Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Domänen-Member-Server

Mitglied: Rooker
Hallo und Guten Abend,

Ich habe einen Samba-Server mit Suse 10.2 aufgesetzt, dieser soll unter anderem auch als PDC fungieren. Bis dahin klappt auch alles
einwandfrei. Als Client habe ich einige WinXP Rechner, die auch problemlos auf alle Freigaben und so weiter zugreifen können.
Nun würde ich gerne einen Domänen-Member-Server zu meinem PDC installieren. Auch mit Suse 10.2.
Aber das klappt nicht so recht. Als Anleitung habe ich "Samba 2. Auflage von O´Reilly herangezogen.
Jetzt meine Fragen:
1. Kann mir jemand sagen was ich genau tun muss, damit das mit dem DMS funktioniert.
2. Macht es überhaupt Sinn einen DMS zu installieren?

Hintergrundgedanke, warum ich einen DMS installieren will ist folgender:
Wir haben verschiedene Zweigstellen an verschiedenen Orten. Dort will ich die DMS einsetzen, damit von dort aus
jeder auf den PDC (in der Zentrale sozusagen) und seine Freigaben zugreifen kann.
Natürlich geht das auch ohne DMS über DSL, aber da dauert das immer ewig bis ich von einer Zweigstelle aus
auf dem PDC in der Zentrale ein Dokument öffnen kann. (Ich nutze an allen Standorten DSL 2000)

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

Im Voraus vielen Dank
Gruß Rooker

Content-Key: 66536

Url: https://administrator.de/contentid/66536

Ausgedruckt am: 20.10.2021 um 21:10 Uhr

Mitglied: aqui
aqui 19.08.2007 um 10:03:41 Uhr
Goto Top
Die Wartezeit liegt daran das du wahrscheinlich keinen DNS Server nutzt lokal. Trage mal spesseshalber deine Client IP Adresse mit der du zugreifst in die Datei etc/hosts ein dann klappt der Zugriff auf Schlag !!!

Normalerweise müsste für einen Member Server folgende Settings in der smb.conf stehen:

os level = 33 (Muss niedriger sein als der PDC damit der PDC immer die Master Browser election gewinnt !
wins server = w.x.y.z IP Adresse des PDC
domain master = no
preferred master = no
domain logons = yes
password server = <PDC-Server-Name>
Mitglied: Rooker
Rooker 20.08.2007 um 21:28:07 Uhr
Goto Top
Hallo und guten Abend,

also in der etc/hosts hab ich alle meine Clients eingetragen.

Das mit
domain master = no
preferred master = no
domain logons = yes, hab ich jetzt explizit noch nicht getestet. Werd ich aber gleich mal
checken.
Ich habe eingetragen:
workgroup = "Domaine des PDC"
os level = 33
wins server = "IP-Adresse des PDC"
security = domain
password server = *

Werd gleich mal ans Testen gehen und mich dann wieder melden.

Danke und Gruß
Rooker
Mitglied: aqui
aqui 21.08.2007 um 14:21:52 Uhr
Goto Top
Der OS Level muss erheblich höher sein, damit der PDC immer die Master Browser Election gewinnt !!! Der Sekundär PDC sollte dann nur 2 oder 3 Punkte höher sein, damit der immer Bachup Master Browser wird. OS level 33 ist eine normale XP Workstation, den Wert solltest du also besser verändern ! Also z.B. PDC auf 65 und den sek. Domain auf 60.
Mitglied: Rooker
Rooker 22.08.2007 um 22:50:00 Uhr
Goto Top
Danke für euere Hilfe, aber ich habs irgendwie nicht hingebracht.
Ich glaub ich muss da erst nochmal etwas an der Basis arbeiten.
Das Problem ist nur: Es gibt so gut wie keine Lektüre und auch keine Online Hilfe
über "Domänen-Member-Server". Grad mal 1,5 Seiten im Samba Buch von O-Reilly.
Trotzdem vielen Dank für Eure Hilfe.
Vielleicht weiß mir ja jemand einen guten Link :) face-smile

Gruß Rooker
Heiß diskutierte Beiträge
question
Neuinstallation NetzwerkBurQueVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hallo ich hab die Aufgabe bekommen ein Netzwerk in einem neuen Gebäude einzurichten bzw. mir dazu Gedanken zu machen. Raumsituation. Im Keller steht ein Serverschrank ...

question
WLAN Lösung für Gästehaus Vereinjohannes-meyerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo, ich betreue die IT eines Vereins, der zwei Gebäude mit Gästebetrieb betreibt. Es sind regelmäßig an die 30 bis 50 Geräte verbunden. Ich hab ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
IT Dienstleister und VPN ZugangEduard.DVor 5 StundenFrageZusammenarbeit25 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einem Thema welches viele Unternehmen betrifft und ich bin neugierig wie andere dies gelöst haben. Ich bin mir ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

question
Drei Fragen zum Internet Explorer gelöst UserUWVor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

1) Der IE lässt sich unter Windows 10 deaktivieren, aber nicht physisch deinstallieren. Heißt das, dass IE-Funktionalitäten "unter der Haube" auch von Windows 10 genutzt ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 1 TagFrageServer-Hardware6 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...