Doppelte SIDs im Netz - Konsequenzen?

mikell2005
Goto Top
Hallo ihr,

mit dem Tool psgetsid von sysinternals habe ich feststellen müssen, dass sich in unserer Domäne (Basis NT 4.0) einige Rechner mit gleichlautenden SIDs befinden.

Meine Frage, und vor allem die meines Chefs ist nun, ob wir da eingreifen müssen und was für mich noch interessanter ist: Was passiert, wenn wir nicht eingreifen? Eigenartigerweise ist bisher kein Problem netzwerktechnisch festzustellen, viele der Rechner mit gleichen SIDs laufen bereits seit etwa zwei Jahren einwandfrei!

Vielen Dank für eure Hilfe,

Mikell2004

Content-Key: 35093

Url: https://administrator.de/contentid/35093

Ausgedruckt am: 19.05.2022 um 03:05 Uhr

Mitglied: ulli1966
ulli1966 04.07.2006 um 16:23:57 Uhr
Goto Top
Hallo,
in einer Domäne gibts keine Problem, da auf dem Client, Domänen SID vergeben werden.

Anders siehst aus, wenn die Clients in einer "Workgroup" laufen.

Schau dir mal den Artikel bei Sysinternals an: newsid

Die doppelten SID kommen vom clonen.
Da man die doppelten SID trotzdem vermeiden sollte, ( ist halt sauberer )
sollte das clonen entsprechent geändert werden.
Stichworte sind in dem Zusammenhang sind sysdiff, sysprep (für xp )

Grüße Ulli