PDF24 Config Datei mit Orca bearbeiten

archan
Goto Top
Guten Morgen zusammen,

vor kurzem ist ein neues Update von PDF24 gekommen, weshalb unsere aktuelle Version nicht mehr funktioniert.
Ich sollte nun das neue PDF24 über das Netzwerk verteilen ohne dass die User etwas davon mitbekommen
Bisher habe ich die MSI extrahiert und will nun eine Config-Datei mithilfe von Orca bearbeiten, damit bei der Installation bereits alle Optionen richtig voreingestellt sind.

Mein Problem ist nun, dass mir bei "Property" Optionen fehlen wie zum Beispiel: "AgreeToLicense", wenn ich diese dann von Hand hinzufüge ändert sich allerdings nichts bei der MSI, wenn ich sie versuche auszuführen. Der Punkt bei der Lizenzzustimmung ist immer noch auf "Nein".

Ich bedanke mich im Voraus für die Hilfe


Gruß Archan

Content-Key: 599325

Url: https://administrator.de/contentid/599325

Ausgedruckt am: 21.05.2022 um 02:05 Uhr

Mitglied: Possibaer
Lösung Possibaer 26.08.2020 aktualisiert um 10:17:02 Uhr
Goto Top
Moinsen.

du must 2 Sachen machen.

Zum einem mit OCRA ein angepasste MST bauen mit folgenden Änderungen:

unbenannt


Und zweitens eine GPO mit folgenden Registry-Einstellungen auf Computer-Ebene verteilen:

Aktion Aktualisieren
EigenschaftenStruktur HKEY_LOCAL_MACHINE
Schlüsselpfad SOFTWARE\WOW6432Node\PDFPrint
Wertname NoOnlineConverter
Werttyp REG_DWORD
Wertdaten 0x1 (1)

Aktion Aktualisieren
EigenschaftenStruktur HKEY_LOCAL_MACHINE
Schlüsselpfad SOFTWARE\WOW6432Node\PDFPrint
Wertname NoOnlinePdfTools
Werttyp REG_DWORD
Wertdaten 0x1 (1)

Aktion Aktualisieren
EigenschaftenStruktur HKEY_LOCAL_MACHINE
Schlüsselpfad SOFTWARE\WOW6432Node\PDFPrint
Wertname NoCloudPrint
Werttyp REG_DWORD
Wertdaten 0x1 (1)

AllgemeinAusblenden
Aktion Aktualisieren
EigenschaftenStruktur HKEY_LOCAL_MACHINE
Schlüsselpfad SOFTWARE\WOW6432Node\PDFPrint
Wertname NoFax
Werttyp REG_DWORD
Wertdaten 0x1 (1)

Aktion Aktualisieren
EigenschaftenStruktur HKEY_LOCAL_MACHINE
Schlüsselpfad SOFTWARE\WOW6432Node\PDFPrint
Wertname NoFaxProfile
Werttyp REG_DWORD
Wertdaten 0x1 (1)

Aktion Aktualisieren
EigenschaftenStruktur HKEY_LOCAL_MACHINE
Schlüsselpfad SOFTWARE\WOW6432Node\PDFPrint
Wertname EmailInterface
Werttyp REG_SZ
Wertdaten outlook_ole

Aktion Aktualisieren
EigenschaftenStruktur HKEY_LOCAL_MACHINE
Schlüsselpfad SOFTWARE\WOW6432Node\PDFPrint
Wertname NoTwainImport
Werttyp REG_DWORD
Wertdaten 0x1 (1)

Aktion Aktualisieren
EigenschaftenStruktur HKEY_LOCAL_MACHINE
Schlüsselpfad SOFTWARE\WOW6432Node\PDFPrint
Wertname NoOCR
Werttyp REG_DWORD
Wertdaten 0x1 (1)


Und schon sollte alles funktionieren wie du möchtest. Das ganze habe ich mir mal vor einigen Jahren zusammen gesucht und nutze das seither.
Funktioniert auch mit der aktuellen Version 9.2.0. Erst gestern getestet.

VG

PS: Wenn du doch einige Funktionen nutzen möchtest, die ich per GPO bzw. MST verbiete musst du dass natürlich weglassen.
Mitglied: monstermania
monstermania 26.08.2020 um 10:51:39 Uhr
Goto Top
Zitat von @Archan:
vor kurzem ist ein neues Update von PDF24 gekommen, weshalb unsere aktuelle Version nicht mehr funktioniert.
Liegt das nicht eher an den Windows Updates, die eine neue Version vpn PDF24 Creator erfordern?
Ich sollte nun das neue PDF24 über das Netzwerk verteilen ohne dass die User etwas davon mitbekommen
Bisher habe ich die MSI extrahiert und will nun eine Config-Datei mithilfe von Orca bearbeiten, damit bei der Installation bereits alle Optionen richtig voreingestellt sind.
Hmm,
also wir müssen das msi nicht mit Orca anpassen!
Einfach die Installationsparameter für die msi entsprechend wählen.
https://help.pdf24.org/en/forums/topic/pdf24-creator-msi-setup-parameter ...
Mitglied: Archan
Archan 26.08.2020 um 11:01:42 Uhr
Goto Top
Das war die Lösung.

Danke für die Hilfe. :) face-smile
Mitglied: Possibaer
Possibaer 26.08.2020 um 12:53:22 Uhr
Goto Top
Zitat von @monstermania:

Hmm,
also wir müssen das msi nicht mit Orca anpassen!
Einfach die Installationsparameter für die msi entsprechend wählen.
https://help.pdf24.org/en/forums/topic/pdf24-creator-msi-setup-parameter ...

Bei Verteilung mittels GPO kann man keine MSI-Parameter mit angeben! Es sei denn du baust ein Skript drumherum. Macht man aber seit Jahren eigentlich nicht mehr.

VG