Outlook 2019 als default mail app per gpo

instinctless
Goto Top
Hallöchen,
ich möchte gerne eine GPO die Windows 10 dazu bringt, bei den Standard Apps, Outlook anstelel der Windows Mail App zu setzen.
Hierbei zeigen merkwürdige Effekte. Ich bin nach Anleitung der MS Kknowledge Base vorgegangen.

Zunächst habe ich also an dem Testrechner, an dem die Mail App als Standard gesetzt ist, einen DISM Export gemacht.
In der mailto Zeile des xml Files steht irrwitzigerweise Outlook, obwohl Windows Mail als Standard Mail App definiert ist und diese auch öffnet, wenn man einen mailto: Link anklickt.
Wenn ich die Standard Anwendung auf Outlook setze und erneute exportiere, ändert an der xml auch nichts.

An einem anderen PC, wo Outlook ebenfalls von Hand als Standard Mail App gesetzt ist, steht im DISM Export gar keine mailto: Zeile.
Das ist alles sehr merkwürdig.

Das Gleiche passiert übrigens, wenn man anstelle der Standard Mail App, den mailto Protocol Handler in den Einstellungen ändert.

Hat jemand eine verlässliche Lösung die, per GPO mittels xml oder Registry Eintrag dafür sorgt, dass in den Einstellungen, das Standard Mail Programm auf Outlook gesetzt wird?
Aufgrund der oben beschriebenen Merkwürdigkeiten am besten per Registry.

Zu erwähnen wäre evtl auch noch, dass auf beiden Systemen in der Registry in HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Classes\mailto\shell\open\command
Outlook eingetragen ist und dennoch öffnet sich auf dem Testsystem die Win Mail App

Content-Key: 1747039326

Url: https://administrator.de/contentid/1747039326

Ausgedruckt am: 28.06.2022 um 23:06 Uhr

Mitglied: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli 21.01.2022 um 14:49:50 Uhr
Goto Top
Moin,

auf die schnelle habe ich dies gefunden:
https://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/0410e201-d818-456e-863 ...

Gruß
Spirit
Mitglied: Mosurama
Lösung Mosurama 22.01.2022 aktualisiert um 11:58:06 Uhr
Goto Top
Hallo,

wenns als Alternative auch per script sein darf:

http://kolbi.cz/blog/2017/10/25/setuserfta-userchoice-hash-defeated-set ...

MfG
mosurama