Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Internetzugang uber Mobilfunk: Fragen zu MikroTik Hardware

Mitglied: rana-mp

rana-mp (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2020 um 09:59 Uhr, 242 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

folgendes Szenario moechte ich abbilden:

In einer Halle die sich noch im Bau befindet soll kurzzeitig im inneren WLAN zur Verfuegung gestellt werden, damit dort eine Messung durchgefuert werden kann die eine aktive Internetverbindung erfordert. Bandbreitenanforderung ist relativ moderat, um die 5Mbit/s sollten schon reichen.

In der Halle selber ist kein Mobilfunksignal vorhanden. Ausserhalb der Halle geht es allerdings.
Dazu kommt hinzu das innerhalb der Halle kein Strom verfuegbar ist, aussen kann man sich aber an den Baustrom haengen.

Jetzt hatte ich mir die Frage gestellt wie das moeglichst guenstig umzusetzen ist, da wir aktuell im Budget etwas eingeschrankt sind. Bei der Suche bin ich auf MikroTik gestossen, mit denen ich zwar keinerlei persoehnliche Erfahrung habe, die aber hier im Forum schon oefter empfohlen wurden. Und der Preis der Geraete ist schon eine Ansage...

Meine Idee ist folgende:
Im Aussenbereich, an eine Stelle wo Empfang und Strom ist kommt folgendes Geraet:
https://mikrotik.com/product/wap_lte_kit#fndtn-specifications
Dazu noch ein PoE Injektor, bzw der Mikrotik passiv PoE Adapter wenn fuer den 50 Meter Kabellaenge in Ordung sind.

Nach innen kommt folgendes:
https://mikrotik.com/product/RBwAPG-5HacT2HnD#fndtn-specifications
oder irgendein anderer AP der moeglichst Standard PoE spricht, bzw. mit 50 Meter Netzwerkkabel noch versorgt werden kann.

Der AP im inneren soll dann eine WPA2 PSK geschuetzte SSID austrahlen, an der sich dann ein Geraet anmelden soll um Internetzugang ueber das LTE Modem zu bekommen.

Beide Seiten sollen mit maximal 50 Meter Netzwerkkabel verbunden werden.
Eventuell noch zwei Stative und eine halbwegs Wettergeschuetzte Kiste fuer aussen.

Das ganze soll soweit vorkonfiguriert werden, dass der Kollege auf der Baustelle nur noch die Stecker reinstecken muss.

Wie erwaehnt habe ich keinerlei Erfahrung mit Mikrotik, kann man das mit diesen Geraeten so umsetzen?
Wie kompliziert ist das einzurichten ohne Mikrotik Erfahrung? Kenne Cisco, HPE ComWare und Aruba.

Wie ist dann bei MikroTik der Zugang zu Firmware Updates geregelt? Wie schnell und oft kommen da Updates? Man hoert ja leider doch oefter mal was ueber Sicherheitsluecken bei MikroTik.

Gibt es andere alternativen zu einem vernuenftigen Preis?


Gruss,

rana-mp
Mitglied: Spirit-of-Eli
09.04.2020 um 10:14 Uhr
Moin,

ich könnte dir jetzt die Komponenten nennen, mit denen ich ein System mit Mikrotik HW für solche Zwecke realisiert habe.
Allerdings belaufen sich die Kosten immer noch auf gut 150€.

Daher würde ich eher ein Notebook mit SIM Karte nehmen und darüber den Zugang bereit stellen. Oder wird das ganze mehrere Tage laufen müssen?

Gruß
Spirit
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 09.04.2020 um 10:18 Uhr
Im großen und ganzen ist das mit den Komponenten aber so problemlos umsetzbar.
Bitte warten ..
Mitglied: rana-mp
09.04.2020, aktualisiert um 10:40 Uhr
Najo, der Preis um die 150 Euro ist schon im Rahmen. Nach Rabatten liegen die beiden MikroTiks die ich da rausgesucht habe vermutlich in einem aehnlichen Bereich und ggf. tuts auch ein kleinerer AP fuer innen.
Ich hatte da nach erster Recherche eher erwartet das ich irgendwann bei 'nem Cradlepoint oder sowas lande, und die sind ja schon ziemlich teuer.

Ich hatte mich Anfangs erst ein bisschen auf den Netgear RB1120 als LTE Modem eingeschossen. Der ist aber wohl alt und kaum noch zu bekommen, und der Nachfolger kostet auch schon so um die 200 Euro.

Notebooks mit SIM Slot haben wir nicht im Einsatz, muesste also noch extra angeschafft werden. Laufzeit ist garnicht so lange jeweils, wir bewegen uns da im Stundenbereich. Hatte auch schon gedacht einfach einen batteriebetriebenen mobilen Hotspot mit Antennenanschluss zu nehmen, aber man kann die Antennenkabel ja auch nicht beliebig verlaengern ;)

EDIT: @aqui: Hast du ein paar Einschaetzungen zur Firmwarepolitik und Sicherheitsluecken bei MikroTik?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 09.04.2020 um 10:42 Uhr
Firmware wird regelmässig und sehr gut gepflegt. Durch die sehr weite Verbreitung der Produkte gerade auch bei Providern wird auf Sicherheitslücken umgehend reagiert. Da machst du also nichts falsch.
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
LÖSUNG 09.04.2020, aktualisiert um 10:51 Uhr
Prinzipiell ist deine vorgeschlagene HW gut. Selbst wenn du dir selbst etwas zusammen bauen würdest, könntest du höhstens 30€ Sparen.
Hinsichtlich des APs musst du selbst entscheiden was du brauchst. Meistens sollte auch eine hAP ac2 reichen.

Im Selbstbau komme ich mit einem Routerboard (RBM33G) und LTE Karte (R11e-LTE) + Antennen auf gut 130€. (Variastore)
z.B. der hAP ac2 liegt ungefähr bei 70€.
Patchkabel sollte für die Strecke entweder vorhanden sein, oder für kleines Geld erworben werden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Google Android
Videotelefonie Festnetz - Mobilfunk
Frage von NexderGoogle Android3 Kommentare

Hallo, es gibt auf dem Markt ja ganz tolle Android-Festnetztelefone mit Videotelefonie-Support. Ein Videotelefonat zwischen Smartphone/Android <> Smartphome/Android funktioniert ...

Tipps & Tricks
Abzocke im Mobilfunk
Erfahrungsbericht von GarroshTipps & Tricks16 Kommentare

Xsmobile SP Z.O.O (xxxappetizer) 4,99 €/ Woche Dieser Mehrwertdiensteanbieter versucht neuerdings Geld von Mobilfunknutzern abzukassieren. Wer zufällig auf irgendwelche ...

Router & Routing

2 getrennte Netzwerke mit 1 Internetzugang mit Hilfe von Mikrotik Router

Frage von matthias1711Router & Routing3 Kommentare

Ich möchte bei mir zuhause 2 völlig getrennte Netzwerke aufbauen, habe aber nur einen Internetzugang mit einem Speedport Hybrid ...

UMTS, EDGE & GPRS

PC als Gateway mit zentralem Internetanschluss via Mobilfunk

gelöst Frage von donnyS73lbUMTS, EDGE & GPRS6 Kommentare

Hallo, ich habe vor, ein zweites Netzwerk aufzubauen, mit einem PC, der als Router/Gateway fungiert. Der PC "INT001" soll ...

Neue Wissensbeiträge
Informationsdienste

Trump vs Twitter - Angriff auf die Meinungsfreiheit?

Information von Frank vor 7 StundenInformationsdienste1 Kommentar

Trump nutzt Twitter rege. Nach Hinweisen auf Falschbehauptungen drohte er dem Dienst. Was das bedeutet und die Konsequenzen dazu ...

Viren und Trojaner

Trendmicro Treiber erkennt Treibertestumgebung und verhält sich dann anders

Information von DerWoWusste vor 9 StundenViren und Trojaner

Wenn das stimmen sollte, haben wir einen dem Abgasskandal ähnlichen Fall.

Webbrowser
Mozilla Firefox 77 verfügbar
Information von Frank vor 1 TagWebbrowser

Mozilla hat Firefox Version 77 freigegeben. Neben Verbesserungen an "Pocket", einigen Sicherheitsupdates, einer bessere Übersicht für TLS-Zertifikate, wurde der ...

Informationsdienste

Beendet: Timo Wölken und Julia Reda reden jetzt live auf Twitch über Uploadfilter, Rezo, Trump und Twitter

Information von Frank vor 1 TagInformationsdienste

Wer Interesse zum kommenden Uploadfilter, Rezo, Trump und Twitter hat, kann nun unter twitch.tv der Diskussion beitreten: 03.06.2020 ab ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Um welches Kabel handelt es sich?
gelöst Frage von Frodo.FFNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, im neu erworbenen Haus, knapp 20 Jahre alt, sind im Heizungskeller als auch in den Räumen ...

Microsoft Office
Exchange Kennwort geändert
gelöst Frage von jensgebkenMicrosoft Office20 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe mein Exchange Kennwort geändert - wo kann ich diese Kennwortänderung bei Outlook eintragen - bei Kontoeinstellungen ...

Hardware
Anschaffung neue USV
Frage von nachgefragtHardware19 Kommentare

Hallo Administratoren, für das Thema hätte ich gern Eure Meinungen. Wir haben bisher USV Einheiten (APC mit PowerChute) welche ...

Sicherheits-Tools
Passwortmanager DGSVO (Deutscher Anbieter - Hoster)
Frage von SoccerdeluxSicherheits-Tools18 Kommentare

Hallo zuammen, ich arbeite für meine Kunden auf unterschiedlichen Geräten / Notebooks. Ich ärgere mich jedesmal, das ich mein ...