yoga-tab
Goto Top

Netzlaufwerk Verbindung klappt nicht

Hallo wieder mal,

ich brauche mal wieder ein paar Tips,

bei einem Kunden wurde letzten Freitag ein Rechner im Netzwerk gewechselt. Jetzt ist das Problem das EIN Mitarbeiter das Laufwerk nicht mappen kann (siehe Anhang), welches der Rechner bereitstellt. Beide Rechner befinden sich in der Domäne, Netzwerkfreigaben sind auch korrekt eingestellt. Über RDP kann sich der Mitarbeiter auf den PC aufschalten, nur die Sache mit dem Netzlaufwerk klappt nicht. Sollte ich den Mitarbeiter-PC mal aus der Domäne nehmen und dann wieder hinzufügen? oder was könnte da helfen? es betrifft wie gesagt einen von ungefähr 8 Mitarbeitern, bei allen anderen funktioniert alles einwandfrei.

Vielen Dank schonmal im Vorraus,

MfG
screenshot 2023-07-10 150332

Content-Key: 7805764398

Url: https://administrator.de/contentid/7805764398

Printed on: December 6, 2023 at 19:12 o'clock

Member: MirkoKR
MirkoKR Jul 10, 2023 at 14:54:53 (UTC)
Goto Top
Mit deiner waagen Beschreibung unf der Fehlermeldung vermute ich mal, das da wer meonte ein neuer Rexhber mit demselben Namen würde einfach so die Dpmanen-Posito9n übernehmen ...

Nein, natürlichuss der neue Rechner neu in der Domäne angrmeldet werden, nachdem der alte mit demselben Namen aus der Domäne genommen wirde ...

Die Domänen-,Verwaltung basiert auf GUID/SID und nicht NUR dem Klarnamen ...
Member: Kraemer
Kraemer Jul 10, 2023 at 15:01:08 (UTC)
Goto Top
Zitat von @MirkoKR:

Mit deiner waagen Beschreibung unf der Fehlermeldung vermute ich mal, das da wer meonte ein neuer Rexhber mit demselben Namen würde einfach so die Dpmanen-Posito9n übernehmen ...

Nein, natürlichuss der neue Rechner neu in der Domäne angrmeldet werden, nachdem der alte mit demselben Namen aus der Domäne genommen wirde ...

Die Domänen-,Verwaltung basiert auf GUID/SID und nicht NUR dem Klarnamen ...

cool - Buchstabensuppe

@to
DNS richtig einstellen!
Member: MirkoKR
MirkoKR Jul 10, 2023 at 15:04:23 (UTC)
Goto Top
Nachtrag: Und das bloße setzen der WORKGROUP auf den Domanen-Name reicht auch nicht ...

@kreamer: diesmal ohne Buchstabensuppe ­čśŐ
Member: yoga-tab
yoga-tab Jul 10, 2023 at 15:07:23 (UTC)
Goto Top
Der neue Rechner hat in der Domäne natürlich einen neuen Namen bekommen, dass es mit dem alten nicht funktioniert ist schon klar. Das einzige was sich nicht geändert hat ist die IP Adresse, wenn ich die vom Mitarbeiter-PC aus anpinge funktioniert auch das. ich habe auch versucht, die Freigabe über die IP Adresse des neuen Rechners zu erreichen, aber da kommt dieselbe Fehlermeldung.

MfG
Member: erikro
erikro Jul 10, 2023 at 15:21:04 (UTC)
Goto Top
Moin,

Zitat von @blackbox-alpha:

Hallo wieder mal,

ich brauche mal wieder ein paar Tips,

bei einem Kunden

Aha.

wurde letzten Freitag ein Rechner im Netzwerk gewechselt. Jetzt ist das Problem das EIN Mitarbeiter das Laufwerk nicht mappen kann (siehe Anhang), welches der Rechner bereitstellt. Beide Rechner befinden sich in der Domäne, Netzwerkfreigaben sind auch korrekt eingestellt. Über RDP kann sich der Mitarbeiter auf den PC aufschalten, nur die Sache mit dem Netzlaufwerk klappt nicht. Sollte ich den Mitarbeiter-PC mal aus der Domäne nehmen und dann wieder hinzufügen? oder was könnte da helfen? es betrifft wie gesagt einen von ungefähr 8 Mitarbeitern, bei allen anderen funktioniert alles einwandfrei.

Was sagt denn:

ipconfig /all
nslookup acme.com #acme.com natürlich gegen den Domain-Name austauschen

Liebe Grüße

Erik
Mitglied: 6376382705
6376382705 Jul 10, 2023 updated at 15:28:00 (UTC)
Goto Top
Zitat von @MirkoKR:

Mit deiner waagen Beschreibung unf der Fehlermeldung vermute ich mal, das da wer meonte ein neuer Rexhber mit demselben Namen würde einfach so die Dpmanen-Posito9n übernehmen ...

Nein, natürlichuss der neue Rechner neu in der Domäne angrmeldet werden, nachdem der alte mit demselben Namen aus der Domäne genommen wirde ...

Die Domänen-,Verwaltung basiert auf GUID/SID und nicht NUR dem Klarnamen ...

Wtf. Du kannst deine Antwort editieren oder worauf möchtest Du hinaus?
Schrecklich ...

letzten Freitag ein Rechner im Netzwerk gewechselt
Solange es nicht der (einzige) Domaincontroller war..

EIN Mitarbeiter
  • Mal via
    net use
    verbunden?
  • Mal an einem anderen PC angemeldet und getestet?
  • Kommt der PC auf direktem Wege auf das Share?
  • Zugangsdaten stimmen? Tresor mal gelöscht und neuverbunden bzw. Passwort erneut gesetzt? Bzw. wie ist das Share gesetzt? jeder darf?

Bitte poste uns ein
ipconfig /all

ungefähr 8 Mitarbeitern
Also funktioniert es quasi bei 7,63 Mitarbeitern noch?

Gruß
Member: MirkoKR
MirkoKR Jul 10, 2023 updated at 15:44:21 (UTC)
Goto Top
Zitat von @6376382705:

Zitat von @MirkoKR:


Wtf. Du kannst deine Antwort editieren oder worauf möchtest Du hinaus?
Schrecklich ...

Natürlich könnte ich das, ändert aber nichts an den geposteten Quotes - und da ich das auf der Straße an der Haltestelle getippt habe, verstecke ich mich jetzt auch nicht gerne hinter nachträglichen Korrekturen - Ich stehe halt dazu :-P

Außerdem klappt es nicht weil zu umfangreich (>18%) und wegen Nachfolgekommentare ... face-wink
Member: Vision2015
Vision2015 Jul 10, 2023 at 17:07:47 (UTC)
Goto Top
Moin...

starte mal den NLA Dienst an der WSK neu, und probiere noch mal mit net use!
ist der PC im dom. Netzwerk oder öffentlichen Netzwerk?

Frank
Member: SlainteMhath
SlainteMhath Jul 11, 2023 at 06:34:26 (UTC)
Goto Top
Moin,

DNS Einstellungen am Client checken...

was gibt ein "nslookup dein.ad.int" zurück?

UNd dann könnte man natürlich nein eine Blick ins Eventlog werfen....

lg,
Slainte
Member: yoga-tab
yoga-tab Jul 11, 2023 at 06:34:33 (UTC)
Goto Top
@erikro
@6376382705

mit net use kann ich das Laufwerk zwar mappen (da liegt eine Setup Datei für ein Programm welches installiert werden soll) und die Insta startet dann auch, bricht aber ungefähr bei der Hälfte ab. ich hab dem Mitarbeiter gebeten, sich mit der Fehlermeldung mal an den Support zu wenden, mal sehen was die sagen.

ipconfig im Anhang
ipconfig
Member: SlainteMhath
SlainteMhath Jul 11, 2023 at 06:35:29 (UTC)
Goto Top
ipconfig im Anhang
Ich sag ja: es liegt am DNS!
Member: Kraemer
Kraemer Jul 11, 2023 at 06:36:32 (UTC)
Goto Top
Zitat von @SlainteMhath:

ipconfig im Anhang
Ich sag ja: es liegt am DNS!

meine Meinung!
Mitglied: 6376382705
6376382705 Jul 11, 2023 at 06:49:23 (UTC)
Goto Top
mit net use kann ich das Laufwerk zwar mappen (da liegt eine Setup Datei für ein Programm welches installiert werden soll) und die Insta startet dann auch, bricht aber ungefähr bei der Hälfte ab

Und wie mappst Du die? via Hostname oder IP?

Was meldet die Install denn? Eventvwr sollte berichten können.


Zitat von @Kraemer:

Zitat von @SlainteMhath:

ipconfig im Anhang
Ich sag ja: es liegt am DNS!

meine Meinung!

Its all about DNS!
Member: Kraemer
Kraemer Jul 11, 2023 at 06:51:55 (UTC)
Goto Top
Wie in der Fehlermeldung im ersten Post zu sehen. Da steht nicht, dass die Freigabe nicht erreichbar ist, sondern das die Authentifizierung fehlschlägt, weil das AD nicht zu finden ist...
Member: Vision2015
Vision2015 Jul 11, 2023 at 07:46:54 (UTC)
Goto Top
Moin...
Zitat von @blackbox-alpha:

@erikro
@6376382705

mit net use kann ich das Laufwerk zwar mappen (da liegt eine Setup Datei für ein Programm welches installiert werden soll) und die Insta startet dann auch, bricht aber ungefähr bei der Hälfte ab. ich hab dem Mitarbeiter gebeten, sich mit der Fehlermeldung mal an den Support zu wenden, mal sehen was die sagen.

ipconfig im Anhang

jo... Fritte als DNS-Suffix... und ne Windows Domäne..... das wird so nix!
bau das mal ordentlich um!
und nein, deine IP Adressen unterliegen nicht geheimhaltung face-smile
Frank
Member: erikro
erikro Jul 11, 2023 at 07:55:34 (UTC)
Goto Top
Moin,

Zitat von @blackbox-alpha:

@erikro
@6376382705

mit net use kann ich das Laufwerk zwar mappen (da liegt eine Setup Datei für ein Programm welches installiert werden soll) und die Insta startet dann auch, bricht aber ungefähr bei der Hälfte ab. ich hab dem Mitarbeiter gebeten, sich mit der Fehlermeldung mal an den Support zu wenden, mal sehen was die sagen.

ipconfig im Anhang

Echt jetzt? Schalte mal den DHCP-Server auf der Fritte aus. Dann geht es wieder.

Liebe Grüße

Erik
Member: Archeon
Archeon Jul 11, 2023 at 07:59:41 (UTC)
Goto Top
Zitat von @erikro:
Echt jetzt? Schalte mal den DHCP-Server auf der Fritte aus. Dann geht es wieder.
Oder dann gibt es gar keinen DHCP mehr ­čś
Member: Archeon
Archeon Jul 11, 2023 at 08:10:09 (UTC)
Goto Top
Ist denn der PC überhaupt in der Domäne?
Das sieht ja irgendwie nicht so danach aus.
Member: yoga-tab
yoga-tab Jul 11, 2023 at 08:15:32 (UTC)
Goto Top
hatte es mit dem Hostnamen probiert und das hatte geklappt
Member: Archeon
Archeon Jul 11, 2023 at 08:19:39 (UTC)
Goto Top
Zitat von @blackbox-alpha:

hatte es mit dem Hostnamen probiert und das hatte geklappt

Auf was bezieht sich dieser Kommentar?
Was ist mit den anderen Fragen / Hinweisen?
Member: yoga-tab
yoga-tab Jul 11, 2023 at 08:28:13 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Archeon:

Zitat von @blackbox-alpha:

hatte es mit dem Hostnamen probiert und das hatte geklappt

Auf was bezieht sich dieser Kommentar?
Was ist mit den anderen Fragen / Hinweisen?

sorry, hat auf @6376382705 geantwortet

zu Ihrer Frage, ja der PC ist in der Domäne.
Mitglied: 6376382705
6376382705 Jul 11, 2023 updated at 08:32:51 (UTC)
Goto Top
zu Ihrer Frage, ja der PC ist in der Domäne.
Bist Du sicher? Anscheinend wurde der PC von der Fritzbox und nicht von einem Domaincontroller gefüttert mit Netzwerkdaten.

Schätzungsweise liegt hier das Problem. Der PC scheint nicht (korrekt) in der Domäne eingebunden zu sein. Oder Ihr habt ein sehr eigenartiges Netz...

Was gibt denn (bitte einzeln ausführen)
nltest /dsgetdc:<domain_name> 
nltest /dclist:<domain_name>
nslookup

auf dem betroffenen Rechner aus? Und was gibt ein funktionierender PC aus?

Grüße
Member: Archeon
Archeon Jul 11, 2023 at 08:32:16 (UTC)
Goto Top
Zitat von @blackbox-alpha:

Zitat von @Archeon:

Zitat von @blackbox-alpha:

hatte es mit dem Hostnamen probiert und das hatte geklappt

Auf was bezieht sich dieser Kommentar?
Was ist mit den anderen Fragen / Hinweisen?

sorry, hat auf @6376382705 geantwortet

zu Ihrer Frage, ja der PC ist in der Domäne.

Das sieht aber nicht so aus.
Wie hast du den denn hinzugefügt?
Es wurden schon mehrfach Dinge abgefragt, die du mal liefern könntest, dann kann man dir besser helfen.
Member: Vision2015
Vision2015 Jul 11, 2023 at 08:56:24 (UTC)
Goto Top
Moin...
Zitat von @blackbox-alpha:

Zitat von @Archeon:

Zitat von @blackbox-alpha:

hatte es mit dem Hostnamen probiert und das hatte geklappt

Auf was bezieht sich dieser Kommentar?
Was ist mit den anderen Fragen / Hinweisen?

sorry, hat auf @6376382705 geantwortet

zu Ihrer Frage, ja der PC ist in der Domäne.
ok...
sag mal, warum ignorierst du meine / unsere Fragen und Antworten?
wir haben dir schon mehrfach geschrieben, das es nicht richtig eingerichtet ist (DNS)
was bringt dir deine Frage, wenn unsere antworten in leere gehen?
Frank
Member: erikro
erikro Jul 11, 2023 at 09:35:18 (UTC)
Goto Top
Moin,

Zitat von @blackbox-alpha:

Zitat von @Archeon:

Zitat von @blackbox-alpha:

hatte es mit dem Hostnamen probiert und das hatte geklappt

Auf was bezieht sich dieser Kommentar?
Was ist mit den anderen Fragen / Hinweisen?

sorry, hat auf @6376382705 geantwortet

zu Ihrer Frage, ja der PC ist in der Domäne.

Nein, ist er nicht, wie die Fehlermeldung und auch IPCONFIG deutlich sagen. Er ist in der fritz.box-Domäne. Und genau das ist das Problem. Ich vermute weiterhin, dass der DHCP-Server auf der Fritte an ist und fleißig für die Domain ungültige IP-Konfigurationen verteilt. Damit funktioniert das DNS nicht richtig und nichts geht. BTW: Ich bat auch um die Ausgabe von

nslookup acme.com #acme.com durch Domänenname ersetzen

Liebe Grüßé

Erik

P.S.: Armer Kunde.
Member: yoga-tab
yoga-tab Jul 11, 2023 at 12:57:24 (UTC)
Goto Top
@6376382705
@Archeon
@Vision2015
@erikro

mal zur Erläuterung, ich bin dort kein Admin vor Ort, dass will der Kunde (vielleicht sollte ich das in Anführungszeichen setzen) lieber selber machen. ich werde immer nur angerufen wenn irgendwas nicht geht und kann mich dann kümmern, während besagter Kunde gleichzeitig selber im Netzwerk rumwerkelt und den letzten Schritt immer als erstes macht. von daher "armer Kunde" ist bisschen fehl am Platz. Das Netzwerk wurde auch von ihm so aufgebaut (weil er denkt er hätte genug Ahnung), nicht von mir. Ich hab ihm oft genug gesagt dass es so nicht geht, aber er ist da sehr stur und lässt sich auch von nichts abbringen (sonst müssten seine Mitarbeiter ja unter Umständen etwas anders als gewohnt machen und dazu sind sie laut ihm (Zitat) "zu dumm").
Und er war es auch, der erst den neuen Rechner mit dem alten Namen wieder in die Domäne bringen wollte, und als das nicht funktionierte hat er angefangen die Clients aus der Domäne zu nehmen und zu testen, weil dann auf einmal die Verbindung da war. Deswegen denke ich auch das bei diesem Mitarbeiter-PC (nicht der neue PC, der läuft ja mittlerweile ordentlich in der Domäne) irgendwas schief gegangen ist als er ihn wieder hinzugefügt hat. Aber genau kann ich es halt nicht sagen, weil die Kommunikation ziemlich bescheiden ist (und wenn was nicht geht, sind sowieso immer die anderen Schuld).

zu euren Fragen/Anregungen, die sind sehr hilfreich, und ich bedanke mich dafür. und ich werde auch versuchen sie so schnell wie möglich zu beantworten, ich konnte heute morgen nur eben das net use probieren.
Member: Archeon
Archeon Jul 11, 2023 at 13:08:10 (UTC)
Goto Top
Du scheinst ja auch einige Lücken bei den Grundlagen zu besitzen, sonst hättest du ja diverse Dinge, die hier gefragt und gefordert wurden, schon selbstständig abgearbeitet, bevor du hier eine Frage gestellt hast.
Mitglied: 6376382705
6376382705 Jul 11, 2023 at 13:13:24 (UTC)
Goto Top
"zu dumm"
Meine Lieblingskunden.

Für mich 2 Optionen:
  • Damit Leben, dass Er dir ständig neue Dienstleistung generiert (und das ordentlich kosten wird, seinen Mist auszubügeln (ich würde mir dafür besonders viel Zeit nehmen ;))

  • Ihn aufgeben. Scheinbar macht das Ganze dort nicht so viel Spaß.


Zitat von @Archeon:

Du scheinst ja auch einige Lücken bei den Grundlagen zu besitzen, sonst hättest du ja diverse Dinge, die hier gefragt und gefordert wurden, schon selbstständig abgearbeitet, bevor du hier eine Frage gestellt hast.
Member: yoga-tab
yoga-tab Jul 11, 2023 at 13:15:04 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Archeon:

Du scheinst ja auch einige Lücken bei den Grundlagen zu besitzen, sonst hättest du ja diverse Dinge, die hier gefragt und gefordert wurden, schon selbstständig abgearbeitet, bevor du hier eine Frage gestellt hast.

sonst würde ja auch hier nicht die Spezis fragen. Ich hab in den Windows System-Einstellungen nachgeschaut und dort wird das Ding in der Domäne angezeigt, ebenso auf dem DC und in den Windows-Netzwerkumgebungen. deswegen bin ich davon ausgegegangen der PC ist drin, mea culpa. und nochmal, ich bin dort nicht vor Ort und beschäftige mich den ganzen Tag mit den Kisten.
Member: yoga-tab
yoga-tab Jul 11, 2023 at 13:16:56 (UTC)
Goto Top
Zitat von @6376382705:

"zu dumm"
Meine Lieblingskunden.

Für mich 2 Optionen:
  • Damit Leben, dass Er dir ständig neue Dienstleistung generiert (und das ordentlich kosten wird, seinen Mist auszubügeln (ich würde mir dafür besonders viel Zeit nehmen ;))

  • Ihn aufgeben. Scheinbar macht das Ganze dort nicht so viel Spaß.


mittlerweile tendiere ich zu Option 2, weil ihm das Ganze irgendwann um die Ohren fliegen wird, und da will ich lieber nicht in der Nähe (oder in dem Fall: erreichbar) sein
Member: erikro
erikro Jul 11, 2023 at 13:30:03 (UTC)
Goto Top
Moin,

Zitat von @blackbox-alpha:
@erikro

mal zur Erläuterung, ich bin dort kein Admin vor Ort,

Und?

dass will der Kunde (vielleicht sollte ich das in Anführungszeichen setzen) lieber selber machen.

Und?

ich werde immer nur angerufen wenn irgendwas nicht geht und kann mich dann kümmern,

Und?

während besagter Kunde gleichzeitig selber im Netzwerk rumwerkelt und den letzten Schritt immer als erstes macht.

Und?

von daher "armer Kunde" ist bisschen fehl am Platz.

Das sehe ich deutlich anders. Solche Kunden hatte ich in meinem Leben zuhauf. Und? Es ist Aufgabe des Dienstleisters, mit solchen Kunden umgehen zu können. Das fachliche gleich.

Das Netzwerk wurde auch von ihm so aufgebaut (weil er denkt er hätte genug Ahnung), nicht von mir.

Und?

Ich hab ihm oft genug gesagt dass es so nicht geht, aber er ist da sehr stur und lässt sich auch von nichts abbringen (sonst müssten seine Mitarbeiter ja unter Umständen etwas anders als gewohnt machen und dazu sind sie laut ihm (Zitat) "zu dumm").

Und?

Und er war es auch, der erst den neuen Rechner mit dem alten Namen wieder in die Domäne bringen wollte,

Und warum sollte er das nicht machen?

und als das nicht funktionierte

Da fängt schon der fachliche Mangel bei Dir an. Es ist überhaupt kein Problem, einen neuen Rechner mit dem alten Namen einzufügen. Das habe ich schon so oft gemacht, ohne das es zu irgendwelchen Problemen führte.

hat er angefangen die Clients aus der Domäne zu nehmen und zu testen, weil dann auf einmal die Verbindung da war. Deswegen denke ich auch das bei diesem Mitarbeiter-PC (nicht der neue PC, der läuft ja mittlerweile ordentlich in der Domäne) irgendwas schief gegangen ist

Da ist der nächste fachliche Mangel. Du vermutest, ohne zu wissen. Grundregel bei Problemen im AD: Wir prüfen als erstes mit Bordmitteln (ipconfig, nslookup), ob die TCP/IP-Einstellungen richtig sind und ob das DNS korrekt funktioniert. Warum? Weil 95% aller Probleme im AD DNS-Probleme sind. Dass Du das nicht gemacht hast, zeigt, dass hier erhebliche fachliche Mängel vorliegen.

als er ihn wieder hinzugefügt hat. Aber genau kann ich es halt nicht sagen, weil die Kommunikation ziemlich bescheiden ist (und wenn was nicht geht, sind sowieso immer die anderen Schuld).

Und? So sind sie halt. Damit muss man leben oder den Auftrag ablehnen.

zu euren Fragen/Anregungen, die sind sehr hilfreich, und ich bedanke mich dafür. und ich werde auch versuchen sie so schnell wie möglich zu beantworten, ich konnte heute morgen nur eben das net use probieren.

Wir warten immer noch sehnsüchtig auf das Ergebnis von nslookup.

Liebe Grüße

Erik
Member: skarfield
skarfield Jul 12, 2023 at 08:22:50 (UTC)
Goto Top
Wenn die Fritte unbedingt DHCP spielen soll, setzt die richtigen DNS Einstellungen im DHCP. Fertsch
Member: Archeon
Archeon Jul 12, 2023 at 09:57:29 (UTC)
Goto Top
Mich würde das gesamte Konstrukt da mal interessieren, welches Gerät da was macht.
Member: sklchris
sklchris Jul 17, 2023 at 10:36:45 (UTC)
Goto Top
Wie machst Du Deine tägliche Arbeit, wenn Du so Probleme hast, die Tasten zu treffen?

Ich hab mir gerade le. Woche ein Wolf gesucht, wegen eines lausigen Tippfehlers. Da stimmte nur ein Buchstabe nicht - aber man wird halt mit 58 Jahren auch langsam alt - also früher wäre einem sowas nicht passiert.

Aber wenn Du schon so ein Buchstabensalat mit nur einem Kommentar hin bekommst, wie richtest Du da ein ganzes Netzwerk ein?

Viele Grüße
Christian
Member: sklchris
sklchris Jul 17, 2023 at 10:37:54 (UTC)
Goto Top
@MirkoKR Wie machst Du Deine tägliche Arbeit, wenn Du so Probleme hast, die Tasten zu treffen?

Ich hab mir gerade le. Woche ein Wolf gesucht, wegen eines lausigen Tippfehlers. Da stimmte nur ein Buchstabe nicht - aber man wird halt mit 58 Jahren auch langsam alt - also früher wäre einem sowas nicht passiert.

Aber wenn Du schon so ein Buchstabensalat mit nur einem Kommentar hin bekommst, wie richtest Du da ein ganzes Netzwerk ein?

Viele Grüße
Christian
Member: sklchris
sklchris Jul 17, 2023 at 10:52:03 (UTC)
Goto Top
Mir scheint da die Einstellung in der Netzwerkkarte von dem Client ggf. das Problem zu sein - der kann zwar in der Domäne sein, aber ich vermute da stimmt bei der IP Adresse für DNS an der Netzwerkkarte was nicht. Oder die steht noch auf Automatik. und holt sich das DNS von der Fritz Box.
Mit dem "datengeschützten Ausdruck" der IP Config /all Auswertung kann man genau das ja leider nicht sehen. Aber ohne jetzt alle Kommentare verfolgt zu haben, denke ich dass da der Wurm drin sein müsste.

Du hast den PC zwar dann in der Domäne angemeldet, aber m.E.n. funktioniert es nicht sauber, wenn der DC nicht als 1. DNS Server eingetragen wird.
Member: sklchris
sklchris Jul 17, 2023 at 11:00:14 (UTC)
Goto Top
Hallo Eric,

guter Kommentar, Respekt face-smile Sehe ich genauso wie Du. Vor allem scheinen da nicht nur fachliche Mängel vorzuliegen, sondern auch Kommunikationsmängel.

Ich habe auch Kunden, die "alles" selbst machen wollen, und zeige ihnen so gut es geht, wie und was sie tun müssen. Und wenn sie dann aber zu übermütig werden, und in Bereichen herum machen, wo sie dann mehr Probleme verursachen als Kosten zu sparen dann zeige ich Ihnen das ein oder ggf. ein zweites Mal.

Wenn das nicht hilft, dann sage ich dem Kunden ganz klar, dass er sich einen anderen Administrator holen soll. Zuviele Köche verderben den Brei sagt man - und so ist es auch mit "überambitionierten Kunden".

Aber die Sachen wo er da vorgebracht hat, die sollten für einen Techniker eigentlich kein Problem darstellen.

Viele Grüße
Christian
Member: sklchris
sklchris Jul 17, 2023 at 11:09:30 (UTC)
Goto Top
was spielt das für eine Rolle, ob Du vor Ort bist oder nicht? Ich mache seit 1996 Fernwartung, damals noch mit Netop Remote Control per ISDN.
Und ich kann sogar besser Fehler suchen und finden per Fernwartung, weil ich da mit Teamviewer zb. Server und PCs und alles gleichzeitig sehen kann, und weil ich meine "Ruhe" habe.

Ich musste le. Woche in einem Kindergarten 4 Notebooks einrichten - und ein Kind bekam direkt am Büro den "Tobsuchtsanfall des Lebens" - hör mir auf. Ich musste nur lachen, weil so erzogene Kinder könntest Du als Terroristen in Russland gegen Putin einsetzen face-smile
Also GERADE wenn ich nicht vor Ort bin - und dann zb. die ganzen Maschinengeräusche in einer Werkhalle habe, oder so terroristisches Kindergeschrei uvm., oder ein Kunde der mich v.O. fertig macht, weil er nicht ein Problem nach dem anderen abarbeiten kann, sondern solange ich am 1. Thema dran bin, dann gleichzeitig mit Thema 2, 3, 4, 5 ... kommt. Wenn man da 3 - 5 Stunden vor Ort gearbeitet hat, ist man geistig "ausgelaugt" rein nur weil der Kunde so anstrengend ist.
Also was spielt es für eine Rolle, ob Du vor Ort bist oder in 1000 km Entfernung?
Member: erikro
erikro Jul 17, 2023 at 11:29:50 (UTC)
Goto Top
Moin,

Zitat von @sklchris:

Hallo Eric,

Meinst Du mich? Dann bitte mit K am Ende. face-wink


guter Kommentar, Respekt face-smile

Danke

Liebe Grüße

Erik
Member: sklchris
sklchris Jul 17, 2023 at 14:55:18 (UTC)
Goto Top
Ja, ich hab Dich gemeint - sorry für den Fehler, aber was kann ich dafür dass Du nicht weißt wie man Deinen Namen schreibt, lol.

Trotzdem guter Kommentar, hätte ich nicht besser beantworten können.

Viele Grüße
Christian - mit C übrigens face-smile
Member: MirkoKR
MirkoKR Jul 17, 2023 at 15:20:15 (UTC)
Goto Top
Zitat von @sklchris:

Ja, ich hab Dich gemeint - sorry für den Fehler, aber was kann ich dafür dass Du nicht weißt wie man Deinen Namen schreibt, lol.

Trotzdem guter Kommentar, hätte ich nicht besser beantworten können.

Viele Grüße
Christian - mit C übrigens face-smile

Ist schon peinlich, wenn man mit Doppelpost Kollegen bemängelt und dann auch noch den Namen eines anderen falsch schreibt face-wink
Mitglied: 6376382705
6376382705 Jul 17, 2023 updated at 15:25:45 (UTC)
Goto Top
Habt Ihrs dann?

Das ist keine Kennenlernplattform (bzw. schreibt euch PMs) und auch kein 0fftopicspamforum.

's nervt gerade gewaltig - Weils einfach nicht zum Thread passt und immermehr 0fftopic.
Member: SlainteMhath
SlainteMhath Jul 18, 2023 at 06:31:48 (UTC)
Goto Top
@6376382705
Habt Ihrs dann? ... nervt ... offtopic
Und dein Kommentar ist besser, ja? face-smile