binbash86
Goto Top

Exchange absichern für IPHONE

Guten Tag Zusammen,

mein Kunde plant seine IPHONE's an den neu installierten Exchange 2010 anzubinden. Wie kann ich das SICHER umsetzen, was auf keinen Fall geht ist ein Port Forwarding 443 direkt auf den Exchange ohne weitere Absicherung.


- Gibt es da nicht ein Produkt von Microsoft für (Forefront oder so) ?
- Kann ich es irgendwie anders richtig gut absichern ?

Danke für eure Hilfe !

Content-Key: 171660

Url: https://administrator.de/contentid/171660

Printed on: June 12, 2024 at 15:06 o'clock

Member: transocean
transocean Aug 17, 2011 at 16:09:22 (UTC)
Goto Top
Moin,

VPN wäre eine Möglichkeit.

Gruß
Member: binBash86
binBash86 Aug 17, 2011 at 16:12:02 (UTC)
Goto Top
Das ist aber eine sehr sehr umständliche Lösung. So muss man jedes mal erst VPN aktivieren wenn die emails abgerufen werden. Das ist leider nicht praktikabel und schon garkeinen Geschäftsführern zu verkaufen wenn Sie es bisher anders kannten.
Member: tonabnehmer
tonabnehmer Aug 17, 2011 at 16:36:27 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ja, Forefront ist der ehemalige ISA Server und ich habe die Installation und Konfiguration grad hinter mir. Wenn es nur um ActiceSync geht, funktionieren auch Squid oder Apache mit mod_proxy sehr zuverlässig als Reverse Proxy. Ich hatte beide vor der Forefront Lösung im Einsatz.

Grüße,
tonabnehmer
Member: GuentherH
GuentherH Aug 17, 2011 at 19:27:22 (UTC)
Goto Top
Hi.

was auf keinen Fall geht ist ein Port Forwarding 443 direkt auf den Exchange ohne weitere Absicherung.

Wo siehst du da das große Problem?

LG Günther
Member: Darko0
Darko0 Sep 21, 2011 at 14:07:44 (UTC)
Goto Top
Moin dgrebner,

du könntest Citrix NetScaler in der Express Variante nehmen und in die einer DMZ packen.
Die ist kostenlos und super geeignet für ActiveSync und biete große Sicherheit.

Allerdings ist die Express Variante auf 5 MBit/s beschrängt. Ich denke das sollte kein Problem sein für ActiveSync.

Du brauchst für diese kostenlose Variante eine Virtualisierungsplattform (XenServer), das ebenfalls kostenlos ist.

Gruß.

Darko
Member: Darko0
Darko0 Sep 21, 2011 at 14:08:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @GuentherH:
Hi.


Wo siehst du da das große Problem?

LG Günther

Ganz gefährlich, so ist der Exchange Server direkt über Internet erreichbar...