Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst TK-Anlage VoIP - DECT Erweiterung

Mitglied: Lynkon

Lynkon (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2017 um 09:41 Uhr, 1787 Aufrufe, 23 Kommentare

Hallo Community,

da meine letzte Frage leider etwas untergegangen ist versuche ich mein Glück nocheinmal

ich bin auf der Suche nach einer DECT-Basisstation, welche wir an unsere VoIP-TK-Anlage anschließen können. Es handelt sich um eine Cisco BE 6000 Anlage in der Ver. 11.5 ohne Analogen Ports...

....es soll (erstmal) keine Flächendeckende DECT-Lösung sein, sondern viel mehr eine kleine Funkzelle, damit sich unsere Empfangsdame bisschen frei bewegen und Anrufe entgegen nehmen/durchstellen kann - die muss auch nicht alle "Sonderfunktionen" nutzen können.
Wir hatten zwischenzeitlich das Gigaset N510 IP Pro VoIP zum testen, dass konnten wir leider nicht an die Anlage anbinden :/

Ich bin nicht ganz vertraunt in der Thematik und hoffe ihr wisst da mehr und habt Vorschläge bzw. Alternativen.

PS: Für zukünftige Zwecke wäre es nicht schlecht, wenn die Basisstation/Telefon sowas unterstützen können wie: Man geht von einer Basisstation zur nächsten und man verliert das Gespräch nicht - das Telefon wählt sich in den besseren Empfang ein.

Grüße
Mitglied: keine-ahnung
18.10.2017 um 09:48 Uhr
Moin,
sondern viel mehr eine kleine Funkzelle, damit sich unsere Empfangsdame bisschen frei bewegen und Anrufe entgegen nehmen/durchstellen kann
warum stellst Du ihr nicht ein kompatibles, DHSG-fähiges Telefon mit entsprechendem headset hin? Zum Vermitteln geht sie dann zurück zum Telefon respektive PC, wenn CTI genutzt wird ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Lynkon
18.10.2017 um 09:50 Uhr
Ein Headset wollte die nicht haben, eher so ein Mobiltelefon was die in die Tasche tuen kann
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
18.10.2017 um 10:00 Uhr

Ein Headset wollte die nicht haben, eher so ein Mobiltelefon was die in die Tasche tuen kann

Tausch die Dame aus, ist billiger und effektiver auch.
Hatten wir hier auch, als die endlich in den Ruhestand ging, konnten wir den Arbeitsplatz auf den Stand der Technik bringen und siehe da, ein Headset mit Rufannahme entlastet die Mitarbeiter deutlich und sie müssen nicht immer "rennen".
Bitte warten ..
Mitglied: Lynkon
18.10.2017 um 10:07 Uhr
Leider liegt sowas nicht in meiner Verantwortung auch die Rente dauert bei ihr noch etwas... xD
Aber danke für den Lacher

Gibt es Erfahrungen mit WLAN-Telefonen und sind die gegenüber DECT besser/schlechter?
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
18.10.2017 um 10:07 Uhr
Was ist aus den anderen Tread
voip anlage dect erweiterung
vom 13.10.17 geworden?
Irgendwie Doppelpost zu dem Thema
Bitte warten ..
Mitglied: Lynkon
18.10.2017 um 10:09 Uhr
Das ist ja der, der irgendwie untergegangen ist. Da kamen keine Reaktionen mehr
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
18.10.2017 um 10:19 Uhr
Nun aqui hatte dir da zb schon Modelle genannt....
Das andere ist das du sagt das ihr ein anderes Modell nicht einbinden konntet aber nicht sagt warum (Fehlermeldung)...

Du kannst für ein einzelnen Platz jedes VoIP Telefon nehmen da dies mit den SIP Daten Angemeldet wird wobei es unerheblich ist ob es ein Schnurgebundenes ist oder ein Funktelefon.
Der Unterschied ist nur wenn du andere Hersteller Verwendest ist das du meist von der TK Anlage die Systemfunktionen nicht unbedingt nutzten kannst.

Jedoch ist auch die max Anzahl der Accounts der Anlage ein Thema da diese vom Hersteller Limitiert sind und ggfs durch Lizenzen/Module Erweitert werden kann.

Zudem ist VoIP TK Anlangen auch wider was ganz anderes als ein Server wodurch jeder hier andere Stärken hat und auch nicht jeder jede Anlage kennen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Lynkon
18.10.2017 um 10:44 Uhr
Zu der Fehlermeldung des Gigaset N510 kann ich leider nicht viel sagen, wir kamen mit der Handhabung des Webinterfaces nicht so zurecht..war sehr unübersichtlich....keine ahnung wo man was einträgt...

Wir haben auch keine Anmeldedaten für die einzelnen Telefone, wir tragen den TFTP-Server im Telefon ein und es erscheint bei uns im Call-Manager, Geräte eines Drittherstellers haben wir bis jetzt noch nicht an die Anlage angeschlossen. Die einzigen SIP-Anmeldedaten die wir haben sind die, die wir vom ISP erhalten haben damit die Anlage rauswählen kann, diese hat damals ein Service-Techniker ins Gateway eingetagen...

Versuche die Tage das Gigaset GO-BOX 100 zu bestellen, vielleicht wird es was

Wie gesagt, TK-Anlage ist nicht so mein Gebiet

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: rana-mp
LÖSUNG 18.10.2017, aktualisiert um 11:16 Uhr
Generell lauft es folgenderweise ab wenn man ein non CISCO SIP Telefon auf dem Callmanager anlegen will:

Auf dem Callmanager:
Anlegen des Telefons auf dem Callmanager als Third Party SIP Device, mit der MAC des Telefons. Wichtig ist das hier eine Nummer hinterlegt werden muss. SIP Profile und SIP Security Profile koennen die default Profile verwendet werden. Zudem brauchen solche SIP Devices oft (Immer?) einen Digest User. Dazu einen beliebigen End User anlegen, da muss auch nichts hinterlegt sein, ausser den Digest Credentials.

Auf dem SIP Device, anhand einer Behnke SIP Sprechstelle:
- SIP Server: IP des Callmanagers
- SIP Port: 5060, wenn im SIP Profil auf dem Callmanager nichts anderes definiert ist
- SIP Domain: leer, oder IP des Callmanagers
- SIP Benutzer ID: interne Telefonnummer wie sie das Device auf dem Callmanager hat
- SIP Authentifizieungs ID: Benutzer ID des konfigurierten Digest Users
- SIP Authentifizierungs PIN: Digest Credentials des Digest Users

Auf diese oder sehr aenhnliche Weise habe ich bis jetzt jedes SIP Device auf dem Callmanager angemeldet bekommen. Die Hersteller sind sich leider nicht immer einig wie welche option heisst ;)
Wenn du das Geraet noch da hast stell hier mal nen Screenshot von dessen SIP Konfiguration ein.

EDIT: Wie ist dein Budget fuer eine DECT Loesung, und mit wievielen Usern/Basisstationen rechnet ihr fuer die Zukunft?
Bitte warten ..
Mitglied: Lynkon
18.10.2017, aktualisiert um 11:43 Uhr
Vielen Dank das hilft mir schon etwas. Das Gigaset N510 haben wir nicht mehr hier, werde aber die GO-BOX 100 mal bestellen, wenn ich dort nicht weiter komme, schicke ich davon die Screenshots

Edit: Budget haben wir keins bzw. wurde nicht genant soll "kostengünstig" sein, denke 300 - 400 €.
Zuerst 1 Basisstation für 2 User.
Die eine Dame sitzt Nördlich die andere Südlich, Basisstatione kann/soll zentrall plaziert werden (falls es klappt), sonst halt 2.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.10.2017, aktualisiert um 15:05 Uhr
dass konnten wir leider nicht an die Anlage anbinden
Warum nicht ?? Simples SIP sollte die doch können ?!
Ich bin nicht ganz vertraunt in der Thematik
Lag es ggf. daran ??
Dann wäre es doch vielleicht sinnvoller sich jemanden an die Hand zu nehmen der weiß was er da macht.
Bitte warten ..
Mitglied: gilligan
18.10.2017 um 15:12 Uhr
Würde mir die Mitel SIP-DECT Lösung anschauen, da kann man erst mal mit einer RFP 35 starten und ggf. erweitern. Im Gegensatz zu snom etc. kann die auch GAP wenns denn sein soll.
Bitte warten ..
Mitglied: rana-mp
18.10.2017 um 16:20 Uhr
Die BE6000 ist ein Cisco Callmanager in "huebscher Verpackung" (ein CISCO Server auf dem ESX laeuft, und in dem dann die verschiedenen Komponenten des Callmanager Clusters)
Ich kann schon verstehen wenn man nicht weiss wie man da ein SIP Telefon anlegt, wenn man wenig Erfahrung mit dem Callmanager hat.
Da sollte aber das Systemhaus helfen koennen das den BE6000 dahingstellt hat ;)

Die DECT Anlange die ich betreue (Spectralink KWS 6500) kommt bei der Groesse jedenfalls nicht in Frage, die faengt bei 1200 Euro erst an...
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
18.10.2017 um 22:21 Uhr
Moin,

hol dir doch einfach eine Digitale Gigaset Basisstation.
Oder eben nen Dect-Sender für den Cisco krempel. // Cisco Callmanager halte ich eh nicht viel von, da häufig inkompatibel zu Endgeräten.

Ist doch alles nicht so schwer, und nun auch zwei mal hier im Forum.

Gruß
Spirit
Bitte warten ..
Mitglied: Lynkon
19.10.2017 um 09:54 Uhr
Moin,

was meinst du mit Digitale Gigaset Basisstation, sowas hier?: Gigaset C430A Go

Falls ja, wurde das schon bestellt (quick and dirty-Variante), versuche das mit der Anleitung rana-mp anzubringen. Später evtl. auf das Mitel RFP 35 IP umzusteigen, welches von gilligan erwähnt wurde - muss mich da noch etwas einlesen. Kann man damit auch mehrere Basis­stationen zusammenschaltet, sodass die Damen mit einem Mobilteil von einer Funkstation zur anderen läuft, während eines Telefon­ats, ohne dass das Gespräch verloren geht oder braucht man dafür ein seperaten Controller?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
19.10.2017 um 19:33 Uhr
Erstmal langsam an und bekomme das Ding ans laufen.
Bei dem Gigaset musst dir erstmal klar werden, dass hier nur eine Nummer für die Endgeräte verwendet werden kann.
Anonsten brauchst du eben ein Dect System welches mit der Cisco TK zusammen arbeiten.

Von daher, welche Handover Thematik?
Bitte warten ..
Mitglied: Lynkon
20.10.2017, aktualisiert um 14:39 Uhr
Das Gerät ist jetzt angekommen....
Im Call-Manager wurde ein extra EndUser angelegt und das Gerät anhand der MAC hinzugefügt (Nummer wurde ebenfalls vergeben). Leider weiß ich nicht wo ich den eine IP-Addresse zuweißen kann.
Der Call-Manager sagt "Device is not trusted" liegt das evtl. das es ein Drittherstellergerät ist?

am SIP-Device wurde die IP des CallManagers, EndUser und PW eingetragen, leider erhalte ich immer "Anmeldung fehlgeschlagen" habe ich etwas übersehen?
Bitte warten ..
Mitglied: rana-mp
LÖSUNG 20.10.2017, aktualisiert um 12:43 Uhr
Was ich auf die schnelle gesehen habe, ist dass auf dem Callmanager kein Digest User ausgewaehlt ist. Mach das mal und versuchs nochmal.
Wenns dann noch nicht geht versuch auf dem DECT als Anmeldename die Telefonnummer.

Hat die DECT Basis ein Fehlerlog?

EDIT: komisch das die Felder fuer die allgemeinen Anmeldedaten doppelt sind... Was ich noch gesehen habe: Trag auch bei Registration Server die IP des Callmanagers ein.
Noch'n EDIT: Oben meinte ich nicht Anmeldename, sondern Benutzername, sorry
Bitte warten ..
Mitglied: Lynkon
20.10.2017, aktualisiert um 12:58 Uhr
Digest User wurde im Call-Manager hinzugefügt (Bild aktualisiert)
Fehlerlog's sehe ich keine im SIP-Device
Registration-Server im SIP-Device wurde auf die IP-des Call-Managers gesetzt (Bild aktualisiert)

Geht leider immer noch nicht, der Call-Manager leht das Gerät jetzt ab:
Registration: Rejected
IPv4 Address: 10.10.9.13
Bitte warten ..
Mitglied: rana-mp
LÖSUNG 20.10.2017 um 12:59 Uhr
Trag den Registrierungsserver mal in den oberen Bereich "Allgemeine Anmeldedaten" ein.
Auf dem Callmanager sollte mindestens "Registration Rejected" auftauchen, aber nicht Unknown.
Ausserdem noch den Benutzernamen (unter dem Passwort Feld) auf die Telefonnummer aendern. Ich habe da aber keine Erfahrungen mit vollen E.164 Nummern, hoffentlich kommt das Gigaset mit dem + klar.

Ich gehe mal davon aus, dass sich keine Firewall zwischen dem Telefon und dem Callmanager befindet?
Bitte warten ..
Mitglied: Lynkon
20.10.2017, aktualisiert um 13:18 Uhr
Laut SIP-Device und Call-Manager sind die verbunden:
Registration: Registered with Cisco Unified Communications Manager CUCM01.............
Mir war nicht klar das die Telefonnummer der Benutzername sein musste...und ja das E.164 Format hat er angenommen

Sind schon aufjedenfall ein großes Stück weiter und übrigends vielen Dank an dieser Stelle.
Das Mobilteil bekomme ich schon mit der Basisstation verbunden

Jetzt weiß ich wo meine Fehler waren
Bitte warten ..
Mitglied: rana-mp
LÖSUNG 20.10.2017 um 13:25 Uhr
Das war das was ich meinte damit das sich die Hersteller nicht immer einig sind.
Ich hatte damals das Glueck das ich mein erstes SIP Telefon zusammen mit dem CISCO Partner installiert habe, der uns auch den Callmanager aufgebaut hat, sonst haette ich vermutlich auch ewig nach den Fallstricken gesucht.
Callmanager ist schon ein Monster was die Einstellungsmoeglichkeiten betrifft. Ich betreue selber inzwischen 13 Callmanager, teilweise von Grundauf mit eigener Installation, und ich find auch immer noch was neues irgendwo ;)

Wieviele User habr ihr denn wenn man fragen darf, und habt ihr kein Systemhaus was euch beim Callmanager unterstuetzt?
Bitte warten ..
Mitglied: Lynkon
20.10.2017, aktualisiert um 13:52 Uhr
Sind ca. 50 User, das Systemhaus unterstütz uns hin und wieder aber was das Thema DECT anging, wollten die uns eine etwas überdimensioniert Lösung vorschlagen....

Wir testen erst Mal die Low-Budget-Lösung, upgraden können wir immer noch....

Vielen Dank für alles !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
VoIP Anlage - DECT Erweiterung
Frage von LynkonTK-Netze & Geräte5 Kommentare

Hallo Community, ich bin auf der Suche nach einer DECT-Basisstation welche wir an unsere VoIP-TK-Anlage (Cisco) anschließen können. Ich ...

TK-Netze & Geräte

SoHo VOIP-Telefon mit DECT-Funktionalität

gelöst Frage von keine-ahnungTK-Netze & Geräte4 Kommentare

Moin all, die Telekomiker bauen mir zu Hause demnächst das ftth-Modem ein. Aktuell habe ich dort keinen Festnetzanschluss, ergo ...

TK-Netze & Geräte

VOIP TK hinter oder neben Fritzbox

Frage von sabinesTK-Netze & Geräte11 Kommentare

Hi, ein ehemaliger Kunde aus meiner Selbständigkeit hat zwei Filialen (per VPN verbunden) von denen eine demnächst in ein ...

TK-Netze & Geräte

Cloud oder Hardware VoiP TK-Anlage

Frage von YannoschTK-Netze & Geräte4 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns ist derzeit Voip ein großes Thema. Interessant finde ich die couldbasierten TK-Anlagen á la OSC ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
BioShield gegen 5G
Information von magicteddy vor 18 StundenHumor (lol)3 Kommentare

Moin wer sich gegen die hochgefährlichen 5G schützen möchte wird hier fündig: 5GBioShield "gegen 5G-Strahlung" Ich glaube, ich sollte ...

Windows Server

ScheduledTasks mit einem Group-Managed-Service-Account (GMSA) ausführen

Anleitung von ToniHo vor 19 StundenWindows Server

Hallo zusammen, wer schonmal versucht hat ein Group-Managed-Service-Account (GMSA) auf einem bestehenden ScheduledTask einzutragen, ist an der GUI vermutlich ...

Hardware
Raspberry mit 8 GB
Information von sabines vor 1 TagHardware

Der Raspberry ist nun nach der 4 GB Variante mit 8 GB verfügbar, und demnächst soll es auch eine ...

Sicherheits-Tools

Erfahrungsbericht - TrendMicro WFBS Advanced v10.0 (aktuelles Patchlevel) und neues Windows 10 2004 als Funktionsupgrade

Information von VGem-e vor 2 TagenSicherheits-Tools4 Kommentare

Servus Kollegen, grad bei einer Außenstelle mit TrendMicro WFBS Advanced v10.0 das Funktionsupgrade für Windows 10 2004 testweise in ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
WD My Book Platine tauschen?
gelöst Frage von WandaStaabFestplatten, SSD, Raid18 Kommentare

Schönen guten Abend! Eine Bekannte bat mich, ihre externe Festplatte, eine WD My Book 4TB (wdbfjk0040hbk-04), anzuschauen, die sich ...

Windows 10
Win 10 Problem Intergeschwindigkeit aber LAN OK
Frage von helpmikeWindows 1017 Kommentare

Hallo, versuche mal das Problem zu beschreiben. Der PC (i5 9600 / 16 GB / H370M / Intel 1 ...

Exchange Server
Windows Exchange Server 2010 ablösen durch neuen Exchange Server 2016 - Was beachten
Frage von server0815Exchange Server14 Kommentare

Hallo, ich habe die Aufgabe bekommen unseren nun schon etwas in die Jahre gekommenen Exchange Server 2010 (Version 14.03.0487.000) ...

Router & Routing
Portfreigabe NAS Fritzbox
gelöst Frage von dbox3Router & Routing14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Netzwerk eingerichtet (s.Bild) bei dem ich auf dem NAS der FB7490 mit der IP ...