andre-xs
Goto Top

Outlook: Emails in Deutsch und Englisch - Problem

Hallo Allerseits,
Mein Outlook ist in Englisch und 90% meiner Emails sind in Englisch. Das funktioniert soweit auch gut. Spell-Checker/Rechtschreibprüfung (rot unterkringelte Wörter) ist sehr praktisch. Auch die automatische Korrektur von typischen Verschreibern und Buchstaben-Drehern etc ist sehr praktisch. Das möchte ich im Alltag nicht missen.

Mein Problem: Einige Emails sind halt auch in Deutsch, und dann verschlimmbessert die obige Korrektur halt meinen deutschen Text (versucht es halt zu was Englischem zu manchen), manchmal ohne dass ich es merke. Ausserdem ist es nervig, wenn alles rot unterkringelt ist.

Nun habe ich natürlich versucht, Deutsch als zusätzliche Sprache einzustellen. Aber selbst wenn es die 2. Sprache ist (in der Rangordnung in den Optionen), ist der erste Satz einer englischen Email eigentlich fast immer in der falschen Sprache (fast alles rot unterkringelt) und wenn ich nun in Englisch schreibe, wird's zu Deutsch verschlimmbessert. Bis Outlook dann irgendwann mal merkt, dass es ja Englisch sein soll (aber dann werden die Autokorrekturen nicht zurück genommen).

In deutsch brauche ich nicht unbedingt Rechtschreibkorrektur und Autokorrektur. Kann man beides mit einem Hotkey nach Bedarf ein und ausschalten? Dann würde ich nur Englisch als Sprache behalten und wenn's ne deutsche email ist mit (z.B.) F9 Rechtschreibkorrektur & Autokorrektur ausschalten. Bei der nächsten engl. Email dann mit F9 wieder anschalten. Oder sowas in der Art...

Viele Grüße,
Andre

Nachtrag: Es ist Microsoft® Outlook® for Microsoft 365 MSO (Version 2308 Build 16.0.16731.20182) 32-bit

Content-Key: 32758868875

Url: https://administrator.de/contentid/32758868875

Printed on: June 21, 2024 at 11:06 o'clock