Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Neuen DC (W2K3) für alte W2K-Domain einrichten, aber wie? DDNS-Problem.

Mitglied: Assarbad

Wir haben einen alten W2K DC in Benutzung, wollen aber auf W2K3 umstellen. Leider gibt es ein DDNS-Problem ...

Hallo,

ein alter W2K DC soll bei uns komplett neu als W2K3 DC aufgesetzt werden. Als Zwischenlösung ist es möglich einen zweiten Rechner simultan zu benutzen.

Als Szenario war angedacht temporär einen W2K3 Server auf einem 2ten Rechner aufzusetzen und das alte AD (von W2K) dorthin zu replizieren. Danach sollte der eigentliche (ursprüngliche W2K) Server als W2K3 neu aufgesetzt werden und mit dem temporären Server replizieren.

Die Frage nun, wie kann man einen W2K3-Server in eine Domain aufnehmen, ohne DDNS benutzen zu müssen. Unsere Netzwerk-Policy verbietet den Einsatz solcher proprietärer Erweiterungen wie DDNS - und mit dem W2K-Server war dies nie ein Problem. Bis jetzt, wo wir einen W2K3 in die Domain joinen wollen.

Irgendwelche Ideen? Vorschläge?

Letzte Möglichket wäre der Export der Benutzerdaten und Netzwerkkonfiguration mit Scripts und der Import auf dem neuen Rechner. Allerdings geht dies nicht mit Paßwort, sondern es müßten neue Paßwörter gesetzt werden. Jedenfalls wüßte ich nicht, wie ich die mitnehmen kann :-/ face-confused

Danke,

Oliver

Content-Key: 4551

Url: https://administrator.de/contentid/4551

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 14:06 Uhr

4 Kommentare
Mitglied: fritzo
Tach,

"Die Frage nun, wie kann man einen W2K3-Server in eine Domain aufnehmen, ohne DDNS benutzen zu müssen."

Feste IP für den Server und manueller Eintrag in DNS?! ;)

Grüße,
Fritz
Mitglied: Assarbad
Was wäre ich froh, wenn es nur das wäre. Der temporäre, der alte und der neue Server haben feste IPs und der verantwortliche DNS-Server beherrscht kein DDNS. Außerdem ist es nicht möglich die AD-spezifischen Einträge im DNS zu bekommen (die werden automatisch angelegt, wenn man MS' DNS mitinstalliert und ansonsten in einer TXT-Datei abgelegt). Deshalb meine Frage wie man das umgehen kann :-[

Gruß,

Oliver
Mitglied: fritzo
Hi,

das kannst Du in der MMC für DNS ändern, und zwar jeweils auf den Zonen. Markier eine Zone, ruf mit der rechten Maustaste die Eigenschaften auf und geh auf "Allgemein" - hier findest Du unten die Konfig für "Dynamische Updates". Stell das um von "Nur Sichere" oder "Sichere und nichtsichere" auf "Keine" und klick auf OK. Wenn Ihr mehrere Zonen habt, dann wiederhol das entsprechend. Das sollte es dann gewesen sein; evtl. kannst Du ja sicherheitshalber noch mal den DNS-Dienst starten.

Grüße,
Fritz
Mitglied: Assarbad
Vielen Dank, das werde ich mal probieren. Ich hoffe, ich vergesse nicht hier Feedback zu geben. Allerdings kann das Testen auch eine Weile dauern, da wir auch andere Dinge bei der Migration zu beachten haben und aktuell nur im Testlab probieren (wozu hat man ne Volume-License sonst ;) - wann der echte D-Day kommt ist noch nicht 100% sicher.

Danke einstweilen!

Oliver
Heiß diskutierte Beiträge
Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör12 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Batch & Shell
Problem mit einer Batchdatei
stevie72Vor 1 TagFrageBatch & Shell11 Kommentare

Guten Abend zusammen! Ich habe ein problem eine Batch ans laufen zu bekommen. Folgende Problem Stellung: Wir haben etwa 20 Rechner in der Bibliothek. Darauf ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 21 StundenFrageFirewall20 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Windows Server
AD Replikation zwischen Standorten schlägt fehl nach Level auf 2008R2
diematrix125Vor 23 StundenFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein (mittelschweres?) Problem mit dem AD. Ausgangssituation: Standort A: 3 DCs unter Win 2008R2 Standort B: 1 DC unter Win 2008R2 ...

Windows 10
Win 10 Fehler 0xc000000e und bootmbr fehlt
dressaVor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo miteinander. Ein guter Kollege von mir kam auf mich zu weil sein PC mit wichtigen Daten nicht mehr läuft. Er hatte laut seinen Aussagen ...

Backup
Copy Job auf mehrere Platten verteilen
elmexubiVor 1 TagFrageBackup6 Kommentare

Hallo zusammen, Folgende Situation: Wir sichern unsere Systeme per Acronis und Veeam auf einen dedizierten NAS Server, dessen Inhalt ich zusätzlich am Wochenende auf externe ...