dasbrot
Goto Top

Hyper V Sicherung Fehler Der Datenträger "X" wurde überraschend entfernt

Guten Tag.

Ich habe ein Problem mit einer Software auf einer VM und versuche nun nach und nach mögliche Ursachen zu finden.
Es handelt sich um ein Server 2016 Gastsystem auf einem 2016 Hyper V Host.
Die Datenträger sind Virtuelle Disks ( das würde ich zukünftig anders machen, auch wenn es sehr praktisch ist.)
Zur Sicherung wird die Server eigene Sicherungslösung benutzt.

In Ereignisprotokoll des gastsystems finden sich nun einige Warnungen.
"Der Datenträger "2" wurde überraschend entfernt."
"Der Datenträger "3" wurde überraschend entfernt."

Da es sich lediglich um Warnungen handelt, habe ich dem Bisher wenig Aufmerksamkeit geschenkt, vorallem da es mit dem Zeitpunkt der Sicherung übereinstimmt, und ich davon ausging das Microsoft schon weis was sie tun.

Sind dies normale Meldungen welche bei einer VM Sicherung vor kommen ? Sollte das Gastsystem nicht pausiert werden, und garnichts von der Sicherung mitbekommen ?


vg
Bernd

Content-Key: 1172674279

Url: https://administrator.de/contentid/1172674279

Printed on: July 20, 2024 at 06:07 o'clock

Member: Vision2015
Vision2015 Aug 19, 2021 at 11:16:01 (UTC)
Goto Top
moin...
wenn die warnungen zur Backup Zeit kommen, wird es wohl ein VSS-Job sein!
Frank
Member: yumper
yumper Aug 19, 2021 updated at 11:26:34 (UTC)
Goto Top
Zitat von @DasBrot:

Guten Tag.

Ich habe ein Problem mit einer Software auf einer VM und versuche nun nach und nach mögliche Ursachen zu finden.
Es handelt sich um ein Server 2016 Gastsystem auf einem 2016 Hyper V Host.
Die Datenträger sind Virtuelle Disks ( das würde ich zukünftig anders machen, auch wenn es sehr praktisch ist.)
Zur Sicherung wird die Server eigene Sicherungslösung benutzt.

In Ereignisprotokoll des gastsystems finden sich nun einige Warnungen.
"Der Datenträger "2" wurde überraschend entfernt."
"Der Datenträger "3" wurde überraschend entfernt."

Da es sich lediglich um Warnungen handelt, habe ich dem Bisher wenig Aufmerksamkeit geschenkt, vorallem da es mit dem Zeitpunkt der Sicherung übereinstimmt, und ich davon ausging das Microsoft schon weis was sie tun.

Sind dies normale Meldungen welche bei einer VM Sicherung vor kommen ? Sollte das Gastsystem nicht pausiert werden, und garnichts von der Sicherung mitbekommen ?


vg
Bernd
Hallo

Backupprogramme schreiben per VSS eine Schattenkopie und sichern diese Kopie. Nach dem Backup wird diese dann gelöscht.
Beim schreiben der Schattenkopie kommt es zu dieser Fehlermeldung.

Zum servereigenen Backup - Empfehle dir dazu die kostenlose Veeam Backup&Recovery Mediaedition anzuschauen bzw. einzusetzen

So long

Yumper