n4426
Goto Top

Kaufempfehlung Router (Fritz!Box?) mit VPN

Hallo zusammen,

ich hab derzeit eine Fritz!Box WLAN 3050 in meinem Heimnetzwerk, mit der ich eigentlich auch zufrieden bin, nur kann diese kein VPN. Jetzt bin ich am überlegen, ob ich mir einen neuen Router (+ DSL-Modem) kaufe.

Folgendes sollte der Router können.

  • VPN-Verbindung zwischen zwei Routern (LAN-LAN-Verbindung)
  • VPN-Verbindung zwischen Client und Router (Client-LAN-Verbindung), möglichst schon vor der Windows-Anmeldung.

Die Clients haben alle Dynamische IP-Adressen, die vom jeweiligen DHCP-Server des Hauses vergeben werden.


5e5b8caaa9c8b32e0b25a1910f670d12


Momentan hab ich die FRITZ!Box WLAN 3170 oder FRITZ!Box WLAN 3270 im Auge. Mich würde jetzt interessieren, ob einer von euch mit dem VPN-Funktion der Fritz!Box schon Erfahrungen gemacht hat, bzw. ob ihr mir eine anderen Router empfehlen würdet?

Vielen Dank im voraus für eure Hilfe?

mfg
andi

Content-Key: 139172

Url: https://administrator.de/contentid/139172

Printed on: May 18, 2024 at 06:05 o'clock

Member: edvmokel
edvmokel Mar 25, 2010 at 15:48:40 (UTC)
Goto Top
Hallo Andi,

also ich arbeite gerne mot der Sonicwall TZ-100 oder der TZ-210.

Sie haben ein sehr gutes und struckturiertes Menu und man muss nicht über die Console wie bei CISCO eingeben.

Christian
Mitglied: 77559
77559 Mar 25, 2010 at 15:56:35 (UTC)
Goto Top
Hallo andi,

Ich hatte keine Problme mit 7170/7270 und Lan-Lan sowie Mobil-Lan VPNs.
Erfahrungsgemäß ist der AVM-Support für die Top-of-the-Line Produkte am bestem und längsten. Abhängig von deinen Anforderungen käme ggfs auch die demnächst erscheinende 3370 in Frage.
Ansonsten ist hier ein Featurevergleich der Fritz-Boxen, in der die 3370 aber noch fehlt.
Unterschiede sind zus. VDSL, 4xGbit-Lan und WLan mit bis zu 450Mbit/S (benötigt aber auch passende Gegenstellen).

Gruß
LotPings
Member: kaiszy28
kaiszy28 Mar 25, 2010 at 16:23:22 (UTC)
Goto Top
Hallo,

brauchst Du auch die Telefonie ? Wenn nein, schaue Dir mal pfsense (http://www.pfsense.com/) in Verbindung mit einem Alix-Board an (http://www.pcengines.ch/alix.htm) inkl. Gehäuse an (kostet so um die 120 €). Ist allerdings nicht ganz trivial, die Installation. Funktioniert aber ziemlich gut und ist sehr gut erweiterbar.

CU,
Kai.
Member: mrtux
mrtux Mar 25, 2010 at 16:37:35 (UTC)
Goto Top
Hi !

Zitat von @kaiszy28:
(http://www.pcengines.ch/alix.htm) inkl. Gehäuse an (kostet so um die 120 €). Ist allerdings nicht ganz trivial, die
Installation. Funktioniert aber ziemlich gut und ist sehr gut erweiterbar.

Doch ist es, Aqui hat dazu eine hervorragende Anleitung geschrieben, mit der sollte es eigentlich jeder hinbekommen, wenn er nicht gerade der absolute Netzwerk-DAU- oder des Lesens nicht mächtig ist...

mrtux
Member: kaiszy28
kaiszy28 Mar 25, 2010 at 17:02:01 (UTC)
Goto Top
Hi mrtux,

ich finde das auch recht simpel einen pfsense-Router zu "bauen". Aber ist schon etwas anderes als eine Fritzbox anzustöpseln. Allerdings wird man mit vielen tolles Features belohnt. Ich setze Alix/pfsense nur noch bei unseren Kunden ein. Es gibt zwar auch für die Fritzbox das "Freetz"-Image, aber das ist wegen dem recht schmalen Filespace schon ein ganz schönes gefrickel. Ausserdem mag ich FreeBSD face-smile

PFSense ? Find ich gut ;)

CU,
Kai.
Member: n4426
n4426 Mar 25, 2010, updated at Oct 18, 2012 at 16:41:30 (UTC)
Goto Top
Hallo,


Zitat von @77559:
Abhängig von deinen Anforderungen käme ggfs auch die demnächst [http://www.avm.de/de/Presse/Informationen/2010/2010_03_02_1.php3
erscheinende 3370] in Frage.

hast recht, die sollte man auch noch berücksichtigen.


Zitat von @kaiszy28:
brauchst Du auch die Telefonie ? Wenn nein, schaue Dir mal pfsense (http://www.pfsense.com/) in Verbindung mit einem Alix-Board an
(http://www.pcengines.ch/alix.htm) inkl. Gehäuse an (kostet so um die 120 €). Ist allerdings nicht ganz trivial, die


Nein, die Telefonie ist kein muss. Werd mir pfsense mal anschaun.

Schonmal vielen dank für eure Antworten.

@mrtux: Meinst du die hier?
OpenVPN Server installieren auf pfSense Firewall, Mikrotik. DD-WRT oder GL.inet Router

mfg
andi
Member: aqui
aqui Mar 25, 2010 at 20:41:42 (UTC)
Goto Top
Ansonsten ist vielleicht Draytek noch einen Blick wert, denn die supporten alle 3 relevanten VPN Protokolle parallel !