Empfehlung DSL Modem

Hi Leute,

könntet ihr mir eine Empfehlung für ein DSL Modem aussprechen?
Provider ist die Telekom dahinter steht gleich eine pfsense.
Vielen Dank euch schon mal für die Tipps.

Content-Key: 540705

Url: https://administrator.de/contentid/540705

Ausgedruckt am: 28.01.2022 um 17:01 Uhr

Mitglied: Visucius
Visucius 29.01.2020 um 12:06:15 Uhr
Goto Top
Die Frage wird wohl kommen:

DSL bis 100 Mbit oder darüber?
Mitglied: certifiedit.net
certifiedit.net 29.01.2020 um 12:06:58 Uhr
Goto Top
Hallo,

bspw die Draytek, 165er Reihe, macht beides.

Viele Grüße,

Christian
certifiedit.net
Mitglied: Visucius
Visucius 29.01.2020 aktualisiert um 12:12:37 Uhr
Goto Top
Stimmt, ist egal. Am Ende ists dann doch immer nen Draytek 165 ;-) face-wink
Mitglied: Corraggiouno
Corraggiouno 29.01.2020 um 12:16:56 Uhr
Goto Top
Gibt's da auch was günstigeres?
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 29.01.2020 um 12:22:41 Uhr
Goto Top
Zitat von @Corraggiouno:

Gibt's da auch was günstigeres?

https://www.allnet.de/vdsl2modem-router.html

:-) face-smile

lks
Mitglied: NordicMike
NordicMike 29.01.2020 um 12:23:06 Uhr
Goto Top
Es gibt nur noch Billigeres, aber der Vigor 165 ist schon was Günstiges.

Wenn Du unter 100MBit bleibst, kannst Du noch den Vigor 130 nehmen, der wäre dann billiger, aber nicht günstiger ;c)
Mitglied: brammer
brammer 29.01.2020 um 12:23:48 Uhr
Goto Top
Hallo,

soll es funktionieren oder billig sein?

Brammer
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 29.01.2020 um 12:24:15 Uhr
Goto Top
Zitat von @Visucius:

Stimmt, ist egal. Am Ende ists dann doch immer nen Draytek 165 ;-) face-wink


Oder dem 130er, wenn der reicht.

lks
Mitglied: KowaKowalski
KowaKowalski 29.01.2020 um 12:25:14 Uhr
Goto Top
Zitat von @Corraggiouno:
Gibt's da auch was günstigeres?


Das gibt es auch günstiger. Du wolltest aber eine Empfehlung! Und wirklich empfehlenswert ist ein AllNet ALL0333 nicht.


mfg
kowa
Mitglied: aqui
aqui 29.01.2020 um 12:30:37 Uhr
Goto Top
Der TO fragt ja nur nach einem "DSL" Modem, was ja dann auch ADSL+ inkludiert und ihm vermutlich reicht.
Da ist er dann damit preiswert und gut bedient:
https://www.reichelt.de/adsl2-ethernet-modem-annex-b-und-j-d-link-dsl321 ...
https://www.reichelt.de/adsl2-ethernet-modem-annex-b-und-j-allnet-all033 ...
Mitglied: Visucius
Visucius 29.01.2020 um 12:51:36 Uhr
Goto Top
Bin ich am WE drübergestolpert. Vielleichts hilfts ja.

https://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/fritzbox-7412-als-dsl-modem-dect ...
Mitglied: Looser27
Looser27 29.01.2020 um 12:56:42 Uhr
Goto Top
Ansonsten noch Zyxel VMG-1312 B30A. Gibts auch bei der Telekom direkt zu kaufen. Preislich wie das Draytec angesiedelt.
Mitglied: NordicMike
NordicMike 29.01.2020 um 13:34:50 Uhr
Goto Top
Die Fritzboxen lassen sich ja auch noch auf reines DSL Modem umschalten. So ganz ohne Doppelnat oder Exposed Host...
Mitglied: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli 29.01.2020 um 14:08:04 Uhr
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

Die Fritzboxen lassen sich ja auch noch auf reines DSL Modem umschalten. So ganz ohne Doppelnat oder Exposed Host...

Mittlerweile gibt es dazu nur keine Schalter mehr in der Oberfläche.
Ich habe allerdings festgestellt das eine FB schon mit Passthrough arbeitet solange keine Konfiguration über den Assistenten getätigt wurde.
Mitglied: Visucius
Visucius 29.01.2020 um 14:16:15 Uhr
Goto Top
Die einen sagen "so", die anderen "so" ;-) face-wink

Aber zumindest das im Artikel genannte Brot/Butter-Modell soll sich entsprechend modifizieren lassen.
Mitglied: sabines
sabines 29.01.2020 um 14:21:52 Uhr
Goto Top
Moin,

kommt auf die FB und deren Firmware an, die haben diese Funktion vor ein paar Jahren "abgeschaltet".
Siehe bei der 7490 hier:
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publicati ...
und hier
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publicati ...

Gruss
Mitglied: ukulele-7
ukulele-7 29.01.2020 um 14:24:54 Uhr
Goto Top
Ich hab nen Vigor 130 an Telekom VDSL 100, läuft erste Sahne und flott. Nur die Konfiguration ist gruselig, das hat mich schon Zeit gekostet. Aber grade für die Konstellation gibts zum Glück Anleitungen.
Mitglied: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli 29.01.2020 um 14:28:43 Uhr
Goto Top
Zitat von @ukulele-7:

Ich hab nen Vigor 130 an Telekom VDSL 100, läuft erste Sahne und flott. Nur die Konfiguration ist gruselig, das hat mich schon Zeit gekostet. Aber grade für die Konstellation gibts zum Glück Anleitungen.

Wenn man einmal den Dreh bei Draytek raus hat geht es.
Zu beachten ist, dass der 130iger nur bis VDSL 100 läuft. Daher würde ich zum 165iger raten.
Mitglied: sabines
sabines 30.01.2020 um 07:26:13 Uhr
Goto Top
Zitat von @ukulele-7:

Ich hab nen Vigor 130 an Telekom VDSL 100, läuft erste Sahne und flott. Nur die Konfiguration ist gruselig, das hat mich schon Zeit gekostet. Aber grade für die Konstellation gibts zum Glück Anleitungen.

Komisch, bei meinen bisherigen Modems, musste ich immer nur "act as stupid modem" einstellen und fertig.
Alles andere machen die hintergelagerten Systeme ;-) face-wink
Mitglied: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli 30.01.2020 um 07:32:29 Uhr
Goto Top
Zitat von @sabines:

Zitat von @ukulele-7:

Ich hab nen Vigor 130 an Telekom VDSL 100, läuft erste Sahne und flott. Nur die Konfiguration ist gruselig, das hat mich schon Zeit gekostet. Aber grade für die Konstellation gibts zum Glück Anleitungen.

Komisch, bei meinen bisherigen Modems, musste ich immer nur "act as stupid modem" einstellen und fertig.
Alles andere machen die hintergelagerten Systeme ;-) face-wink

Also quasi tatsächlich ne Fritte hin schmeißen, Kabel außer wand dran, Netz kabel zur Firewall + Strom und vielleicht noch eben über den Knopf das WLAN deaktivieren. Mehr ist das dann wirklich nicht. ;-) face-wink
Mitglied: Looser27
Looser27 30.01.2020 um 08:02:20 Uhr
Goto Top
Zitat von @ukulele-7:

Ich hab nen Vigor 130 an Telekom VDSL 100, läuft erste Sahne und flott. Nur die Konfiguration ist gruselig, das hat mich schon Zeit gekostet. Aber grade für die Konstellation gibts zum Glück Anleitungen.


Ich hab da nix konfiguriert. Einstecken, pfsense dran, läuft. Ohne jede Konfigurationsänderung.
Selbes übrigens bei den Zyxel: anstecken, booten, fertig.

Die laufen default als Bridge.

Gruß

Looser
Mitglied: NordicMike
NordicMike 30.01.2020 um 08:05:31 Uhr
Goto Top
Zitat von @Spirit-of-Eli:
Also quasi tatsächlich ne Fritte hin schmeißen, Kabel außer wand dran, Netz kabel zur Firewall + Strom und vielleicht noch eben über den Knopf das WLAN deaktivieren. Mehr ist das dann wirklich nicht. ;-) face-wink

Naja, um Doppelnat zu vermeiden sind noch ein paar gekonnte Einstellungen zu machen.
Mitglied: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli 30.01.2020 um 08:12:28 Uhr
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

Zitat von @Spirit-of-Eli:
Also quasi tatsächlich ne Fritte hin schmeißen, Kabel außer wand dran, Netz kabel zur Firewall + Strom und vielleicht noch eben über den Knopf das WLAN deaktivieren. Mehr ist das dann wirklich nicht. ;-) face-wink

Naja, um Doppelnat zu vermeiden sind noch ein paar gekonnte Einstellungen zu machen.

Wenn ich diese Thematik mit der Fritte schreibe, ließt es anscheint kaum wer.
Die Fritte wird doch garnicht über IP angesprochen. Zum DSL/VDSL Aufbau wird rein PPPOE genutzt. Die Fritte macht ohne jegliche Konfig simpel PPPOE-passthrough. Das ganze wird dann von der Firewall initiiert. So wie bei einem normalen Modem auch.
Mitglied: NordicMike
NordicMike 30.01.2020 um 08:16:54 Uhr
Goto Top
Interessant, Danke dafür. Zu 101% hat jeder erst einmal testweise seine Zugangsdaten eingehackt.
Mitglied: aqui
aqui 30.01.2020 um 08:49:53 Uhr
Goto Top
Was dann der typische Anfängerfehler ist bei der Nutzung eines reinen Modems oder PPPoE Passthrough. Das predigen wir ja hier täglich gefühlt 3mal das die Zugangsdaten dann immer am kaskadierten Endgerät einzugeben sind.
Aber wer liest heutzutage denn noch Manuals oder Tutorials... ?! ;-) face-wink
Mitglied: Visucius
Visucius 30.01.2020 aktualisiert um 09:35:00 Uhr
Goto Top
Ich verlinke das mal:

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publicati ...

Stehe aber ein wenig auf dem Schlauch. Ich will lesen, dass das Thema Routerkaskade damit durch ist ... kann das aber nicht so richtig glauben (bei aktueller Firmware und ohne Cable-Fritze). Wäre auch das erste mal, dass ich das bei AVM so "global" hören würde. Von einem "Bridge-Modus" distanzieren sie sich sonst ja auch immer.

Ist NAT und Firewall damit erledigt?
Mitglied: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli 30.01.2020 um 09:34:43 Uhr
Goto Top
Zitat von @Visucius:

Ich verlinke das mal:

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publicati ...

Stehe aber ein wenig auf dem Schlauch. Ich will lesen, dass das Thema Routerkaskade damit durch ist ... kann das aber nicht so richtig glauben. Wäre auch das erste mal, dass ich das bei AVM so "global" hören würde. Von einem "Bridge-Modus" distanzieren sie sich sonst ja auch immer.

Ist NAT und Firewall damit erledigt?

So wie dort bei AVM beschrieben habe ich das noch nie ans laufen bekommen.
Schaut man sich allerdings das Konfig file an, so sieht man, dass (ohne Durch lauf des Assistenten) der passthrough Parameter gesetzt ist.
Mitglied: certifiedit.net
certifiedit.net 30.01.2020 um 09:42:39 Uhr
Goto Top
Zitat von @aqui:

Was dann der typische Anfängerfehler ist bei der Nutzung eines reinen Modems oder PPPoE Passthrough. Das predigen wir ja hier täglich gefühlt 3mal das die Zugangsdaten dann immer am kaskadierten Endgerät einzugeben sind.
Aber wer liest heutzutage denn noch Manuals oder Tutorials... ?! ;-) face-wink

ich sag nur https://www.urbandictionary.com/define.php?term=tl%3Bdr
Mitglied: ukulele-7
ukulele-7 30.01.2020 um 10:33:36 Uhr
Goto Top
Zitat von @sabines:

Zitat von @ukulele-7:

Ich hab nen Vigor 130 an Telekom VDSL 100, läuft erste Sahne und flott. Nur die Konfiguration ist gruselig, das hat mich schon Zeit gekostet. Aber grade für die Konstellation gibts zum Glück Anleitungen.

Komisch, bei meinen bisherigen Modems, musste ich immer nur "act as stupid modem" einstellen und fertig.
Alles andere machen die hintergelagerten Systeme ;-) face-wink
Achso ich nutze die Vigor als "dummen" Router. Ich habe einen WLAN AP der macht das DHCP, DNS ist 9.9.9.9 und NAT macht der Vigor. Fritzbox ist nicht so meins.
Mitglied: Vision2015
Vision2015 30.01.2020 um 20:08:28 Uhr
Goto Top
Moin...

ich habe im SuperVectoring bereich mit dem Zyxel VMG3006-D70A gute erfahrungen gemacht...

Frank
Heiß diskutierte Beiträge
general
FYI: In zwei Tagen zieht LetsEncrypt zahlreiche Zertifikate zurückipzipzapVor 1 TagAllgemeinVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hallo, zur Info, falls bei Euch übermorgen was knallt: Ruhiges Wochenende! ipzipzap ...

question
Abschätzung Nutzungsdauer von neuer Serverhardware gelöst lcer00Vor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns stehen 2022 Neuanschaffungen an. Dabei geht es um einen Backupserver (das Cloud-Konzept überzeugt mich immer noch nicht vollständig ) und demnächst ...

question
Vorkehrungen für einen StromausfallahussainVor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, wir betreiben ein Netzwerk mit 8 Clients, Router, Switches, IP-Telefonen, NAS und einem kleinen Anwendungsserver. Unsere einzige Vorkehrung gegen einen Stromausfall/Blackout ist aktuell eine ...

tutorial
IKEv2 VPN Server für Windows und Apple Clients mit Raspberry PiaquiVor 1 TagAnleitungLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Einleitung Das folgende Tutorial erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist ein einfaches Framework was die Funktion eines IPsec VPN Servers im groben Rahmen aufzeigt. ...

question
PfSense: nach 27-stündigem Ausfall der Deutschen Telekom streiken IPSec + OpenVPN gelöst vafk18Vor 1 TagFrageNetzwerke9 Kommentare

Einen Gruß aus der Eifel, nachdem wir wieder mal von einer großflächigen Störung der Telekom-Anschlüsse (Ausfall eines DSLAM mit mehreren Tausend Teilnehmern) heimgesucht wurden, deren ...

question
Acrobat Reader in 32bit? kein 64?Cougar77Vor 1 TagFrageMultimedia8 Kommentare

Hi, ich versteh grade den Acrobat Reader nicht Wenn ich den aktuellen Reader für die Verteilung im Unternehmen runterlade, installiert es den Reader in der ...

question
Zwei Glasfaseranschlüsse zu einem Lan Netzwerk verbinden gelöst Moritz2009Vor 1 TagFrageNetzwerke7 Kommentare

Hallo zusammen, ist es möglich zwei Glasfaser (FTTH-500Mbits/s) Anschlüsse, mit je einer Fritz!Box 7590 und 7530, in einem Netzwerk zu betreiben? Die Fritz!Boxen werden jeweils ...

question
Backup Software für PostgreSQLDaniVor 1 TagFrageDatenbanken11 Kommentare

Moin, für eine Anwendung kommt PostgreSQL 13.5 zum Einsatz. Leider nicht unter Linux, sondern läuft unter Windows Server 2019. Nun gibt es für jeden Kollegen ...