Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Notebook für Servicetechniker mit RS232 und ISDN

Mitglied: ITAllrounder

ITAllrounder (Level 2) - Jetzt verbinden

13.01.2014, aktualisiert 14:29 Uhr, 6514 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

in unserer Firma habe wir etwas ältere Notebooks von Dell, welche nicht mehr Supported werden und es mal Zeit für neue Rechner ist!

Nun sind wir auf der Suche nach einem geeignetem Notebook.

Folgendes MUSS erfüllt werden:

ISDN Schnittstelle
RS232 Schnittstelle
10/100/1000 Netzwerkkarte LAN
Wireless Lan / Bluetooth
PCI Express Erweiterung sollte möglich sein
4-8GB RAM
Intel Core i3/i5 CPU
SSD wäre wünschenswert (kann aber nachgerüstet werden)
lange Akkulaufzeit min. 6h



Das Notebook kommt für folgendes zum Einsatz:
Vorort Service für Telefonalage (Siemens/Aastra/DeTeWe/Auerswald und CO)
Vorort Service für Brandmeldeanlage (Honeywell)
Vorort Service für Einbruchmeldeanlage (Honeywell)
Office Einsatz mit Ticketsystem, über Software auf Server.
Fernwartung von TK-Anlagen mittels ISDN

Es kommt bei uns durchaus vor dass wir 15 Jahre alte Systeme warten/sichern müssen und daher benötigen wir zwingend eine Hardware RS232 Schnittstelle und nicht irgendein Adapter Schrott.

Das Notebook sollte auf Windows 7 oder Windows 8.1 Basis laufen
Wir testen hier gerade mit einem alten Dell Laptop mit Windows 8.1 rum aber ISDN und Rs232 läuft beides nicht mehr...
ISDN war eigentlich klar weil es eine Erweiterungskarte von AVM ist.

Was für Notebook Hardware/Hersteller könnt ihr empfehlen?
Mitglied: keine-ahnung
13.01.2014 um 14:34 Uhr
Moin,

serielle Schnittstelle ist nicht das Problem, das sollten seriöse Businessgeräte eigentlich immer noch haben, z.B. Elitebooks haben den Bubbel noch. ISDN ... kannst Du IMHO knicken, es sei denn, Du bettelst bei den Telekomikern nach einem entsprechenden Toughbook - aber wenn man sich die Teile anguckt, die die Service-Techniker mit sich rumschleppen ... neu ist dann irgendwie auch anders .

Letztlich wirst Du auf einen externen ISDN-Dongle ausweichen müssen, ich fürchte, die gibt es selbst alc pcmcia-Adapter nicht mehr frisch zu kaufen.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
13.01.2014 um 15:11 Uhr
Wenn du Fernwartung per ISDN machst, würde ich dir eher dazu raten, ein Mediagateway oder einen Router mit LANCAPI/Remote CAPI zu kaufen, dafür bekommst du problemlos zumindest bis Windows 7 passende Treiber (Windows 8.1 wird sicher auch möglich sein) und du brauchst nicht für jedes Gerät eine ISDN-Schnittstelle sondern hast eine für alle.

So mach ich das bei uns mit unseren Alarm- und Telefonanlagen. Wenn ich es von unterwegs brauche, nutz ich den VPN-Zugang und dann den RemoteCAPI.
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
13.01.2014 um 15:15 Uhr
Sers,

RS232 gibt es immer noch einige. Hast du seltsame Programme die sich nicht an Standards halten bei der Schnittstellenkommunikation? Wenn nein sollte es eigentlich auch ein RS232 Adapter tun.

Die TouchBooks von Panasonic sind da ein super Einstieg, speziell wenn die Akkulaufzeit stimmen soll. CF-C2 (Haswell) oder CF-53 (Ivy) wären da sicher eine solide Wahl.

Wegen ISDN: Hatte selbst bis vor kurzem noch eine AVM Fritz PCcard im Einsatz, die jetzt aber leider das zeitliche gesegnet hat. Seitdem hält wieder ein Fritz!ISDN USB Adapter her. Funktioniert auch unter Win8.
Falls dir die alten AVM Dinger nicht gefallen schau dir mal die PrimuX USB Hardware von Gerdes an. Die wird sauber gepflegt & ist auch für 8.1 und 2012r2 freigegeben.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: ITAllrounder
13.01.2014 um 15:41 Uhr
Danke für die Antworten.

Vorhanden ist ein Lancom 1781A der sollte als ISDN Gateway genutzt werden können?...

RS232 Adapter ist für uns nicht zumutbar, da wir damit immer Probleme bei Auerswald Anlagen, Gebührenauswertung und vorallem die Siemens HiPath Serie macht uns zu schaffen, da benötigt man auch ein spezielles RS232 kabel, wo senden/empfangen gedreht ist.

Von unterwegs ins Firmen VPN ist eigentlich keine alternative für uns, da viele Kunden uns nicht ins Netz lassen (wollen/dürfen), mit einem UMTS Stick haben wir es bereits versucht aber dann sitzt man irgendwo in der pampa und ja hat kein Empfang.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
13.01.2014 um 15:50 Uhr
Gut, die Sache mit der seriellen ist ja kein Problem, da gibts ja Geräte mit integrierter Schnittstelle. Das mit dem USB-Adapter an der HiPath kann ich bestätigen, Verbindung kommt zu Stande und irgendwann mittendrin kommt auf der Anlage nur noch Mist an.

Der 1781A bietet die Möglichkeit für den LANCAPI kostenlos an.

mit einem UMTS Stick haben wir es bereits versucht aber dann sitzt man irgendwo in der pampa und ja hat kein Empfang.
Schonmal mit LTE versucht? Ich war verwundert, als ich irgendwann mal unterwegs den LTE-Stick statt der eingebauten UMTS-Karte genommen habe.
Bitte warten ..
Mitglied: ITAllrounder
13.01.2014 um 15:54 Uhr
Gerade mal Rücksprache mit der Technik gehalten...
die sind nicht sonderlich von der Mediagateway und UMTS/LTE Lösung überzeugt ^^
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
13.01.2014 um 16:16 Uhr
Zitat von ITAllrounder:

Gerade mal Rücksprache mit der Technik gehalten...
die sind nicht sonderlich von der Mediagateway und UMTS/LTE Lösung überzeugt ^^

Sicherheitstechnisch aber nicht zu verachten. Oder lasst ihr bei den von euch gewarteten Anlagen die Verwaltung von beliebigen (externen) Rufnummern aus zu? Schutz vor Bruteforce Angriffen auf diesen Wegen bringen nur die wenigsten Anlagen mit... und wenn dann noch Benutzer & Passwort auf etwa 8 Nummernstellen begrenzt sind...
Bitte warten ..
Mitglied: ITAllrounder
13.01.2014 um 16:21 Uhr
Die Anlagen können nur vom Hersteller und unsere Rfn verwaltet werden.

Nur wenn man beim Kunden ist braucht man ja eigentlich keine Fernwartung, sonder es ging wohl eher darum einen S0'er oder ähnliches zu testen, die Techniker wollen auf ihre ISDN Schnittstelle von AVM nicht verzichten
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
13.01.2014 um 16:29 Uhr
Dann sollten eure Techniker mal im 2010 ankommen. Wenn selbst die TKom nach Möglichkeit ISDN einstampft.

Ansonsten eben ältere Geräte. Oder Refurbisher
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
13.01.2014 um 20:02 Uhr
Ich nutze auch nur noch ISDN für Anlagen, wo es nicht mehr geht. Alle Telefon- und Alarmanlagen, die bereits am Netzwerk hängen, werden auch so angesprochen. Bei den Alarmanlagen nehm ich ISDN auch nur noch als Ersatzweg, GSM ist nur als Vorbereitung da. Wenn ich nen ISDN-Anschluss testen will, mach ich die Tasche auf und hol meinen gelben Klotz von ARGUS raus.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör

Suche altes Notebook, das über DTR und RTS der RS232-Schnittstelle mindestens + bzw. -7 Volt liefert

Frage von VWMareNotebook & Zubehör11 Kommentare

Hallo, sind euch solche Notebook-Modelle bekannt? Mit USB-RS232-Adaptern kann ich nichts anfangen, da der CMOS-Pegel nicht hoch genug ist ...

Linux Tools

Dateien per RS232 und Norton Commander kopieren

gelöst Frage von lasterLinux Tools13 Kommentare

Hallo, erst einmal einen schönen 4. Advent! Nun zu meinem Problem. Ich habe einen alten PC mit MS-DOS, von ...

ISDN & Analoganschlüsse

Bintec Router - ISDN Überschneidungsempfang

Frage von Dennis93ISDN & Analoganschlüsse2 Kommentare

Hallo zusammen, wir setzen einen bintec Router ein und wollten eine neue Fax- und Anrufbeantworter Software einsetzen (Tobit soll ...

Notebook & Zubehör

Notebook für Systemadministrator

Frage von banane31Notebook & Zubehör21 Kommentare

Guten Abend zusammen ich stehe aktuell vor der Qual der Wahl. Ich darf mir ein neues Arbeitsgerät aussuchen und ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server

Exchange Server 2016 and the End of Mainstream Support

Information von Dani vor 6 StundenExchange Server

As hopefully many of you already know Exchange Server 2016 enters the Extended Support phase of its product lifecycle ...

Viren und Trojaner

Schwachstelle in Teamviewer oder aufgeflogene Backdoor?

Information von magicteddy vor 1 TagViren und Trojaner

Moin, die Interpretation überlasse ich jedem selber, ich habe eine deutliche Abneigung dagegen. Wer es nutzen muss sollte schleunigst ...

Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 3 TagenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 5 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
VPN und Fritzbox
Frage von jensgebkenInternet29 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, da der Support von AVM mir keine Antwort gibt, versuche ich es hier einmal HArdware 7490 zwei ...

Sicherheit
Verschlüsseln anstatt löschen ?
Frage von TastuserSicherheit17 Kommentare

Hallo, ist es möglich ganze Ordner auf Windows 10 zu verschlüsseln? Aber keine Kopien zu verschlüsseln (wie mit WinRAR) ...

Switche und Hubs
Neue Switches für Schule
Frage von Freak-On-SiliconSwitche und Hubs13 Kommentare

Servus; Eins Vorweg, bin leider in vielen Sachen noch nicht so erfahren. Und nein, ich kann LEIDER keinen Dienstleister ...

Windows 10
Bildschirmschoner startet zu früh, trotz korrekter GPO
Frage von toddehbWindows 1011 Kommentare

Hi, habe für einen Kollegen gerade ein neues Dell 7410 Laptop eingerichtet. Wie alle anderen Nutzer auch, bekommt er ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...