von Kommentaren wieder? Der Eintrag fehlt zumindest momentan in den Menüs von Kommentaren zur Vorversion.

Grüße Uwe

Edit: Gerade neuen Formatierungs-Bug bei einer unordered List gefunden, folgt auf einen <Code> Block direkt (ohne weitere Leerzeile) eine weitere Aufzählung mit beginnendem * am Zeilenanfang wird dieser ignoriert, sieht man in diesem Kommentar.
Mitglied: Visucius
Visucius 22.06.2021 aktualisiert um 12:55:26 Uhr
Goto Top
Hm, jetzt wollte ich eine Frage suchen, die einige Tage her ist (MiniPC).

Gibt man "Mini PC" in die Suche ein kommen ganz oben irgendwelche Fragen aus "Anno dazumal". Ich kann zwar auf 1 Jahr reduzieren ... aber was ich nicht kann, bzw. nicht gefunden habe:

Sortieren nach Alter der Fragen?!

Würde das nicht mehr Sinn machen?! Noch dazu, wo über dem alten Kram eh die Warnung steht "Haltbarkeitsdatum überschritten"?

VG
Mitglied: em-pie
em-pie 22.06.2021 um 13:33:01 Uhr
Goto Top
Zitat von @Visucius:
Sortieren nach Alter der Fragen?!

Würde das nicht mehr Sinn machen?! Noch dazu, wo über dem alten Kram eh die Warnung steht "Haltbarkeitsdatum überschritten"?
Moin,

schaue mal hier und alles fortfolgende von @Dani und @Frank
https://administrator.de/contentid/667651#comment-752496979
Mitglied: Frank
Frank 22.06.2021 aktualisiert um 15:01:51 Uhr
Goto Top
@Visucius

Sortieren nach Alter der Fragen?!

Ich hatte es bereits erklärt. Leider kann das keine Suchmaschine der Welt - nicht mal google. Man kann den Zeitraum einschränken, man kann aber nicht ein Ergebnis nach Datum sortieren. Jede Suchmaschine sortiert ausschließlich nach dem Vorkommen des Suchbegriffs. Danach geht da nichts mehr. Wenn man länger darüber nachdenkt ist es auch logisch.

Was ich aber Dani schon gesagt hatte, habe wir ab sofort noch kleinere Zeiträume wie z.B. 3,6,9 etc Monate.

@colinardo

Parser Bug:

Den Parser-Bug habe ich aufgenommen. Schreibt mir bitte die Moderatoren-Bugs per PM :-) face-smile

Kommt das Ausblenden von Kommentaren wieder

Nein, aktuell funktioniert das Löschen noch nach dem Prinzip der untergeordneten Kommentare. Bin aber gerade dabei, das so zu ändern, das er immer nur den einen Kommentar löscht (und nicht die darunter) und intern selbst entscheidet, ob er ihn ausblendet (damit der Zuordnung zum vorherigen Kommentare in der DB bleibt) oder ihn löscht.

Im Moment werden alle Unter-Kommentare mit gelöscht. Ihr Moderatoren solltet also darauf achten, was da beim Löschen steht (es wir auf alles hingewiesen). Ich denke Morgen /Übermorgen ist die neue Löschen-Funktion fertig.

Gruß
Frank
Mitglied: Frank
Frank 22.06.2021 um 15:01:08 Uhr
Goto Top
@colinardo

der Moderator-Bug ist behoben :-) face-smile

Gruß
Frank
Mitglied: Visucius
Visucius 24.06.2021 um 13:41:29 Uhr
Goto Top
So, jetzt habe ich doch "noch etwas". Nachdem ich jetzt auch in der 1, 3, 6, 9 Monatssuche den von mir gewünschten Beitrag nicht fand und ich daraufhin eine Frage startete, fiel mir auf, dass ich auch meine eigenen Antworten innerhalb meines eigenen Threads als "Lösung" markieren kann.

Ist das (noch nen kleiner) nen Bug oder ist das so gewollt?!

Viele Grüße aus der Gewitterzone.
Mitglied: Frank
Frank 24.06.2021 um 15:53:58 Uhr
Goto Top
Zitat von @Visucius:

Ist das (noch nen kleiner) nen Bug oder ist das so gewollt?!

Das ist so gewollt. Hier und da findet der Autor die Lösung von alleine und kann sie, wenn er will dann als Kommentar oder Update schreiben - und seit dem neuen Release dann auch als gelöst markieren. Das war ein Wunsch einiger User in der Vergangenheit.

Gruß
Frank
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 24.06.2021 aktualisiert um 18:18:47 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:

Zitat von @Visucius:

Ist das (noch nen kleiner) nen Bug oder ist das so gewollt?!

Das ist so gewollt. Hier und da findet der Autor die Lösung von alleine und kann sie, wenn er will dann als Kommentar oder Update schreiben - und seit dem neuen Release dann auch als gelöst markieren. Das war ein Wunsch einiger User in der Vergangenheit.

pusht man damit seinen eigenen Highscore? :-) face-smile

lks
Mitglied: Frank
Frank 24.06.2021 um 18:18:32 Uhr
Goto Top
Nö, das wird bei sich selbst nicht mitgezählt.
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 26.06.2021 um 17:02:45 Uhr
Goto Top
Ganz großer BUG!

Du hast anscheinen gerade den Kommentar-Knopf unter den Einzelkommentaren weggemacht. Das ist äußerst unpraktisch, weil man jetzt nur sehr umständlich zitieren kann.

lks

PS: Ich vermisse immer noch den Thread-Baum mit den Kommentaren, damit man nachschauen kann, wie die Kommentare sich aufeinander beziehen. Wenn das so weitergeht, wird das sinnvolle Kommentieren immer umständlicher. Und da überlege ich mir zumindest, ob ich einen Kommentar noch kommentiere oder es sein lasse. Meist führen aber der Dialog über die Kommentare zum Ziel, so das eine Hürde für den Hilfesuchenden darstellen dürfte, geholfen zu bekommen.
Mitglied: em-pie
em-pie 26.06.2021 um 17:08:45 Uhr
Goto Top
@LKS
An jedem Kommentar gibt es nun einen „Zitieren“ Button.

Der fügt den Inhalt des Kommentars automatisch in deine Eingabebox :-) face-smile
Mitglied: Frank
Frank 26.06.2021 aktualisiert um 17:55:25 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Du hast anscheinen gerade den Kommentar-Knopf unter den Einzelkommentaren weggemacht. Das ist äußerst unpraktisch, weil man jetzt nur sehr umständlich zitieren kann.

Eigentlich kann man jetzt viel einfacher zitieren und ich finde es sehr praktisch. Darüber hatten wir doch oben auch gesprochen.

Das war der Sinn der Umstellung. Klick einfach auf das "Zitieren"-Icon rechts beim jeweiligen Kommentar und er zitiert den Text (und springt automatisch in das Kommentar-Feld). Im Kommentar-Menü (rechts) gibt es noch eine Variante, da zitiert er, spring aber nicht automatisch in das Kommentar-Feld. Das ist dafür gedacht, wenn man auf mehrere Kommentare gleichzeitig antworten will und man erst mal alle Zitate sammeln möchte.

Auch kann man jetzt einfach etwas markieren und beim Klick auf das "Zitat"-Icon im Kommentar-Feld erscheint der ausgewählte Text als Zitat (wie von einigen Usern gewünscht).

Mit dem einen Kommentar-Feld am Ende, wird der User nicht mehr verwirrt, dass sein Kommentar nicht an der Stelle erscheint, wo er auf "Kommentieren" geklickt hatte. Das macht bei einer Flat-Kommentar Ansicht keinen Sinn.

PS: Ich vermisse immer noch den Thread-Baum mit den Kommentaren, damit man nachschauen kann, wie die Kommentare sich aufeinander beziehen. Wenn das so weitergeht, wird das sinnvolle Kommentieren immer umständlicher. Und da überlege ich mir zumindest, ob ich einen Kommentar noch kommentiere oder es sein lasse. Meist führen aber der Dialog über die Kommentare zum Ziel, so das eine Hürde für den Hilfesuchenden darstellen dürfte, geholfen zu bekommen.

Ich sehe da keine Hürde mehr, es ist einfach denn je etwas zu zitieren oder einfach zu antworten. Ja, es ist anders als vorher, aber nein, es ist jetzt nicht schlechter oder schwieriger.

Eine Übersicht macht nur dann Sinn, wenn wir einen Kommentar-Baum hätten. Den wollte aber keiner, da es sonst schwierig ist, die neuen Kommentare zu finden. Damit hattet ihr auch alle recht. Jetzt machen wir es ohne Baum. Alle Kommentare werden zeitlich untereinander gezeigt, damit ist die Reihenfolge (ohne Baum) auch schon festgelegt. Wenn es gezielte Rückfragen gibt, kann man nun in in jeder erdenklichen Art und Weise sehr einfach zitieren.

Bitte probiert es doch erst ein Mal aus, bevor Kritik kommt. Aus meiner Sicht ist es jetzt viel übersichtlicher als wir es jemals hatten. Aber ich bin natürlich offen für weitere konstruktive Vorschläge.

Gruß
Franl
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 26.06.2021 aktualisiert um 18:28:40 Uhr
Goto Top
@Frank
Warum gibt es eigentlich kein Smiley-Menü im Kommentareditor?

Und noch eine Frage, hattest du nicht wieder die Funktion aktiviert, dass über den Beiträgen die genaue Uhrzeit der Erstellung stand und nicht "vor xx Minuten"? Das mit der Uhrzeit ist viel klarer.
Mitglied: Daemmerung
Daemmerung 26.06.2021 um 18:55:41 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:

Zitat von @Lochkartenstanzer:
Du hast anscheinen gerade den Kommentar-Knopf unter den Einzelkommentaren weggemacht. Das ist äußerst unpraktisch, weil man jetzt nur sehr umständlich zitieren kann.

Eigentlich kann man jetzt viel einfacher zitieren und ich finde es sehr praktisch. Darüber hatten wir doch oben auch gesprochen.
Einfacher, aber nicht schneller. Drücke ich auf zitieren, springt er nach unten in das Kommentarfeld. Bin ich fertig mit zitieren, muss ich wieder hochscrollen und gucken, wo ich stehen geblieben war. Der Lesefluss ist nicht mehr gegeben, auch wenn der Gedanke dahinter schon besser als vorher war.

Auch gefällt mir die Anordnung der Icons oben rechts nicht so gut. Ich würde sie unten links hinmachen. Das Auge liest von oben nach unten. Bin ich unten angekommen, entscheide ich mich was ich tun will, z.B. zitieren oder darauf antworten. Oder ich entscheide mich den Beitrag zu liken. Oben rechts ist es aus meiner Sicht nicht ganz intuitiv und führt eher dazu, dass man z.B. auch weniger das Herz nutzt. Facebook & Co machen es vor: Es ist unten links und man findet es im Lesefluss sofort.



Das war der Sinn der Umstellung. Klick einfach auf das "Zitieren"-Icon rechts beim jeweiligen Kommentar und er zitiert den Text (und springt automatisch in das Kommentar-Feld). Im Kommentar-Menü (rechts) gibt es noch eine Variante, da zitiert er, spring aber nicht automatisch in das Kommentar-Feld. Das ist dafür gedacht, wenn man auf mehrere Kommentare gleichzeitig antworten will und man erst mal alle Zitate sammeln möchte.
Der Gedanke ist gut, aber irgendwas stört mich noch an der Sache. Mir fällt spontan folgende Idee ein, wie man das besser machen könnte:
  • Man klickt auf das Zitieren-Icon
  • Mit Klick auf diesem Icon öffnet sich unter dem Beitrag ein Kommentarfeld, in dem man seine Gedanken zu den Absätzen schreiben kann.
  • Unter dem Kommentarfeld hat man zwei Buttons: "Kommentar zur Sammlung hinzufügen" und "Kommentar absenden".
  • Klickt man auf "Zur Sammlung hinzufügen" erscheint das Geschriebene auch ganz unten im Hauptfeld bzw. wird zwischengespeichert. Klickt man bei weiteren Beiträgen auf das Zitat-Icon, wird dieser Kommentar der Sammlung hinzugefügt, sodass man im Lesefluss auf weitere Kommentare schnell reagieren kann, weiter scrollen kann und am Ende sagen kann, ok, nun absenden.

Ich hoffe, es ist klar was ich meine.


Auch kann man jetzt einfach etwas markieren und beim Klick auf das "Zitat"-Icon im Kommentar-Feld erscheint der ausgewählte Text als Zitat (wie von einigen Usern gewünscht).

Schöner wäre es, wenn das Zitat-Icon oben links über dem Start der Markierung angezeigt wird. Alles andere ist nicht intuitiv. Man muss die Seite so bedienen können, dass man keine Anleitung oder Tricks herausfinden muss.. Mit dem Menü oben kommt doch kein Mensch drauf... Wäre mir auch zu umständig um ehrlich zu sein. So ist die investierte Arbeit doch eher für die Katz.

Mit dem einen Kommentar-Feld am Ende, wird der User nicht mehr verwirrt, dass sein Kommentar nicht an der Stelle erscheint, wo er auf "Kommentieren" geklickt hatte. Das macht bei einer Flat-Kommentar Ansicht keinen Sinn.
Das stimmt, das Feld am Ende ist super. Aber weißt du was noch Sinn macht bei einer Flat-Ansicht?
Klick ich auf Antworten oder befülle unten das Kommentarfeld, sollte bei jedem Beitrag sowas wie "AW: Auf Kommentar von XYZ" stehen. Klick ich auf diese Überschrift, springe ich zum Kommentar, auf dem sich meine Antwort bezieht.


PS: Ich vermisse immer noch den Thread-Baum mit den Kommentaren, damit man nachschauen kann, wie die Kommentare sich aufeinander beziehen. Wenn das so weitergeht, wird das sinnvolle Kommentieren immer umständlicher. Und da überlege ich mir zumindest, ob ich einen Kommentar noch kommentiere oder es sein lasse. Meist führen aber der Dialog über die Kommentare zum Ziel, so das eine Hürde für den Hilfesuchenden darstellen dürfte, geholfen zu bekommen.

Ich sehe da keine Hürde mehr, es ist einfach denn je etwas zu zitieren oder einfach zu antworten. Ja, es ist anders als vorher, aber nein, es ist jetzt nicht schlechter oder schwieriger.

Ich versteh schon was lks macht.. Da müssen wir uns mal klar machen wie ein Forum funktioniert:
  • Man hat Threads
  • In Threads gibt es Antworten/Zitate
  • Antworten erscheinen in chronologischer Reihenfolge
  • Antworten können sich aber auf andere Antworten und nicht nur auf dem Startpost beziehen.

Was fehlt deshalb?
  • Es fehlt die Möglichkeit auf Antworten zu antworten.
  • Es fehlt eine Anzeige, auf welche Antwort sich die jeweilige Antwort bezieht, Stichwort verlinkte Überschrift oberhalb einer Antwort
  • Bei Zitaten kann man nicht auf den Zitatblock oder dem Nicknamen klicken, um zu der Antwort zu springen, von dem das Zitat stammt. Man möchte ja ggf. auch mal die ganze Antwort statt nur den einen Teil lesen.


Grüße
Daemmerung
Mitglied: Frank
Frank 26.06.2021 aktualisiert um 19:50:51 Uhr
Goto Top
@Daemmerung
Einfacher, aber nicht schneller. Drücke ich auf zitieren, springt er nach unten in das Kommentarfeld. Bin ich fertig mit zitieren, muss ich wieder hochscrollen und gucken, wo ich stehen geblieben war. Der Lesefluss ist nicht mehr gegeben, auch wenn der Gedanke dahinter schon besser als vorher war.

Nimm mal im Kommentar-Menu den Punkt "Zitiere den Kommentar" ohne den Zusatz "Fokus". Dann springt er nicht unten in das Formular und du kannst die Kommentar-Zitate sammeln. Das geht jetzt schon.

Schöner wäre es, wenn das Zitat-Icon oben links über dem Start der Markierung angezeigt wird.

Technisch wüsste ich nicht wie das gehen soll.

sollte bei jedem Beitrag sowas wie "AW: Auf Kommentar von XYZ" stehen.

naja, da steht doch: "Zitat von xyz Nutzer name" wenn man auf zitieren klickt.

Es fehlt die Möglichkeit auf Antworten zu antworten.

Macht bei einer Flat-Ansicht ja auch keinen Sinn mehr. Entweder man diskutiert per Threads - oder Flat untereinander - beides Zusammen verwirrt die User nur. Aber das hatte ich ja schon ausgiebig geschrieben.

Ich versteh schon was lks macht. Da müssen wir uns mal klar machen wie ein Forum funktioniert: Man hat Threads

Naja, ich kenne jetzt nicht viele große Foren, die mit Threads arbeiten. Die klassischen machen das nicht. Wir hatten in der Vergangenheit zwar Threads in der Übersicht, haben dann aber eine Flat-Liste darunter benutzt um schnell neue Kommentare zu finden. Ich kann die Übersicht gerne wieder als Option reinnehmen, aber per Default bleibt sie ausgeschaltet (weil sie die User verwirrt). Ich denke das wäre dann wirklich nur für ganz wenige, die noch an der alten Übersicht festhalten.

Über den Rest deines Kommentars muss ich erst Mal nachdenken.

Gruß
Frank
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 26.06.2021 um 21:08:16 Uhr
Goto Top
Hey @Frank,

Bitte versteh das jetzt nicht falsch. Aber ich würde mir wünschen, dass du Änderungen im Vorfeld mit einigen "Kern-Usern" testest. Ich denke da zum Beispiel an einige Moderatoren, LKS und Aqui. Aktuell wirkt das ganze, auf mich etwas Planlos. Mal so, dann so, dann wieder ganz anders. Dann hier ein Bug und dort ein Wunsch.
Und jetzt bitte Lachen. Man könnte denken dein Release-Management hat bei Microsoft gelernt. ;-) face-wink

Gruß
C C.
Mitglied: aqui
aqui 26.06.2021 aktualisiert um 21:52:13 Uhr
Goto Top
Uhhh... zuviel der Ehre für einen bescheidenen "nur" Foren User. Vielleicht sollten die Moderatoren da zuerst ran als erlauchte Tester Gruppe im Forum !! Vom Prozedere an sich hast du aber absolut recht.
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 26.06.2021 aktualisiert um 21:52:42 Uhr
Goto Top
Ave, Meister @aqui,
Dich habe ich wegen deiner politischen Korrektheit ausgewählt. Und deiner Engelsgeduld 😄

Gruß
C.C.
Mitglied: Frank
Frank 26.06.2021 aktualisiert um 23:55:25 Uhr
Goto Top
Zitat von @C.Caveman:
Bitte versteh das jetzt nicht falsch. Aber ich würde mir wünschen, dass du Änderungen im Vorfeld mit einigen "Kern-Usern" testest. Ich denke da zum Beispiel an einige Moderatoren, LKS und Aqui. Aktuell wirkt das ganze, auf mich etwas Planlos. Mal so, dann so, dann wieder ganz anders. Dann hier ein Bug und dort ein Wunsch.

Bitte verstehe mich jetzt nicht falsch: Wenn wir immer alles vorher genau testen würden, wäre das mehr Stillstand, als wenn man es manchmal einfach testet. Es ist nicht so, dass hier etwas nicht funktioniert, es gefällt einigen nur einfach nicht. Kleine Bugs gibt es bei einer Datenbankumstellung leider immer, die wurden aber mittlerweile alle behoben (soweit ich weiß). Die meisten Fehler sieht man erst in der Produktion, wenn sehr viele User darauf zugreifen.

Das heißt auch nicht, dass das planlos ist, sondern nur, das es unterschiedliche Meinung dazu gibt. Wenn Lochkartenstanzer von einem "großen Bug" spricht, heißt das nicht, dass es wirklich einer ist ;-) face-wink

Im Gegensatz zu anderen Portalen höre ich halt meistens auf unsere User und verändere dann die geplante Programmierung wieder. Es kostet mich aktuell evtl. 20 Minuten, um alles wieder so zurückzustellen, wie es vorher war. Das ist aber nicht die Lösung die uns weiter bringt.

Ich möchte gar nicht dieses "Mein Portal, meine Entscheidung". Ich will, wenn es geht, so viele User wie möglich mit einbeziehen. Mag sein, das dass der Fehler ist ;-) face-wink

Aktuell habe ich das Forum genau wie "Github" realisiert und teste wie es ankommt. Manchmal entstehen aus genau solchen Situationen die besten Dinge. Mann kann nicht alles planen.

Und jetzt bitte Lachen. Man könnte denken dein Release-Management hat bei Microsoft gelernt. ;-) face-wink

Ich denke ich habe oft ein bessere Release-Management als diese kleine Firma mit ihren 115.000 Mitarbeitern. Nur diesmal hat es nicht ganz so funktioniert. Naja, shit happens. Wir werden das schon wieder hinbekommen und am Ende sind alle wieder glücklich. Das hat hier Tradition. Viele User sind seit 20 Jahren mit dabei, irgendwas muss ich ja richtig gemacht haben.

Also lasst uns weiter anpacken, ihr schreibt mir was passt und was nicht und im Fall der "Kommentare", machen wir so lange weiter, bis die meisten glücklich sind (alle werde ich sicher nicht erreichen). Das ist ein Plan.

:-) face-smile
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 27.06.2021 um 01:25:51 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:

Zitat von @C.Caveman:
Bitte versteh das jetzt nicht falsch. Aber ich würde mir wünschen, dass du Änderungen im Vorfeld mit einigen "Kern-Usern" testest. Ich denke da zum Beispiel an einige Moderatoren, LKS und Aqui. Aktuell wirkt das ganze, auf mich etwas Planlos. Mal so, dann so, dann wieder ganz anders. Dann hier ein Bug und dort ein Wunsch.

Bitte verstehe mich jetzt nicht falsch:
Keine Panik, meine Zeiten als Server und Netzwerkadmin sind vorbei. Ich gebe nur noch die Schlagzahl vor :-) face-smile
Wenn wir immer alles vorher genau testen würden, wäre das mehr Stillstand, als wenn man es manchmal einfach testet.
Zwischen Stillstand und Qualitätssicherung ist ein kleiner aber feiner Unterschied. Hier würde ich dein Entwicklertagebuch anmerken.
Es ist nicht so, dass hier etwas nicht funktioniert,
Habe ich nie behauptet oder angedeutet.
es gefällt einigen nur einfach nicht.
Ist immer so ;-) face-wink da bin ich keine Ausnahme. Daher das konstruktives Feedback. Kritik sieht bei mir anders aus.
Kleine Bugs gibt es bei einer Datenbankumstellung leider immer, die wurden aber mittlerweile alle behoben (soweit ich weiß). Die meisten Fehler sieht man erst in der Produktion, wenn sehr viele User darauf zugreifen.
Ähm, diese Ausrede lassen einige Kunden nur bei finanziellem Ausgleich gelten :-) face-smile
Das heißt auch nicht, dass das planlos ist,
So wirkt es leider auf mich. Vor. Zurück. Zur Seite. Links
sondern nur, das es unterschiedliche Meinung dazu gibt.
Und die sollte man bereits im Vorfeld einholen. Damit erspart man sich viel Frustration. Auf beiden Seiten.
Wenn Lochkartenstanzer von einem "großen Bug" spricht, heißt das nicht, dass es wirklich einer ist ;-) face-wink
Ja, Lochkartenstanzer ist eine Marke für sich :-) face-smile jedoch ist er ein wichtiges Mitglied für das Forum. Auf mich könntest Du zum Bleistift verzichten. Auf ihn nicht so leicht.
Im Gegensatz zu anderen Portalen höre ich halt meistens auf unsere User und verändere dann die geplante Programmierung wieder.
Du könntest dir das Leben erleichtern, wenn du die Meinung im Vorfeld einholen würdest. Stell doch deine Roadmap vor und lass über einzelne Punkte diskutieren. :-) face-smile
Es kostet mich aktuell evtl. 20 Minuten, um alles wieder so zurückzustellen, wie es vorher war. Das ist aber nicht die Lösung die uns weiter bringt.
Das habe ich in keinster Weise gefordert. Und würde ich auch nicht wollen. Wie sagte einst eine Führungsperson. Vorwärts immer, rückwärts nimmer :-) face-smile
Ich möchte gar nicht dieses "Mein Portal, meine Entscheidung". Ich will, wenn es geht, so viele User wie möglich mit einbeziehen. Mag sein, das dass der Fehler ist ;-) face-wink
Aktuell habe ich das Forum genau wie "Github" realisiert und teste wie es ankommt. Manchmal entstehen aus genau solchen Situationen die besten Dinge.
Ich habe den Eindruck, dass du die Community "reaktiv" in die Entwicklung einbeziehst.

Mann kann nicht alles planen.
Deswegen machen Frauen den Haushalt :-) face-smile

Und jetzt bitte Lachen. Man könnte denken dein Release-Management hat bei Microsoft gelernt. ;-) face-wink

Ich denke ich habe oft ein bessere Release-Management als diese kleine Firma mit ihren 115.000 Mitarbeitern.
Naja, da sind wir halt unterschiedlicher Meinung. Aber ich sage auch, das kannst du/könnt ihr besser.
Nur diesmal hat es nicht ganz so funktioniert. Naja, shit happens. Wir werden das schon wieder hinbekommen und am Ende sind alle wieder glücklich. Das hat hier Tradition. Viele User sind seit 20 Jahren mit dabei, irgendwas muss ich ja richtig gemacht haben.
Es ist schön öfters vorgekommen ;-) face-wink Gibt schon nen Grund, weshalb ich mich zu Wort melde ;-) face-wink
Also lasst uns weiter anpacken, ihr schreibt mir was passt und was nicht und im Fall der "Kommentare", machen wir so lange weiter, bis die meisten glücklich sind (alle werde ich sicher nicht erreichen). Das ist ein Plan.
Antrag angenommen :-) face-smile und dann erklärst du Heteromännern, wie man Frauen versteht :-D face-big-smile
:-) face-smile

Mitglied: Vision2015
Vision2015 27.06.2021 um 07:28:35 Uhr
Goto Top
Moin...

ich habe nix zu moppern, ich finde es gut, wie es jetzt ist... wer noch fehler findet, darf diese auch behalten :-) face-smile

) und dann erklärst du Heteromännern, wie man Frauen versteht :-) face-smile
was ist dem rest... also alles was divers ist, davor, danach, dahinter, LBG, und was es alles so gibt?
und natürlich meinen Hund Adolf, der versteht mein Frau auch ncht :-) face-smile


Frank
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 27.06.2021 um 09:40:37 Uhr
Goto Top
Moin @Vision2015,

war mir klar, dass ich Dich hier treffe :-D face-big-smile
Deinen Hintergrund hast Du mir bereits erklärt, deshalb für Dich die Kurzfassung.
Ich bewerte nicht WAS @Frank macht, sondern das WIE.

Gruß
C.C.
Mitglied: Visucius
Visucius 27.06.2021 aktualisiert um 09:59:17 Uhr
Goto Top
Och jetzt habt Euch nicht so! Ist doch Sonntag und das hier Hobby und nicht Business?!

Und meine persönlichen Setups müssen ähnliche Iterationen durchlaufen, beim Kunden sind dann dafür 80% erprobt (vielleicht) und der Rest individuelle Anpassung … sprich das Salz in der Suppe 😂

Und wir sind ja hier alle anpassungsfähig und flexibel und Leben ist Veränderung, blah blub …

Nur das „Bezug nehmen“ scheint noch etwas unübersichtlich… sofern jemand die „neue, ganz fantastische“ Zitatefunktion vergessen hat 😉
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 27.06.2021 aktualisiert um 10:46:33 Uhr
Goto Top
Moin @Visucius,

es gibt Aussagen, die möchte ich nicht Wiederholen oder innerhalb meiner Kommentare wiederfinden. ;-) face-wink

Gruß
C.C.
Mitglied: em-pie
em-pie 27.06.2021 aktualisiert um 11:25:56 Uhr
Goto Top
Zitat von @Daemmerung:
Zitat von @Frank:
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Du hast anscheinen gerade den Kommentar-Knopf unter den Einzelkommentaren weggemacht. Das ist äußerst unpraktisch, weil man jetzt nur sehr umständlich zitieren kann.

Eigentlich kann man jetzt viel einfacher zitieren und ich finde es sehr praktisch. Darüber hatten wir doch oben auch gesprochen.
Einfacher, aber nicht schneller. Drücke ich auf zitieren, springt er nach unten in das Kommentarfeld. Bin ich fertig mit zitieren, muss ich wieder hochscrollen und gucken, wo ich stehen geblieben war. Der Lesefluss ist nicht mehr gegeben, auch wenn der Gedanke dahinter schon besser als vorher war.

Auch gefällt mir die Anordnung der Icons oben rechts nicht so gut. Ich würde sie unten links hinmachen. Das Auge liest von oben nach unten. Bin ich unten angekommen, entscheide ich mich was ich tun will, z.B. zitieren oder darauf antworten. Oder ich entscheide mich den Beitrag zu liken. Oben rechts ist es aus meiner Sicht nicht ganz intuitiv und führt eher dazu, dass man z.B. auch weniger das Herz nutzt. Facebook & Co machen es vor: Es ist unten links und man findet es im Lesefluss sofort.
Das ist in Summe ein Punkt, den man tatsächlich etwas besser machen könnte, damit es intuitiver wird. Die Funktionen selbst finde ich gut, und lassen den "Thread-Baum" tatsächlich obsolet werden - sofern ALLE vernünftig zitieren. Das aber erfordert eine intuitive Bedienung. Daher wäre es IMHO sinnvoll, die Buttons/ Icons in den Fuß eines Kommentars zu verschieben. Gerade bei ausführlichen Problembeschreibungen/ Lösungen ist es blöd, wenn man erst wieder nach oben scrollen muss. Hier stimme ich also @Daemmerung zu

Zitat von @Daemmerung:
Schöner wäre es, wenn das Zitat-Icon oben links über dem Start der Markierung angezeigt wird. Alles andere ist nicht intuitiv. Man muss die Seite so bedienen können, dass man keine Anleitung oder Tricks herausfinden muss.. Mit dem Menü oben kommt doch kein Mensch drauf... Wäre mir auch zu umständlich um ehrlich zu sein. So ist die investierte Arbeit doch eher für die Katz.
Also ich habe es jetzt nicht mal hinbekommen, überhaupt nur den markierten Text zu zitieren, mehr dazu s.u. -.-

Ich versteh schon was lks macht.. Da müssen wir uns mal klar machen wie ein Forum funktioniert:
  • Man hat Threads
  • In Threads gibt es Antworten/Zitate
  • Antworten erscheinen in chronologischer Reihenfolge
  • Antworten können sich aber auf andere Antworten und nicht nur auf dem Startpost beziehen.
Ich nutzte den Baum ähnlich wie @Lochkartenstanzer. Der Baum war sinnvoll um herauszufinden, auf wessen Komentar sich eine Antwort bezieht. Geht natürlich jetzt nicht mehr, was aber auch kein Problem ist, wenn ALLE User (insbesondere die neuen), vernünftig zitieren, oder wenigstens das @1284 nutzen. Hier sehe ich eher das Problem. Ansonsten ist das mit dem Baum ein Bekämpfen des Symptoms, nicht aber der Ursache.

* Bei Zitaten kann man nicht auf den Zitatblock oder dem Nicknamen klicken, um zu der Antwort zu springen, von dem das Zitat stammt. Man möchte ja ggf. auch mal die ganze Antwort statt nur den einen Teil lesen.
Das wäre noch eine coole Funktion. Wenn im Zitatblock die URL mit angegeben werden würde, z.B. so:
Zitat von @Daemmerung (Kommentar)


Zum Thema Zitieren von Blöcken:
Egal welchen der drei Knöppe ich nutze, alle drei kopieren den gesamten Kommentar, nicht nur den markierten Bereich.

cite

Nutze hier den Edge 91.0.864.54 (Offizielles Build)

Edit: etwas Typo
Mitglied: Visucius
Visucius 27.06.2021 aktualisiert um 11:23:09 Uhr
Goto Top
Zitat von @C.Caveman:

Moin @Visucius,

es gibt Aussagen, die möchte ich nicht Wiederholen oder innerhalb meiner Kommentare wiederfinden. ;-) face-wink

Gruß
C.C.

😂 Du torpedierst also bewußt diese neue User-Erfahrung?
Mitglied: colinardo
colinardo 27.06.2021 aktualisiert um 12:01:51 Uhr
Goto Top
Servus Frank,
habe gerade gesehen das du eine neue Kommentieren-Form eingebaut hast, finde ich gut! Was mit aber aufstößt ist das folgende Verhalten:
Wenn ich vorher beim Bearbeiten eines Kommentars per doppelter TAB Taste aus dem Kommentar direkt auf den "Senden" Button springen wollte ohne die Maus benutzen zu müssen klappte das hervorragend - nun ist das Verhalten so das der Fokus auf ein neues Kommentarfeld gesetzt wird (also der Vorschau und Senden Button übersprungen werden) und gleichzeitig die beiden Buttons "deaktiviert" werden. Jetzt muss ich also entweder die Maus benutzen, oder zurück in das ursprüngliche Kommentarfeld, dort etwas ändern weil die Buttons ja deaktiviert sind. Das ist doch etwas umständlich und wenn ich darauf nicht aufpasse und Enter drücke ist gleich der ganze vorher geschriebene Text weg (argh).

Grüße Uwe
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 27.06.2021 um 12:49:35 Uhr
Goto Top
Zitat von @Visucius:

Zitat von @C.Caveman:

Moin @Visucius,

es gibt Aussagen, die möchte ich nicht Wiederholen oder innerhalb meiner Kommentare wiederfinden. ;-) face-wink

Gruß
C.C.

😂 Du torpedierst also bewußt diese neue User-Erfahrung?

Das könnte in der Tat von einigen so wahrgenommen werden. Für mich ist es jedoch ein Unterschied, ob man sich auf eine Aussage bezieht, jemanden zitiert oder einen eigenständigen Kommentar hinterlässt.
Siehe mein Kommentar auf die Aussage von @vision2015. Der eigenständige Kommentar kann so für einen weiteren Dialog genutzt werden, ohne dass man auf den Kommentar von Vision2015 eingeht.

Ich sehe es für die Lesbarkeit auch nicht hilfreich an, ellenlange Zitate einzufügen nur um drunter zuschreiben: "Gefällt mir nicht, sehe ich anders."
Mitglied: Visucius
Visucius 27.06.2021 aktualisiert um 13:15:26 Uhr
Goto Top
Zitat von @C.Caveman:


Ich sehe es für die Lesbarkeit auch nicht hilfreich an, ellenlange Zitate einzufügen nur um drunter zuschreiben: "Gefällt mir nicht, sehe ich anders."

Dafür gibts ja das schwu... ähh regenbogenfarbene "Herzchen". Trau Dich nur, das ist nicht ansteckend (angeblich) 😂

Das mit dem auszugsweisen zitieren, scheint aber auch bei Safari noch nicht zu funktionieren (siehe em-pies Anmerkung). Afu die Weise könnte man dem Problem ja auch Herr werden. Momentan muss ich das "unwichtige" noch manuell rauslöschen.

So nen Foren-Gott-Leben - wie das von Frank - ist auch kein Zuckerschlecken! Erinnert so ein wenig an die Ilias ... nur zickiger ;-) face-wink
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 27.06.2021 um 13:27:27 Uhr
Goto Top
Zitat von @Visucius:

Zitat von @C.Caveman:


Ich sehe es für die Lesbarkeit auch nicht hilfreich an, ellenlange Zitate einzufügen nur um drunter zuschreiben: "Gefällt mir nicht, sehe ich anders."

Dafür gibts ja das schwu... ähh regenbogenfarbene "Herzchen". Trau Dich nur, das ist nicht ansteckend (angeblich) 😂
Die sexuellen Vorlieben von anderen, sind mir herzlichst egal. Solang es im gegenseitigen Einverständnis von statten geht.
Und warum sollte ich etwas mit einem Herz versehen, was mir nicht gefällt.
Ein Beispiel hierfür ist Facebook.
"junge Frau im Park sexuell genötigt." 153486 Leuten gefällt das
Das mit dem auszugsweisen zitieren, scheint aber auch bei Safari noch nicht zu funktionieren (siehe em-pies Anmerkung). Afu die Weise könnte man dem Problem ja auch Herr werden. Momentan muss ich das "unwichtige" noch manuell rauslöschen.
Dabei läuft man jedoch Gefahr, dass man die Aussage des anderen komplett aus dem Kontext reist.
Mitglied: em-pie
em-pie 27.06.2021 aktualisiert um 13:59:26 Uhr
Goto Top
Zitat von @C.Caveman:
...
Das mit dem auszugsweisen zitieren, scheint aber auch bei Safari noch nicht zu funktionieren (siehe em-pies Anmerkung). Afu die Weise könnte man dem Problem ja auch Herr werden. Momentan muss ich das "unwichtige" noch manuell rauslöschen.
Dabei läuft man jedoch Gefahr, dass man die Aussage des anderen komplett aus dem Kontext reist.
Die Gefahr besteht aber immer, egal ob mit o.g. Komfort-Funktion oder per "alles zitieren und das nicht benötigte löschen".
Daher ist es ja sinnvoll, irgendwie auf den referenzierenden Text verlinken zu können, z.B. mit meinem Vorschlag weiter oben (welcher auf den des @Daemmerung basiert). Dann kann man als antwortender noch schnell nachschauen.
Und das ist dann sogar besser, als bei irgendwelchen anderen Seiten und deren Berichterstattung/ Fake-News. Denn dort kann ich, wenn es richtig mies läuft, nicht mal eben auf die Primärquelle zugreifen.

Doof/ unübersichtlich finde ich es indes, wenn man den gesamten Post zitiert, nur um bei zwei Sätzen "seinen Senf dazuzugeben".

Edit: Typo
Mitglied: Visucius
Visucius 27.06.2021 aktualisiert um 14:03:15 Uhr
Goto Top
Hat denn irgendjemand der Weisheit letzten Schluss?!

Der "Thread-Baum" scheints mir auch nicht zu sein. Wenn ich überlege, ich müsste hier im Thread immer noch oben um nachzusehen wo ich bin?! Da würde ich mir gleich die Kugel geben!

Evtl. unterm letzten Post ... oder "schwebend" neben dem aktuell gelesenen Post ;-) face-wink


PS: Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass "wir hier" die ersten mit so nem Problem sind?! Wo sind die Screen- und Webdesigner, Interface-Builder und wie sie sich alles nennen(?!), die sich die ganze Zeit mit der "richtigen" Darstellung von DB-Inhalten auseinandersetzen?
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 27.06.2021 aktualisiert um 14:51:01 Uhr
Goto Top
Moin @em-pie,

Zitat von @em-pie:

Zitat von @C.Caveman:
...
Das mit dem auszugsweisen zitieren, scheint aber auch bei Safari noch nicht zu funktionieren (siehe em-pies Anmerkung). Afu die Weise könnte man dem Problem ja auch Herr werden. Momentan muss ich das "unwichtige" noch manuell rauslöschen.
Dabei läuft man jedoch Gefahr, dass man die Aussage des anderen komplett aus dem Kontext reist.
Die Gefahr besteht aber immer, egal ob mit o.g. Komfort-Funktion oder per "alles zitieren und das nicht benötigte löschen".
Das passiert auch, wenn man sich mit dem Antworten Zeit lässt. Zum Beispiel weil das Wetter schön ist oder man etwas Besseres zu tun hat. Was besonders bei neuen aktuellen Themen recht schnell passieren kann. Viele Leute stehen im Dialog, mal miteinander, mal gegeneinander.
Daher ist es ja sinnvoll, irgendwie auf den referenzierenden Text verlinken zu können, z.B. mit meinem Vorschlag weiter oben (welcher auf den des @Daemmerung basiert). Dann kann man als antwortender noch schnell nachschauen.
Und das ist dann sogar besser, als bei irgendwelchen anderen Seiten und deren Berichterstattung/ Fake-News. Denn dort kann ich, wenn es richtig mies läuft, nicht mal eben auf die Primärquelle zugreifen.
Dass bedeutet, ich benötige zum Beispiel an diesem Thread, wieviel offene Tabs im Browser? Auch beim Antworten, wieviel Aufwand muss ich betreiben um einen Post zu veröffentlichen? Und was sind die Folgen, wenn ich dies nicht so genau nehme?
Doof/ unübersichtlich finde ich es indes, wenn man den gesamten Post zitiert, nur um bei zwei Sätzen "seinen Senf dazuzugeben".
Für den einen Satz, gibt es ein "Herzchen" von mir :-) face-smile


Zitat von @Visucius:

Hat denn irgendjemand der Weisheit letzten Schluss?!

Der "Thread-Baum" scheints mir auch nicht zu sein. Wenn ich überlege, ich müsste hier im Thread immer noch oben um nachzusehen wo ich bin?! Da würde ich mir gleich die Kugel geben!

Evtl. unterm letzten Post ... oder "schwebend" neben dem aktuell gelesenen Post ;-) face-wink
Wenn der Baum "mitlaufen" würde, hättest du immer einen Ast/Zweig zum Aufhängen. Würde die Blutflecken an der Wand erübrigen :-) face-smile


PS: Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass "wir hier" die ersten mit so nem Problem sind?! Wo sind die Screen- und Webdesigner, Interface-Builder und wie sie sich alles nennen(?!), die sich die ganze Zeit mit der "richtigen" Darstellung von DB-Inhalten auseinandersetzen?
Die sind in ihrem Fachforum mit der gleichen Frage beschäftig :-) face-smile
Mitglied: c0d3.r3d
c0d3.r3d 27.06.2021 um 15:47:24 Uhr
Goto Top
Kleiner Bug: Als nicht angemeldeter Nutzer aktualisieren sich ein paar Beitragseigenschaften nicht.
2021-06-27 15_45_08-
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 28.06.2021 um 13:59:39 Uhr
Goto Top
Moin,

Habe lange überlegt, ob ich nochmal was zu diesem Thema schreiben soll. Also nochmal ein paar Worte:

Zitat von @Lochkartenstanzer:

Ganz großer BUG!

Du hast anscheinen gerade den Kommentar-Knopf unter den Einzelkommentaren weggemacht. Das ist äußerst unpraktisch, weil man jetzt nur sehr umständlich zitieren kann.

Die Ansicht, daß das ein Bug war, beruhte daraufm daß das "Zitieren-Symbol" bei den Kommentaren so unscheinbar ist, daß ich es schlicht und einfach übersehen habe und daher quasi "nur den Hauptbeitrag" zitieren hätte können und den Rest hätte zusammenkopieren müssen.

Trotz des Zitierknopfes macht es das Antworten auf Kommentare imho umständlicher.

lks
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 28.06.2021 um 14:15:35 Uhr
Goto Top
Zitat von @C.Caveman:

Zitat von @Frank:

Zitat von @C.Caveman:
Wenn Lochkartenstanzer von einem "großen Bug" spricht, heißt das nicht, dass es wirklich einer ist ;-) face-wink
Ja, Lochkartenstanzer ist eine Marke für sich :-) face-smile jedoch ist er ein wichtiges Mitglied für das Forum. Auf mich könntest Du zum Bleistift verzichten. Auf ihn nicht so leicht.

Moin,

danke für die Blumen, aber ich glaube nicht, daß ich unersetzbar bin. Es sind schon einige User gegangen, die dem Forum "Charakter" gegeben haben und das Forum lebt trotzdem noch. Klar geben meine Kommentare manchmal etwas Würze in den eintönigen Admin-Alltag, aber auch meine Zeit wird irgendwann kommen, wenn Anderes wichtiger wird als die IT.

Und der BUG war insofern ein Bug, weil man ich die Zitiersymbole nicht gesehen habe, diese also zu unauffällig an der falschen Stelle sind.

lks
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 28.06.2021 um 14:20:10 Uhr
Goto Top
Zitat von @Visucius:

Hat denn irgendjemand der Weisheit letzten Schluss?!

Der "Thread-Baum" scheints mir auch nicht zu sein. Wenn ich überlege, ich müsste hier im Thread immer noch oben um nachzusehen wo ich bin?! Da würde ich mir gleich die Kugel geben!

Evtl. unterm letzten Post ... oder "schwebend" neben dem aktuell gelesenen Post ;-) face-wink


Einfach so ähnlich wie "früher". Die Kommentare schon in der zeitlichen Abfolge, aber den "Threadbaum" als Link zu dem Kommentaren, damit man sieht wer auf wen geantwortet hat. Der befand sich früher zwischen Hauptbeitrag und den Kommentaren, könnte aber meinetwegen auch "hinter" die Kommentare, damit man bei langen Diskussionen nicht so weit scrollen muß, um an die ersten Kommentare zu kommen.

lks
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 28.06.2021 um 15:56:36 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Zitat von @C.Caveman:

Zitat von @Frank:

Zitat von @C.Caveman:
Wenn Lochkartenstanzer von einem "großen Bug" spricht, heißt das nicht, dass es wirklich einer ist ;-) face-wink
Ja, Lochkartenstanzer ist eine Marke für sich :-) face-smile jedoch ist er ein wichtiges Mitglied für das Forum. Auf mich könntest Du zum Bleistift verzichten. Auf ihn nicht so leicht.

Moin,

danke für die Blumen, aber ich glaube nicht, daß ich unersetzbar bin. Es sind schon einige User gegangen, die dem Forum "Charakter" gegeben haben und das Forum lebt trotzdem noch. Klar geben meine Kommentare manchmal etwas Würze in den eintönigen Admin-Alltag, aber auch meine Zeit wird irgendwann kommen, wenn Anderes wichtiger wird als die IT.

Und der BUG war insofern ein Bug, weil man ich die Zitiersymbole nicht gesehen habe, diese also zu unauffällig an der falschen Stelle sind.

lks

Tja, @Lochkartenstanzer Überraschung 🤗
Es gibt reichlich User, vor denen Ich den Hut zieh. Aber manchmal ist kein Anschiss, Lob genug 😅
Und es gibt jetzt schon Dinge die wichtiger als die IT sind. Sonnenbrillen, Sonnencreme und genügend Münzen für den "Saunaclub" 🤫
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 28.06.2021 aktualisiert um 22:30:58 Uhr
Goto Top
'N Abend noch,

Jetzt aber wirklich ein Bug:

In meine Frage https://administrator.de/forum/bluescreen-bitten-warten-sie-auf-84540970 ... hatte ich als Überschrift
gewählt.

Leider hat das System "Windows Search". "weggekürzt", ohne irgendwie mir zu sagen, daß das zu lang ist, was ich aber nicht glaube, weil man früher auch längere Überschriften hatte.

Ich kann jetz tnur nicht meh rnachvollziehen, ob es schon beim ersten Erstellen oder beim Eintragen der Updates passierst ist.

Als ich gerade versucht habe das zu korrigieren kommt:


Also im Titel sollte man schon mehr korrigieren können als nur einzelne Buchstaben.

good night.

lks
Mitglied: em-pie
em-pie 28.06.2021 um 22:30:37 Uhr
Goto Top
@LKS
Dann ist der Bug aber frisch. In meinen letzten Beiträgen "konnte ich mich austoben"

vielleicht liegt es am Parser und den "" um das Windows Search herum!?


Ich kann jetz tnur nicht meh rnachvollziehen, ob es schon beim ersten Erstellen oder beim Eintragen der Updates passierst ist.
Zu Beginn. Die Benachrichtigung, die ich erhalten habe, ist auch schon verstümmelt:
unbenannt
Mitglied: Frank
Frank 28.06.2021 aktualisiert um 23:12:12 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Jetzt aber wirklich ein Bug:
Leider hat das System "Windows Search". "weggekürzt", ohne irgendwie mir zu sagen, daß das zu lang ist, was ich aber nicht glaube, weil man früher auch längere Überschriften hatte.

Ja, jetzt ein richtiger Bug. Ich habe ihn gerade mit Release 20210628-08 behoben. thx
Deinen Beitrag habe ich korrigiert und die %-Spanne für Änderungen ein wenig angepasst

Gruß
Frank
Mitglied: Frank
Frank 30.06.2021 um 12:04:48 Uhr
Goto Top
Zitat von @c0d3.r3d:

Kleiner Bug: Als nicht angemeldeter Nutzer aktualisieren sich ein paar Beitragseigenschaften nicht.

Ja, daran arbeite ich noch, das liegt am Cache der Seite.

Zitat von @colinardo:

Servus Frank,
habe gerade gesehen das du eine neue Kommentieren-Form eingebaut hast, finde ich gut! Was mit aber aufstößt ist das folgende Verhalten:
Wenn ich vorher beim Bearbeiten eines Kommentars per doppelter TAB Taste aus dem Kommentar direkt auf den "Senden" Button springen wollte ohne die Maus benutzen zu müssen klappte das hervorragend - nun ist das Verhalten so das der Fokus auf ein neues Kommentarfeld gesetzt wird (also der Vorschau und Senden Button übersprungen werden) und gleichzeitig die beiden Buttons "deaktiviert" werden. Jetzt muss ich also entweder die Maus benutzen, oder zurück in das ursprüngliche Kommentarfeld, dort etwas ändern weil die Buttons ja deaktiviert sind. Das ist doch etwas umständlich und wenn ich darauf nicht aufpasse und Enter drücke ist gleich der ganze vorher geschriebene Text weg (argh).

Der Tab-Index beim Bearbeiten oder Hinzufügen eines Kommentars funktioniert nun wieder. Habe es gerade gefixed.

Zitat von @em-pie:

Zum Thema Zitieren von Blöcken:
Egal welchen der drei Knöppe ich nutze, alle drei kopieren den gesamten Kommentar, nicht nur den markierten Bereich.

cite

Nutze hier den Edge 91.0.864.54 (Offizielles Build)


Wenn du etwas ausgewählt hast, dann gehst du unten ins neue Kommentarfeld und klickst dort auf den Zitierbutton. Dann wird das ausgewählte auch zitiert. Aber nicht beim irgendeinem Kommentar selbst (oder in seinem Untermenü). Bei einer Auswahl weiß ich doch gar nicht, wo du was markiert hast (dass kann ja überall auf der Seite sein, selbst im Footer). Daher macht ein Menü an einem Kommentar dafür keinen Sinn.

Gruß
Frank
Mitglied: em-pie
em-pie 30.06.2021 um 20:53:49 Uhr
Goto Top
@Frank
Danke der Aufklärung bzgl. des Zitierens.

Allerdings hätte ich es eher andersherum als du es umgesetzt hast, erwartet.

Meine Tour beim kommentieren sähe/ sieht so aus (ähnlich zu dem, was oben schon mal angesprochen wurde):
  • Ich lese einen der zahlreichen Kommentare: markiere daraus einen Bereich, nutze die Zitierfunktion am Kommentar -> Markiertes wird unten eingefügt.
  • Ich lese den nächste (oder übernächsten) Kommentar, markiere dort einen Bereich, nutze die dortige Zitierfunktion --> Markiertes wird unten eingefügt
  • Ich lese den nächsten ....

Da du ja dann doch weißt, über welchen Zitierbutton ich gegangen bin, kannst du das markierte + den Urheber des Kommentars einfügen. Das funktioniert jetzt ja auch, nur ohne die Eingrenzung des markierten.

So wie es jetzt umgesetzt ist, ist es, so finde ich, umständlich:
Markieren, herunter scrollen, Zitieren drücken, hoch scrollen (die richtige Stelle finden), nächsten Passus markieren, herunterscrollen, ....
Da ist man ja schneller, wenn man erst den gesamten Kommentar am selbigen direkt zitiert, dann den nächsten zitiert und hinterher alles unnötige löscht.
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 30.06.2021 um 21:07:59 Uhr
Goto Top
Zitat von @Kuemmel:
Und noch eine Frage, hattest du nicht wieder die Funktion aktiviert, dass über den Beiträgen die genaue Uhrzeit der Erstellung stand und nicht "vor xx Minuten"? Das mit der Uhrzeit ist viel klarer.

Ich muss mich mal selbst zitieren....
@Frank Kannst du dich dazu bitte äußern? Ich finde das einfach nur furchtbar ohne Uhrzeit und bin damit ja nicht alleine......

Gruß
Kümmel
Mitglied: Visucius
Visucius 30.06.2021 um 21:29:01 Uhr
Goto Top
So wie es jetzt umgesetzt ist, ist es, so finde ich, umständlich:
Markieren, herunter scrollen, Zitieren drücken, hoch scrollen (die richtige Stelle finden), nächsten Passus markieren, herunterscrollen, ....
Da ist man ja schneller, wenn man erst den gesamten Kommentar am selbigen direkt zitiert, dann den nächsten zitiert und hinterher alles unnötige löscht.

Cool, funktioniert! 😁
Mitglied: Frank
Frank 05.07.2021 aktualisiert um 19:50:48 Uhr
Goto Top
Mit dem neuen Release 20210705-02 könnt ihr ab sofort wieder die (alte) Kommentarübersicht ein- oder ausschalten (dauerhaft). Ihr müsst dazu aber angemeldet sein :-) face-smile

bildschirmfoto 2021-07-05 um 19.32.04

Ach können die Moderatoren wieder gefahrlos Kommentare löschen, ohne gleich den ganzen Strukturbaum mit zu löschen. Das System macht das "ausblenden" nun automatisch, in der Übersicht sieht man die gelöschten Kommentare noch durchgestrichen (sonst würde die Struktur nicht mehr passen). In der flachen Kommentare-Ansicht sieht man diese dann aber nicht mehr (auch nicht mehr die Hinweise, das dieser Kommentar ausgeblendet wurden). Es wird ab sofort immer nur der jeweils ausgewählte Kommentar gelöscht, nicht mehr der ganze Kommentar-Baum.

Gruß
Frank
Mitglied: Frank
Frank 06.07.2021 aktualisiert um 18:13:27 Uhr
Goto Top
Hi,

so mit dem heutigen Release 20210706-03 erscheinen auch wieder die Elemente "Kommentar"," Zitieren" und "Bewerten" in Form von Icons unter dem Kommentar-Text.

Ich hoffe es gefällt und freue mich auf euer Feedback.

Gruß
Frank
Mitglied: Vision2015
Vision2015 06.07.2021 um 18:30:57 Uhr
Goto Top
Moin...


Prima... :-) face-smile

Frank
Mitglied: em-pie
em-pie 06.07.2021 um 18:44:11 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:

Hi,

so mit dem heutigen Release 20210706-03 erscheinen auch wieder die Elemente "Kommentar"," Zitieren" und "Bewerten" in Form von Icons unter dem Kommentar-Text.

Ich hoffe es gefällt und freue mich auf euer Feedback.

Gruß
Frank

Ein Träumchen!
Darauf ein Bier :-) face-smile
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 06.07.2021, aktualisiert am 07.07.2021 um 01:57:07 Uhr
Goto Top
Zitat von @Kuemmel:

Zitat von @Kuemmel:
Und noch eine Frage, hattest du nicht wieder die Funktion aktiviert, dass über den Beiträgen die genaue Uhrzeit der Erstellung stand und nicht "vor xx Minuten"? Das mit der Uhrzeit ist viel klarer.

Ich muss mich mal selbst zitieren....
@Frank Kannst du dich dazu bitte äußern? Ich finde das einfach nur furchtbar ohne Uhrzeit und bin damit ja nicht alleine......

Werde ich hier eigentlich bewusst ignoriert?
Mitglied: Frank
Frank 06.07.2021 um 20:06:56 Uhr
Goto Top
Das mit dem Datum werde ich morgen ändern. Sorry, hatte bisher nur eine niedrige Priorität 😇
Mitglied: Vision2015
Vision2015 09.07.2021 um 18:50:54 Uhr
Goto Top
moin...

ich würde mir wünschen, in PN.s Bilder und Codeblock nutzen zu können!
da ich sehr oft Usern helfe, wäre das sehr nützlich...

Frank
Mitglied: Visucius
Visucius 09.07.2021 aktualisiert um 20:34:12 Uhr
Goto Top
ich würde mir wünschen, in PN.s Bilder und Codeblock nutzen zu können!
da ich sehr oft Usern helfe, wäre das sehr nützlich...

Das hatte ich auch schon mal angemerkt (bzgl. Bilder) und da wurde mir mitgeteilt, dass das ein Thema des Speicherplatzes sei und ich als "ITler" ja bestimmt andere Wege finde ;-) face-wink face-wink

Bewährt, wenn auch ein wenig umständlich, weil es nicht im "Text-Kontext" erfolgt war das folgende:
https://schicks.digital

ich würde mir wünschen, in PN.s Bilder und Codeblock nutzen zu können!

Echo, Echo ... ich tipp ein Echo ;-) face-wink
Mitglied: Vision2015
Vision2015 09.07.2021, aktualisiert am 10.07.2021 um 04:11:59 Uhr
Goto Top
Zitat von @Visucius:

ich würde mir wünschen, in PN.s Bilder und Codeblock nutzen zu können!
da ich sehr oft Usern helfe, wäre das sehr nützlich...

Das hatte ich auch schon mal angemerkt (bzgl. Bilder) und da wurde mir mitgeteilt, dass das ein Thema des Speicherplatzes sei und ich als "ITler" ja bestimmt andere Wege finde ;-) face-wink face-wink

Bewährt, wenn auch ein wenig umständlich, weil es nicht im "Text-Kontext" erfolgt war das folgende:
https://schicks.digital
ich würde mir wünschen, in PN.s Bilder und Codeblock nutzen zu können!

Echo, Echo ... ich tipp ein Echo ;-) face-wink

wo... echo? ich sehe nix!
Mitglied: Frank
Frank 10.07.2021 aktualisiert um 04:14:56 Uhr
Goto Top
Zitat von @Vision2015:
ich würde mir wünschen, in PN.s Bilder und Codeblock nutzen zu können!
da ich sehr oft Usern helfe, wäre das sehr nützlich...

Die Codeblöcke könnt ihr in den PNs bereits nutzen. Nur Bilder geht aktuell nicht. Ist aber geplant, dass noch hinzuzufügen.

Zitat von @Kuemmel:
Und noch eine Frage, hattest du nicht wieder die Funktion aktiviert, dass über den Beiträgen die genaue Uhrzeit der Erstellung stand und nicht "vor xx Minuten"? Das mit der Uhrzeit ist viel klarer.

Das Datum und die Uhrzeit werden nun wieder auf den Detailseiten angezeigt.

Am aktuellen Tag ist die Uhrzeit natürlich praktisch, aber braucht man sie auch danach? Würde es z.B. nach einem Tag nicht reichen, hier nur noch das Datum anzuzeigen. Was denkt ihr?

Gruß
Frank
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 10.07.2021 um 08:42:00 Uhr
Goto Top
@Frank
Vielen Dank!!
Ja, ich finde es besser, wenn die genaue Uhrzeit immer präsent ist. Einfach um den Zusammenhang im Nachhinein auch noch besser erkennen zu können.

Gruß Kümmel
Mitglied: Archeon
Archeon 12.07.2021, aktualisiert am 14.07.2021 um 08:58:37 Uhr
Goto Top
Kann es sein, dass seit der Änderung mit der Anzeige der Uhrzeit nicht mehr angezeigt wird, ob und wann ein Beitrag nachträglich editiert wurde?

Edit: Um das zu testen, schreibe ich hier mal 1 Minute später was rein.

Test
Mitglied: Vision2015
Vision2015 12.07.2021 um 08:15:44 Uhr
Goto Top
Moin
Zitat von @Frank:

Zitat von @Vision2015:
ich würde mir wünschen, in PN.s Bilder und Codeblock nutzen zu können!
da ich sehr oft Usern helfe, wäre das sehr nützlich...

Die Codeblöcke könnt ihr in den PNs bereits nutzen. Nur Bilder geht aktuell nicht. Ist aber geplant, dass noch hinzuzufügen.
da fehlt aber die Menüleiste zu.... oder bin ich Blind?

Zitat von @Kuemmel:
Und noch eine Frage, hattest du nicht wieder die Funktion aktiviert, dass über den Beiträgen die genaue Uhrzeit der Erstellung stand und nicht "vor xx Minuten"? Das mit der Uhrzeit ist viel klarer.

Das Datum und die Uhrzeit werden nun wieder auf den Detailseiten angezeigt.

Am aktuellen Tag ist die Uhrzeit natürlich praktisch, aber braucht man sie auch danach? Würde es z.B. nach einem Tag nicht reichen, hier nur noch das Datum anzuzeigen. Was denkt ihr?

Gruß
Frank
Frank
Mitglied: aqui
aqui 12.07.2021 um 09:13:48 Uhr
Goto Top
da fehlt aber die Menüleiste zu.... oder bin ich Blind?
Na ja...diese Standard Syntax mit "<>" solltest du aber als alter, gestandener Foren "Hase" nun langsam wirklich im Kopf haben auch ganz ohne Menüleiste ! 😉
Mitglied: Vision2015
Vision2015 12.07.2021 um 12:06:06 Uhr
Goto Top
Zitat von @aqui:

da fehlt aber die Menüleiste zu.... oder bin ich Blind?
Na ja...diese Standard Syntax mit "<>" solltest du aber als alter, gestandener Foren "Hase" nun langsam wirklich im Kopf haben auch ganz ohne Menüleiste ! 😉

habe ich ja auch... ich dachte nur, dat wenn ich das Menue nicht sehe....... tut es das auch nicht :-) face-smile
oh jeeee... das hätte ich echt selber mal testen können / müssen :-( face-sad
mist...

Frank
Mitglied: Frank
Frank 12.07.2021 aktualisiert um 15:57:53 Uhr
Goto Top
Zitat von @Archeon:

Kann es sein, dass seit der Änderung mit der Anzeige der Uhrzeit nicht mehr angezeigt wird, ob und wann ein Beitrag nachträglich editiert wurde?

Edit: Um das zu testen, schreibe ich hier mal 1 Minute später was rein.

Am gleichen Tag sieht der User immer das Datum und die Uhrzeit der letzten Aktualisierung. Da wird bei einer Aktualisierung nicht extra noch das Erstellungsdatum und Uhrzeit hingeschrieben. Die Zeile wäre sonst zu lang. Erst wenn die Aktualisierung an einem anderen Tag statt findet, steht das "aktualisiert" mit dabei.

Gruß
Frank
Mitglied: Archeon
Archeon 12.07.2021 um 16:35:58 Uhr
Goto Top
Das stand doch aber früher auch immer da "aktualisiert am Tag.Monat.Jahr um Stunde.Minute Uhr"?
Mitglied: Frank
Frank 12.07.2021 aktualisiert um 17:50:10 Uhr
Goto Top
Zitat von @Archeon:

Das stand doch aber früher auch immer da "aktualisiert am Tag.Monat.Jahr um Stunde.Minute Uhr"?

und es steht auch weiterhin drin - nur nicht am gleichen Tag.

Aus:

12.06.2021, aktualisiert 12.06.2021 um 14:12 Uhr

wird:

12.016.2021 um 14:12 Uhr

und

12.06.2021 um 12:23 Uhr , aktualisiert 12.06.2021 um 14:12 Uhr

ist einfach zu lang (gerade in der mobilen Version).

Ist es dir so wichtig, das da "aktualisiert" davor steht? Um was geht es dir? In wie weit ist diese Info am selben Tag wichtig? Was ist der Punkt?

Gruß
Frank
Mitglied: c0d3.r3d
c0d3.r3d 12.07.2021 um 17:43:35 Uhr
Goto Top
Man man man, jetzt hat das Jahr schon 16 Monate... :-D face-big-smile

Eventuell als Kompromiss: 12.06.2021 um 12:23 Uhr, aktualisiert (heute um) 14:12 Uhr

Es ist doch schon etwas schön, zusehen dass der Beitrag aktualisiert worden ist. Mir ist heute schon passiert, dass ich das Thema für ein neues Gehalten habe und mir gedacht habe, warte das hast du vorhin doch schon irgendwo gelesen.
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 12.07.2021 um 18:26:32 Uhr
Goto Top
Wieso nicht einfach wie vorher machen?
Mitglied: Frank
Frank 12.07.2021 aktualisiert um 18:41:18 Uhr
Goto Top
Es war genauso vorher. Es wurde am gleichen Tag schon immer so gehandhabt. Es stand lediglich noch ein "aktualisiert" davor. Wie konnte ich es wagen, dass zu entfernen, grrr.

Wieso nicht einfach wie vorher machen?

weil es auf kleineren Bildschirmen einfach zu viel Text ist und ich davon ausging, dass diese Information so unwichtig ist, wie der Sack Reis, der gerade in China umgefallen ist. Ich habe da noch nie darauf geschaut, aber man lernt ja nicht aus.
Mitglied: Archeon
Archeon 12.07.2021 um 18:47:41 Uhr
Goto Top
Also ich finde das schon wichtig und auch interessant, ob irgendwer seinen Beitrag nachträglich editiert und vielleicht Aussagen bearbeitet, entfernt oder was auch immer damit macht.
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 12.07.2021 um 18:53:48 Uhr
Goto Top
@Frank
Wir schauen da immer drauf ;-) face-wink

12.06.2021, aktualisiert 12.06.2021 um 14:12 Uhr

So finde ich es am sinnigsten, auch wenn es vielleicht mehr Platz einnimmt. Aber unsere Displays werden ja immer größer, also kein Problem ;-) face-wink
Mitglied: Dani
Dani 13.07.2021 aktualisiert um 19:35:13 Uhr
Goto Top
Hallo Frank,
nachdem ich mich inzwischen wieder zurecht finde, bekommst du auch ein Feedback von mir. ;-) face-wink

Ich muss zugeben, dass ich nicht alle 245 Kommentare gelesen habe. Daher verzeihe mir, wenn Themen bereits besprochen oder entschieden sind.

Blickwinkel als Moderator
  • Wünsche ich mir beim Löschen von Kommentaren wieder die Unterscheid zwischen Ausblenden und Löschen zurück. Mit Ersterm wird sichergestellt, dass bei Beschwerden die Möglichkeit besteht, den ursprünglichen Text anzusehen und ggf. die Änderung wieder rückgängig zu machen. Zudem bleibt der Kommunikationsverlauf vollständig. Unabhängig davon dürfte dies keine wesentliche Mehrbelastung der Datenbank mit sich bringen. Sprich das macht den Kohl auch nicht mehr dick.
  • In den Beiträgen und Kommentaren sollte differenziert werden zwischen Erstellungs- und Aktualisierungdatum/uhrzeit. So das für jeden Gast, User und Moderator ersichtlich ist, dass eine Änderung stattgefunden hat. Damit verbunden wäre eine Versionierung sinnvoll. So dass (wesentliche) Änderungen nachvollziehbar sind. Weil ich habe jetzt schon öfters einen Verlauf einer Frage gelesen und fand mich plötzlich in einem Themensprung. Auf Nachfrage stellte sich heraus, dass der Kommentar ursprünglich einen anderen Inhalt dargestellt hat. Auch das dürfte die Datenbank nicht in Stress versetzen.

Blickwinkel als Benutzer
  • Bei Beiträgen ohne Antwort fehlt in der Bearbeitungsleiste die Zitatsfunktion. Warum gibt es dort die Funktion nicht? Ich beziehe mich gerne auf bestimmte Abschnitte oder Sätze.
  • Bei Kommentaren ist im Footer die Funktion "Zitiere diesen Kommentar (Fokus)". Das ist dahingehend nervend, dass anschließend jedes Mal ans Ende des Beitrags gescrollt wird. Somit kann ich jedes Mal wieder hochscrollen. Bestes Beispiel ist dieser Beitrag. Wäre da nicht die Zitatsfunktion ohne Fokus nicht besser. Oder bin ich der Einzige, der sich daran stört?
  • Grundsätzlich wünsche ich mir beim Zitieren, dass ich nicht der ganze Kommentar übernommen wird. sondern der Text, welche ich markiert habe. Bis dato lösche 3/4 des zititierten Kommentars oder gehe gleich den Weg über mein Notepad, weils schneller geht.
  • Die Luxusvariante für das Zitieren ist aus meiner Sicht, wenn beim markierten Text gleich das Kontextmenü erscheint "Zitat einfügen".
  • Bei den Kommentaren vermisse ich eine fortlaufende Zahl. Somit kann man auch mal auf einen Kommentar verweisen, ohne diesen gleich Zitieren zu müssen. Zudem könnte man dort auch elegant den permanten Link unterbringen, so dass nicht jedes Mal drei Mausklicks notwendig sind.


Gruß,
Dani
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 13.07.2021 um 20:35:29 Uhr
Goto Top
Zitat von @Dani:

Blickwinkel als Moderator
  • Wünsche ich mir beim Löschen von Kommentaren wieder die Unterscheid zwischen Ausblenden und Löschen zurück. Mit Ersterm wird sichergestellt, dass bei Beschwerden die Möglichkeit besteht, den ursprünglichen Text anzusehen und ggf. die Änderung wieder rückgängig zu machen. Zudem bleibt der Kommunikationsverlauf vollständig. Unabhängig davon dürfte dies keine wesentliche Mehrbelastung der Datenbank mit sich bringen. Sprich das macht den Kohl auch nicht mehr dick.

Moin,

In mir grummelt es deswegen schon seit einigen Tagen. Ich wollte da schon einen eigenen Beitrag zu dem Thema zensieren moderieren schreiben, habe mich aber entschlossen, das erstmal abkühlen zu lassen, bevor ich da jemanden vor den Kopf stoße. Mir ist aufgefallen, daß in einem Thread, (Namentlich in dem da) plötzlich viele Kommentare (nicht nur von mir) fehlten. Ich fand die zwar nicht allzu überzogen, aber es ist das Vorrecht des Forenbetreibers selbst zu entscheiden, was er da haben will und was nicht. Was mir aber extremst aufgestoßen ist, daß die einfach Weg waren ohne daß wie üblich man gesehen hat, daß da überhaupt einmal Kommentare waren und auch die Kommentatoren keine Hinweis bekommen haben, daß die Kommentare als unangemessen angesehen wurden. Ich finde das einen ganz schlechten Stil.

Mein Wunsch wäre daher, daß das Löschen nur die Ausnahme werden sollte und wenn überhaupt, die Kommentare so ausgeblendet oder gelöscht werden sollten, daß man nachvollziehen kann, daß da mal Kommentare waren und auch wer der verantwortliche Moderator dafür ist. Außerdem sollte bei gelöschten und ausgeblendeten Kommentaren der Verfasser diese Kommentars eine Nachricht bekommen. Zum einen damit er überhaupt weiß, ob und gegen welche Regel er verstoßen hat und zum anderen, damit er natürlich auch zeitnah Einspruch erheben kann, falls er sich zu unrecht zensiert fühlt.

Es ist auf jeden keine gute Idee leise und unauffällig "unpassende" oder "politisch unkorrekte" zu entfernen. Denn früher oder später fällt das auf das Forum zurück und senkt auch die Motivation, hier konstruktiv mitzuarbeiten.

lks
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 13.07.2021 um 20:49:09 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

...

Außerdem sollte bei gelöschten und ausgeblendeten Kommentaren der Verfasser diese Kommentars eine Nachricht bekommen. Zum einen damit er überhaupt weiß, ob und gegen welche Regel er verstoßen hat und zum anderen, damit er natürlich auch zeitnah Einspruch erheben kann, falls er sich zu unrecht zensiert fühlt.

Das würde ich mir auch wünschen.
Es würde mir zum Bleistift die Möglichkeit geben, Sätze anders zu formulieren oder zu ergänzen, um Missverständnissen vorzubeugen.
Mitglied: Dani
Dani 13.07.2021 um 20:58:57 Uhr
Goto Top
Moin @Lochkartenstanzer
Mir ist aufgefallen, daß in einem Thread, (Namentlich in dem da) plötzlich viele Kommentare (nicht nur von mir) fehlten.
Dort ist überhaupt nicht ersichtlich, nicht mal per Moderatoren Banner. Das ist leider ein sehr gutes Beispiel. :-( face-sad

Mein Wunsch wäre daher, daß das Löschen nur die Ausnahme werden sollte und wenn überhaupt, die Kommentare so ausgeblendet oder gelöscht werden sollten, daß man nachvollziehen kann, daß da mal Kommentare waren und auch wer der verantwortliche Moderator dafür ist.
Vor dem neuen Release meine ich, dass ausschließlich Editoren und Webmaster Kommentare löschen konnten. Moderatoren hingegen nur Kommentare ausblenden. Ehrlich gesagt fällt mir kein Grund ein, einen fremden Kommentar zu löschen.


Gruß,
Dani
Mitglied: Vision2015
Vision2015 13.07.2021 um 21:27:57 Uhr
Goto Top
moin...


Zitat von @C.Caveman:

Zitat von @Lochkartenstanzer:

...

Außerdem sollte bei gelöschten und ausgeblendeten Kommentaren der Verfasser diese Kommentars eine Nachricht bekommen. Zum einen damit er überhaupt weiß, ob und gegen welche Regel er verstoßen hat und zum anderen, damit er natürlich auch zeitnah Einspruch erheben kann, falls er sich zu unrecht zensiert fühlt.

Das würde ich mir auch wünschen.
Es würde mir zum Bleistift die Möglichkeit geben, Sätze anders zu formulieren oder zu ergänzen, um Missverständnissen vorzubeugen.

den Verfasser anzuschreiben bei verstößen finde ich gut, und natürlich bei ausdrücken etc... ist es richtig etwas zu löschen!
aber wo genau wird eine grenze gezogen? und vor allem wer zieht diese grenze?
nicht das wir noch anfangen müssen zu gendern... 😱
na ja, spaß bei seite- wir sind doch alle alt genug, um zu wissen wie mann sich benimmt. und wenn das einer nicht weiß, machen wir aus den schimpfworten einfach ein großes Pieeeeeeep oder so nen Porno Balken drüber 🙀
aber ganze Kommentare zu löschen, geht einfach zu weit- finde ich!
das hier kein rosa mädchenpensionat ist, sollte jedem klar sein- teilweise sind die leute echt zimperlich! wenn jemand ne pappnase ist, soll das auch gesagt werden dürfen.

Frank
Mitglied: Archeon
Archeon 14.07.2021 um 09:01:30 Uhr
Goto Top
Also wenn ich jetzt zwei Tage später meinen Beitrag editiere, dann wird das zwar angezeigt, aber auch nur halb richtig, es wird nur angezeigt an welchem Tag es aktualisiert wurde, die Uhrzeit wird aber nicht geändert.

Archeon 12.07.2021, aktualisiert 14.07.2021 um 07:41:15 Uhr | Bearbeiten
Das habe ich aber jetzt eben gerade gemacht und nicht um 07:41:15 Uhr, das war die Zeit des ursprünglichen Beitrags.
Mitglied: Frank
Frank 15.07.2021 um 12:55:19 Uhr
Goto Top
Zitat von @Archeon:
Archeon 12.07.2021, aktualisiert 14.07.2021 um 07:41:15 Uhr | Bearbeiten
Das habe ich aber jetzt eben gerade gemacht und nicht um 07:41:15 Uhr, das war die Zeit des ursprünglichen Beitrags.

Ja, sorry, da hatte ich ein paar Variablen vertauscht. Das geht jetzt wieder und wird auch wieder so angezeigt, wie es sich hier einige gewünscht haben.

Gruß
Frank
Mitglied: Frank
Frank 15.07.2021 aktualisiert um 13:11:33 Uhr
Goto Top
Zitat von @Dani:
Blickwinkel als Moderator
  • Wünsche ich mir beim Löschen von Kommentaren wieder die Unterscheid zwischen Ausblenden und Löschen zurück. Mit Ersterm wird sichergestellt, dass bei Beschwerden die Möglichkeit besteht, den ursprünglichen Text anzusehen und ggf. die Änderung wieder rückgängig zu machen. Zudem bleibt der Kommunikationsverlauf vollständig. Unabhängig davon dürfte dies keine wesentliche Mehrbelastung der Datenbank mit sich bringen. Sprich das macht den Kohl auch nicht mehr dick.

Das Ausblenden füge ich demnächst wieder hinzu. Ich wollte den Moderatoren eigentlich per Automatik nur etwas Arbeit abnehmen, wenn ihr es aber lieber selbst machen wollt und auch den Hinweis das der Kommentar gelöscht wurde braucht, können wir das gerne wieder so machen.

* In den Beiträgen und Kommentaren sollte differenziert werden zwischen Erstellungs- und Aktualisierungdatum/uhrzeit. So das für jeden Gast, User und Moderator ersichtlich ist, dass eine Änderung stattgefunden hat. Damit verbunden wäre eine Versionierung sinnvoll. So dass (wesentliche) Änderungen nachvollziehbar sind. Weil ich habe jetzt schon öfters einen Verlauf einer Frage gelesen und fand mich plötzlich in einem Themensprung. Auf Nachfrage stellte sich heraus, dass der Kommentar ursprünglich einen anderen Inhalt dargestellt hat. Auch das dürfte die Datenbank nicht in Stress versetzen.

Das Datum wird nun wieder so angezeigt, wie von vielen gewünscht. Eine Versionierung wünsche ich mir auch, bisher war das mit einer MySQL sehr aufwendig. Mit der ArangoDB sollte es leichter sein. Ich schreibe es mir auf die ToDo-Liste.

Blickwinkel als Benutzer
  • Bei Beiträgen ohne Antwort fehlt in der Bearbeitungsleiste die Zitatsfunktion. Warum gibt es dort die Funktion nicht? Ich beziehe mich gerne auf bestimmte Abschnitte oder Sätze.

Die Funktion ist da, einfach im Kommentar-Eingabefeld auf das obere Zitieren-Icon klicken. Dann wir der Beitrag zitiert. Erst wenn man auf den Zitieren Button bei einem Kommentar klickt, wird der entsprechende Kommentar zitiert.

* Bei Kommentaren ist im Footer die Funktion "Zitiere diesen Kommentar (Fokus)". Das ist dahingehend nervend, dass anschließend jedes Mal ans Ende des Beitrags gescrollt wird. Somit kann ich jedes Mal wieder hochscrollen. Bestes Beispiel ist dieser Beitrag. Wäre da nicht die Zitatsfunktion ohne Fokus nicht besser. Oder bin ich der Einzige, der sich daran stört?

Es würde die meisten User nur verwirren, wenn er auf zitieren klickt und sichtbar nichts passiert (weil das Kommentar-Feld tiefer auf der Seite ist). Im jeweiligen Kommentar-Sub-Menü gibt es für die Zitat-Profis unter uns extra die Auswahl "Zitiere diesen Kommentar". Dann wird kein Focus gesetzt und man kann jeden Beitrag durchgehen.

* Grundsätzlich wünsche ich mir beim Zitieren, dass ich nicht der ganze Kommentar übernommen wird. sondern der Text, welche ich markiert habe. Bis dato lösche 3/4 des zititierten Kommentars oder gehe gleich den Weg über mein Notepad, weils schneller geht.

Ich schau mal ob ich das realisieren kann. An diese Möglichkeit habe ich noch nicht gedacht. Generell kannst du Text auswählen und beim Klick auf "Zitieren" im Kommentar-Feld wird diese Auswahl zitiert. Aber ja, dazu muss man dann in das Kommentar-Feld runter scrollen.

* Die Luxusvariante für das Zitieren ist aus meiner Sicht, wenn beim markierten Text gleich das Kontextmenü erscheint "Zitat einfügen".

Da wüsste ich jetzt nicht, wie ich das realisieren kann. So gut bin ich in Javascript auch wieder nicht. Sorry.

* Bei den Kommentaren vermisse ich eine fortlaufende Zahl. Somit kann man auch mal auf einen Kommentar verweisen, ohne diesen gleich Zitieren zu müssen. Zudem könnte man dort auch elegant den permanten Link unterbringen, so dass nicht jedes Mal drei Mausklicks notwendig sind.

So wie früher die Foren? Hmm, ich denke mal darüber nach. Das Problem wird sein, dass die Zahlen nicht untereinander in Reihenfolge erscheinen, da ich die Kommentare ja schon intern Thread-basierend speichere. Das könnte die User wiederum verwirren.

Den permanenten Link für einen Kommentar findest du aktuell im jeweiligen Kommentar-Submenü.

Gruß
Frank
Mitglied: Frank
Frank 15.07.2021 um 13:16:36 Uhr
Goto Top
Da der Beitrag langsam zu groß wird, bitte ab jetzt neue Fehler oder neue Wünsche wieder in jeweilige Einzelbeiträge in "Feedback" oder "Wünsch Dir" was eintragen. Moderator-Wünsche oder Änderungen bitte direkt per PN an mich.

Ich warte noch auf die Antworten der letzten zwei Kommentare, dann schließe ich diesen Beitrag.

Gruß
Frank
Mitglied: Archeon
Archeon 15.07.2021 aktualisiert um 14:43:01 Uhr
Goto Top
Zitat von @Frank:
Ja, sorry, da hatte ich ein paar Variablen vertauscht. Das geht jetzt wieder und wird auch wieder so angezeigt, wie es sich hier einige gewünscht haben.

Super besten Dank :) face-smile

Edit: Test
Mitglied: Dani
Dani 19.07.2021 aktualisiert um 13:39:30 Uhr
Goto Top
Hallo @Frank,
Das Ausblenden füge ich demnächst wieder hinzu. Ich wollte den Moderatoren eigentlich per Automatik nur etwas Arbeit abnehmen, wenn ihr es aber lieber selbst machen wollt und auch den Hinweis das der Kommentar gelöscht wurde braucht, können wir das gerne wieder so machen.
Gegen die Automatik spricht grundsätzlich nichts. Allerdings muss diese transparent für Nutzer und Mods sein. So weiß niemand, wer hat wo was gelöscht und warum. Das ist aus meiner Sicht suboptimal.

Die Funktion ist da, einfach im Kommentar-Eingabefeld auf das obere Zitieren-Icon klicken. Dann wir der Beitrag zitiert. Erst wenn man auf den Zitieren Button bei einem Kommentar klickt, wird der entsprechende Kommentar zitiert.
Du unterscheidest hier zwischen Beiträge und Kommentare. Ist auf den ersten Blick nicht ersichtlich bzw. logisch für mich.

Ich schau mal ob ich das realisieren kann. An diese Möglichkeit habe ich noch nicht gedacht. Generell kannst du Text auswählen und beim Klick auf "Zitieren" im Kommentar-Feld wird diese Auswahl zitiert. Aber ja, dazu muss man dann in das Kommentar-Feld runter scrollen.
Es wird bei meinen Versuchen immer der vollständige Kommentar zitiert und nicht nur die marktierte Stelle. Evtl. gehe ich die Sache auch falsch nicht.

Da wüsste ich jetzt nicht, wie ich das realisieren kann. So gut bin ich in Javascript auch wieder nicht. Sorry.
Guckst mal bei WoltLab vorbei. ;-) face-wink

Den permanenten Link für einen Kommentar findest du aktuell im jeweiligen Kommentar-Submenü.
Ist alles immer ein bzw. zwei Klicks mehr. Aber das haben wir vor zwei Jahren schon ausführlich diskutiert. Unabhängig davon wird bei Auswahl der Funktion immer die Seite neu gestartet. Da hat's mir schon öfters den Kommentar verworfen. Warum nicht einfach den Link anzeigen?!


Gruß,
Dani
Heiß diskutierte Beiträge
question
Zentrale Lösung für Antivirus, Patchmanagement, Monitoring in einem?Andre82msVor 1 TagFrageSicherheits-Tools24 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon seit längerem eine gute Lösung, welche ein gut funktionierendes Patchmanagement, Anti-Virenscanner mit EDR sowie ein Monitoring in einem Dashboard beinhaltet ...

question
Signatur-Programm gesuchtArchanVor 1 TagFrageOutlook & Mail20 Kommentare

Hi zusammen, vorab als Info: Wir haben eine Mischung aus Office365 und 2016, sowie einen Exchange 2016 Server. Ich bin nun auf der Suche nach ...

question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 16 StundenFrageWindows Netzwerk19 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Mikrotik vs. Unify - Warum mögt Ihr Unify nicht? gelöst tagol.deVor 1 TagFragePeripheriegeräte10 Kommentare

Hallo immer wieder lese ich, das hier auf Administrator.de Mikrotik bevorzugt wird. Aktuell habe ich zuhause 2 AP von Unify + Controller auf einem Rasberry ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 16 StundenFrageNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 9 StundenFrageWindows Server24 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

question
Home-Office Laptop kann DNS nicht auflösenLubosNovyVor 1 TagFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo zusammen, Situation: Manche Kolleginnen arbeiten im Home-Office und sind über Sophos SSL Client verbunden. Die Notebooks sind von mir vorbereitet, in die Domänen aufgenommen ...

report
Positive Erfahrung mit VodafoneitebobVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates3 Kommentare

Hallo zusammen, vieles, was ich im Beitrag Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose Vertragsänderung und in Kommentaren lese, deckt sich mit meinen persönlichen Erfahrungen mit Vodafone. ...