stefankittel
Goto Top

Kennt jemand einen VOIP Anbieter bei dem ich Gruppen getrennte Klingentöne zuweisen kann?

Hallo,
kennt jemand einen VOIP Anbieter bei dem ich Gruppen getrennte Klingentöne zuweisen kann?
Also nicht die Wartemusik, sondern den Klingelton am Telefon.

Man soll höhren können welche Gruppe angerufen wurde ohne aufs Display zu schauen.

Zuweisen der Rufnummer der Rufnummer des Anrufers geht hier nicht.

z.B.
-10 = Vertrieb = Klingelton 1
-20 = Support = Klingelton 2
-30 = Technik = Klingelton 3

Bei NFON und Placetel habe ich eben angefragt.
In deren Webinterface habe ich dies aber nicht gefunden.

Stefan

Content-Key: 71313852904

Url: https://administrator.de/contentid/71313852904

Printed on: April 15, 2024 at 11:04 o'clock

Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jan 29, 2024 at 06:17:40 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich Frage mich gerade was das mit dem Anbieter zu tun hat.
Das ist ein Feature vom Endgerät. Für spezifische Nummer kann das so gut wie jedes Telefon. Für Gruppen würde ich mal den Herstellern fragen. Aber die Anforderung habe ich auch noch nie gesehen.

Gruß
Spirit
Member: Looser27
Looser27 Jan 29, 2024 at 07:26:32 (UTC)
Goto Top
Moin,

solche Features sollte die Telefonanlage bereitstellen. Ansonsten über die Endgeräte, doch das wird viel Turnschuh-Administration.

Gruß

Looser
Member: StefanKittel
StefanKittel Jan 29, 2024 updated at 09:51:58 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Spirit-of-Eli:
ich Frage mich gerade was das mit dem Anbieter zu tun hat.
Weil ich das nicht am Endgerät sondern in der VOIP-Verwaltung konfigurieren möchte.

Das ist ein Feature vom Endgerät.
Dann wird die Suche noch nerviger.
Welches mobile Endgerät (DECT) kann das mit welcher TK (VOIP Anbieter).

Für spezifische Nummer kann das so gut wie jedes Telefon.
Ja, aber darum geht es ja leider nicht.

Aber die Anforderung habe ich auch noch nie gesehen.
Wäre sonst ja auch zu einfach und deshalb frage ich hier ob das Jemand kennt.

Die Anforderung klingt für mich aber logisch. Man möchte gerne am Klingeln hören wo die Person anruft. Nicht wer anruft.

Stefan
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jan 29, 2024 at 09:58:46 (UTC)
Goto Top
Ich würde einfach bei den Herstellern anklopfen in der Hoffnung das die nicht immer noch so auf ihre alten Produkte versteift sind und ggf. Was liefern können.
Member: erikro
erikro Jan 29, 2024 at 09:59:08 (UTC)
Goto Top
Moin,

Zitat von @StefanKittel:
Für spezifische Nummer kann das so gut wie jedes Telefon.
Ja, aber darum geht es ja leider nicht.

Doch, genau darum geht es. Ein Gruppenruf ist nichts anderes als eine spezifische Durchwahl, die auf mehreren Geräten klingelt. Also kann ich auch für jeden Gruppenruf anhand der gerufenen Nummer sagen: Klingle mit ... Das unterscheidet sich in nichts von dem Ruf an eine meiner persönlichen Nummern (sofern mehrere vorhanden sind).

hth

Erik
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jan 29, 2024 at 10:04:59 (UTC)
Goto Top
Zitat von @erikro:

Moin,

Zitat von @StefanKittel:
Für spezifische Nummer kann das so gut wie jedes Telefon.
Ja, aber darum geht es ja leider nicht.

Doch, genau darum geht es. Ein Gruppenruf ist nichts anderes als eine spezifische Durchwahl, die auf mehreren Geräten klingelt. Also kann ich auch für jeden Gruppenruf anhand der gerufenen Nummer sagen: Klingle mit ... Das unterscheidet sich in nichts von dem Ruf an eine meiner persönlichen Nummern (sofern mehrere vorhanden sind).

hth

Erik

Ich bin da schon lange raus, aber ich meine Innovaphone kann sowas soweit auf den Endgeräte auch deren Software läuft. MetTel usw.
Member: StefanKittel
StefanKittel Jan 29, 2024 at 10:06:06 (UTC)
Goto Top
Zitat von @erikro:
Moin,
Zitat von @StefanKittel:
Für spezifische Nummer kann das so gut wie jedes Telefon.
Ja, aber darum geht es ja leider nicht.

Doch, genau darum geht es. Ein Gruppenruf ist nichts anderes als eine spezifische Durchwahl, die auf mehreren Geräten klingelt. Also kann ich auch für jeden Gruppenruf anhand der gerufenen Nummer sagen: Klingle mit ... Das unterscheidet sich in nichts von dem Ruf an eine meiner persönlichen Nummern (sofern mehrere vorhanden sind).
Erik

Ja, da gebe ich Dir recht. Aber bei Yealink und Gigaset kann man das nicht einstellen.
Deshalb die Frage ob Jemand weiß bei welchem Anbieter mit welchem DECT-Geräten das "nachweislich" geht.
Die Variaten sind ja endlos.
Member: dbru61
dbru61 Jan 29, 2024 at 12:02:41 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich bin mir ziemlich sicher, das es beim Gigaset geht; in der Hausfrauen-Variante "Gigaset Go" in der Basis SIP-seitig verschiedene MSN's einrichten und dann im Handteil entsprechend Klingelsignale zuordnen.
Beim Gigaset in der "Profi"-Variante geht das auch:

bildschirmfoto vom 2024-01-29 12-56-44
Member: StefanKittel
StefanKittel Jan 29, 2024 updated at 12:19:15 (UTC)
Goto Top
Zitat von @dbru61:
ich bin mir ziemlich sicher, das es beim Gigaset geht; in der Hausfrauen-Variante "Gigaset Go" in der Basis SIP-seitig verschiedene MSN's einrichten und dann im Handteil entsprechend Klingelsignale zuordnen.
Beim Gigaset in der "Profi"-Variante geht das auch:

Bei den üblichen VOIP-Anbietern hat man eine Autoprovisionieren. Da kann man nicht mehrere Accounts einrichten.
Von Hand wird das Ganze eine ziemliche Turnschuh-Aktion. Da sage ich dem Kunden lieber, dass es nicht geht.